www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 20
pxp
main
sub
21.01.2013 07:49
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

AT&S verliert eine Kaufempfehlung

Berenberg kürzt auch dasKursziel
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Die Berenberg Bank reduziert bei AT&S das Kursziel von 12,5 auf 9,0 Euro und die Empfehlung von Kaufen auf Halten.
 
red
Mehr zum Thema






» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?

 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu AT+S - » zum Board

 
voitsberger
2050 Postings
seit 2007-11-21
> q32015-01-27 11:12:01


die zahlen sind sehr gut ausgefallen.
ein paar highlights: umsatz 187 mio, ebitda 55 mio, ebitda marge 29%(!)
scheint das beste quartal in der geschichte des unternehmens zu sein.

ad kurs:
wenn man in q4 mit 20 bis 30 cent an gewinn pro aktie rechnet (sehr konservativ geschätzt), dann kämen wir auf ca 1,5 euro gewinn pro aktie, was ein kgv bei kursen von 11,5 von nicht mal 8 ergibt. also ich meine, dass da noch wirklich ganz viel luft nach oben da sein sollte.

fazit: die at&s bleibt eine der ganz wenigen perlen am wiener kurszettel. allen potentiellen neueinsteigern muss aber klar sein, dass die investition in chongqing die zukunft sowohl des unternehmens als auch der aktie entscheiden wird.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>> q32015-01-27 14:12:23


AT&S fährt auf vollauslastung scheinbar, Wachstum also kaum noch möglich.

Aber die Zukunft ist das Substratgeschäft, werde die Aktie erst nach Produktions Aufnahme veräussern!

Bisi Dividende wird wohl auch wieder für uns geben =)

mr_harem
251 Postings
seit 2008-12-16
>>> q32015-01-27 15:30:08


Leider zu früh verkauft, aber ich denke trotzdem, dass nach diesem Anstieg die Aktie mal etwas konsolidieren wird.

Würde sehr gerne zu tieferen Kursen wieder einsteigen, super Unternehmen, geniale Zahlen.

Wenn man denkt dass wir vor kurzem noch die 8x gesehen haben.

voitsberger
2050 Postings
seit 2007-11-21
>>>> q32015-01-27 19:30:09


selbst ein tiefroter atx konnte nicht verhindern, dass die leobner im plus geschlossen haben. die umsätze ausgesprochen hoch. ca 466k stk wurden gehandelt. das spricht dafür, dass sich hier größere adressen einkaufen.

an alle ösi-zauderer: jeden rücksetzer zum einstieg nutzen. so billig gibts diese aktie nicht mehr lange.

myshare
777 Postings
seit 2011-04-28
>>>>> q32015-01-27 20:34:12


voitsberger du schreibst an SCHmarrn zam.
Dei Depot möcht ich sehn-TIEFROT hahaha

voitsberger
2050 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>> q32015-01-27 20:53:49


bist zu früh raus?

selber schuld, sag ich da nur. allerdings, bei kursen unter 15 immer noch ein schnäppchen.-)

myshare
777 Postings
seit 2011-04-28
>>>>>>> q32015-01-27 20:59:01


DU bist nie drinn gewesen;)

myshare
777 Postings
seit 2011-04-28
>>>>>>>> q32015-01-27 21:01:27


Du bist mit der RBI ordentlich im MINUS -so schauts aus.

voitsberger
2050 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>> q32015-01-27 22:27:25


myshare, passt alles?

wenn wer hier im forum stets zu den leobnern gestanden hat, dann meine wenigkeit. spät aber doch scheint die rechnung aufzugehen. kann mich noch an diskussionen mit amateuren erinnern, die bei der ke zu 6,5€ keinesfalls zu überzeugen waren.

eh egal, die mehrheit hat wie immer keine ahnung.

ad rbi:
das muss ich zugeben, da bin ich in 14 ganz schwer daneben gelegen. aber nicht nur das. meine ganzen ta-gewinne - schlappe 40k euro - sind draufgegangen.

anyway, wir schreiben 15 und at&s bleibt mein core-investment.


LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>> q32015-01-28 08:33:47


Appel erziehlt dang i phone 6 Rekord Umsatz = sehr gut für AT&S

ewre
37 Postings
seit 2013-11-04
>>>>>>>>>> 2015-01-28 10:17:43


Hallo voitsberger , bei allem Respekt u. nicht bös gemeint ,
warum hast du dann am 26.1.2015 so eindringlich vor den anstehenden AT&S Zahlen gewarnt ?
Ist im Grund eh egal und nur eine Frage am Rande , nachdem hier alles am grünen Bereich abläuft , für negatives hat man ja im RBI Thread genügend Gründe ......
LG

voitsberger
2050 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>> 2015-01-28 10:52:24


hallo ewre,

bin noch immer ganz geplättet vom rbi blutbad, das gerade stattfindet. das sind jetzt diese ominösen maschinen von denen corona immer gesprochen hat. (ganz liebe grüße an den meister aller klassen hier von dieser stelle!)

