www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 116
pxp
main
sub
03.01.2013

Bis die Zinsen wieder steigen, greift der Floor

(c)


Erste Group emittiert Bestzinsanleihe, die Laufzeit beträgt fünfeinhalb Jahre

In der Ausgabe von gestern ging es um ein Produkt mit fünfeinhalbjähriger Laufzeit mit Cap und Floor (siehe http://8sj.hg.sl.pt). Und auch heute werden eine fünfeinhalbjährige Laufzeit und die beiden letztgenannten Faktoren eine Rolle spielen.

Vertrautes Konzept

Gestern war Emissionsbeginn für die Bestzinsanleihe der Erste Group. Das Konzept wirkt dabei ziemlich vertraut. Denn schon bei den diversen Floatern der Erste Group (Frühling, Sommer, Herbst und Winter) wurde bei der Konstruktion auf Einfachheit gesetzt.

Nach jedem Vierteljahr, erstmals am 30. April 2013, erfolgen Kuponzahlungen. Diese orientieren sich am 3-Monats-Euribor. Dieser notiert derzeit bei sehr tiefen 0,189 Prozent pro Jahr. Um Anlegern zu ersparen, eine derart niedrige Verzinsung hinnehmen zu müssen, hat die Erste Group einen Zins-Floor eingezogen. Konkret bedeutet das, dass die niedrigst-mögliche Verzinsung bei der Bestzinsanleihe bei 1,125 Prozent liegen kann. Per heute kann man also davon ausgehen, dass sich die ersten Kuponzahlungen an diesem Wertorientieren werden.

Doch es gibt nicht nur einen Floor, sondern auch einen Cap. Dieser liegt bei 4 Prozent. Steigt der 3-Monats-Euribor während der Laufzeit also beispielsweise über 4 Prozent, nimmt man als Anleger nicht an dieser grundsätzlich positiven Entwicklung teil. Für Anleger gilt trotzdem, dass sie mittelfristig von einer Erholung der Zinsen ausgehen sollten. Denn im worst-case orientiert sich die Verzinsung während der gesamten Laufzeit am Floor. Am 30. Juli 2018 wird die Bestzinsanleihe dann zu 100 Prozent getilgt (Kapitalgarantie, die zum Laufzeitende greift).

Die Notiz erfolgt in Wien

Emissionsbeginn war am 2. Jänner, Valuta ist am 30. Jänner 2013. Der Erstemissionskurs liegt bei 100,25 Prozent (bei einer Stückelung von 1000 Euro und einem Mindestinvestition 3000 Euro). Die ISIN lautet AT000B007612. Das Listing der Bestzinsanleihe erfolgt an der Börse Wien (Geregelter Freiverkehr).