www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 233
pxp
main
sub
21.01.2013 05:00
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Raiffeisen vor dem doppelten Fall?

Börse Express Chartwatch: Raiffeisen Bank Int.
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Zu den Lieblingen der Analysten gehört die Raiffeisen Bank Int. nicht mehr - ist deren Kurs ja auch bereits über das durchschnittliche Kursziel gestiegen. Ob das so weitergeht, entscheidet sich bei der Marke von 33,8 Euro (rote Linie). Wird dieser Widerstand gebrochen, bleibt die Aktie bullish. Andernfalls droht sogar der Fall aus dem (weißen) Trendkanal. Bei der 50-Tagelinie ein Stopp-Loss-Limit setzen. Fazit: Zuwarten / Absichern



Der Moving Average Convergence-Divergence (MACD) ist eine Weiterentwicklung des Moving Average. Der MACD bedient sich eines Diagramms zum Erkennen von Kauf- und Verkaufssignalen und berechnet sich aus exponentiellen, gleitenden Durchschnitten. Kaufsignale ergeben sich, wenn die weiße Linie die rote von unten nach oben schneidet, vice versa gilt für das Verkaufssignal.

Aktuelle Tendenz: +



Das von Welles Wilder entwickelte DMI-Konzept geht davon aus, dass im Aufwärtstrend das aktuelle Hoch höher als das Hoch vom Vortag ist - vice versa im Abwärtstrend. Auf Basis dieser Überlegung werden Werte für den Grad der Aufwärts- sowie Abwärtsbewegung in Relation zueinander gesetzt, um so die Bewegungsrichtung zu quantifizieren. Sonst funktioniert die Lesart ähnlich wie beim RSI.

Aktuelle Tendenz: +



Bollinger-Bänder sind ein von John Bollinger entwickeltes Verfahren zur Chartanalyse. Basierend auf der Normalverteilung wird davon ausgegangen, dass aktuelle Kurse eines Papiers mit größerer statistischer Wahrscheinlichkeit in der Nähe des Mittelwertes vergangener Kurse liegen als weit davon entfernt. Ein Kurs nahe dem oberen oder unteren Band wird als Signal für eine kurzfristige Gegenbewegung gedeutet.

Aktuelle Tendenz: =
 
gill
Mehr zum Thema











» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?



 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu Raiffeisen Bank International - » zum Board

 
the_saint
1073 Postings
seit 2011-08-06
> Jetzt aber...2014-10-17 16:54:06


die BUY empfehlung kam zum richtigen zeitpunkt - well done VTB Capital!

Scheinbar haben die bullen kapituliert, die stop-loss orders und die knock out zertis haben wurden alle abkassiert. Möglicherweise ist das feld jetzt bereinigt. Zumindest bis zum nächsten sell-off könnte es jetzt wieder aufwärts gehen. Die frage ist nicht ob die RBI wieder auf 25 stehen wird (das erscheint mir faktum zu sein) sondern nur das wann. Ich bin jedoch weiterhin skeptisch, ob es nicht nochmals einen rücksetzer geben wird. Die RBI ist massiv beschädigt, so ehrlich muss man als RBI long sein. Und solange Putin keinen grossen friedensentwurf initiiert, wird die stabilität der RBI weiterhin sehr fragil bleiben.

Die RBI ist und bleibt aktuell nur eine trading, keine BUY & HOLD aktie.


KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>> Jetzt aber...2014-10-21 10:25:46


Jeder der bei 14.xx eingestiegen ist kann dich schon wieder über ein Satzes Plus freuen. Je nachdem was der Stresstest bringt wird es danach entweder wieder auf diesen Wert gehen oder gen 22 o. 23 gehen... IMHO

lg KJ

KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>>> Jetzt aber...2014-10-21 11:01:07


Sorry für die Autokorrekturfehler ;)

the_saint
1073 Postings
seit 2011-08-06
>>>> Jetzt aber...2014-10-21 13:41:57


10% ROI innerhalb einer woche ist ja nicht so schlecht.

