www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 407
pxp
main
sub
21.01.2013 16:25
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

AT&S - Das Erwarten die Analysten von Erste, Kepler und RCB

Rückläufiger Nettogewinn bei leichtem Umsatzplus
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Im Vorfeld der morgen zur Veröffentlichung anstehenden Drittquartalszahlen des Leiterplattenherstellers AT&S erwarten die Analysten von Erste Group, Raiffeisen Centrobank (RCB) und Kepler Capital Markets im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein leichtes Umsatzplus. Unter dem Strich wird hingegen ein moderater Rückgang des Nettogewinns gesehen.

Der Umsatz für das dritte Quartal wird durchschnittlich auf 136,77 Mio. Euro geschätzt, was einem Anstieg zur Vorjahresperiode von fünf Prozent entspricht. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lautet im Konsens auf 28,53 Mio. Euro und damit ein Prozent höher als im Vorjahr. Das operative Ergebnis (EBIT) wird im Durchschnitt mit 11,07 Mio. Euro erwartet - ein Rückgang von neun Prozent. Der Nettogewinn wird ebenfalls tiefer gesehen und zwar bei 7,07 Mio. Euro, was einer Gewinnschmälerung von elf Prozent entspräche.

Zum Vorquartal wird unterdessen mit einer klaren Ergebnissteigerung gerechnet. Dies ist nach Anschicht der Analysten zum einen auf saisonale Effekte zurückzuführen; das dritte Quartal ist typischerweise das stärkste von AT&S. Zum anderen wird damit gerechnet, dass die Division "Mobile Devices" von der Einführung neuer Produkte durch wichtige Kunden wie Apple oder Research In Motion (RIM) profitieren konnte. So dürfte etwa der Marktstart von Apples iPhone 5 sowie die noch anstehende Markteinführung des neuen Blackberry 10 durch RIM zu höheren Auftragseingängen geführt haben.

AT&S - Analystenschätzungen für das dritte Quartal 2012/13 (in Mio. Euro):


Erste Kepler RCB Durchschnitt Vorjahr Veränderung
Umsatz 138,00 135,00 137,30 136,77 129,90 5%
EBITDA 26,70 27,90 31,00 28,53 28,20 1%
EBIT 9,30 10,70 13,20 11,07 12,10 -9%
Nettogewinn 5,70 6,60 8,90 7,07 7,90 -11%
 
 
(apa)
Mehr zum Thema





» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?

 

be INVESTOR NR 33





comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu AT+S - » zum Board

 
geldl
Gewinnsprung - Kurssprung2015-07-27 17:34:38
69 Postings

seit 2007-09-28

Hallo werte AT&S Interessierte und Investierte!

Demnächst werden die Quartalszahlen veröffentlicht:


http://www.boerse-express.com/cat/pages/...

Die Experten rechnen mit einem Gewinnsprung, gestehen aber AT&S nur einen bescheidenen Kurssprung zu... warum wohl?

Auch wenn der Gewinn in den weiteren Quartalen teils in die neuen Werke fließt, so steigt doch weiterhin der Buchwert und ich habe selten so ein günstig bewertetes Zukunfsunternehmen entdeckt.

In 2016 wird auch durch die neuen Linien der Umsatz gesteigert und die EBITDA Marge ist gewaltig.

Würde mich nicht wundern, wenn trotz bescheidener Analysteneinschätzungen AT&S zum nächsten Kurssprung ansetzt.

Wie auch auf der HV angesprochen wurde, ist die Peer-Group viel höher bewertet und es werden zumindest wegen weiteren Börseplatz die Augen öffen gehalten und das ist auch gut so :-)

Beste Grüße,
geldl

voitsberger
2071 Postings
seit 2007-11-21
> Gewinnsprung - Kurssprung2015-07-27 19:55:54


was soll man zu diesen zahlen sagen?

besser nicht weitersagen und alles was noch zur verfügung steht einsetzen.-)

trixly
251 Postings
seit 2012-10-18
>> Gewinnsprung - Kurssprung2015-07-27 23:14:08


heute nach börsenschluss 2,7% + ob das stimmt?

Kathpl
23 Postings
seit 2015-05-09
>>> Gewinnsprung - Kurssprung2015-07-28 09:31:12


Sollte man bei etwa +125% Kursplus und nach diesen Zahlen samt Ausblick Höhenangst bekommen?

trixly
251 Postings
seit 2012-10-18
>>>> Gewinnsprung - Kurssprung2015-07-28 09:45:57


ne die aktie ist voll unterbewertet 2016 reden analysten das potenzial nach oben bis 50euro sein kann

trixly
251 Postings
seit 2012-10-18
>>>>> Gewinnsprung - Kurssprung2015-07-28 10:19:59





* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000969985

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:01)
2471.79
0.66%
Top 5 ATX
VOESTALPINE AG 4.47%
ERSTE GROUP BANK AG 2.13%
UNIQA INSURANCE GROUP AG 2.12%
CONWERT IMMOBILIEN INVEST SE 1.45%
VIENNA INSURANCE GROUP AG 1.24%
Flop 5 ATX
SCHOELLER-BLECKMANN AG -3.81%
OMV AG -1.76%
LENZING AG -1.49%
WIENERBERGER AG -1.36%
FLUGHAFEN WIEN AG -0.99%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.68%
(17:02)
-2.56%
(00:00)
0.45%
(17:03)
0.12%
(17:04)
NIKKEI
0.00%
()
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CIAG CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-2.56%
(00:00)
-2.91%
(00:00)
-2.63%
(00:00)
0.45%
(17:03)
0.12%
(17:04)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.60% 1.0659
GBP -0.74% 0.7074
JPY 0.17% 136.4600
NOK -0.23% 9.0215
SEK 0.01% 9.4537
USD -0.30% 1.1025

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
28.07. UBM SRC Research SRC Research bleibt bei Buy 63.00
28.07. AT&S Kepler Kepler Cheuvreux bleibt bei Hold 17.00
28.07. AMS Kepler Kepler Cheuvreux bleibt bei Hold 45.00
28.07. AMS Main Firs... Main First Bank bleibt bei Outperform 53.00
28.07. AMS Baader Bank Baader Helvea bleibt bei Hold 40.00
28.07. Wienerberger HSBC HSBC erhöht das Kursziel 13.50
28.07. Schoeller Bleckmann-Oilfield Canaccord... Canaccord Genuity Corp bleibt bei Hold 50.00
28.07. Post JPMorgan JPMorgan senkt das Kursziel 40.00
28.07. Erste Group Keefe, Br... Keefe, Bruyette & Woods bleibt bei Outperform 31.00
 
27.07. UBM Steubing Steubing nimmt Coverage mit Buy auf 57.00
 
weiter >>