www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 220
pxp
main
sub
25.01.2013 07:00
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Osram-Börsegang könnte Zumtobel-Aktie beflügeln

RHI-CFO Barbara Potisk-Eibensteiner ortet seit der Vesuvius-Abspaltung ein höheres Investoren-Interesse. Davon könnte auch Zumtobel durch den Osram-IPO profitieren.
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Konkurrenz belebt das Geschäft, heißt es so schön. Oder anders formuliert: Konkurrenz belebt die Börsenumsätze. „Seit der Abspaltung von Cookson merke ich ein gewisses Anziehen der Aufmerksamkeit auch für uns“, kommentiert RHI-CFO Barbara Potisk-Eibensteiner im Interview im Blattinneren den Vesuvius-IPO. Und weiter: „Aus den USA gab es seit zwei Jahren eher beschränktes Interesse an uns. Heuer war ich bereits auf Roadshow in Boston und New York – und alle Termine waren voll gebucht.“

Apropos Abspaltung: Gestern stimmten Siemens-Aktionäre auf der Hauptversammlung dafür, die Lichttochter Osram abzuspalten. Sie bekommen für zehn Siemens-Aktien eine neue Osram-Aktie. Siemens behält 19,5 Prozent der Anteile und damit die Sperrminorität. Spätestens im Sommer soll Osram gelistet werden.

Damit würde ein weiterer Lichtkonzern an die Börse kommen, der zur Zeit mit den gleichen Herausforderungen zu kämpfen hat wie Zumtobel: Das rasant wachsende LED-Segment und den gleichzeitig rückläufigen traditionellen Bereich unter einen Hut zu bringen. Der LED-Bereich bei Zumtobel macht aktuell 20 Prozent des Umsatzes aus, bei Osram liegt er bei 25 Prozent. Tendenz bei beiden Unternehmen steigend.

Die Ankündigung der Abspaltung sorgte bei der Zumtobel-Aktie bereits für positive Stimmung, nach zwei Tagen mit Kursgewinnen notierte die Aktie heute Mittag nahezu unverändert. Auch aus charttechnischer Sicht sieht das Bild wieder erfreulicher aus, seit Anfang Dezember (mit der Präsentation der Halbjahreszahlen) geht es bergauf, seither hat die Aktie mehr als 30 Prozent zugelegt. Vor einigen Tagen hat sich zudem noch ein Golden Cross ausgebildet, was ein Indiz für weiter steigende Kurse wäre. Auch der Fibonacci-Widerstand bei rund zehn Euro wurde genommen.

Das Kursziel der Analysten ist allerdings mit rund elf Euro bereits in Griffweite. Charttechnisch wartet ein Fibonacci-Widerstand bei 11,5 Euro. Details zum dritten Quartal werden dann Anfang März präsentiert. (sl/gill)
 

Mehr zum Thema


 

be INVESTOR NR 33





comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu Zumtobel - » zum Board

 
trixly
-25% da kannst kaufen2016-04-15 10:58:19
409 Postings

seit 2012-10-18

ich kauf mal ein paar aktien

c.schroli
522 Postings
seit 2005-06-12
> -25% da kannst kaufen2016-04-15 11:54:59


Bin dabei um 11,42 € schauen wir mal hoffe auf Rebound

trixly
409 Postings
seit 2012-10-18
>> -25% da kannst kaufen2016-04-15 12:11:39


bin mit 11.30 dabei

markusma2
673 Postings
seit 2008-04-23
>>> -25% da kannst kaufen2016-04-15 12:27:36


bin mit 23000 stück DE000CD435V8 zu 0.036 dabei

LASKler
8494 Postings
seit 2012-02-28
>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-15 12:50:20


Kurzfristig Rebount kommt sicher

Aber langfristig operiert Zumtobel in einem schwierig en Umfeld

c.schroli
522 Postings
seit 2005-06-12
>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-15 13:12:53


Ich hab mit Zumtobel schon öfters verdient. bei 11 € rein bei 20 raus.
Genau so wie Wienerberger immer was zu holen.
Ich hab beim damaligen Brokerjet meine Gewinne und Verluste gegenübergestellt.
Auf 8 Jahre ATX-Titel waren vorne : WIE und ZUB und dann IIA
und bei den Verlusten Intercell bzw.Valneva und komischer Weise EBS. Hatte dort nie gute Einstiege und Ausstiege .

Auf lange Sicht öffnet das oft die Augen.
Lg Schroli

LASKler
8494 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-15 13:25:23


Mag stimmen

ABER ZAG hat sehr viel Konkurenz, LED ist sie nicht führend.
OSRAM als ähnliches Unternehmen kämpft auch

LASKler
8494 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-15 13:32:43


Dazu kommt sinkendes EK

hobbyanalyse
3443 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-15 16:44:25


Überhaupt gibt es schönere Bilanzen.

clubberer
821 Postings
seit 2009-08-23
>>>>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-15 16:46:36


Ein (technischer) Rebound wird kommen .. stellt sich nur die Frage, von welchem Niveau aus. Charttechnisch würde ich bei 10,5 eine brauchbare Unterstützung sehen.

