www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo english.boerse-express.com
User online: 146
pxp
main
sub
07.02.2013 10:30
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Private Equity-Gesellschaft H.I.G. Europe beteiligt sich an heimischer Elite-Schule

Investition in die St. Gilgen International School am Wolfgangsee

© St. Gilgen International School
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert.
Posten Sie hier
Zur aktuellen Company-Umfrage und den Charts
Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Die Beteiligungsgesellschaft H.I.G. Europe investiert in die St. Gilgen International School („StGIS“). Die St. Gilgen International School ist eine renommierte internationale Tages- und Internatsschule für die Schulstufen vier bis zwölf mit Sitz am Wolfgangsee bei Salzburg. Mit Alexander Serda, einem österreichischen Architekten und Unternehmer, bleibt der Gründer der StGIS weiter an der Schule beteiligt. Die StGIS ist Ausgangspunkt der neuen Bildungsplattform Academos Gruppe, über die H.I.G. beabsichtigt, ein internationales Netzwerk erstklassiger Schulen aufzubauen, wie es in einer Aussendung heisst.

StGIS zählt zu den führenden internationalen Schulen Europas und hat sich zum Ziel gesetzt, motivierten und talentierten Schülern eine anspruchsvolle internationale Ausbildung anzubieten. Mit einem Lehrer-Schüler-Verhältnis von 1:4 sieht sich die Schule durch kleine Klassen und persönliche Betreuung der Schüler zu akademischer Exzellenz verpflichtet. Die Schule führt die Schüler zum Erwerb des weltweit anerkannten International Baccalaureate („IB“). Die Unterrichtssprache der StGIS ist Englisch, als Fremdsprachen werden Deutsch, Spanisch und viele weitere Fremdsprachen angeboten. Die erzielten IB-Resultate gehören zu den besten in Europa und Absolventen erhalten regelmässig Angebote von weltweit führenden Universitäten wie Harvard, Stanford, Yale, Columbia, Oxford und Cambridge.

Die Schule verfügt über ausgezeichnete Einrichtungen und einen ,,state-of-the-art“ Campus mit einer bewusst starken Anbindung zur Dorfgemeinde St. Gilgen. Mitten in den österreichischen Alpen und direkt am Wolfgangsee gelegen, bietet die StGIS ihren Schülern vielfältige Möglichkeiten für sportliche und kulturelle Aktivitäten. Das akademische Leben der Schüler wird durch ein reichhaltiges ausserschulisches Programm mit einer breiten Auswahl an Aktivitäten ergänzt. Hierzu zählen beispielsweise Malerei, Theater, Musik, Skifahren, Bergsteigen, Rudern, Segeln und gemeinnützige Arbeit.

Michael Chapman, Leiter der StGIS, erklärt: „Die Beteiligung von H.I.G. ist eine wunderbare Gelegenheit, unseren Erfolg beim Aufbau eines wirklich herausragenden Lernzentrums in Europa weiterzuführen.“
 

Mehr zum Thema







 



IPO-Index