www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 100
pxp
main
sub
04.01.2013

Im März bringt die Bank-Aktie 7 Prozent Kupon

(c)


HSBC emittiert Protect-Aktienanleihe Pro auf Commerzbank, 14 Monate Laufzeit

Aktienanleihen gehören zur Gattung der Teilschutzprodukte und damit zu den Gewinnern des Zertifikate-Jahres 2012. Wenn es nach den vom Börse Express gefragten Experten aus der Branche geht, wird sich dieser Trend auch im Jahr 2013 fortsetzen.

Einmalige Barrierebetrachtung

Da überrascht es wenig, dass die meisten Emittenten auf den Aktienanleihen-Zug aufgesprungen sind. So bietet HSBC Trinkaus derzeit eine „Protect-Aktienanleihe Pro“ mit Basiswert Commerzbank an.

Die Laufzeit erstreckt sich über 14 Monate. Konkret findet am 14. Jänner 2013 die Berechnung der Barriere statt. Am 14. März 2014 wird dann der Schlusskurs der Commerzbank-Aktie betrachtet.

Fällig wird die Protect-Aktienanleihe Pro eine Woche später am 21. März 2014. Das ist gleichzeitig der Zinstermin (an welchem die Kuponzahlung erfolgt). Anleger erhalten bei diesem Produkt eine Verzinsung von 7 Prozent pro Jahr (Achtung: Laufzeit von 14 Monaten). Die Zahlung des Kupons erfolgt völlig unabhängig von der Entwicklung des Basiswerts Commerzbank.

Wenn es um die Rückzahlung des Nominalbetrags geht, spielt der Wert der Bank-Aktie jedoch eine entscheidende Rolle. Wie erwähnt wird am 14. Jänner 2013 die Barriere berechnet. Diese liegt laut Produktinformationsblatt bei 70 Prozent des Schlusskurses der Commerzbank-Aktie. Anlegern wird also ein Puffer von 30 Prozent geboten.

Dieser Puffer muss nicht während der gesamten Laufzeit ausreichend sein, sondern ausschließlich am 14. März 2014. Notiert die Aktie über der Barriere, gibt es (neben der Kuponzahlung) den vollen Nominalbetrag zurück. Ist das nicht der Fall, werden Aktien geliefert. Wie viele das sind, hängt vom Bezugsverhältnis ab. Die Rechnung ist einfach: Nominalbetrag geteilt durch den Schlusskurs der Commerzbank-Aktie am 14. Jänner 2013.

1000 Euro je Aktienanleihe

Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 14. Jänner 2013, der anfängliche Verkaufspreis beträgt 1000 Euro. Die ISIN der Protect Aktienanleihe Pro lautet DE000TB9C3Y5. Das Listing erfolgt in Stuttgart (EUWAX) und im Freiverkehr Frankfurt (Scoach Premium).