Natürlich darf man nicht vergessen, dass die RBI davor bereits auf ein doch ziemlich niedriges niveau abgestraft wurde. Denkbar, dass wir jetzt tatsächlich die jahrestiefs gesehen haben. Weiterer anstieg auf die 20? Und dann back to 16 with some bad/mixed news?

Diese ausssicht ist auch kaum erbaulich. Also trading Jo-Jo aber durchaus zu empfehlen.

LASKler
6047 Postings
seit 2012-02-28
>>>>> Re(1): Jetzt aber...2014-10-21 15:04:50


Alles Relativ - in der Ukraine zeichnet sich Lösung ab.

KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>>>>>> Re(1): Jetzt aber...2014-10-21 15:18:54


In der Aufwärtsbewegung wird von mir nochmal runtergemischt...

the_saint
1073 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>> Re(1): Jetzt aber...2014-10-21 15:30:42


Gute strategie, KJ. Es macht viel mehr sinn am weg nach oben runterzumischen, als am weg nach unten ins fallende messer zu greifen.

Wenn es eine dauerhafte bestätigung des neuen aufwärtstrend geben sollte, wird man noch genug zeit haben am weg nach oben nachzukaufen. Die KE wurde zu 28.50 plaziert. Das ist in wahrheit der fair value und diese marke sollte als +/- null ziel herhalten können.

Aus meiner perspektive ist daher alles unter der 28.50 undervalued und alles was darüber ist als erfolg für die aktionäre zu werten. Ganz egal was die analysten sagen.

Cheers!

KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>>>>>>>> Re(1): Jetzt aber...2014-10-21 15:44:56


Hab auch schon bergab runtergemischt... Man weiß leider nie wann das Low erreicht wird... Nachdem sich die Lage um die RBI Krisenherde beruhigt und der Stresstest denke ich sehr gut ausfallen wird, wird sich auch der Wert erholen.

swan1
91 Postings
seit 2010-12-19
>>>>>>>>> Re(1): Jetzt aber...2014-10-22 15:58:03


"Wie die spanische Nachrichtenagentur EFE ohne Quellenangabe berichtet, haben elf Banken den Stresstest nicht bestanden. Die Finanzhäuser sollen in sechs europäischen Ländern beheimatet sein. Wie es weiter hieß, dürften drei griechische, drei italienische, zwei österreichische, eine zyprische, eine portugiesische und womöglich eine belgische Bank am Fitnesstest der Aufseher gescheitert sein. Namen nannte die Agentur allerdings nicht. Die EZB wollte den Bericht der EFE nicht kommentieren und lehnte eine Stellungnahme ab. Am kommenden Sonntag sollen die Ergebnisse des seit Monaten laufenden Stresstests veröffentlicht werden." - wird spannend!

markusma2
561 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>>>> Re(1): Jetzt aber...2014-10-22 16:25:21


welche at banken wurden getestet?

rbi
ebs
bawag
övag
ba
???

starlights
73 Postings
seit 2008-10-07
>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-22 17:01:14


RZB
Raiffeisen Landesbank OÖ
Raiffeisen Landesbank NÖ
Bawag
VBAG
Erste
Daten von Standard.at

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-22 18:17:39


warum bezahlt der Österreichische Staat also wir alle das Millionen Gehalt des SO wichtigen "Gouverneur" Nowotny ? was hat dieser Mensch eigentlich in seiner Zeit als Gouverneur wichtiges geleistet? ich weis es nicht, ausser lächerlichen Aussagen und Fehl-Analysen-Einschätzungen.
Warum solche Menschen mit unserem hart verdienten Geld noch bezahlt werden ist mir nicht verständlich.
Betrug Korruption das ist Österreich heute bzw. seit unserem Anschluss an die EU.Sumpf Lug

markusma2
561 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-22 18:34:29


gut die vbag hats zerfetzt war klar.

die frage ist wer ist die zweite?


fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-22 18:42:44


@markusma2, lese bitte die Nachrichten auch hier im BE vielleicht die Treichl Bank?obwohl ich diese Meldungen schlicht und einfach als gefakt und reine Panikmache sehe, die Erste und RBI werden(haben sicher sehr gut abgeschlossen) bestehen i einer Commerzbank wäre ich mir nicht so sicher.

