In der GOURMET Kinderkochwerkstatt erfahren Salzburger Volksschulkinder spielerisch, wie gut gesundes Essen ist und wie einfach es zubereitet werden kann.

Wien (OTS) - Die Karottenblumen und die Gurkenscheiben werden vorsichtig auf die Zahnstocher gespießt, die Käsewürfel sind auch schon fertig. Im Klassenzimmer duftet es nach frischem Obst und Kräutern. 25 Kinder sind eifrig dabei, aus Tomaten, Mozzarella und Balsamico-Creme eine Käferparade und andere gesunde Snacks zuzubereiten. Dabei geht es bunt und abwechslungsreich zu – es wird geschnippelt, drapiert und gekostet: Willkommen in der GOURMET Kinderkochwerkstatt, diesmal zu Gast in der Volksschule in Aigen.

„Es ist wichtig, Kinder schon früh für gesundes Essen zu sensibilisieren. In der Kinderkochwerkstatt erleben sie spielerisch, wie einfach sich aus gesunden Zutaten eine köstliche Jause machen lässt. Sie lernen dabei aber auch das schrittweise Kochen nach Rezept, Teambuilding und Feinmotorik“, beschreibt der Salzburger Vizebürgermeister Bernhard Auinger die Eindrücke während seines Besuchs bei der Kinderkochwerkstatt in der Volksschule Aigen.

„Kinder sind von Natur aus neugierig und auf Lernen programmiert. Die Erfahrung zeigt: Wenn Kinder beim Zubereiten selbst anpacken dürfen, sind sie unheimlich stolz und offener für neue Geschmacksrichtungen“, betont Mag.a Claudia Ertl-Huemer, Verantwortliche für das Kindergarten- und Schulessen bei GOURMET. „Mit der Kinderkochwerkstatt können wir einen Beitrag für ein gesünderes Essverhalten leisten – ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Das sehen wir als schöne Ergänzung zu unserer Verantwortung als Schulverpfleger“, so Ertl-Huemer weiter.

So macht gesunde Ernährung Spaß!

Das Team von GOURMET Kids lädt rund 50 Mal im Jahr Kinder zum gemeinsamen Kochen in der Schule ein. Österreichweit haben so bereits rund 10.000 Kinder an einer GOURMET Kinderkochwerkstatt teilgenommen. Der interaktive Workshop ist ein pädagogisches Zusatzangebot von GOURMET Kids und für 6 – 10-Jährige konzipiert. Gemeinsam führen eine Ernährungsexpertin und ein Koch durch das Thema „Gesunde Ernährung“. Welche Nahrungsmittel gesund sind wird anhand der Ernährungspyramide veranschaulicht und im Sensorik-Teil können die Kinder selbst testen, wie gut sie die verschiedenen Geschmacksrichtungen erkennen können. Den Höhepunkt jeder Kinderkochwerkstatt stellt das gemeinsame Kochen und Essen dar. Es sind kindgerechte Rezepte wie „Brot-Monster“, „Karottenblumen“ oder „Hexenzauber“, die auch als Jausen-Ideen mit nach Hause genommen werden.

GOURMET Kids ist erfahrener Spezialist für gesunde Kinderernährung. Das Schul- und Kindergartenessen von GOURMET Kids ist kindgerecht, ausgewogen und schmackhaft. Gekocht wird vorwiegend mit österreichischen Zutaten, so oft wie möglich aus biologischer Landwirtschaft. 2.700 Kindergärten und Schulen vertrauen auf die Expertise des Teams von GOURMET Kids. Nähere Informationen finden Sie auf der neuen Website: [www.gourmet-kids.at] (http://www.gourmet-kids.at/)