ad ats

hab deshalb zur vorsicht gemahnt, weil eben vor den halbjahreszahlen die aktie auch über 10 gepusht wurde, um dann auf unter 8 abzusaufen. und die zahlen waren damals mehr als gut.
was ist diesmal anders?
die zahlen sind ehrlich gesagt unglaublich. damit konnte wirklich niemand rechnen. das beste quartal ever. die kursreaktion ist aber auch eher bescheiden. ein miniplus. mehr geht in wien nicht.
dass im vorfeld der kurs von ca 9 auf 11 gesprungen ist, wirft ehrlich gesagt auch nicht so ein gutes licht auf den börseplatz.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>> 2015-02-03 15:30:27


Wie Bloomberg berichtet, erhöhen die Analysten von HSBC das Kursziel für Aktien von AT&S von 11 auf 14 Euro. Es bleibt bei der Empfehlung Overweight.

voitsberger
2050 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>> 2015-02-16 14:43:38


völlig losgelöst von jeglicher schwerkraft schwebt das ding richtung 17. vorher gibts nur luftleeren raum, den man einfach nur genießen sollte.

garmin
20 Postings
seit 2013-11-06
>>>>>>>>>>>>>> 2015-02-16 17:38:59


bin jetzt auch schon länger dinnen mit einem mischkurs von 8,8...
bin aber doch ein wenig skeptisch mit nachkaufen, hat jemand von euch die letzten wochen nachgekauft?

voitsberger
2050 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>> 2015-02-16 19:37:13


selbst bei 13,5 kann man bedenkenlos nachkaufen. luftleerer raum wie gesagt.

next stop: 17.

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13
>>>>>>>>>>>>>>>> 2015-02-16 19:55:39


Fundamental finde ich die AT&S auch (jetzt noch) nicht teuer, allerdings ging mir der Anstieg der letzten Wochen etwas zu schnell! Ich bin mit ca der Hälfte meiner Stück bei rund 11,9 raus, im Nachhinein gesehen natürlich zu früh, da ich die Aktie aber deutlich übergewichtet im Depot hatte, waren ein paar Gewinnmitnahmen mmn. nicht falsch. Mit den restlichen Stück werde ich vermutlich noch mind. bis zum Start vom neuen Werk bleiben - dahin gehend finde ich die Bewertung attraktiv, dass scheint nun zunehmend der Markt auch so zu sehen ;-)

voitsberger
2050 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>> 2015-02-16 20:15:56


gewinnmitnahmen sind immer gut. keine frage. nur, bei der at&s tu ich mir ehrlich gesagt selbst bei der ins haus stehenden 17 noch schwer.

pff, gut dass wir ein stück des weges noch vor uns haben...

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>> jkj2015-02-17 12:27:29


AT&S muss noch die neue Substrat Sparte Hochziehen - bei anläufe fallen oft kosten an.

Bin Investiert- dies schon sehr lange.
Freu mich über kurse über 10€

Sollte die oben gennante Supstrat S. mal laufen - sehe ich die AT&S im ATX.



geldl
65 Postings
seit 2007-09-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> :-)2015-02-26 13:08:56



LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> :-)2015-02-26 14:52:54


liest sich gut =)

voitsberger
2050 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> :-)2015-02-26 17:49:26


die aktie ist bombenstark.

normalerweise hätten längst gewinnmitnahmen einsetzen müssen. kurse um die 10 wären doch auch ok.

bei 6 euro 50 wollte niemand rein. da musste man schon froh sein, dass das teil nicht unter die 6 abschmiert. jetzt sind wir bei 13 und niemand findet das teuer. eigenartiger kapitalmarkt kann man da nur sagen.



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000969985

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:35)
2495.21
0.71%
Top 5 ATX
CA IMMOBILIEN ANLAGEN AG 3.37%
IMMOFINANZ AG 3.33%
BUWOG AG 3.05%
ZUMTOBEL GROUP AG 3.04%
VIENNA INSURANCE GROUP AG 1.88%
Flop 5 ATX
FLUGHAFEN WIEN AG -1.12%
ANDRITZ AG -0.86%
RHI AG -0.86%
WIENERBERGER AG -0.56%
VERBUND AG KAT. A -0.35%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.71%
(17:35)
0.66%
(17:45)
-0.45%
(22:29)
-0.49%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
-0.18%
(01:32)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.66%
(17:45)
0.18%
(17:45)
0.64%
(17:45)
-0.18%
(01:32)
-0.45%
(22:29)
-0.49%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -1.01% 1.0636
GBP -0.32% 0.7278
JPY -0.36% 134.0500
NOK 0.12% 8.5740
SEK -0.48% 9.3693
USD -0.68% 1.1240

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
27.02. CA Immo Baader Bank Baader Helvea mit Downgrade von Buy auf Hold 17.50
27.02. Post RCB RCB: Kurszielerhöhung 45.00
27.02. Buwog Kepler Kepler Cheuvreux erhöht das Kursziel 21.50
27.02. Kapsch Trafficcom Matelan R... Matelan Research senkt das Kursziel 24.40
27.02. Zumtobel AG Baader Bank Baader Helvea bleibt bei Buy 25.50
27.02. Wienerberger Kepler Kepler Cheuvreux erhöht das Kursziel 14.00
27.02. Wienerberger Baader Bank Baader Helvea bleibt bei Sell 8.70
27.02. voestalpine Baader Bank Baader Helvea bleibt bei Buy 44.00
27.02. RHI Baader Bank Baader Helvea bleibt bei Buy 28.50
27.02. Post RBC Capit... RBC Capital Markets erhöht das Kursziel 49.00
 
weiter >>