Skeptiker
8890 Postings
seit 2007-10-23
>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-22 19:13:18


Fischamend, das Gehalt des OeNB Gouverneur beträgt 0,285 Mio p.a. und bezahlt wird das eher indirekt durch die Banken Österreichs und deren Mindestreserve, die bei der OeNB gehalten werden muss.

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-22 19:43:31


Natürlich Skeptiker (Skeptisch sollte man schon sein) wenns um Banken oder Össi Politiker oder gar deren Aussagen geht(siehe Fr. Dr. Ortner mit deren Aussagen zu Köpfungen in Saudi Arabien!
so viel zu der Qualität der Medien , die immer wieder versuchen uns Anders Glauben zu müssen.

Skeptiker
8890 Postings
seit 2007-10-23
>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-22 20:22:04


Sag mal Fischamend, verstehst du wenigstens selbst, was du da so schreibst?

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-22 20:36:39


Ja warum, Du brauchst aber keine Angst haben, deine Worte seihen die Richtigen.

kos
2421 Postings
seit 2008-04-10
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-22 20:49:16


"Ja warum"

...der ist gut! :-))

Skeptiker
8890 Postings
seit 2007-10-23
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-22 20:51:53


Wenigstens siebt er meine Worte :)

markusma2
561 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 10:25:30


Am mittag bekommt jede getestete bank ihre ergebnisse verschluesselt per mail von der ezb

ich beobachte am nachmittag genau kurse von erste und rbi :0

Zweckpessimist
1335 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 12:32:03


wenn man nach heutigem Kursverlauf geht, haben die RBI-Aktionäre die größte Angst, dass es Ihr Papierl erwischt hat!

Phronesis
5767 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 12:38:21


Vielleicht nicht Angst, vielleicht wissen einige mehr?

Zweckpessimist
1335 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 12:54:43


Tippe eher auf: einige GLAUBEN, mehr zu wissen ;-).

Am Montag wird das Hurra dann eben umso lauter ausfallen!

spekulatius007
754 Postings
seit 2008-12-13
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 12:56:52


Laut Barclays solls die RBI erwischt haben, hab ich gestern wo gelesen!
Obs stimmt.....keine Ahnung!
MfG

starlights
73 Postings
seit 2008-10-07
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 13:02:59


Nun, die geben immerhin ein Kursziel von 21,70...

KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 13:04:12


http://investor.rbinternational.com/index.php?... denke man sollte kaufen wenn das stimmt

Lg KJ

KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 13:05:22


Sorry hab das Datum falsch gelesen...

Zweckpessimist
1335 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 13:33:36


@spekulatius007

Genau, und Barclay ist einer derjenigen, die GLAUBEN, mehr zu wissen :-).

It's that simple!

Baumläufer
598 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 15:37:18


hier wird die RBI genannt:

"Barclays Plc analysts, in a note last week, identified eight lenders they see as less likely to pass the comprehensive assessment, including Austria’s Raiffeisen Bank International AG (RBI), Portugal’s Banco Comercial Portugues SA, Banco Popular SA of Spain and German shipping lenders HSH Nordbank and NordLB."

http://www.businessweek.com/news/2014-...

Es handelt sich aber viel mehr um eine Einschätzung, und nicht um eine Feststellung von Barclays. Lassen wir uns überraschen

the_saint
1073 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 16:47:24


"less likely" - "weniger wahrscheinlich" - natürlich sind gerade bei der RBI die risiken derzeit deutlich höher als bei instituten, die mehr oder weniger exklusiv im binnenmarkt der EU ihren fokus haben. In jedem fall bleibt die türe für die 15.XX weiter offen.


