www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 53
pxp
main
sub
21.01.2013 16:25
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

AT&S - Das Erwarten die Analysten von Erste, Kepler und RCB

Rückläufiger Nettogewinn bei leichtem Umsatzplus
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Im Vorfeld der morgen zur Veröffentlichung anstehenden Drittquartalszahlen des Leiterplattenherstellers AT&S erwarten die Analysten von Erste Group, Raiffeisen Centrobank (RCB) und Kepler Capital Markets im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein leichtes Umsatzplus. Unter dem Strich wird hingegen ein moderater Rückgang des Nettogewinns gesehen.

Der Umsatz für das dritte Quartal wird durchschnittlich auf 136,77 Mio. Euro geschätzt, was einem Anstieg zur Vorjahresperiode von fünf Prozent entspricht. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lautet im Konsens auf 28,53 Mio. Euro und damit ein Prozent höher als im Vorjahr. Das operative Ergebnis (EBIT) wird im Durchschnitt mit 11,07 Mio. Euro erwartet - ein Rückgang von neun Prozent. Der Nettogewinn wird ebenfalls tiefer gesehen und zwar bei 7,07 Mio. Euro, was einer Gewinnschmälerung von elf Prozent entspräche.

Zum Vorquartal wird unterdessen mit einer klaren Ergebnissteigerung gerechnet. Dies ist nach Anschicht der Analysten zum einen auf saisonale Effekte zurückzuführen; das dritte Quartal ist typischerweise das stärkste von AT&S. Zum anderen wird damit gerechnet, dass die Division "Mobile Devices" von der Einführung neuer Produkte durch wichtige Kunden wie Apple oder Research In Motion (RIM) profitieren konnte. So dürfte etwa der Marktstart von Apples iPhone 5 sowie die noch anstehende Markteinführung des neuen Blackberry 10 durch RIM zu höheren Auftragseingängen geführt haben.

AT&S - Analystenschätzungen für das dritte Quartal 2012/13 (in Mio. Euro):


Erste Kepler RCB Durchschnitt Vorjahr Veränderung
Umsatz 138,00 135,00 137,30 136,77 129,90 5%
EBITDA 26,70 27,90 31,00 28,53 28,20 1%
EBIT 9,30 10,70 13,20 11,07 12,10 -9%
Nettogewinn 5,70 6,60 8,90 7,07 7,90 -11%
 
 
(apa)
Mehr zum Thema








 

be INVESTOR NR 33





comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu AT+S - » zum Board

 
Plan B
Neues Werk in China2016-04-21 16:23:12
17 Postings

seit 2002-11-18


Sibelius
376 Postings
seit 2014-10-03
> Neues Werk in China2016-04-22 17:27:52


Aus der Analyse:

"Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/16 hat die AT&S 750 Mio. Euro Umsatz mit 8.600 Beschäftigten erwirtschaftet."

750 Mill mit 8.600 Mitarbeitern ist aber nicht so richtig "prickelnd"...

Da fehlen 300 bis 500% mehr Umsatz --> 4...5 Milliarden wären normal bei ca 8,5 Tausend Mitarbeitern weltweit.

Könnte das die Ursache sein, dass die Aktie eher vorsichtig bewertet ist?

trixly
400 Postings
seit 2012-10-18
>> Neues Werk in China2016-04-26 08:42:28


so bin wieder dabei hab bei 12.40 eingekauft, mal schauen banken voest andritz ist ja schon zu hoch zum einsteigen.

myshare
887 Postings
seit 2011-04-28
>>> Neues Werk in China2016-04-26 08:59:41


150- 12,42?

voitsberger
2157 Postings
seit 2007-11-21
>>>> Neues Werk in China2016-04-26 16:04:14


wenn die ams zahlen ein vorgeschmack auf die ats zahlen sind, dann gute nacht. -20% sind locker drin.

trixly
400 Postings
seit 2012-10-18
>>>>> Neues Werk in China2016-04-26 16:48:24


willst du allen ernstes ams mit ats vergleichen oh mann

trixly
400 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>> Neues Werk in China2016-04-29 11:46:19


Nach dem guten Verkaufsstart seines neuen Smartphonemodells Galaxy S7 hat der Marktführer Samsung im ersten Quartal 2016 deutlich mehr verdient. Der Überschuss stieg im Jahresvergleich um 14 Prozent auf 5,25 Billionen Won (etwa vier Milliarden Euro), wie das südkoreanische Technologieunternehmen gestern mitteilte. Der Umsatz kletterte um sechs Prozent auf fast 50 Billionen Won.

trixly
400 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>> Neues Werk in China2016-04-29 15:58:33


ahja und am 10.5 kommen die zahlen raus die fallen gut aus.

voitsberger
2157 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>> Neues Werk in China2016-04-30 19:22:17



Die Zahlen werden eher durchwachsen sein. Rückgänge im EBITDA und vor allem im Gewinn. Geht ja gar nicht anders mit dem neuen Werk.

Kurstechnisch geht's dann wieder Richtung einstellig. Unter 10 ist aber sicher ein gutes Einstiegslevel. Bei 12 und höher muss man nicht kaufen.

Docculd
10 Postings
seit 2016-03-30
>>>>>>>>> Neues Werk in China2016-05-01 01:45:53


Davon ist auszugehen, dass keine sonderlich guten Zahlen bei rauskommen werden. Stimmt.



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000969985

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.00%
(17:33)
-0.99%
(00:00)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CIAG CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-0.99%
(00:00)
-1.03%
(00:00)
-0.18%
(00:00)
-0.56%
(22:20)
-0.79%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.15% 1.0993
GBP 0.23% 0.7928
JPY 0.07% 122.6200
NOK 0.34% 9.3410
SEK 0.35% 9.2630
USD -0.55% 1.1505

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
04.05. Erste Group JPMorgan Overweight:60% Kurspotenzial ... 40.00
04.05. Wienerberger Kepler Kepler Cheuvreux - Update nach Zahlen 17.00
04.05. Verbund Kepler Kepler Cheuvreux: Skepsis 9.00
04.05. Wienerberger Baader Bank Baader-Helvea - optimistisch nach Zahlen 18.50
04.05. Polytec Baader Bank Baader-Helvea: Update nach Zahlen 7.50
 
03.05. Buwog Berenberg... Berenberg bleibt bei Buy 22.00
03.05. Buwog Baader Bank Baader Helvea bleibt bei Buy 21.80
03.05. Valneva Invest Se... Invest Securities SA bleibt bei Buy 6.10
03.05. Verbund Commerzbank Commerzbank bleibt bei Reduce 10.00
03.05. OMV Société G... Société Générale bleibt bei Buy 27.20
 
weiter >>