Erfahrungsgemäß ist ja erst der 1. oder 2. Tag nach einem Crash ein halbwegs passender Einstiegszeitpunkt .. mal sehen.

Heute werden bis zur Schlussauktion deutlich mehr als 10 % aller Aktien des Streubesitzes den Besitzer gewechselt haben, das habe ich so noch selten gesehen.
Als ATX Wert in 9 Monaten knapp 2/3 seiner Marktkapitalisierung zu verlieren (und das ohne Lehman & Co) ist auch durchaus bemerkenswert.

Wuffifass
1048 Postings
seit 2012-07-21
>>>>>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-15 17:19:03


Nur schnelle Daytrader werden beim technischen Rebound profitieren, danach ist die Aussicht mau.

Es gibt auch Abstürze ohne ersichtlichen Grund wie bei Wirecard, die interessanter sind.


LASKler
8494 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-15 20:12:20


Dazu kommt schwäche am Kern markt England und Schweiz

clubberer
821 Postings
seit 2009-08-23
>>>>>>>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-15 21:30:07


Irren ist bekanntlich menschlich .. das scheint in besonderem Maße für die Redakteure des Wirtschaftsblattes zu gelten.

Am 09.12.2015 wurde Zumtobel mehr Potential als Osram zugebilligt:

http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/analysen/4884019/Zumtobel-hat-mehr-Potenzial-als-Osram

Seit diesem Datum hat Osram 26 % gewonnen, während Zumtobel 52 % verloren hat.

Am 10.03.2016 wurde die Aktie abermals bei 15 zum Kauf empfohlen:

http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/analysen/4942846/Zumtobel_Bald-hat-das-Leiden-wieder-ein-Ende

Einen Tag später hat der CEO (ohne Kenntnis der nahenden Gewinnwarnung?) 225.000 Euro in den Kauf eigener Aktien investiert.

Heute hat sich einmal mehr bestätigt, dass man an einem Crashtag - wenn überhaupt - nur ganz am Handelsende einsteigen darf. Obwohl die Watschn aus meiner Sicht nach zweimaliger Gewinnwarnung gerechtfertigt war, sollten Risikofreudige, die heute rund um 11 und darunter eingestiegen sind, Anfang nächster Woche das eine oder andere Prozent mitnehmen können ..


LASKler
8494 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-16 08:01:14


Bezüglich Vorstand hat dieser nicht vor 7 Wochen Ergebnisse bestätigt?
Beschäftige mich mit ZAG nicht so genau weil mir Geschäft feld nicht zusagt.

Bei OSRAM hat sich der Hauptaktionär (ehemalige Mutter) Siemens wiedrr aktiv eingebracht, da wurde den CEO Entlastung verweigert.

myshare
887 Postings
seit 2011-04-28
>>>>>>>>>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-16 15:03:10


Stop-Loss Orgien gibts auch nicht mehr.

Ruunter-und bleibt unten.
Nix rebound.

markusma2
673 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>>>>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-18 09:48:45


also ich hätte mir nach einem verlust von 26 % zumindest einen leichten Rebound erwartet.

trixly
409 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>>>>>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-18 10:28:09


kann ja noch kommen

markusma2
673 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>>>>>>>>>> -25% da kannst kaufen2016-04-18 10:36:43


naja rebound nach unten scheinbar, 6 % ist kein pappenstiel.

glücklicherweise spielt die commerzbank mit ihren optionsscheinen rum, obwohl ich am freitag bei kurs von 10.9 um 0.029 gekauft haben, ist jetzt bei 10.2 der Optionsschein bei 0.038.


derkarli
58 Postings
seit 2012-05-14


Der Kurs dürfte wohl noch bis auf die 2013er Marke (~€ 8,-) fallen denke ich. Erst dann werden die Großen wieder einsteigen, denke ich?

LASKler
8494 Postings
seit 2012-02-28


Bin gespannt, denke das die 10€ Grenze fällt
Dann könnte es wieder interessant werden.

Geschäfts Feld ist schwer - Unternehmen schreibt trotzdem gewin

clubberer
821 Postings
seit 2009-08-23


An der Branche selbst kann es aber nicht liegen. Osram hat heute ebenfalls zum zweiten Mal in kurzem Abstand die Prognosen revidiert .. allerdings jeweils nach oben!

http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/europa/4970093/OsramZahlen-leuchten-heller?_vl_backlink=/home/boerse/index.do

Nach dem heutigen Tag würde ich auch meinen, dass morgen noch die 10 abgefischt wird und sich erst danach langsam ein Boden bilden wird. Einen kurzfristigen Rebound über 11 oder sogar 12 wird es nicht geben, da habe ich mich getäuscht.