Baumläufer
598 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 17:23:33


an einem solch bulligem Tag mit 2% im Minus, hmmm... bin gespannt ob da wieder mal Insider am werkeln sind. Dafür ist mir aber der Umsatz eigentlich etwas zu niedrig.

swan1
91 Postings
seit 2010-12-19
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 17:25:11


bei der ebs scheinen sich die anleger sicher zu sein bei der rbi wirds dagegen richtig spannend.

the_saint
1073 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 17:38:21


Ja, unsere RBI ist ein klarer wackelkandidat. Rothensteiner's zweckoptimismus in ehren, aber die RBI ist ein eindeutiges minus investment. 100% risiko - 0% reward - ich muss gestehen, dass habe ich mir anders vorgestellt :)

Baumläufer
598 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 17:41:52


ehrlich gesagt, würde ich es nicht so schlimm finden, wenn einer der zweien - RBI oder die EBS - durchfällt. Es bleibt, ja ordentlich viel Zeit, die Eigenkapitalquote zu berichtigen. Außerdem muss ja nicht zwangsläufig frisches Kapital besorgt werden. Dies kann auch durch eine Reduktion der Geschäftstätigkeit stattfinden.

Eher wäre es peinlich, da die Vorschriften ja schon lange bekannt sind. Bei der RBI-Kapitalerhöhung Anfang des Jahres wurden die ursprünglich angepeilten 2-2,2 Mrd. mit 2,75 Mrd. deutlich übertroffen. Würde mich echt wundern, wenn die hochbezahlten Herrschaften nicht gescheit rechnen können

markusma2
561 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 18:23:59


Kursverlauf der rbi spricht heute in dem umfeld baende.

wuerde mich nicht wundern wenn morgen ein weiterer minustag werden wird.


Zweckpessimist
1335 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 18:30:15


Ihr seids alles solche Raunzer, des is unglaublich. Machts morgen die Augen zu und am Montag wieder auf - das Grün, das euch da entgegenblitzt wird euch blind machen.

Merkt euch meine Worte!

myshare
568 Postings
seit 2011-04-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 18:36:33


was sagt der Rbi Guru Fish dazu ,soll ma noch auf die 10 warten?

hobbyanalyse
2722 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 18:47:11


Ich würde nicht gerade aus allen Wolken fallen wenn es tatsächlich die RBI wäre.

LASKler
6047 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 19:27:20


wenn es die RBI wäre hätten wir schon 2steliges % Minus

the_saint
1073 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 21:48:41


Woher kommt der optimismus gerade von einem "zweckpessimisten"?

:)

Aber natürlich würde ich nichts dagegen haben, wenn es am Montag tatsächlich wieder etwas nach oben gehen sollte. Nur wirklich viele gründe haben wir eigentlich nicht an eine solche kursentwicklung zu glauben. Oder hab ich was - positives - übersehen?

Zweckpessimist
1335 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 21:57:31


Naja am Sonntag hörst dus!

Phronesis
5767 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 22:48:23


Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder du hast deine Quellen und weißt wirklich mehr (was ich nicht glaube), oder du sagst es aus einer Laune heraus und weißt genau so viel wie alle anderen im Forum.
Wir kennen das aus dem Bwin-Thread, wo jemand "seine Quellen" hatte, Kritik war nicht erlaubt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit haben einige Leser deshalb viel Geld verloren.

Hier geht es um Geld und um Leser, die weniger Ahnung von Börse haben. Deshalb bitte keine Halbwahrheiten, sondern Fakten.

Zweckpessimist
1335 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 23:03:00


Ich weiß genauso wenig wie jeder andere hier im Forum. Ich geb es wenigstens zu.

Was mich zu den Aussagen treibt ist die Überzeugung, dass RBI keine Probleme haben wird. Und die Erfahrung aus der Vergangenheit, dass Gerüchte, die nicht belegt sind, plötzlich als wahrscheinliche Wahrheit dargestellt wird und von jeder Seite polemisiert wird in der Art: "ja, alles ist schlecht" - und das, wie Phronesis schon sagt, entsprungen aus der Asche der Unwissenheit.

Baumläufer
598 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-23 23:54:46


zumindest will der Kreml den Ausgang der Ukraine-Parlamentswahl anerkennen. Ist ja nicht selbstverständlich ;)

"In den von ihnen kontrollierten Gebieten wollen die Aufständischen dagegen die Wahl nicht zulassen. Alexander Sachartschenko von der selbst ernannten "Volksrepublik" Donezk drohte zudem mit Angriffen auf die Städte Kramatorsk, Mariupol und Slawjansk, die das Militär kontrolliert. "Schwere Kämpfe sind nicht ausgeschlossen", warnte er."

http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa_cee/4195409/Kreml-will-UkraineWahl-anerkennen-Poroschenko-in-Umfragen-vorne-

Baumläufer
598 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-24 06:42:34


Frage: Wird die RBI als eigenständige Bank überhaupt geprüft?

