www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 77
pxp
main
sub
08.02.2013

Fall Madoff - Gericht verurteilte Bank Austria: "Grobe Fahrlässigkeit"


Geldhaus will Rechtsmittel einlegen

In der Causa um den verurteilten US-Milliardenbetrüger Bernard Madoff liegt in Österreich ein weiteres Gerichtsurteil vor. Ein Anleger, der sein Geld in "Herald"-Fonds gesteckt hatte, obsiegte vorm Wiener Handelsgericht (HG) gegen die Bank Austria, die als "Herald"-Repräsentantin und Prospektkontrollorin in Österreich fungierte. Der Richter geht von "grober Fahrlässigkeit", wenn nicht gar von Vorsatz bei der Prospektkontrolle aus, schreibt das "Format". Die Bank Austria will gegen das Urteil berufen.

apa


Gratis-PDF-Produkte

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse