Die Sitzung des Nationalrats am Donnerstag steht im Zeichen des bevorstehenden EU-Ratsvorsitzes Österreichs. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) werden dazu im Plenum Erklärungen abgeben. Erster Punkt auf der Tagesordnung ist allerdings eine Fragestunde, in der Frauen-, Familien- und Jugendministerin Juliane Bogner-Strauß (ÖVP) zu Gast ist.


Auch mehrere Beschlüsse stehen an: So wird das Schülerparlament gesetzlich verankert und die temporäre Verkehrsfreigabe von Autobahn-Pannenstreifen abgesegnet.