eToro erweitert ihr Angebot um Stellar, ein Open-Source-Protokoll zum Wertaustausch. Mit diesem Schritt stehen Anlegern auf der Plattform ab sofort acht verschiedene Kryptowährungen zur Verfügung. Stellar wird darüber hinaus auch in den eToro Crypto CopyFund aufgenommen, der Anlegern einen diversifizierten Zugang zu allen auf der Plattform verfügbaren Kryptowährungen bietet.

„Wenn 2017 das Jahr von Bitcoin war, wird 2018 das Jahr der Altcoins. Anleger suchen nach neuen Anlage- und Diversifikationsmöglichkeiten für ihr Portfolio und ihre Aufmerksamkeit wird sich von den etablierten Kryptowährungen auf neue Herausforderer lenken“, sagt Yoni Assia, CEO und Mitbegründer von eToro. „Wir identifizieren und bewerten fortwährend neue Trends und sind bestrebt, unseren Kunden Zugang zu den besten Kryptowährungen zu bieten. Aus diesem Grund haben wir uns für den Launch von Stellar entschieden. Jetzt sind wir gespannt, wie sich der Markt nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2017 in den kommenden Monaten entwickeln wird.“

Mit dem Launch reiht sich Stellar auf der Plattform von eToro in ein umfassendes Angebot bestehend aus Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, XRP, Litecoin, Ethereum Classic and Dash ein. „Die Entwicklung der Blockchain-Technologie bringt fast täglich neue Innovationen auf den Markt. eToro und ähnliche Plattformen sind eine wesentliche Komponente, um innovative Projekte und Early Adopter zusammenzubringen. Wir freuen uns, mit einer der führenden Krypto-Plattformen zusammenzuarbeiten, um Stellar einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen", kommentiert Jed McCaleb, Mitbegründer der Stellar Development Foundation.

Investments in Kryptowährungen werden über eToro bereits seit Juli 2017 nicht mehr ausschließlich über Differenzkontrakte (Contracts for Difference; CFDs) getätigt. Anleger erhalten mit ihrem Investment Besitz an der jeweiligen Coin. Diese Umstellung erfolgte aufgrund eines wachsenden Interesses der Nutzer, die tatsächlichen Vermögenswerte zu kaufen anstatt nur auf Preisbewegungen zu spekulieren. Mit dem Kauf von Kryptowährungen über eToro profitieren Nutzern von den Verifizierungsverfahren, Sicherheitsprozessen und der etablierten Reputation der Plattform innerhalb der Krypto-Community.