www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 487
pxp
main
sub
01.02.2013 11:23
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Berenberg bleibt bei Raiffeisen Bank Int. auf Verkaufen eingestellt

Kursziel 27 Euro

© APA
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Die Bank Berenberg reagiert auf die Äusserungen von Raiffeisen Bank International CEO Herbert Stepic, dass es im Q4 zu ao Abschreibungen gekommen sei - siehe http://www.boerse-express.com/pages/1317... - und stuft die Aktie mit Verkaufen ein. Das Kursziel liegt bei 27 Euro.
 
red
Mehr zum Thema






» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?



 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu Raiffeisen Bank International - » zum Board

 

Raiffeisen - HSBC bleibt bei Neutral2014-08-26 08:46:20
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier
the_saint
960 Postings
seit 2011-08-06
> 21,- Euro...2014-08-26 11:21:09


es bleibt bei der mühsamen kletterei richtung 21 Euro. Das ziel im norden bleibt für mich die 30 Euro. Aber auch der 40'er wird irgendwann wieder realität sein.

Back to reality:

Ich würde mir von Putin wünschen, dass er endlich konstruktiv in den ring mit Poroschenko steigt und für beide nationen eine win-win situation generiert. Noch besteht die chance, einen totalen und unabänderlichen gesichtsverlust für Putin zu vermeiden. Wenn gleich sich international sein status als eine "persona non grata" nie mehr verändern wird. Putin hat blut an den händen. Diese hand wird freiwillig niemand mehr berühren wollen. Und ich befürchte, darüber ist sich Putin im klaren und daher wird er den konflikt weiter anheizen.

Es sieht also weiterhin nicht nach einer raschen erholung aus. Den Putin weiss, das echte drama wird der winter bringen und der höhepunkt dieser krise scheint noch in weiter ferne.



Phronesis
5609 Postings
seit 2009-01-09
>> 21,- Euro...2014-08-26 11:41:16


Das Problem ist, dass beide Seiten den Verhandlungstisch als Gewinner verlassen müssen. Zumindest Putin kann es sich nicht leisten, Abstriche hinzunehmen.
Deshalb wird es mMn kein Ergebnis geben.

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>> Re(1): 21,- Euro...2014-08-26 11:44:50


Winter wird / kann Lösung bezüglich Ost Ukraine beschleunigen.

hobbyanalyse
2451 Postings
seit 2012-06-08
>>> Re(1): 21,- Euro...2014-08-26 11:46:56


Welche konkrete Lösung bevorzugst Du denn eigentlich, LASKler? Was soll mit der Krim geschehen, was mit den Separatisten?

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>>>> Re(2): 21,- Euro...2014-08-26 13:21:32


Glaube den Lösungs Vorschlag habe ich schon mehr mals zum besten geben, aber für sie fasse ich noch mal zusammen: Krim wird man Russland nicht mehr nehmen können, Ost Ukraine zum Freistaat machen aber zu gehörig zur Ukraine (Beispiel Südtirol), Russland erlässt Ukraine Schulden & gewährt 30 - 40% auf Gaspreis.

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>>>>> Re(3): 21,- Euro...2014-08-26 13:30:30


so könnte zumindest ein Kompromiss aussehen

hobbyanalyse
2451 Postings
seit 2012-06-08
>>>>> Re(2): 21,- Euro...2014-08-26 13:35:55


Also, im Prinzip hast du keine Probleme damit, dass die Souveränität eines Landes völlig unterwandert wird? Alles was man als übermächtiger Nachbar tun muss ist Unruhen zu fördern, ob das nun durch Propaganda oder durch Waffenlieferungen geschieht, und schon darf man sich den einen Teil einverleiben und der andere darf als autonomes Gebiet weitermachen?

the_saint
960 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>> Re(2): 21,- Euro...2014-08-26 14:08:55


Warum, hast du ein problem damit, hobby? - grins :)

Fairerweise muss man sagen, dass wir die aktuellen ISIS brutalitäten und den ausuffernden islamistischen fundamentalismus, der bush/blair doctrine von einem "befreiten irak" zu verdanken haben.

