www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 676
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
10:06 Market-Spot: Century Casinos 
10:03 Market-Spot: Wolford 
10:01 Valneva um mehr als 3% gestiegen 
10:01 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Allg. Foru... [3]
10:00 Market-Spot: Eybl 
09:59 Twitter ist die am meisten überbewertete Hig... 
09:57 Market-Spot: KTM Power Sports 
09:54 Market-Spot: Intercell [9]
09:53 Trotz Abstimmung: Millwall spielt nicht in Rosa 
09:51 Market-Spot: Rosenbauer 
09:50 ATX Prime Kursliste 9:30 
09:50 KAC-Coach Doug Mason rundum zufrieden 
09:48 Market-Spot: Immofinanz [5]
09:46 Aktien mit einem partiellen Gap Down in der... 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Down in der Erö... 
09:46 Aktien mit einem partiellen Gap Up in der E... 
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Up in der Eröff... 
09:45 Sanochemia um mehr als 4% gefallen 
09:45 Semperit um mehr als 3% gefallen 
09:45 FACC um mehr als 4% gestiegen 
09:45 Market-Spot: betbull 
09:42 Market-Spot: S&T 
09:39 Market-Spot: Wiener Städtische 
09:37 BIZ warnt vor neuer Finanzkrise 
09:36 Market-Spot: Palfinger 
09:34 Heimische Startups haben sich in London gut ... 
09:33 Market-Spot: Head 
09:31 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:31 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:31 Aktien (Deutschland) mit einem vollen Gap Up... 
09:30 Market-Spot: Verbund [23]
09:27 Wiener Börse startet freundlich 
09:27 Market-Spot: Semperit 
09:24 Market-Spot: Mayr Melnhof 
09:19 Erste-Analysten stufen ams und Mayr-Melnhof ... 
09:18 Market-Spot: Flughafen Wien 
09:15 Market-Spot: EVN 
09:09 WTA Championships: Kracher-Duell zum Auftakt 
09:06 Market-Spot: Agrana 
09:03 Market-Spot: BWT 
09:00 Best of BElogs 
09:00 Wiener Aktienmarkt vorbörslich freundlich er... 
09:00 Market-Spot: SBO 
08:57 Market-Spot: Andritz 
08:54 Market-Spot: Erste Bank 
08:53 27-Jähriger Ben Martin (USA) feiert in Las V... 
08:51 Market-Spot: Wienerberger 
08:48 Market-Spot: RHI [2]
08:45 Market-Spot: OMV [4]
08:42 Market-Spot: Telekom Austria 
08:39 Market-Spot: UNIQA 
08:36 Market-Spot: bwin [1]
08:35 Statistik bearish: Polytec, CA Immo, voestal... 
08:35 ams - Hauck & Aufhäuser bleiben bei Buy 
08:35 www.Perlentrader.com – iBio Inc. – Wie weit ... 
08:33 Market-Spot: RI 
08:32 voestalpine - Goldman Sachs senkt das Kursziel 
08:31 Verbund - Kepler Cheuvreux bleibt bei Reduce 
08:31 PowerAktien.net: Geht die Kursexplosion bei ... 
08:30 Statistik bullish: Buwog, OMV, Wienerberger 
08:30 Telekom Austria - Macquarie bleibt bei Neutral 
08:30 Market-Spot: voestalpine 
08:30 Wie sich S Immo, Immofinanz, CA Immo, conwer... 
08:27 NHL: Shutouts für Lundqvist und Andersen - F... 
08:23 Metro optimistisch fürs Weihnachtsgeschäft 
08:22 Philips rutschte im dritten Quartal in die V... 
08:12 OMV: "Die Entwicklung der Ölpreise hatt... 
08:00 Research-Fazits zu Gerry Weber, Tomorrow Foc... 
07:50 Guten Morgen mit Adidas, Aareal Bank, BMW, C... 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
07:44 "Banken" 
07:31 Das Wetter für Montag, den 20. Oktober 2014 
07:30 Heutige Geburtstage 
07:11 Investorengruppe will Adidas US-Tochter Reeb... 
06:59 Gute Vorgaben: Tokioter Börse steigt stark 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 19.10.2014 
06:54 IBM wird verlustbringende Chipsparte los 
06:05 DAX-Informationen für 20.10.2014 (Siegbert Goerz) 
05:40 Peyton Manning knackt bei Denver-Sieg Brett ... 
05:00 Umbruch in Wien: Value-Investoren erstmals d... 
03:43 Jim Rogers: Warten, warten, warten, bis Gold... 
02:20 Sturm ortet nach Nullnummer in Neustadt ment... 
01:37 Neuer NFL-Rekord von DeMarco Murray bei näch... 
23:47 Thomas Vaneks Wild verlieren auch in Los Ang... 
23:39 Rodgers wirft Packers mit drei Touchdown-Pä... 
23:23 Jacksonville Jaguars fahren gegen Browns ers... 
23:07 St. Louis Rams schocken NFL-Champion Seattle... 
22:38 Inter holt daheim gegen Napoli ein 2:2 
21:45 Deutliche Niederlage für Szilagyi und Hermann 
21:15 Damen-Staffel schwimmt österreichischen Rekord 
20:51 HLA: Leader Westwien feiert Heimsieg über St... 
20:50 FC Sevilla mit Sieg bei Elche auf Rang zwei 
20:47 Knapper Sieg für Bregenzerwald gegen Jesenice 
20:39 Schweinsteiger über Patellasehnen-Reizung: &... 
20:23 Ding Ning glückt Olympia-Revanche in Linz 
20:19 Salzburg unterliegt Fehervar, Caps schlagen ... 
20:05 Differenzen unter den Ländern könnte Börsens... 
19:55 Eines der schönsten Eigentore aller Zeiten (Paul Christian Jezek) 
19:51 Banges Warten beim Handelsriesen: Karstadt v... 
19:49 Gmunden bleibt weiterhin ungeschlagen 
19:45 Stock Race: Raiffeisen Bank International, C... 
19:29 Bregenz verabschiedet sich ansprechend aus E... 
19:20 Paderborn dreht Spiel gegen Frankfurt und si... 
19:06 Stoke dreht Partie gegen Swansea 
18:52 La Coruna überrascht mit Sieg gegen Valencia 
18:50 Kurioses 
18:25 Spielabbruch in Belgien nach Fan-Ausschreitu... 
18:23 Hasenhüttl und Ingolstadt stellen Allzeit-Re... 
18:21 Ilonen besiegt Stenson im World Match Play F... 
18:21 Keine Tore beim Duell Wiener Neustadt gegen ... 
18:01 Turniersiege für Marin Cilic und Tomas Berdych 
17:22 Hamburger SV verpasst Sieg gegen TSG Hoffenheim 
17:10 Hirscher über Svindal-Verletzung: "Ein ... 
16:58 Honda führt Milan zum Auswärtssieg bei Hella... 
16:47 Murray krönt sich in Wien zum Sieger der Ers... 
16:29 Kletterer Schubert bleibt erstmals ohne Pode... 
16:29 Inversions-Transaktionen (Wolfgang Regele) 
16:25 Liverpool gewinnt irres Spiel bei QPR mit 3:2 
16:08 Ekström gewinnt DTM-Finale, Audi holt die He... 

15.02.2013 05:00
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Wienerberger-Bonds bringen ­eine zu geringe Rendite

Kritische Raiffeisen Research - und überzeugende Peergroup
 MEINUNG 18    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Starker Tobak von Christoph Klaper, Spezialist für Unternehmensanleihen bei Raiffeisen Research: „Unserer Meinung nach ist das Pricing der Wienerberger-Anleihen mit dem fundamental schwachen Bonitätsprofil nicht vereinbar. Anders ausgedrückt: Verkauf.“ Sieht man sich die europäische Konkurrenz (Baumaterialien) an, nicht zu Unrecht: Innerhalb der Peergroup weist Wienerberger zwar das schlechteste Rating auf (natürlich nur unter jenen, die überhaupt eines haben), das gilt dann aber auch für die gebotene Rendite. Der obere Chart zeigt, dass etwa der 2018-er Bonds eine Verzinsung von 4,23% bringen müsste, um marktkonform bewertet zu sein - aktuell sind es 3,82 ...
 
gill
Mehr zum Thema





» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?



 


 
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000831706


 
hobbyanalyse
2710 Postings
seit 2012-06-08


Soso, der Experte von Raiffeisen erblickt also ein fundamental schwaches Bonitätsprofil bei der Wienerberger, und geht nach den Ratings...

Stellen wir einen kleinen Vergleich an zwischen der WIE und der HeidelbergCement an, genauso wie unser Kollege in dem Artikel. Die lang laufende Heidelberg Anleihe hat laut der Tabelle ein um eine Stufe besseres Rating, als unsere WIE, kann es sich demnach auch leisten, eine um 0,34% niedrigere Rendite zu versprechen.

Die nachfolgenden Zahlen wurden den jeweiligen Berichten zu Q3/2012 entnommen, die EBITDA-Daten beziehen sich auf den Zeitraum 1-9/2012.

