www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 59
pxp
main
sub
11.02.2013 17:28
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Apeiron schliesst Lizenzdeal für Antikörper zur Krebs-Immuntherapie ab

Kommerzialisierung von APN311
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Apeiron gab den Abschluss eines Lizenzabkommens mit Paladin Labs Inc. bekannt. Dabei bekommt Paladin die exklusiven Marktrechte an der Krebs-Immuntherapie APN311 in Kanada und in Ländern südlich der Sahara, inklusive Südafrika. Dies ist der erste Geschäftsabschluss im Rahmen einer erst kürzlich begonnenen Initiative Apeirons, Partner für die weltweite Vermarktung dieser Immuntherapie zur Behandlung des Neuroblastoms zu identifizieren. APN311 ist der klinisch am weitesten fortgeschrittene Entwicklungskandidat in der Pipeline von Apeiron, die auf immunologische und biologische Krebstherapien fokussiert ist.

Der Vorstandsvorsitzende von Apeiron, Dr. Hans Loibner, meint hierzu: "Die ermutigenden klinischen Resultate mit APN311 haben uns dazu bewegt, mögliche Vermarktungspartner für das Produkt aktiv anzusprechen. Es freut uns sehr, bereits bald nach dem Beginn diesbezüglicher Aktivitäten dieses Geschäft der regionalen Vermarktung abschließen zu können, während wir Verhandlungen mit weiteren Interessenten fortsetzen. Dieser Geschäftsabschluss ist für Apeiron ein wichtiger Meilenstein in unseren Strategien zur Behandlung des Neuroblastoms, die vor zwei Jahren mit der Einlizensierung des Immunzytokins hu14.18-IL2 von Merck KGaA, Deutschland, begonnen haben. Vor allem stellt dieser Abschluss einen wichtigen Fortschritt in unseren Bestrebungen dar, die Therapieoptionen für Kinder zu verbessern, die an Hochrisiko-Neuroblastom erkrankt sind".

Das Neuroblastom ist abgesehen von Gehirntumoren die häufigste Krebserkrankung im Kindesalter, bei Säuglingen ist es sogar die am häufigsten diagnostizierte Krebsart. Viele Fälle werden bereits im ersten Lebensjahr festgestellt. APN311 ist ein monoklonaler chimärer Antikörper (ch14.18/CHO), der das auf Neuroblastomzellen selektiv exprimierte GD2 Antigen erkennt und derzeit unter anderem in einer randomisierten Phase III-Studie in Europa klinisch getestet wird.
 
(pj)
Mehr zum Thema






 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text


* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:35)
2310.44
-1.26%
Top 5 ATX
OESTERR. POST AG 0.83%
FLUGHAFEN WIEN AG 0.47%
VOESTALPINE AG -0.30%
SCHOELLER-BLECKMANN AG -0.34%
TELEKOM AUSTRIA AG -0.41%
Flop 5 ATX
WIENERBERGER AG -2.59%
VIENNA INSURANCE GROUP AG -2.49%
CA IMMOBILIEN ANLAGEN AG -2.47%
LENZING AG -2.20%
VERBUND AG KAT. A -2.15%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-1.26%
(17:35)
-1.94%
(17:45)
-1.88%
(22:33)
-2.09%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
-0.55%
(01:39)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG ZAG
-1.94%
(17:45)
-2.45%
(17:45)
-2.04%
(17:45)
-0.55%
(01:39)
-1.88%
(22:33)
-2.09%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.03% 1.2169
GBP 0.14% 0.7928
JPY 0.45% 137.6600
NOK 0.33% 8.4050
SEK -0.01% 9.2261
USD -0.16% 1.3379