Es stellt sich also die frage, welche (außenpolitischen) verbrechen sind tolerierbarer? Die der USA/GB, denen wir einen brennenden Irak und Lybien zu verdanken haben, oder die chauvinistische "muskelpolitik" Russlands wo ein legalisierter stattenraub betrieben wird.

Bedauerlicherweise, sind die grenzen von moral und zynismus nicht mehr durchschaubar. Scheinbar gleitet die welt auf einen machtpolitischen urknall hin der, der fatal an den von 1914 erinnert.

Ich befürchte, wir haben das schlimmste aus dem westen und dem osten noch nicht gesehen. Die unpolitische mitte der EU sitzt zwischen den pulverfässern. Ebenso wie bereits 1914, könnte man assoziieren.


hobbyanalyse
2451 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>> Re(2): 21,- Euro...2014-08-26 14:32:14


Die Frage, was tolerierbarer ist, stellt sich nicht, weil beides zu verurteilen ist. Ich habe auch nie die Außenpolitik der USA, die in vielerlei Hinsicht die eigenen Interessen über das Völkerrecht stellt (was eigentlich nicht sein sollte) hier gutgeheißen.

Ich bin nur etwas perplex, wenn einer in einem Börsenforum beispielsweise von "Scheuklappen der Westpropaganda" schreibt, dann das Überlassen der Krim an Russland (nach einem völkerrechtswidrigen Votum) sowie die Autonomie der ganzen Ostukraine wegen den Unruhen (nach einer ebenso völkerrechtswidrigen Unterstützung der Separatisten durch Russland) im Gegenzug für die Rückkehr der Gaspreise auf das Niveau vor der Krise (mWn sind diese ja erst angehoben worden, weshalb eine Reduktion ja kein Entgegenkommen Russlands im Hinblick auf den status quo wäre) als Kompromiss bezeichnet, und quasi im selben Atemzug nicht müde wird, das Unrecht zu verurteilen, das der Westen zweiffellos durch Missachtung des Völkerrechts in der Vergangenheit verursacht hat.

In letzter Konsequenz heißt diese Argumentation für einen geistig relativ einfach gestrickten Menschen wie mich, dass man den Russen ihre Verstöße gegen das Völkerrecht nachsehen und gleichzeitig den Westen für eben dieselben Vergehen verurteilen müsse.

voitsberger
1859 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>> Re(2): 21,- Euro...2014-08-26 14:34:53


vorschlag: könnten alle weltuntergangsfetischisten einen eigenen polit-thread aufmachen. der spärliche rest, bitte wieder mal was börsiges.(zb wohin gehts mit der sumsi- 15 oder 25?)
danke!

hasti
105 Postings
seit 2014-03-14
>>>>>>>> Re(3): 21,- Euro...2014-08-26 14:51:32


danke voitsberger

hobbyanalyse
2451 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>> Re(3): 21,- Euro...2014-08-26 15:00:00


"vorschlag: könnten alle weltuntergangsfetischisten einen eigenen polit-thread aufmachen. der spärliche rest, bitte wieder mal was börsiges.(zb wohin gehts mit der sumsi- 15 oder 25?)
danke!"

Und das von einem der in der Vergangenheit kaum eine Gelegenheit (auch in keinem einzeltitelbezogenen Thread) ausgelassen hat, auf die Sozialisten hinzuhauen und/oder den Grasser zu verteidigen... interessante Wendung :-)

voitsberger
1859 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>> Re(3): 21,- Euro...2014-08-26 15:06:42


danke hasti

@nachbar

ich hab mich immer dann geoutet wenn im thread-titel das explizit genannt wurde. übrigens hab ich nicht den grasser verteidigt, sondern nur den umgang mit ihm. das ist aber eine andere geschichte.

also hobbist, wie siehst du die künftige rbi entwicklung? bei 15 wolltest du ja auch kaufen, wenn ich das richtig erinnere.

hobbyanalyse
2451 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>> Re(3): 21,- Euro...2014-08-26 15:12:55


"bei 15 wolltest du ja auch kaufen, wenn ich das richtig erinnere. "

Völlig richtig, zu diesen Preisen hab` ich mir vorgenommen, eine kleine Position zu erwerben. Ob der Kapitalmarktgott mir diesen Wunsch erfüllt oder nicht kann ich Dir aber beim besten Willen nicht beantworten.

hobbyanalyse
2451 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>> Re(3): 21,- Euro...2014-08-26 15:14:50


@LASKler: dass ein Stresstest die Korrektheit von Bilanzzahlen überprüfen kann, wusste ich nicht...

