www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 27
pxp
main
sub
31.01.2013

USA bekämpfen Tarnung iranischer Öl-Exporte


"Unter den Sanktionen eine Straftat"

Die USA wollen schärfer gegen Firmen vorgehen, die sich trotz der Sanktionen heimlich am Export iranischen Öls beteiligen. Wie das Verteidigungsministerium am Donnerstag erklärte, habe es Unternehmen im Visier, die bei der "Tarnung" iranischen Öls behilflich sind.

"Die Herkunft iranischen Rohöls zu verschleiern oder iranisches Öl zu verschiffen, ist unter den Sanktionen eine Straftat", erklärte ein Mitarbeiter des Ministeriums, der deswegen in dieser Woche in Malaysia mit Vertretern von Regierung und Unternehmen zusammenkommen wollte.

Im vergangenen Jahr hatte eine Untersuchung der Nachrichtenagentur Reuters ergeben, dass vor Malaysia zwei Tanker mit iranischem Öl vor Anker lagen. Um die Sanktionen zu umgehen, verladen der Iran und Öl-Käufer das Rohöl von einem Schiff auf ein anderes, mixen es mit anderen Ölsorten und statten es mit neuen Herkunftspapieren aus.

(APA/Reuters)


Gratis-PDF-Produkte

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse