www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 102
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
21:00 Best of BElogs 
20:49 Traiskirchen Lions besiegen Tabellenführer G... 
20:48 Lisa Zaiser schwimmt in Graz ein weiteres Ol... 
20:35 Maurer/Prägant vertedigen Titel bei Vierer-M... 
20:34 Zarco gewinnt Moto2-Rennen und übernimmt WM-... 
20:27 Causa VW: Piech-'Gegner' kalmieren 
20:25 ÖEHV-Team verliert Testspiel gegen Slowenien... 
20:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Allg. Foru... [3]
19:58 Brasilianerin Teliana Pereira gewinnt WTA-Tu... 
19:56 Napoli feiert klaren Auswärtssieg in Cagliari 
19:45 Stock Race: ATX, ATX 
19:44 "Börsehistory" 
19:42 Kent deklassiert Moto3-Konkurrenz in Argenti... 
19:36 Wolfsburg und Schalke teilen die Punkte 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
19:35 KHL: St. Petersburg krönt sich erstmals zum ... 
19:32 20. Saisontor von Kane bei Tottenham-Sieg in... 
19:30 Das Wetter für Montag, den 20. April 2015 
19:13 Sevilla lässt bei Nachzügler Granada Punkte ... 
18:50 Kurioses 
18:48 Vikings gewinnen AFL-Derby gegen Dragons 
18:48 Hamilton wiederholt seinen Vorjahressieg in ... 
18:40 Monte Carlo gewonnen: Auch 3. ATP-1.000-Turn... 
18:24 Usain Bolt gewinnt Showrennen in 10,12 Sekunden 
18:22 Austria mit Remis bei Heim-Debüt von Ogris 
18:01 Suzuki gewinnt zum zweiten Mal in Folge 24h ... 
17:56 Olympiakos steht drei Runden vor Saisonende ... 
17:56 Aston Villa eliminiert Liverpool im FA-Cup-H... 
17:39 Russland nach Sieg über Deutschland im Fed-C... 
17:25 Werder gewinnt das 102. Nordderby gegen den HSV 
17:23 Amstel Gold Race an Weltmeister Michal Kwiat... 
16:59 Bahrain-GP findet ohne McLaren-Pilot Jenson ... 
16:56 AS Roma verpasst Sprung auf Platz zwei 
16:53 Debütant gewinnt X-Bow-Battle-Auftakt in Bar... 
16:44 Eigentor bringt ManCity auf die Siegerstraße 
16:17 James Holland verlässt Austria Wien im Sommer 
16:00 Meistbestellte Pressespiegel 
15:54 Wechselt Hamilton von Mercedes zu Ferrari? 
15:43 Bei elf der 30 DAX-Konzerne sind Familien mä... 
15:42 GP2-Premierensieg für Indonesier Rio Haryanto 
15:32 Dämpfer für Darmstadt, Aue siegt 
14:35 Erster Fed-Cup-Finalist bei den Damen steht ... 
13:34 Thomas Tuchel offiziell als neuer BVB-Coach ... 
12:59 Luka Modric fehlt Real bis zum Ende der Saison 
12:27 Beate Schrott startet mit Topzeit in die Saison 
12:21 Mayr läuft in Linz österreichischen Halbmara... 
12:19 ITF: Dennis Novak gewinnt Österreicher-Finale 
12:00 Erkennen Sie diesen Chart? 
12:00 Zu welchem börsenotierten Unternehmen gehört... 
11:34 Erholung der Weltwirtschaft steht auf wackel... 
11:24 Thailänder Aphibarnrat feiert European-Tour-... 
11:20 Austria trauert um langjährigen Klubsekretär... 
11:13 Paulo Cesar verkaufte WM-Medaille für Kokain 
11:01 Edmonton Oilers gewinnen Draft-Lottery der NHL 
10:45 Hütter warnt: "Rapid und Sturm schlafen... 
10:34 Top-Stars jagen beim RBC Heritage Leader Tro... 
10:20 Rosberg: "Fehler, dass ich nicht mit Fe... 
09:36 Frankenkredite - erste Klage gegen Bank wege... 
09:32 van Gaal glaubt nach Chelsea-Pleite nicht me... 
08:35 Statistik bearish: Verbund, Vienna Insurance... 
08:30 Statistik bullish: CA Immo, voestalpine, Atr... 
08:14 Rose führt Bulls zum Auftaktsieg in den NBA-... 
08:10 Playoffs: Pens gleichen gegen Rangers aus, D... 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 18.04.2015 
06:00 Was kommende Woche die Märkte bewegen könnte 
00:15 NBA-Playoffs: Warriors und Wizards bejubeln ... 
00:03 Vanek verliert mit Minnesota Spiel 2 gegen S... 
00:02 Kantersieg für Athletic Bilbao 
DAX kommende Woche mit Fortführung der Korrektur bis 11.000 Punk... 
DAX: Steht nun der große Zusammenbruch bevor? (Christian Hohmeier) 
Volkswagen: Wie geht es weiter? (Christian Hohmeier) 
Forex – Griechische Banken, Verlust beim DAX, Euro volatil (Slav... 
23:36 Handball: Weber marschiert Richtung Torjäger... 
23:25 Pereira und Shvedova Finalistinnen in Bogota 
23:16 Auftaktsieg für Raiders Tirol in BIG6-Liga 
23:14 Toto Wolff: "Die Zeit der leichten Dopp... 
23:05 Amstetten holt Platz drei in der Austrian Vo... 
22:56 Auböck schwimmt in Graz auch über 400m Kraul... 
22:44 Haider-Maurer in Bukarest zum Auftakt gegen ... 
22:41 Juve nach Sieg über Lazio nahe am Scudetto 
22:28 Johann Zarco dominiert Moto2-Quali in Argent... 
22:04 PSV Eindhoven sichert sich 22. niederländisc... 
22:01 Annaberg feiert Gesamtweltcup-Sieger Marcel ... 
22:00 Hypo Tirol zum 8. Mal österreichischer Volle... 
22:00 Alle Wochen-Charts 
21:53 Zwei Verletzte bei Reals Heimsieg über Malaga 
21:37 Post-Damen nur noch ein Sieg von Titelvertei... 
21:33 Prague Panthers feiern bei Graz Giants erste... 
21:20 Swans Gmunden entscheiden OÖ-Derby für sich 
20:54 Griezmann Doppelpack - Atletico siegt bei La... 
20:53 Arsenal müht sich ins FA-Cup-Finale 
20:33 ÖEHV-U18 mit standesgemäßem fünften Sieg bei... 
20:31 Marquez fährt in Argentinien souverän zur Po... 
20:26 Salzburg schießt Wr. Neustadt mit 6:0 in den... 
20:24 Chelsea gewinnt Spitzenspiel der Premier League 
20:23 Augsburg gewinnt das Schwaben-Derby 
19:51 Oliveira sichert sich Argentinien-Pole mit M... 
19:41 PSG stürmt an die Spitze der Ligue 1 
19:12 Tschechien und Russland im Fed-Cup-Semifinal... 
18:58 Biathlet Christoph Stephan beendet seine Kar... 
18:52 Kreml dementiert: Keine Finanzhilfe für Athen 
18:50 Kurioses 
18:49 Draghi an Euro-Länder: "Bei Bemühungen ... 
18:07 Hamilton weiterhin unantastbar im Qualifying 
17:55 Siege für Stoke und Everton 
17:53 2:0 gegen Valencia - Big Points für den FC B... 
17:51 Rapid siegt in Ried dank Goldtor von Philipp... 
17:43 Österreichs Eishockey-Damen feiern 8:0-Schüt... 
17:30 Djokovic lässt Nadal im Monte-Carlo-Halbfina... 
17:23 Leverkusen zieht an Gladbach vorbei, BVB bes... 
17:08 Lyon-Torjäger Lacazette heiß begehrt 
16:39 Vandoorne feiert spektakulären Auftaktsieg i... 
16:17 Sammer widerspricht Müller-Wohlfahrt 
16:09 Räikkönen muss sich Vertragsverlängerung ver... 
16:07 Tschechien und Russland im Fed Cup in Führung 
15:57 Juves Carlos Tevez vor möglicher Rückkehr in... 
14:52 Gregoritsch trifft am Geburtstag bei Niederl... 
14:41 Berdych spaziert gegen Monfils ins Finale 
11:40 Thailänder führt vor Schlussrunde des Shenzh... 

