www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 11
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
00:15 NBA-Playoffs: Auftatsiege für Warriors und W... 
00:03 Vanek verliert mit Minnesota Spiel 2 gegen S... 
00:02 Kantersieg für Athletic Bilbao 
DAX kommende Woche mit Fortführung der Korrektur bis 11.000 Punk... 
DAX: Steht nun der große Zusammenbruch bevor? (Christian Hohmeier) 
Volkswagen: Wie geht es weiter? (Christian Hohmeier) 
Forex – Griechische Banken, Verlust beim DAX, Euro volatil (Slav... 
23:36 Handball: Weber marschiert Richtung Torjäger... 
23:25 Pereira und Shvedova Finalistinnen in Bogota 
23:16 Auftaktsieg für Raiders Tirol in BIG6-Liga 
23:14 Toto Wolff: "Die Zeit der leichten Dopp... 
23:05 Amstetten holt Platz drei in der Austrian Vo... 
22:56 Auböck schwimmt in Graz auch über 400m Kraul... 
22:44 Haider-Maurer in Bukarest zum Auftakt gegen ... 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
22:41 Juve nach Sieg über Lazio nahe am Scudetto 
22:28 Johann Zarco dominiert Moto2-Quali in Argent... 
22:04 PSV Eindhoven sichert sich 22. niederländisc... 
22:01 Annaberg feiert Gesamtweltcup-Sieger Marcel ... 
22:00 Hypo Tirol zum 8. Mal österreichischer Volle... 
22:00 Alle Wochen-Charts 
21:53 Zwei Verletzte bei Reals Heimsieg über Malaga 
21:37 Post-Damen nur noch ein Sieg von Titelvertei... 
21:33 Prague Panthers feiern bei Graz Giants erste... 
21:20 Swans Gmunden entscheiden OÖ-Derby für sich 
21:00 Best of BElogs 
20:54 Griezmann Doppelpack - Atletico siegt bei La... 
20:53 Arsenal müht sich ins FA-Cup-Finale 
20:33 ÖEHV-U18 mit standesgemäßem fünften Sieg bei... 
20:31 Marquez fährt in Argentinien souverän zur Po... 
20:26 Salzburg schießt Wr. Neustadt mit 6:0 in den... 
20:24 Chelsea gewinnt Spitzenspiel der Premier League 
20:23 Augsburg gewinnt das Schwaben-Derby 
20:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: AT&amp... [3]
19:51 Oliveira sichert sich Argentinien-Pole mit M... 
19:45 Stock Race: ATX, ATX 
19:44 "Banken" 
19:41 PSG stürmt an die Spitze der Ligue 1 
19:30 Das Wetter für Sonntag, den 19. April 2015 
19:12 Tschechien und Russland im Fed-Cup-Semifinal... 
18:58 Biathlet Christoph Stephan beendet seine Kar... 
18:52 Kreml dementiert: Keine Finanzhilfe für Athen 
18:50 Kurioses 
18:49 Draghi an Euro-Länder: "Bei Bemühungen ... 
18:07 Hamilton weiterhin unantastbar im Qualifying 
17:55 Siege für Stoke und Everton 
17:53 2:0 gegen Valencia - Big Points für den FC B... 
17:51 Rapid siegt in Ried dank Goldtor von Philipp... 
17:43 Österreichs Eishockey-Damen feiern 8:0-Schüt... 
17:30 Djokovic lässt Nadal im Monte-Carlo-Halbfina... 
17:23 Leverkusen zieht an Gladbach vorbei, BVB bes... 
17:08 Lyon-Torjäger Lacazette heiß begehrt 
17:06 Schreiner zum neuen ÖBV-Präsidenten gewählt 
16:39 Vandoorne feiert spektakulären Auftaktsieg i... 
16:17 Sammer widerspricht Müller-Wohlfahrt 
16:09 Räikkönen muss sich Vertragsverlängerung ver... 
16:07 Tschechien und Russland im Fed Cup in Führung 
16:00 Meistbestellte Pressespiegel 
15:57 Juves Carlos Tevez vor möglicher Rückkehr in... 
15:23 Vettel im 3. Bahrain-Training hauchdünn hint... 
14:57 Deutsche Bank: Tausende Arbeitsplätze dürfte... 
