www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 570
pxp
main
sub
21.01.2013

Starkes Jahr für Zertifikate, Dezember trübt nur wenig

(c)


Zertifikate Forum Austria veröffentlicht den Marktbericht für Dezember

Wie das Zertifikate Forum Austria berichtet, konnte der österreichische Zertifikatemarkt im Jahr 2012 um 4,6 Prozent bzw. 599 Mio. Euro auf 13,6 Mrd. Euro zulegen. Und das, obwohl der Dezember ein schwacher Monat war. So ist das Gesamtmarktvolumen, das bei österreichischen Privatanlegern platziert ist, im letzten Monat des des Jahres 2012 um 1 Prozent bzw. 143 Mio. Euro gefallen.

Dominante Anlage-Produkte

Die Raiffeisen Centrobank, Volksbank, Erste Group Bank, Bank Austria und Royal Bank of Scotland vereinen laut ZFA einen geschätzten Marktanteil von 75 Prozent des Open Interest exkl. Zinsprodukte auf sich. Dieser sank im Dezember um 0,9 Prozent bzw. 50 Mio. Euro auf nun 5,62 Mrd. Euro.

Der Rückgang ist dabei sowohl auf Anlage- als auch auf Hebel-Produkte zurückzuführen. Erstere bleiben mit einem Anteil von 99,4 Prozent (vs. 0,6 Prozent bei Hebel-Produkten) dominant.

5,62 + 4,58 + 3,4 = 13,6 Mrd. Euro

Zurück zu den Zinsprodukten. Auch hier gab es im Dezember einen Rückgang beim Volumen. Und zwar um 57 Mio. Euro (bzw. 1,2 Prozent) auf 4,58 Mrd. Euro. Auf Jahressicht ergibt sich hier aber ein stattliches Plus von 9,5 Prozent bzw. 399 Mio. Euro.

In Summe war der Gesamtmarkt 13,6 Mrd. Euro schwer. 5,62 Mrd. Euro kommen dabei von den ZFA-Mitgliedern exkl. Zinsprodukte. 4,58 Mrd. Euro machen die Zinsprodukte aus. Das sind 10,2 Mrd. Euro. Wenn man, wie das ZFA, davon ausgeht, dass das 75 Prozent des Gesamtmarktes sind, errechnet sich der Wert von 13,6 Mrd. Euro für alle Emittenten.

Im Dezember gibt es traditionell weniger Handelstage. Dementsprechend überrascht es wenig, dass das Handelsvolumen zurückgegangen ist. Das Minus beträgt genau 11 Prozent bzw. 24 Mio. Euro. Damit wurden im Dezember 196 Mio. Euro umgesetzt. Anlage-Produkte machten dabei 85,5 Prozent, Hebel-Produkte 14,5 Prozent aus.