www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 507
pxp
main
sub
18.01.2013 16:37
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

OMV verhandelt mit Gazprom die Gaslieferverträge neu - will günstigeren Preis

Auch andere internationale Konzerne um Änderungen bei Langfrist-Verträgen bemüht
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Die OMV-Tochter Econgas hat im Jänner die Änderung der Konditionen ihrer Lieferverträge mit dem russischen Gazprom beantragt. Diesen Schritt haben auch der französische Energiekonzern GdF Suez sowie die deutschen Gaskonzerne Wingas und Wintershall Erdgas Handelshaus GmbH (WIEH) gemacht. Das teilte Sergej Tschelpanow, stellvertretender Generaldirektor der Gazprom-Tochter Gazprom Export mit. "Das ist ein normales Verfahren", sagte er laut der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti. Über mögliche Ergebnisse künftiger Verhandlungen wollte sich der Manager aber nicht äußern. Auch von der OMV gab es keinen Kommentar.

Mehrere Abnehmer von russischem Gas sind der Ansicht, dass die von Gazprom festgelegten Gaspreise zu hoch sind, und fordern ihre Änderung. Im Vorjahr hatte Gazprom die Gaspreise für einige Kunden gesenkt: So erwirkte die deutsche Wingas im Februar 2012 einen Rabatt von 10 Prozent. Bulgarien sicherte sich einen Rabatt von 20 Prozent im Zuge der Verhandlungen über den russischen Gaspipeline-Abschnitts South Stream durch den Balkanstaat.

Im Dezember 2012 kündigte der russische Gasmonopolist an, dass die Erdgaspreise in seinen langfristigen Verträgen mit europäische Kunden ab 2013 spürbar gesenkt werden könnten. Damit reagierte der Konzern auf den wachsenden Druck von Kunden und Rivalen, die auf einen Nachfragerückgang infolge der Konjunkturflaute in Europa verweisen. Damals wurde aus Gazprom-Kreisen eine Senkung des Preises auf etwa 370 Dollar (276,78 Euro) je 1.000 Kubikmeter Gas in Aussicht gestellt, 2012 verlangte der russische Staatskonzern noch mehr als 400 Dollar pro 1.000 m3.
 

Mehr zum Thema






» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?



 

be INVESTOR NR 33





comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu OMV - » zum Board

 
vaudreuil
Roiss ade2015-05-18 15:48:01
109 Postings

seit 2014-10-09

Da hat der Roiss ja die Erfolgslatte zum Abschied noch ein Stück tiefer gelegt.
Da kann der Nachfolger jetzt locker drüber springen oder besser gesagt
gemütlich drüber steigen.
Ich gönne dem Roiss jeden Euro den er erhält, Hauptsache er ist weg.

clubberer
766 Postings
seit 2009-08-23
> Roiss ade2015-05-18 17:08:56


Die Zahlen waren wie erwartet (schlecht).

Interessant finde ich, dass die (negative) Einschätzung der Zahlen sehr lange gedauert hat. Der Eröffnungskurs um 9 Uhr war noch über 30, obwohl die Zahlen zu diesem Zeitpunkt bereits 1 Stunde veröffentlicht waren.
Normalerweise - bei zweistelligen Kurseinbrüchen - gibt es den ersten Haircut bereits in der Startauktion .. wie zuletzt bei FACC.

LASKler
7519 Postings
seit 2012-02-28
>> Roiss ade2015-05-18 18:50:48


Naja, waren die Zahlen wirklich so eine überraschung??
Also ich habe sie in so etwar erwartet - das Minus von Heute hat mich schon etwas überrascht hätte mit -3-4% gerechnet.

aber vermutlich hat es viele kleine geschockt?
Sop order Lawiene?

Mal abwarten ob morgen die gegen reaktion kommt.


junginvestor
430 Postings
seit 2009-10-16
>>> Roiss ade2015-05-19 10:21:28


Werde mir heute mal die HV anschauen ;) sonst noch jemand dort ?

LASKler
7519 Postings
seit 2012-02-28
>>>> Roiss ade2015-05-19 16:12:09


Was gabs neues auf der HV

junginvestor
430 Postings
seit 2009-10-16
>>>>> Roiss ade2015-05-19 19:48:13


So ging etwas länger heute.. viele Wortmeldungen, viel Blablabla.. ;)

Ich denke das meiste wird eh bekannt sein, aber hier mal ein paar subjektive Infos: (ohne Gewähr)


- DIV ist 1.25 € pro Stück bei glaub 111% odr 113 % Ausschüttungsquote, man hat auch vor eine "attraktive" Dividenenpolitik fortzusetzen mit einer durchschnittlichen Ausschüttungsquote von dann ca. 30% (wollen wirs hoffen weil ja 113% nicht grad förderlich sind.. ) Witz am Rande ein Aktionär wollte die DIV auf 10,irgendwas € erhöhen damit die OMV schneller Konkurs geht.. o_0

- Man geht von durchschnittlich 50 USD pro Barrel aus und versucht da den Konzern zu stabilisieren mit Kosteneinsparungen etc.

