www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 59
pxp
main
sub
 

Mittwoch, 30. Juli 2014

Börsetermine
Gurktaler AG Börsetermine

Geschäftsbericht 2013/2014

Schlumberger AG Börsetermine

Geschäftsbericht 2013/2014

Verbund AG Börsetermine

Halbjahresergebnis 2014

Geburtstage

30.07.1959
Martin Bergler
Vorstand S&T


30.07.1999
UBAG Unternehmer Beteiligungen AG
Jahrestag IPO (D, DE0006138605)


Historisches
Das war am 30.07.2013 wichtig
Das war am 30.07.2012 wichtig
Das war am 30.07.2011 wichtig
Das war am 30.07.2010 wichtig
Das war am 30.07.2009 wichtig



Wetter
heute
Neuerlich dominiert tagsüber dichte Bewölkung, sonnige Abschnitte bleiben kurz. Dazu gehen bereits ab den Morgenstunden verbreitet Regenschauer nieder, teils sind auch Gewitter eingelagert. Der Niederschlagsschwerpunkt verlagert sich im Tagesverlauf in die Osthälfte Österreichs. Ganz im Osten ist die Neigung zu Gewittern am größten. Abseits der Gewitter ist es schwach windig. Frühtemperaturen 12 bis 20 Grad, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 24 Grad, im Osten und Südosten sind bis zu 28 Grad möglich.

morgen
Mit Abzug des Tiefs in hohen Schichten nach Südost ist von Westen her allmählich mit zunehmenden Auflockerungen in der sonst dichten Bewölkung zu rechnen. In der zunehmend nordwestlichen Strömung bleibt die Bewölkung im Alpennordstau aber ganztägig dicht mit häufigen Schauern und auch anhaltendem Regen. Zuletzt lockern die Wolken im Osten auf, hier sind auch noch verbreitet gewittrige Schauer zu erwarten. Neuerlich schwach windig, am Alpenostrand auflebender Wind aus Nordwest. Frühtemperaturen 13 bis 20 Grad, Tageshöchsttemperaturen 20 bis 25 Grad.

übermorgen
Der Tag beginnt nach der Auflösung lokaler Nebelfelder und der Auflockerung von Restbewölkung in vielen Regionen sonnig. Im Laufe des Nachmittags steigt vor allem über der Westhälfte die Neigung zu Regenschauern und einzelnen Gewittern allerdings wieder an. Auch im Osten und Norden können sich kräftige Quellwolken und einzelne, zum Teil gewittrige Regenschauer entwickeln, das Schauerrisiko ist hier jedoch geringer als in den Tagen zuvor. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 11 und 20 Grad, tagsüber werden maximal 24 bis 30 Grad erreicht.