14:53 WhatsApp hat Marke von 800 Mio. aktiven Nutz... 
14:52 Gregoritsch trifft am Geburtstag bei Niederl... 
14:49 TTIP: Was wird ausgeklammert - was ist umstr... 
14:47 Griechenland hofft auf Geldsegen aus China u... 
14:45 VW-Chef Winterkorn sieht sich und das Untern... 
14:41 Berdych spaziert gegen Monfils ins Finale 
14:31 Drei ÖVV-Duos bei World-Tour-Auftakt im Haup... 
14:24 Thiem in erster Runde von Barcelona gegen Es... 
13:22 Gewichtheben: Keine EM-Medaille für Martirosyan 
12:00 Erkennen Sie diesen Chart? 
12:00 Zu welchem börsenotierten Unternehmen gehört... 
11:40 Thailänder führt vor Schlussrunde des Shenzh... 
11:37 Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Ri... 
10:57 Brite mit neuem Weltrekord über 100 Meter Brust 
10:54 Troy Merritt nach 61er-Runde Halbzeit-Leader... 
10:43 Frankfurt muss länger als erwartet auf Meier... 
10:35 Christian Klien arbeitet nach Team-Rückzug a... 
10:27 L.A.-Kings-Star Jarret Stoll verhaftet 
10:06 Carlo Ancelotti ist von Real-Verbleib überzeugt 
08:58 Svitolina, Pereira und Shvedova im WTA-Halbf... 
08:35 Statistik bearish: UNIQA, Verbund, Immofinanz 
08:31 Montreal, Nashville und Vancouver feiern Pla... 
08:30 Statistik bullish: CA Immo, Atrium European ... 
08:18 ATX vor kurzer Schwächephase 
07:55 NY Islanders verlieren mit Grabner 2. Playof... 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 17.04.2015 
00:51 US-Börsen - Stärkster Tagesverlust seit Oktober 
00:40 US-Börsen - Stärkster Tagesverlust seit Oktober 
00:31 US-Börsen - Stärkster Tagesverlust seit Oktober 
00:21 US-Börsen - Stärkster Tagesverlust seit Oktober 
00:11 US-Börsen - Stärkster Tagesverlust seit Oktober 
00:02 UBM ist weiter ein klarer Kauf, Palfinger ha... 
00:01 US-Börsen - Stärkster Tagesverlust seit Oktober 
DAX -Signalrückblick vom 140415 (Wolfram Buchacher) 
Börse Wien: Umsatzspitzenreiter am Nachmittag (Börse Express Ord... 
Glücksspielmarkt boomt – die Online Welt übernimmt (Robert Gilli... 
Klemme am Repo-Markt untergräbt Draghis Unbe... 
conwert & Immofinanz: „Ja dürfen’s denn des?“ (Harald Fercher) 
Twin Win-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index (Walter Kozubek) 
Die Banken verbluten: Griechen ziehen immer ... 
5,072 Billionen Euro: Deutsche horten Geld w... 
Assetklasse Gesundheit und Asien im Fokus 
Der Vorteil des FC Liefering (Bernhard Kastler) 
Zertifikate Express 16/15: Pessimisten, Optimisten, Realisten (M... 
DAX zum kleinen Verfallstermin unter Druck (Cornelia Frey / H... 
Deutsche Bank: Teure Erlösung! (Christian Hohmeier) 
Commerzbank: Vorsicht! (Christian Hohmeier) 
Gazprom: Auf geht´s! (Christian Hohmeier) 
OMV: Mit BASF-Mann in die Zukunft! (Christian Hohmeier) 
Börse: Ausgeknockte Zertifikate KW 16 - 2015 (Börse Express Shor... 
Kibaran Resources zieht 4,1 Mio. AUD für Epanko-Entwicklung an L... 
Ehemaliger Fed-Chef Bernanke berät nun Hedge... 
Timmins Gold legt Produktionsergebnisse des 1. Quartals vor (Jör... 
'Anleger sollten der Versuchung widerstehen,... 
Börse Wien: Umsatzspitzenreiter am Vormittag (Börse Express Orde... 
Gold: Geduld ist gefragt (Christian-Hendrik Knappe) 
DB Morning Daily: FX Market Outlook (Börse Espresso) 

