Wien (OTS) - Der frühere Staatspräsident der Ukraine (2005-2010), Wiktor Juschtschenko, präsentiert in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender des internationalen Zahlungssystems LEO in Wien gemeinsam mit CEO Alona Shevtsova die Möglichkeiten von LEO für den Außenhandel und Investoren.

Das Zahlungssystem umfasst mehr als 2000 Dienstleistungen.

Alona Shevtsova wurde 2014 in der Ukraine zur Person des Jahres gekürt und zählt zu den 50 einflussreichsten Persönlichkeiten des ukrainischen Fintech und den 25 effektivsten Marktführer der Ukraine.

Im Rahmen des Pressegesprächs wird Wiktor Juschtschenko auch auf den Dialog seines Landes mit dem Westen und das Verhältnis zu Russland sprechen.

PK: Finanzdienstleistungen für österreichische Investoren und den
Außenhandel mit der Ukraine - Verhältnis der Ukraine zu EU und NATO

Das Pressegespräch wird simultan übersetzt!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um Anmeldung unter
medien@kommunikationsmanager.at. Herzlichen Dank dafür!

Datum: 24.9.2021, um 11:00 Uhr
Ort: The Ritz-Carlton
Schubertring 5-7, 1010 Wien