Skeptiker
8795 Postings
seit 2007-10-23
>>>>>>>>>>>>> Re(3): 21,- Euro...2014-08-26 15:23:24


Wer glaubt ihr denn, wer den Stresstest wirklich macht?

hobbyanalyse
2451 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>> Re(3): 21,- Euro...2014-08-26 15:24:04


"Wer glaubt ihr denn, wer den Stresstest wirklich macht?"

Spindelegger?

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>> Re(4): 21,- Euro...2014-08-26 15:10:56


Sollte sich Ukraine Konflikt beruhigen sind 30€ möglich - obwohl RBI laut zahlen sogar in diesem schlechten Umfeld Gewinnbringend Wirtschaftet. Weiters wird der EZB Streß test Antworten auf die Korrektheit der Zahlen geben - die doch von einigen angezweifelt werden. @ Hobby: ob ich oder sie was gut heißen juckt keinen - ich habe nur einen möglichen Kompromiss wo beide Seiten ihr Gesicht bewahren aufgezeigt. Ich Halte es für absolut Ausgeschlossen das die Krim in der nächsten Zeit zur Krim zurück kehrt. Aber sie sollten erkennen das die Krim Russigsprachig ist & in Stalinismus viele Russen dort angesiedelt wurden - bei den zerfall der UdSSR wurden die Grenzen nach alten mustern gezogen - ohne Rücksicht auf dort lebenden Menschen. Mal ein Geschichtlicher Rückblick. Um aud die RBI zurück zu kommen, die Raika hat die Zeichen der damaligen Zeit als erster erkannt & ging 1989 schon in den Osten - deshalb keine großen Abschreibungen - weil sie sich nie teuer einkaufen mussten, so ich denke.

the_saint
960 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>> Re(4): 21,- Euro...2014-08-26 15:31:12


"bei 15 wolltest du ja auch kaufen, wenn ich das richtig erinnere. "

Also ich würde sagen, der zug ist abgefahren. Es ist überhaupt absolut unsinnig sich an einer ziffer fest zu machen und fix darauf zu bestehen, nur beim erreichen der selben zu kaufen. Wenn man das niveau für günstig erarchtet, dann ist es völlig egal ob man jetzt zu 15 oder 19 Euro dabei ist.

Wir waren bis vor die HJ-zahlen der RBI zeuge eines ausserordentlichen preisverfalls bei der RBI. Sieht man sich die 5 jahreschart an, so erkannt man, dass diese art von zyklischen runter und als gegenbewegung wieder rauf mehr oder weniger einmal pro jahr stattfindet.

Würde diese lockere beobachtung jetzt auch zutreffend sein, so sollte der herbst erneut ein besseres kursniveau bis auf die +26 Euro bringen. Falls dies der fall wäre, dann wäre es auch völlig gleichgültig, ob jetzt jemand zu 15 oder 19 Euro gekauft hat. Entscheidend wäre dann nur, überhaupt dabei zu sein.


hobbyanalyse
2451 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>> Re(4): 21,- Euro...2014-08-26 15:53:32


"Falls dies der fall wäre, dann wäre es auch völlig gleichgültig, ob jetzt jemand zu 15 oder 19 Euro gekauft hat. Entscheidend wäre dann nur, überhaupt dabei zu sein."

Das heißt, dass derjenige der zu 15 gekauft hat denselben Gewinn hat als jener der mit 19 gekauft hat?

voitsberger
1859 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>> Re(4): 21,- Euro...2014-08-26 16:08:22


das unterscheidet den profi vom amateur: von 19 auf 26 ist möglich. von 15 weg geht das gar nicht:-)

the_saint
960 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>> Re(4): 21,- Euro...2014-08-26 16:25:03


Also ich wäre lieber mit dem spatzen in der hand unterwegs, als mit der taube auf dem dach. Aber ich bin da eher der pragmatisch-praktische typ. Ich muss jedoch gestehen, bei mir ist das ganze nicht nur ein HOBBY :)


hobbyanalyse
2451 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>> Re(4): 21,- Euro...2014-08-26 17:10:55


