www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 102
pxp
main
sub
 

Sonntag, 2. August 2015

Geburtstage

02.08.1956
Regina Prehofer
Vorstand Bawag PSK


Historisches
Das war am 02.08.2014 wichtig
Das war am 02.08.2013 wichtig
Das war am 02.08.2012 wichtig
Das war am 02.08.2011 wichtig
Das war am 02.08.2010 wichtig


Newsletter


Market Splitter
Drastil 18:10
Termin für Benefizlauf "Laufen für Kira" am 2.9. (Österreichischer Leichtathletik-Verband) http://bit.ly/1STrwrv
 
Drastil 16:20
SMA Solar-Aktie machte im Juli 50 Prozent, Amazon ca. die Hälfte (BSNgine Selected) http://bit.ly/1JFH0ij
 
Drastil 15:50
Porr, C.A.T. Oil, Fabasoft haben im August gutzumachen. (BSNgine Selected) http://bit.ly/1LYzdwk
 
Drastil 15:40
http://bet-at-home.com, AT&S, Cross Industries im Juli kräftig im Plus (BSNgine Selected) http://bit.ly/1KK23iw
 
Drastil 15:30
Mahrer und der abzockende Staat, God Blessing Commerzbank, Microsoft und Bezos investieren in Uber und Börse Athen s http://bit.ly/1KK15ml
 
Drastil 14:40
Visa einzige Dow-Aktie mit zweistelligem Prozentplus im Juli (BSNgine Selected) http://bit.ly/1Ug1u4o
 
Drastil 14:40
DuPont im Juli mit der Roten Laterne im Dow (BSNgine Selected) http://bit.ly/1Ug1u4i
 
Drastil 13:50
Deutsche Bank im Juli mit 18,81 Prozent Plus, auch Deutsche Börse und Fresenius stark (BSNgine Selected) http://bit.ly/1OIomFZ
 
Drastil 13:50
Bei VW, Infineon und BMW ging im Juli nicht viel, Kommentare dazu (BSNgine Selected) http://bit.ly/1OIop4H
 
Drastil 11:50
Kanada schwächelt, Eurozone ist nicht Eurozone, Endlich Sonntagsöffnung? und 11 DAXler reporten (Top Media Extended) http://bit.ly/1IhbnqN
 
Drastil 09:20
Runmojis, Banker-Altstars, Varoufakis' Plan B und Keine Panik in China (Social Feeds Extended) http://bit.ly/1DkbRzy
 
Drastil 08:13
bolsamigo wurde gerade veröffentlicht! http://paper.li/drastil/13...
 
Drastil 06:30
Verbund, Erste Group, Wienerberger waren die besten ATX-Picks im Juli (BSNgine Selected) http://bit.ly/1KJiiMC
 
Drastil 06:30
SBO, Conwert, OMV bildeten das ATX-Schlusstrio im Juli (BSNgine Selected) http://bit.ly/1KJiiMw
 
Drastil 06:20
Deutsche Bank und Commerzbank überholt, Wall Street Reform, Trauer um den KKR-Gründer, Stronach enttäuscht (Top Medi http://bit.ly/1KJhqHP
 
Drastil 05:30
Höhenmeter in Höhenluft (Martina Draper) http://bit.ly/1UfkOyH
 

Wetter
heute
Im Laufe des Nachmittags setzt sich im Westen zwischen Vorarlberg und Salzburg sowie im Südwesten die Sonne durch. Überall sonst bleibt es von einigen sonnigen Auflockerungen abgesehen meist trüb. Dazu regnet es zeitweise. Insgesamt lässt der Niederschlag bis zum Abend jedoch nach. Der Wind weht dazu schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. Die Temperaturen umspannen 16 bis 24 Grad. Heute Nacht: Von Westen lockern in der Nacht auf Montag die Wolken mehr und mehr auf. In einigen Becken und Tälern bilden sich jedoch Nebel oder Hochnebel von unterschiedlicher Beständigkeit. Zäher sind die Wolken lediglich im Osten und am Alpenostrand. Hier kann es bis weit in die Nacht hinein noch Regenschauer geben. Es ist weiterhin schwach windig und die Temperaturen sinken auf 18 bis 11 Grad.

morgen
Zum Wochenstart präsentiert sich das Wetter meist von seiner sonnigen und vor allem trockenen Seite. Auch Quellwolken, die sich nachmittags bevorzugt über den Berggipfeln bilden, bleiben meist harmlos und enden nur selten in kurzen Regenschauern. Mehr Wolken gibt es anfangs nur über dem östlichen Flachland und am Alpenostrand. Im Tagesverlauf werden diese aber langsam weniger. Mit Quellwolken können schließlich aber auch hier nachmittags kurze Regenschauer nicht ausgeschlossen werden. Es weht nur schwacher Wind, überwiegend aus östlichen Richtungen. Nach Frühtemperaturen zwischen 11 und 18 Grad werden Tageshöchsttemperaturen zwischen 25 und 31 Grad erreicht.

übermorgen
Bis Mittag präsentiert sich das Wetter überwiegend von seiner sonnigen und trockenen Seite. In der Folge steigt jedoch über dem östlichen Flachland sowie am Alpenostrand mit Quellwolken die Schauerneigung vorübergehend an, bevor sich bis zum Abend wieder die Sonne durchsetzt. Auch im Westen nimmt ab Mittag die Bewölkung langsam zu. Bis zum Abend breiten sich Wolken, Regenschauer sowie lokale Gewitter bis Salzburg und Osttirol aus. Die Sonne zeigt sich hier dann kaum noch. Dazwischen geht es auch nachmittags sonnig und trocken weiter. Dazu weht schwacher bis mäßiger Wind aus Südost. Die Frühtemperaturen umspannen 13 bis 20 Grad, die Tageshöchsttemperaturen 27 bis 34 Grad.