Beginnen wir mit der banalsten Kennzahl, der Eigenkapitalquote: HEI kann hier 48,5% anbieten, während WIE schon stolze 56,7% ins Feld führt.

HEI erzielte ein EBITDA auf 9-Monats-Basis von 1.786 Mio, und hatte im selben Zeitraum hiervon Zinsen von 476 Mio zu tilgen, ein Verhältnis also von 3,75 zu 1.
WIE erwirtschaftete ein EBITDA im selben Zeitraum von 201,6 Mio, welches zur Tilgung von Zinsen iHv 42 Mio. im Verhältnis 4,8 zu 1 deutlich höher ist. Der Fairness halber sei hier allerdings erwähnt, das das EBITDA von WIE in diesem Zeitraum ein um Sondereffekte bereinigtes ist, da Restrukturierungsaufwendungen verbucht wurden. Sollte sich herausstellen, dass diese Einmaleffekte doch nicht so einmalig sind, ist natürlich die ganze Rechnung obsolet.

Der nächste Punkt hinsichtlich der Liquiditätssituation ist das Verhältnis von kurzfristigem Vermögen zu kurzfristigen Verbindlichkeiten, welches bei Heidelberg nur 1,2 zu 1 ist, während Wienerberger stolze 1,98 zu 1 anbietet.

Schließlich wollen wir noch den Versuch der Ermittlung eines rudimentären fiktiven Liquidationserlöses starten, wobei wir äußerst konservativ die Firmenwerte mit 0 ansetzen, für die Sachanlagen von einem 20%igen Schrottwert ausgehen, die langfristigen Finanzanlagen mit 90% bewerten, die Vorräte mit 50%, die kurzfristigen Forderungen ebenfalls mit 90% und schließlich die liquiden Mittel mit 100%:

Bei Heidelberg finden sich folgende Daten in Mio.:

Immaterielles: 11229 (0)
Sachanlagen: 11005 (2201)
Finanzanlagen: 557 (501,3)
Vorräte: 1667 (833,5)
Forderungen: 2548 (2293,2)
Liquide Mittel: 1122 (1122)

ergibt einen fingierten Liquidationswert von 14939 Mio. - ein Vergleich mit sämtlichen Fremdkapitalpositionen zeigt, dass diese durch den Liquidationswert zu 46,5% abgedeckt wären.

Bei WIE zeigt sich folgendes Bild:

Immaterielles: 905 (0)
Sachanlagen: 1866 (373,2)
Finanzanlagen: 103 (92,7)
Vorräte: 764 (382)
Forderungen: 451 (405,9)
Liquide Mittel (+kurzfr. Wertpapiere): 260 (260)


Ein fingierter Liquidationserlös von 1898 Mio EUR, welcher zur Abdeckung der gesamten Fremdkapitalpositionen zu 79,75% geeignet ist.

Es zeigt sich also in diesem Match Österreich gegen Deutschland wie schon im Schi-Teambewerb von Schladming ein klares 4:0 zu unseren Gunsten. Ganz verstehe ich den Artikel des Raiffeisen-Analysten und die unterschiedlichen Ratings nach diesen Recherchen zwar nicht mehr, aber sei es drum. Möglicherweise haben die die 492 Mio. Hybridanleihe bei Wienerberger auch in die Berechnung einfließen lassen. Die ist jedoch aus Anleihegläubigersicht irrelevant, weil in diesem Fall Eigenkapital.

Abflug
96 Postings
seit 2010-02-11


Schlage Beförderung vom hobby- zum vollzeitanalyst vor....

hobbyanalyse
2710 Postings
seit 2012-06-08


Ne da habe ich die Qualifikationen nicht dafür

big_mac
8003 Postings
seit 2008-08-03


Der Beginn einer schöne Analyse, aber nur der Beginn.
Denn auch die Aussicht auf 80% Quote ist nicht wirklich ein Appetitanreger bei Renditen um die 4%.

Wie sieht es z.B. mit interest coverage aus ? Wieviele % des EBIT gehen für die Zinsen drauf ? Wie sieht das im 5-Jahresschnitt aus ?

hobbyanalyse
2710 Postings
seit 2012-06-08


Blöde Frage hab ich an Dich, mein lieber big_mac...

Warum schlägst Du vor, das EBIT heranzuziehen? Es erschien mir sinnvoller das EBITDA herzunehmen, weil für mich die Liquiditätssituation besser abgebildet wird, wenn ich das Ergebnis vor den unbaren Abschreibungen nehme, oder (insbesondere wo die Abschreibungen bei WIE mW immer deutlich höher waren als die reinen Instandhaltungsaufwendungen)?
Natürlich gehören dann allerdings noch die CAPEX einbezogen...