01.02.2013 11:46
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

In Salzburg herrscht weiter Unklarheit

Der Linzer Jurist und Uni-Dekan Meinhard Lukas und der Wiener Ex-KPMG-Geschäftsführer Walter Knirsch sollen das Land für voraussichtlich ein halbes Jahr beraten
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Bei der Aufarbeitung des Finanzskandals werden in den nächsten Monaten zwei weitere Experten das Land Salzburg unterstützen. Der neue Finanzreferent Georg Maltschnig (S) gab am Freitag bei einem Pressegespräch bekannt, dass sich der Linzer Uni-Dekan Meinhard Lukas und der ehemalige Geschäftsführer des Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsunternehmen KPMG, Walter Knirsch, nach einem Treffen am vergangenen Freitag Beratungsaufgaben teilen werden. „Ich selbst bin sachverständig, aber kein ausgewiesener Spezialist, wenn es darum geht, die Causa juristisch und fachlich einwandfrei aufzuarbeiten“, so Maltschnig. Dazu brauche es ausgewiesene Experten.

Der 42-jährige Jurist Lukas - er ist seit Oktober Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität und vertritt die Stadt Linz als Gutachter in einem Streit mit der Bawag um ein riskantes Swap-Geschäft – wird das Land mit seinem Unternehmen bei der Analyse der Ursachen für das Finanzportfolio unterstützen, „was immer jetzt im Schatten war oder nicht.“ Zudem soll er bei der Erarbeitung von Reformvorschlägen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen im Finanzmanagement helfen.

Der 67-jährige Knirsch, er war 33 Jahre lang für die KPMG tätig, 23 Jahre davon in der Geschäftsführung, soll das Land bei der personellen und organisatorischen Neustrukturierung im Finanzbereich unterstützen und bei der Einführung eines neuen Rechnungswesens helfen.

Beide Experten werden die Landesregierung zudem bei der Abwicklung des bestehenden Veranlagungs- und Derivate-Portfolios beraten. „Das ist eine rechtliche und betriebswirtschaftliche Herausforderung. Ich habe vor dieser Aufgabe einen gehörigen Respekt“, so Lukas. Denn eines sei klar: „Solche Finanzinstrumente haben in der öffentlichen Hand nichts verloren.“

Lukas wie Knirsch werden für alle Fraktionen Expertisen abgeben. „Es besteht ganz sicher auch die Gefahr einer Instrumentalisierung durch den bevorstehenden Wahlkampf“, so der Linzer. Darum sei ihm Äquidistanz zu allen Parteien wichtig. Als Ansprechpartner fungieren in erster Linie der Landtag und der Finanzüberwachungsausschuss, nicht die Regierung.

Die ersten Schritte bei der Aufarbeitung wurden übrigens bereits in die Wege geleitet: „Wir haben den Bereich der Vollmachten auf eine neue Basis gestellt“, so Maltschnig. Die Vollmacht soll am kommenden Montag in der Arbeitsausschusssitzung der Regierung beschlossen werden und wird sich in der ersten Phase auf ganz konkrete Geschäfte beschränken.

Sie soll zunächst befristet bis Ende Juni gelten. Sie gilt zum einen für die Auflösung des sogenannten ÖBFA-Swaps. „Da geht es darum, die positiven Marktwerte zu realisieren und in Hinblick auf die Zinsentwicklung rasch zu Geld zu machen“, betonte Lukas. Dann erlaubt die Vollmacht, ganz konkret einzelne Wertpapiere zu veräußern und die Sicherung von Fremdwährungsgeschäften vorzunehmen. „Das Problem ist, dass das Glattstellen der Fremdwährungsrisiken nur mit weiteren Derivatgeschäften geht. Wir müssen jetzt im Kleinen wieder spekulativ tätig sein. Das ist so, als würde man den Teufel mit dem Beelzebub austreiben“, so Lukas.

Ob es gelingt, Salzburg ohne Schaden aus dem Finanzskandal heraus zu manövrieren, wollte Lukas am Montag nicht abschätzen: „Meine Experten sagen, dass es Grund zu Optimismus gibt.“ Verwerfungen auf den Märkten können das alles aber rasch zunichtemachen. Darüber hinaus gelte es, mittelfristig die Entscheidungsstrukturen zu schaffen, wie alle Geschäfte aufgelöst werden und wer dabei berät und wer dabei entscheidet.

Was das Land das Engagement der beiden Experten kosten wird, ist noch nicht klar. Das Honorar von Knirsch dürfte sich in der Höhe von 12.000 Euro pro Monat bewegen, Lukas dürfte mit seiner Firma einen Pauschalvertrag bekommen. Die Verträge mit den beiden sind noch nicht unterzeichnet, darüber soll ebenfalls die Regierung in ihrer Sitzung am kommenden Montag entscheiden. Die Dauer ihrer Tätigkeit haben die zwei Finanzexperten am Freitag mit rund sechs Monaten beziffert.

Parallel zu den zwei neuen Konsulenten, ist derzeit die Wiener Wertpapierfirma Ithuba damit beauftragt, Sofortmaßnahmen vorzubereiten, welcher Teil des Portfolios rasch abgestoßen werden soll. Zu dem Ithuba-Vorschlag wird es dann eine Stellungnahme der Bundesfinanzierungsagentur ÖBFA geben, die von Lukas und Knirsch noch einmal angeschaut wird. Die Prüfer von Pricewaterhouse Coopers sind derzeit mit der Prüfung des Landeswohnbaufonds beschäftigt – ein Ergebnis soll bis Mitte Februar vorliegen.
 
(red)
Mehr zum Thema







 


 

© APA



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-1.72%
(17:33)
-1.90%
(00:00)
NIKKEI
0.00%
()
-0.11%
(21:04)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-1.90%
(00:00)
-1.22%
(00:00)
-0.03%
(00:00)
-0.11%
(21:04)
-1.54%
(22:20)
-1.52%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.29% 1.0297
GBP 0.14% 0.7199
JPY 0.63% 128.4500
NOK 0.29% 8.3970
SEK 0.34% 9.2921
USD 0.96% 1.0814