Wenn man die VIG als Blaupause verwendet, die kürzlich einen ähnlichen Crash aufs Parkett gelegt hat, dann kann die Bodenbildung gute 2 Wochen in Anspruch nehmen, bevor die Investoren langsam wieder zugreifen.
Mit einem KGV von 10 ist die Aktie derzeit durchaus fair bewertet, allerdings hapert es hier etwas mit den kurzfristigen Zukunftsaussichten .. aber auch das hat Zumtobel mit der Versicherungsbranche durchaus gemein ..

derkarli
58 Postings
seit 2012-05-14


Könnte Zumtobl ein Übernahmekandidat werden?

clubberer
821 Postings
seit 2009-08-23


Glaube ich persönlich nicht. Das war 2011 schon einmal ein heißes Thema im Zusammenhang mit Osram, wo aber offenbar nichts dran war.
IPO Preis war 20, vor 9 Monaten stand die Aktie auf 30. Ich glaube nicht, dass die Zumtobel Familie (mit ca. 35 % Anteil) bei einem Kurs von 10 Interesse an einem Verkauf hätte.
Müssen sie auch nicht .. das Unternehmen ist wieder profitabel, auch wenn die Gewinne deutlich geringer sprudeln, als der CEO das vollmundig angekündigt hatte ..

LASKler
8494 Postings
seit 2012-02-28


Übernahme halte ich für ausgeschlossen.

ZAG kämpft schon länger mit den Markt.
Aber man muss zugute halten das meist Gewinn erwirtschaftet werden.

Werde das Unternehmen genauet beobachten und kann mir bei niedrigen Kursen eine lonh Position auf long Basis vorstellen.

c.schroli
522 Postings
seit 2005-06-12


Bitte Platz nehmen ,Zug fährt ab .

trixly
409 Postings
seit 2012-10-18


würd ich auch mal sagen sitz schon,
2 tag auch schon ein schönes plus nur weiter so,die aktie wurde zuviel bestraft glaub die geht bis min13 wieder hoch mal schauen

Sibelius
377 Postings
seit 2014-10-03


Ich war drin und bin schon wieder draußen. 10% Plus in wenigen Stunden / Tagen ist selten möglich - da sollte man nicht weiter zuwarten, ob der Kurs noch ein paar Cent steigt. Es könnte auch schnell wieder deutlich in die andere Richtung gehen.

Also ich bedaure bestimmt nicht, dass ich frühzeitig wieder ausgestiegen bin. Bedauern könnte ich eventuell, mit zu kleinem Volumen gezockt zu haben. Aber leider bin ich ein eher vorsichtiger Anleger...;-)

LASKler
8494 Postings
seit 2012-02-28


Technische Gegenreaktion

Mir würden die Probleme in den 2 Kernmärkte sorgen machen.
Fallendes EK
Probleme mit der LED

Docculd
11 Postings
seit 2016-03-30


Ja immer sehr riskant bei solch schwankenden Sachen. Aber 10% sind doch ok :)

LASKler
8494 Postings
seit 2012-02-28


Auch Philips bringt ihre Lichttochter an die Börse, in Rahmen des Konzern Umbau.

Das tun sie vermutlich nicht weil sie zuviel Gewinn mit ihr machen.



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000837307

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
1.60%
(17:35)
-0.74%
(00:00)
NIKKEI
0.00%
()
0.00%
(19:35)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CIAG CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-0.74%
(00:00)
0.41%
(00:00)
0.36%
(00:00)
0.00%
(19:35)
-0.05%
(00:00)
-0.08%
(00:00)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.23% 1.1079
GBP -1.20% 0.7651
JPY -0.11% 122.5600
NOK -0.32% 9.3355
SEK -0.41% 9.3060
USD -0.42% 1.1168

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
24.05. S Immo AG Kepler Kepler Cheuvreux bleibt bei Hold 8.50
24.05. S Immo AG Baader Bank Baader Helvea bleibt bei Hold 8.00
24.05. Agrana Goldman S... Goldman Sachs erhöht das Kursziel 89.50
24.05. Agrana RCB RCB bleibt bei Buy 109.00
24.05. OMV JPMorgan JPMorgan erhöht das Kursziel 20.70
24.05. OMV Société G... Société Générale bleibt bei Buy 30.90
24.05. UBM Kepler Kepler Cheuvreux senkt das Kursziel 43.00
24.05. Rosenbauer Baader Bank Baader Helvea senkt das Kursziel 71.00
24.05. Uniqa JPMorgan JPMorgan bleibt bei Underweight 7.10
24.05. Valneva Invest Se... Invest Securities SA bleibt bei Buy 5.50
 
weiter >>