www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo english.boerse-express.com
User online: 305
pxp
main
sub
14.01.2013

Mit drei Austro-Aktien zu 9,1 Prozent Kupon

(c)


Vontobel emittiert Austria Protect Multi Aktienanleihe, einjährige Laufzeit

Wenn man sich die nackten Zahlen ansieht, verwundert es nicht, warum Teilschutzprodukte im Allgemeinen und Aktienanleihen im Speziellen zu den großen Gewinnern des abgelaufenen Zertifikate-Jahres gehört haben. So bietet ein neues Vontobel-Produkt satte 9,1 Prozent Kupon.

Andritz, Immofinanz und RBI

Der Kupon bezieht sich auf genau ein Jahr, die Laufzeit beginnt nämlich am 25. Jänner 2013 und endet mit dem 24. Jänner 2014. Genauer gesagt endet dann die Beobachtungszeit. Die Fälligkeit ist eine Woche später, am 31 Jänner 2014, erreicht. Dann wird der Kupon ausbezahlt. Und zwar völlig unabhängig davon, was die drei Basiswerte Andritz, Immofinanz oder Raiffeisen Bank International während der Beobachtungszeit gemacht haben.

Die Kursbewegungen der drei Austro-Aktien sind jedoch umso entscheidender, wenn es um die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals geht. Grundsätzlich sind drei Szenarien denkbar.

1) Keine der drei Aktien erreicht die Barriere. Diese wird bei 63 bis 67 Prozent liegen (was einem Puffer von 33 bis 37 Prozent entspricht). Die Beobachtung erfolgt permanent, es zählen also auch Intraday-Bewegungen. Wenn also alle Barrieren halten, gibt es die eingesetzten 1000 Euro je Aktienanleihe zurück.

2) Das ist auch dann der Fall, wenn zwar eine Barriere verletzt wird, jedoch sämtliche drei Aktien am 24. Jänner 2014 über ihrem Basispreis (Schlusskurs am 25. Jänner 2013) schließen.

3) Wenn die Barriere jedoch erreicht wird und nicht sämtliche Aktien über ihrem Basispreis schließen, greift der Worst-Of-Mechanismus. Dann werden Aktien geliefert - und zwar von jenem der drei Unternehmen, das während der Laufzeit am schlechtesten performt hat.

Bis 25. Jänner zeichnen

Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 25. Jänner 2013, der anfängliche Verkaufspreis entspricht dem Nennbetrag von 1000 Euro (kein Ausgabeaufschlag). Die ISIN lautet DE000VT7P0S8. Das Listing erfolgt Frankfurt (Scoach) und Stuttgart (Euwax).