19.01.2013 08:47
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Schwarzgeld-Steuer aus der Schweiz wird erst ab Jahresmitte sprudeln

Finanzministerium: Eine Milliarde Euro "oder mehr" aus Abgeltung für Steuerhinterziehung - Kapitalertragssteuer fließt erst März 2014
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Das Steuerabkommen zwischen Österreich und der Schweiz ist am 1. Jänner 2013 in Kraft getreten, auf die erhofften Steuern aus dem von Österreichern in die Schweiz geschafftem Schwarzgeld muss der Fiskus aber noch mindestens ein halbes Jahr warten. Noch bis zum 31. Mai können sich die österreichischen Kunden bei Schweizer Banken nun entscheiden, ob sie ihr dort veranlagtes Kapital mittels einer Einmalzahlung versteuern oder die Meldung ihrer Veranlagungen durch die Schweiz an Österreich in Kauf nehmen - was laut Abkommen dann als Selbstanzeige gilt. Erst danach kann das Geld fließen.

Theoretisch könnte das Geld aus der Abgeltungssteuer alles schon im Juni fließen, damit wird aber nicht gerechnet. Da auch illiquide Vermögen wie Aktien oder Anleihen besteuert werden, könnten Steuersünder eine Stundung beantragen und den Betrag in Raten abstottern. Auch gebe es die Möglichkeit von Beschwerden gegen die Höhe der Vorschreibung. Daher wird ab Jahresmitte mit laufenden Zahlungen aus der Schweiz gerechnet.

Die Einmalzahlung wird 15 bis 30 Prozent, bei hohen Beträgen maximal 38 Prozent des Kapitals betragen. Die Höhe des Steuersatzes bemesse sich teils daran, ob die Veranlagung bei den Schweizern seit 2003 ein Einmalerlag war oder ständig Einzahlungen erfolgt seien. Denn bei laufenden Einzahlungen gehe man von "schwarzen Quellen" aus, dass also Körperschafts-, Einkommens- oder Umsatzsteuer laufend hinterzogen worden seien, heißt es aus dem Finanzministerium.

Das Geld aus der Schweiz kann übrigens ab Jahresbeginn nicht mehr abgezogen werden, um sich die Steuern an den österreichischen Fiskus zu sparen. Das hätten die Kunden außerdem eigentlich schon monatelang machen können, denn das im April 2012 unterzeichnete Abkommen trat erst mit Jahreswechsel in Kraft. Im Finanzministerium gibt man sich trotzdem optimistisch, dass nicht allzu viel Geld verschoben wurde. Aus der Schweiz gebe es keine offiziellen Informationen über die Höhe des abgezogenen Geldes. Es soll aber "nicht viel" gewesen sein, habe ein Schweizer Banker gemeint.

Die Zahlen über die erhofften Steuererträge seien zwar "nur Schätzungen", räumt man im Finanzministerium in Wien ein, da auch die Höhe des Vermögens von Österreichern in der Schweiz nur geschätzt werden könne. Mit einer Milliarde Euro aus der Einmalzahlung für die Steuer ab 2003 (davor sind die Steuerpflichten verjährt) wird offiziell gerechnet, der Betrag ist im Budget 2013 so veranschlagt. "Wir glauben, dass eher mehr als weniger hereinkommt", heißt es aus dem Ministerium zur APA.

Darüberhinaus wird das in der Schweiz angelegte Vermögen künftig auch der Kapitalertragssteuer unterworfen. Ab 1. Jänner 2013 fallen für die Erträge 25 Prozent an, ebenso wie in Österreich. Daraus sollen jährlich rund 50 Mio. Euro ins österreichische Budget fließen. Auch dabei handelt es sich um eine Schätzung, weil die Art der in der Schweiz gebunkerten Vermögen bzw. deren Ertragsstärke nicht bekannt ist. So werfen ja Staatsanleihen stabiler Staaten derzeit sehr wenig ab, Aktien können ertragreicher sein. Dieses Geld kommt aber noch später: Vereinbart wurde mit der Schweiz, dass die KESt dort eingehoben wird und zwei Monate nach Ende des Steuerjahres nach Österreich transferiert wird. Diese Millionen sprudeln also erst im März 2014 nach Wien.

Kritiker haben das Abkommen als "Ablasshandel" oder "staatlich legitimierte Geldwäsche" bezeichnet, weil Schwarzgeld legalisiert wird, die Steuerhinterzieher anonym bleiben können und sogar "belohnt" würden, denn die Steuerhinterziehung mit Amnestie und Einmalzahlung komme für viele günstiger als eine korrekte Besteuerung von Anfang an. Finanzministerin Maria Fekter (V) hingegen meinte beim Beschluss des Abkommens im Nationalrat: "Lieber spät als gar nicht erwischt."
 
apa
Mehr zum Thema






 


 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-1.72%
(17:33)
-1.90%
(00:00)
-1.54%
(22:20)
-1.52%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
0.00%
(05:07)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-1.90%
(00:00)
-1.22%
(00:00)
-0.03%
(00:00)
0.00%
(05:07)
-1.54%
(22:20)
-1.52%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.29% 1.0297
GBP 0.14% 0.7199
JPY 0.63% 128.4500
NOK 0.29% 8.3970
SEK 0.34% 9.2921
USD 0.96% 1.0814