5 Jahres-Schnitt gehört natürlich gemacht, da gebe ich Dir völlig recht.

Zu meiner Verteidigung muss ich jedoch sagen, dass ich hier keine Werbung für die WIE-Anleihen machen wollte, die natürlich wie sämtliche anderen Bonds mit dieser Rendite nicht attraktiv sind. Ich wollte nur eine Gegenüberstellung zwischen den beiden Titeln machen.

big_mac
8003 Postings
seit 2008-08-03


die Antwort hast du dir selbst gegeben: Capex. Investitionen.
Und zwar zu wahrscheinlich steigenden Wiederbeschaffungskosten. Die Firma sollte ja tunlichst bei Fälligkeit der Anleihe refinanzieren können und nicht (teil)liquidieren müssen.

Ich täte mir die beiden ganz gerne ansehen, habe aber vor das WE auf der Piste zu verbringen.

hobbyanalyse
2710 Postings
seit 2012-06-08


okay mal sehen, ich hoffe dass ich noch dazu komme am Wochenende, falls ja werde ich das Ganze hier natürlich entsprechend posten - selbstverständlich freue ich mich dann schon auf Deine Kommentare dazu, als Autodidakt bin ich sehr dankbar für jede Erklärung, Kritik, Erweiterung, Anregung etc.

Viel Spaß auf der Piste, welche auch immer Du meinst ,-)

big_mac
8003 Postings
seit 2008-08-03


Skipiste, selbst fahrend.

Anthean
10234 Postings
seit 2007-08-24


Selbst fahrend ? Hast Du etwa den gleichen Schi wie der Ligety ? ;)))

big_mac
8003 Postings
seit 2008-08-03


Nein, ich fahre einen alten Atomic und einen etwas neueren Fischer

Anthean
10234 Postings
seit 2007-08-24


Atomic, die waren früher mal Seriensieger. Du muß auf Head umsteigen, oder liest Du keine Nachrichten ;)))

big_mac
8003 Postings
seit 2008-08-03


verkauft Head auch Ski für Normalbürger?
auf der Piste sieht man keine. Nur Atomic, Fischer, Rossi

LASKler
6028 Postings
seit 2012-02-28


Doch doch HEAD SKI sieht man einige, halt nicht die, die man aus TV kennt. HEAD ist Premium Marke, haben sehr viel "schlichte" unauffällige.
Aber aus Erfahrung sag i das nur HEAD Ski Produziert, Rest macht "bretel zum schnee Rutschen".

big_mac
8003 Postings
seit 2008-08-03


Es scheint, dass Head ski das Leiden mancher Supersportwagen haben.
Schnell geradeaus, aber bei Kurven chancenlos.
Das kurvige Empire hat heute jedenfalls gnadenlos zurückgeschlagen.

LASKler
6028 Postings
seit 2012-02-28


naja, Höfel Risch hot eigfedelt, das wollen sie ja den Ski sicher nicht anrechnen. ;-)

LASKler
6028 Postings
seit 2012-02-28


naja, Höfel Risch hot eigfedelt, das wollen sie ja den Ski sicher nicht anrechnen. ;-)

big_mac
8003 Postings
seit 2008-08-03


Einfädeln kann im Slalom immer passieren, aber die Riesch war auch so nicht am Weg zum Podest.

LASKler
6028 Postings
seit 2012-02-28


Nach dem WIE keine SKI macht & auf Ziegel sich ziehmlich schlecht fahren läst (so ich glaube), wäre ich dafür unter HEAD "What are Race" weiter Meinungen aus zu Tauschen


 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(09:48)
2080.21
0.07%
Top 5 ATX
RHI AG 1.39%
UNIQA INSURANCE GROUP AG 1.18%
OMV AG 1.00%
OESTERR. POST AG 0.83%
ZUMTOBEL GROUP AG 0.75%
Flop 5 ATX
MAYR-MELNHOF KARTON AG -1.89%
TELEKOM AUSTRIA AG -1.80%
ANDRITZ AG -1.03%
SCHOELLER-BLECKMANN AG -0.57%
IMMOFINANZ AG -0.54%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.08%
(09:48)
-1.00%
(09:47)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-1.00%
(09:47)
-0.11%
(09:47)
0.05%
(09:46)
1.63%
(22:20)
0.97%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.11% 1.2074
GBP -0.19% 0.7955
JPY 1.11% 136.4500
NOK -0.89% 8.3815
SEK -0.43% 9.1532
USD 0.58% 1.2823