- In Libyen und Jemen ist die Lager sehr ungewiss (Sicherheitspolitik) und auf Nachfrage eines Aktionärs entstehen lt. Davies ca. 1 Mil. € in Libyen und 2 Mil. € an monatlichen Kosten, sofern ich das richtig verstanden habe bei keiner Produktion (was im Moment der Fall ist) Auch ist Libyen und Jemen mitschuld für das schlechte Ergebnis.

- Die Marge der Raffinerien seien im Moment sehr gut, hier geht man aber von einem Rückgang aus sowie auch die Gesamtnachfrage nach Treibstoff in Europa rückläufig ist.

- kurz wurde noch was zu Wasserstofftankstellen erwähnt, bald kann man dann von München über IBK nach Mailand mit einem Wasserstoffauto fahren .. wayne ..

- zwei neue Aufsichtsräte kommen, Naja kann ich wenig beurteilen, einmal jemand von der Papierindustrie und eine Frau aus der Ökonomie..

- Spruch des Tages: (ich glaube Sinngemäß wurde so etwas von einem Aktionär vorgetragen) "Man erkenne wenn einen Kariere zu ende geht daran, dass derjenige den höchsten grad seiner Inkompetenz erreicht hat" (in Bezug auf Kemler)

- bezüglich Abstimmungen wurde alles mit 99,... % mit JA durchgwunken legetlich bei Punkt 7 glaub ich mal nur mit 91%...

- Zuguter letzt, essen hat gepasst und es gab BIER ! ;)

schönen Abend !


rolex
898 Postings
seit 2007-10-02
>>>>>> Roiss ade2015-05-20 09:07:54


danke für deinen bericht

voitsberger
2070 Postings
seit 2007-11-21
> Roiss ade2015-05-20 17:09:12


da verliert das unternehmen nahezu die hälfte seines umsatzes, der gewinn schrammt gerade noch ins plus. und das beim größten unternehmen österreichs. abgesandelt?

besserung in sicht? wohl eher nicht. die fracker sind 1000mal flexilbler als dieser tranige sozi tanker.

allen aktionären wünsch ich das beste. also eine übernahme. alles andere bedeutet den untergang.

vaudreuil
109 Postings
seit 2014-10-09
>> Roiss ade2015-05-20 21:44:12


Wenn ich nur denke, dass der Stepic noch im Aufsichtsrat geblieben ist.
Hätte seinen Hut nehmen sollen und dem Roiss in Shanghai Asyl gewähren.

O tempora, o mores!


LASKler
7519 Postings
seit 2012-02-28
>>> Roiss ade2015-05-21 05:54:28


@ voits: Bitte mehr Opjektivität - könnte der Umsatz & Gewinn Einbruch auch etwas mit denn fallenden Ölpreis zusammen hängen? ;-)

Fraking ist Kostspieliger & verbraucht UNmengen mehr Trinkwasser als normale Bohrungen.


LASKler
7519 Postings
seit 2012-02-28
>>>> Roiss ade2015-06-09 22:57:23


OPEC lässt Öl hann weiter offen, möchte damit den US Fracker endgültig den Todes stoss versetzen.

Aber Dafür hält sich die OMV eigentlich sehr gut :-)

Ach sollte das Ergebnis passen da man ja langfriestig von einen Ölpreis von 53 US $ ausging

Maggy2012
10 Postings
seit 2015-06-10
>>>>> Roiss ade2015-06-10 07:57:33


die kommen irgendwann wieder



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000743059

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(13:02)
2381.19
-2.13%
Top 5 ATX
BUWOG AG 0.87%
CONWERT IMMOBILIEN INVEST SE 0.62%
FLUGHAFEN WIEN AG -0.19%
RHI AG -0.20%
TELEKOM AUSTRIA AG -0.34%
Flop 5 ATX
VOESTALPINE AG -4.60%
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG -4.23%
ERSTE GROUP BANK AG -3.12%
OMV AG -2.81%
SCHOELLER-BLECKMANN AG -2.24%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-2.15%
(13:03)
-0.37%
(00:00)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-0.37%
(00:00)
-0.09%
(00:00)
0.10%
(00:00)
0.00%
(22:20)
0.00%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.39% 1.0466
GBP -0.01% 0.7102
JPY -0.32% 136.3800
NOK 0.63% 8.8500
SEK 0.26% 9.3726
USD 0.27% 1.1096

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
06.07. Buwog Erste Gro... Erste Group bleibt bei Accumulate 21.00
06.07. AMS Baader Bank Baader Helvea senkt das Kursziel 40.00
06.07. Valneva Natixis Natixis bleibt bei Buy 6.95
06.07. Verbund Exane BNP... Exane BNP Paribas bleibt bei Outperform 18.00
 
03.07. Porr Baader Bank Baader Helvea: Kaufen 34.00
03.07. Vienna Insurance Group HSBC HSBC: Kurszielreduzierung 35.10
03.07. Verbund Alpha Value AlphaValue: Kurszielreduzierung 15.70
03.07. Telekom Austria Alpha Value AlphaValue: Kurszielreduzierung 6.81
03.07. EVN Alpha Value AlphaValue: Kurszielreduzierung 10.60
03.07. Immofinanz Alpha Value AlphaValue: Kurszielreduzierung 2.67
 
weiter >>