www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 524
pxp
main
sub
28.12.2012

In sieben Jahren zu knapp sechs Prozent p.a.

(c)


LBBW emittiert Safe-Anleihe mit Cap auf den Euro Stoxx 50, siebenjährige Laufzeit

Eigentlich ging der Trend 2012, zumindest wenn man den von uns in den letzten Wochen befragten Experten Glauben schenkt, zu eher kürzeren Laufzeiten. Gleichzeitig darf man jedoch nicht vergessen, dass die Kapitalgarantie auch im abgelaufenen Jahr eine dominante Rolle gespielt hat. Und das nicht nur in Österreich, sondern auch bei unseren Nachbarn in Deutschland.

Und so bietet die LBBW derzeit die so genannte „Safe-Anleihe mit Cap“ zur Zeichnung an. Die Laufzeit beträgt satte sieben Jahre.

Ziemlich einfaches Produkt

Bei der Safe-Anleihe mit Cap handelt es sich um ein ziemlich einfaches Produkt. Als Basiswert dient der Euro Stoxx 50. Am 11. Jänner 2013 wird der Schlusskurs des Euro Stoxx 50 betrachtet. Das ist der Startwert. Die Laufzeit endet mit dem finalen Bewertungstag am 17. Jänner 2020 (bzw. mit dem Fälligkeitstag eine Woche später). Anleger partizipieren dabei 1:1 an der positiven Wertentwicklung des Basiswerts - nicht jedoch oberhalb des Cap.

Der Cap wird bei 145 bis 155 Prozent des Startwerts liegen. Die maximale Rendite (natürlich bezogen auf den Nennbetrag) beträgt damit zwischen plus 45 und plus 55 Prozent bezogen auf sieben Jahre. Geht man von 50 Prozent aus (also dem Mittelwert), ergibt sich ein maximaler jährlicher Ertrag von 5,96 Prozent bzw. 5,81 Prozent (unter Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags).

Legt der Euro Stoxx 50 im Beobachtungszeitraum weniger als 50 Prozent zu, wird die Rendite entsprechend niedriger. Ist die Performance negativ, greift die Kapitalgarantie, die den gesamten Nominalbetrag abdeckt.

Bis 11. Jänner 2013 zeichnen

Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 11. Jänner 2013, der anfängliche Verkaufspreis beträgt 1010 Euro (inkl. Ausgabeaufschlag in Höhe von 1 Prozent). Die ISIN lautet DE000LB0QR92. Das Listing erfolgt in Stuttgart regulierter Markt (EUWAX) und Frankfurt Freiverkehr (Scoach).