Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu.
Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@boerse-express.at widerrufen werden.

Indizes

ATX (DB) 3.291,80 -0,30% 08:25
ATX Prime 1.657,83 0,00% 17:34
DAX (DB) 12.223,00 -1,56% 15:27
Dow Jones (DB) 25.152,00 -0,66% 15:26
MDAX (DB) 26.264,00 -1,57% 15:27
TecDAX (DB) 2.859,00 -2,24% 15:27
Nasdaq 100 (DB) 7.386,50 -0,90% 15:27
EUR/USD 1,1316 -0,2336% 15:25
EUR/GBP 0,8924 +0,0561% 15:25
EUR/JPY 125,4950 -0,4600% 15:25
EUR/CHF 1,1287 +0,0789% 15:25
Gold 1.187,32 -0,81% 11:30
Platin 772,00 -4,16% 15:00
Silber 14,95 -0,59% 05:49

Zertifikatsnews

Daimler Lenkrad fahren lenken

Daimler befindet seit einem Jahreshoch bei 76,48 EUR aus dem Januar 2018 in einer Abwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung fiel die Aktie am 02. ...

Wirecard

Wirecard - hohe Rendite plus hohe Sicherheit

Aktuell notiert die Wirecard-Aktie mit rund 130 Euro. Heißt: Die maximale Rendite für Anleger bei Laufzeitende liegt bei 5,8% (10,0% p.a.) - der Puffer bis zur Barriere liegt bei 26 Prozent.Das 12-Monats-Kursziel im Bloomberg-Konsens liegt bei 132 Euro.

Produktname: Capped Bonus-Zertifikat auf Wirecard AG-Aktien

ISIN: DE000TR3PZV2 

Ein Capped Bonus-Zertifikat ist ein mit einer festen Laufzeit ausgestattetes Wertpapier. Die Einlösung des Capped Bonus-Zertifikats am 28.12.18 (Einlösungstermin) hängt vom Kurs der Wirecard-Aktie (Basiswert) ab. Für die Einlösung des Capped Bonus-Zertifikats am Einlösungstermin gibt es zwei Möglichkeiten.

1.) Die Wirecard-Aktie notiert bis zum 21.12.18 (Bewertungstag) immer über 96,00 Euro (Barriere). Der Anleger erhält 136,00 Euro (Höchstbetrag).

Die Wirecard-Aktie notiert bis zum 21.12.18 (Bewertungstag) auch nur einmal auf oder unter 96,00 EUR (Barriere). Der Anleger erhält den Einlösungsbetrag. Der Einlösungsbetrag entspricht dem mit 1,00 (Bezugsverhältnis) multiplizierten maßgeblichen Kurs der Wirecard-Aktie am 21.12.18 (Bewertungstag). Der Einlösungsbetrag entspricht höchstens 136,00 Euro (Höchstbetrag).

(red)

 

 

 

 

frage

Die Aktie von Activision Blizzard (WKN: A0Q4K4) weist einen intakten langfristigen Aufwärtstrend auf. Seit dem zyklischen Tief aus dem Jahr 2009 ko...

facebook Pixabay geralt

Trotz augenscheinlich hervorragender Geschäftszahlen hat Facebook Marktteilnehmer zuletzt geschockt. Es wird befürchtet, dass der gleichnamigen Pla...

Luxus Geld LVMH PixabayJackmac

Aktien mit hohen Dividendenrenditen weisen im historischen Vergleich geringere Schwankungsbreiten als der Gesamtmarkt auf. Deshalb investieren lang...

Commerzbank source Matt Koppenheffer

Die Türkei-Krise belastete den Aktienmarkt in den vergangenen Tagen. Insbesondere Bankenwerte waren betroffen. Mit einem Discount Put Optionsschein...

Erdöl Pixabay/skeeze

Der Ölpreis rutschte gestern Nachmittag nochmals kurzzeitig in den Unterstützungsbereich bei 70,90 – 71,25 USD zurück und wurde sofort wieder nach ...

DAX Börse

Der deutsche Leitindex hat zum Wochenauftakt einen klassischen Fehlstart aufs Parkett gelegt. Dabei war es vor allem der Sell-off beim DAX-Schwerge...

Gold Goldbarren Edelmetall Reichtum

Der Goldpreis hatte ausgehend vom im Dezember 2016 bei 1.123 USD markierten Korrekturtief einen Aufwärtstrend etabliert, der ihn bis zum Januar die...

Bulle Bär Börse Kampf Euro

Platin befindet sich weiterhin in einer intakten Abwärtsbewegung. An der 800 USD-Marke versuchen die Marktteilnehmer nun schon seit Wochen einen Bo...

DAX Deutsche Börse

Nach dem sehr schwachen Freitag kam es beim DAX zu einem schwachen Wochenauftakt, doch immerhin wurde das Schlimmste verhindert. Bemerkenswert war ...

Pharma Biotech Forschung PublicDomainPictures 18042

Evotec markierte am 04. Oktober 2017 nach einer langen Rally ein Mehrjahreshoch bei 22,50 EUR. Anschließend korrigierte der Biotechwert ausführlich...

ABB

Starke Zahlen für das jüngste Quartal gaben den Anteilsscheinen der Schweizer Rückenwind. Die Aussichten für das zweite Halbjahr sind jedoch durchw...

Lars Brandau ZFA

„Generell kann es aber auch künftig durchaus Sinn machen, über die eigenen Landesgrenzen zu schauen.”