Was das jetzt auch immer mit meiner Frage an dich zu tun haben mag...

voitsberger
1859 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): 21,- Euro...2014-08-26 17:37:58


entschuldige, lieber nachbar, aber deine frage kann selbst oberschlaumi beantworten. also bitte belästige damit nicht den einzig fundierten rbi-experten:-)

Phronesis
5609 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): 21,- Euro...2014-08-26 17:50:47


voitsberger
"das unterscheidet den profi vom amateur: von 19 auf 26 ist möglich. von 15 weg geht das gar nicht:-)"

Es kann doch nicht sein, dass du so dumm bist, das selbst zu glauben?
Wie wär es, wenn du ein paar Jahre zurückblättern würdest.
Du brauchst auch gar nichts zu wissen. Versuch es mit den Augen, dann stehst du nicht ganz so blöd da.

hasti
105 Postings
seit 2014-03-14
>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(5): 21,- Euro...2014-08-26 18:24:38


ja 26 möglich und die ebs bei 30 ..... ab 2018?

hasti
105 Postings
seit 2014-03-14
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(6): 21,- Euro...2014-08-26 18:26:41


Sorry für rbi schon früher wenn ke zu 30 durch dB - a paar deppette werden sich sicher finden mit froni in reihe 1 - Good Night aus BKK

Phronesis
5609 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(6): 21,- Euro...2014-08-26 18:56:52


Wer von uns beiden hat denn in RBI investiert?
Dann kennt man auch den Deppen. Tolle Selbsterkenntnis.

purgatory
4 Postings
seit 2014-04-30
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(6): 21,- Euro...2014-08-26 19:13:26


Ich denke, es wird bis Jahresende auf >26 gehen.

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(7): 21,- Euro...2014-08-26 20:16:48


RBI hat Potential bis 30€ aber auch sind 19€ möglich

hasti
105 Postings
seit 2014-03-14
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(8): 21,- Euro...2014-08-27 07:07:36


froni investiert war ich bin aber bei 26 raus als das Schiff zu sinken begann na wer von uns ist der depp?

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(9): 21,- Euro...2014-08-27 07:52:52


Sollte alles stimmen was hier im Forum geschrieben wird - sind alle schon lange Reich - weil jeder IMMER rechtzeitig aussteigt... ;-)

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(10): 21,- Euro...2014-08-27 08:22:08


http://mobil.derstandard.at/2000004794... Wie kann sich Ungarn überhaupt am Finanz Markt noch Refinanzieren?

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(7): 21,- Euro...2014-08-26 20:16:48


RBI hat Potential bis 30€ aber auch sind 19€ möglich

stoneage40
965 Postings
seit 2009-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(7): 21,- Euro...2014-08-27 09:22:59


Wir könnten heute im plus schließen, aber auch ein minus wäre möglich

Phronesis
5609 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(7): 21,- Euro...2014-08-27 09:32:17


Unwahrscheinlich, aber auch unverändert wäre möglich.
Die Bandbreite von LASKler kann man (auf Zeit gesehen) noch wesentlich ausdehnen.

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(8): 21,- Euro...2014-08-27 09:48:09


immer hin hat meine Aussage wesentlich höhere Chancen ein zu treffen ;-)

Phronesis
5609 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(8): 21,- Euro...2014-08-27 10:22:07


Das sind inhaltslose Aussagen. Absolut nichtssagend.
Verstehst du was ich meine, oder soll ich es erklären?

hasti
105 Postings
seit 2014-03-14
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(9): 21,- Euro...2014-08-27 10:39:32


wie deine froni erklär mal wo du drinn bist vermutlich auch nur plus ......

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(9): 21,- Euro...2014-08-27 10:40:28


Ich bin nicht verantwortlich, das sie den Sinn verstehen ;-) auch verstehe ich das herum gehacke bezüglich meiner Aussage nicht - Vorallem wenn andere einfach Kursziel ohne Begründung Posten (zb 15€ odef 30€). Meine Aussage "19 - 30€ ist alles drin" sagt da wesentlich mehr aus zb. das Banken sehr schwankungs anfällig ist. ABER ich bin nicht verantwortlich das sie den Sinn erkennen - wie oben erwähnt.

hasti
105 Postings
seit 2014-03-14
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(10): 21,- Euro...2014-08-27 10:54:14


net aufregen laskler, froni muss alles öfters lesen dann gibt's Hoffnung

voitsberger
1859 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(11): 21,- Euro...2014-08-27 11:06:07


"a deppada in reihe 1" - hasti, lg nach bkk! :-)

stoneage40
965 Postings
seit 2009-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(11): 21,- Euro...2014-08-27 11:29:19


vb@ Natürlich sind solche Aussagen, wie deine, sicher ein Grund, warum eine immer größere Fangemeinde, mit Aussagen wie "es könnte runter gehen, es könnte aber..." überhand nimmt und sich andere interessantere Leute, mit differenzierteren Ansichten hier in die Minderheit geraten.

Das finde ich schade, ...

Phronesis
5609 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(11): 21,- Euro...2014-08-27 11:42:29


Gut LASKler, ich versuch es zu erklären:
Du hättest genau so schreiben können, dass zwischen 10 und 40 alles drinn ist.
Die Trefferquote wäre wahrscheinlich höher, aber zum Posting kein Unterschied.

@voitsberger
Für deine Beleidigungen gehörst du gesperrt. Du solltest versuchen einen Kommentar abzugeben.

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(11): 21,- Euro...2014-08-27 12:31:24


@ phr: nein ist sie nicht weil dies aus meiner Sicht unrealistisch wäre darum nur 19€ (weitere verschärfung der Krise) Boden sein wird & IPO Preise + bisi mehr bei besserung der Situation sehe, Zeitraum ende dieses jahres.
Würde ich es anders sehne hätte ich es vermutlich auch anders geschrieben ;-)

Phronesis
5609 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(11): 21,- Euro...2014-08-27 12:34:20


Sollte Ukraine den Frieden nicht finden, Russland aktiv am Krieg teilnehmen, dann sind die 19 wohl Wunschdenken.
Das Strickmuster ist einfach, nur sollte man es erkennen.

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(12): 21,- Euro...2014-08-27 14:04:38


gehe mal davon aus, das Russland keinen Krieg anfängt ;-)

LASKler
5431 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(12): 21,- Euro...2014-08-27 14:04:38


gehe mal davon aus, das Russland keinen Krieg anfängt ;-)

voitsberger
1859 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(11): 21,- Euro...2014-08-27 14:05:41


meine prognose hinsichtlich des abtauchens der rbi richtung 16-18 war doch ganz gut erraten. dass dann der deckel mit der 20 nicht gehalten hat, war dann wohl eher den fabulösen zahlen des managements geschuldet. daher, mea culpa.

ich vermute heute dass der deckel nach unten halten sollte, mit upward potential zur 23.



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000606306

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.26%
(14:33)
-0.11%
(14:33)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-0.11%
(14:33)
0.71%
(14:33)
0.66%
(14:33)
0.17%
(22:20)
0.29%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.15% 1.2068
GBP -0.26% 0.7940
JPY -0.20% 136.8800
NOK 0.12% 8.1555
SEK 0.05% 9.1608
USD -0.11% 1.3177

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
27.08. C.A.T. OIL AG Deutsche ... Deutsche Bank bleibt bei Buy 23.50
27.08. Rosenbauer Kepler Kepler Cheuvreux bleibt bei Hold 67.00
27.08. Kapsch Trafficcom Matelan R... Matelan Research senkt das Kursziel 29.80
27.08. Flughafen Wien EVA Dimen... EVA Dimensions mit Upgrade von Hold auf Overweight 0.00
27.08. Wienerberger EVA Dimen... EVA Dimensions mit Downgrade von Overweight auf Underweight 0.00
27.08. Vienna Insurance Group Goldman S... Goldman Sachs senkt das Kursziel 41.00
27.08. Vienna Insurance Group Kepler Kepler Cheuvreux bleibt bei Hold 41.00
27.08. Vienna Insurance Group Keefe, Br... Keefe, Bruyette & Woods bleibt bei Market Perform 37.50
27.08. Vienna Insurance Group Helvea Helvea bleibt bei Buy 45.00
27.08. Raiffeisen International ING ING Bank senkt das Kursziel 20.43
 
weiter >>