Die Rede ist doch immer nur von der RZB, Erste Group, RLB NÖ-Wien, RLB OÖ, ÖVAG.

starlights
73 Postings
seit 2008-10-07
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-24 06:50:10


Nein, aber hat die Mutter nichts mehr zu essen, kann
sie ihr Kind auch nicht mehr stillen...

Baumläufer
598 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-24 07:47:02


Aber ist es bei Raiffeisen nicht umgekehrt. Also die Tochter muss die Mutter stillen.

KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-24 14:23:48


Weiß da jemand was der sich noch günstig einkauft??? ;)

markusma2
561 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-24 14:28:43


vom kurs kann man ablesen was am sonntag passiert. nachdem massiv gekauft wird, hats wies scheint wirklich nur die övag erwischt.

so ist das mit verschlüsselten emails halt

KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-24 14:31:33


Hätt auch gesagt das das Kursverhalten dafür spricht dass es nicht die RBI war die es erwischt hat.... Ich glaube trotzdem dass der Stresstest und die beiden (Gerücht oder nicht stellt sich am Sonntag heraus) gefallenen Banken das Wachstum am Montag bremsen werden...

the_saint
1073 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-24 14:45:02


Geht's heute rauf, geht's morgen (Montag) runter.

Ich würde dem heutigen rebound keine große bedeutung beimessen. Super fressen für trader was hier abgeht. Für BUY & HOLD investoren bleibt die suppe eher dünn :)

stoneage40
1003 Postings
seit 2009-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-25 12:04:13


Laut den Reuters Bericht dürfte es in Ösiland nur die Volksbank erwischt haben, auch die fast 4% deuten darauf hin

http://de.reuters.com/article/to...

Baumläufer
598 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-25 18:35:35


Weltcupauftakt in Sölden nach Maß!
Bravo Anna. War ein super Lauf!

Vielleicht ein gutes Omen für den Sponsor ;)

http://sportnet.at/images/upl...

http://sport.orf.at/stories/22...


fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-25 22:11:44


wie ich schon erwähnt habe, Treichl und RBI habens mit leichtigkeit geschafft und die Ostblockbank hat wahrscheinlich bei 14,51 wie auch schon vermutet und vorausgesagt (nahe beim 5 Jahreslow) den Boden gefunden.
bin mit meinen 2500 Stück bei 15,65 zufrieden und freue mich schon auf den Start meiner Weltreise am 25.11 :).

stoneage40
1003 Postings
seit 2009-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-26 08:59:43


Wen interessierts?

Baumläufer
598 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-26 09:12:35


also geht die eigene Schulterklopferei bei dir weiter...

Aber Gratulation zu deinem tollen Einstiegskurs. Aber prophezeit hattest du auch die 10.
Punkt 2: Eine einmalige Intradayverwerfung (unter die 15) als Bodenbildung zu bezeichnen ist charttechnisch falsch.

Außerdem haben unser Bankenduo (RBI, EBS) die Prüfung nicht mit Leichtigkeit geschafft. Wenn überhaupt, waren dazu Rekordkapitalerhöhungen u. Mrd.-Abschreibungen notwendig.

Ich hoffe nur, dass nicht all zu viele Forumsmitglieder bei 16-15 auf dich gehört u. in Panik geschmissen haben. Die sitzen jetzt auf einem "realen" Verlust.

Genieße dein Reise.







Zweckpessimist
1335 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-26 12:20:45


Sodala, meine Freunde und Experten - Stresstest ist durch. RBI hat bravourös bestanden und gehört nicht mal zu den erweiterten 25 genannten Wackelkandidaten.

Zweckoptimismus zahlt sich halt manchmal aus, auch wenn er für den Zweckpessimisten nur aus der Tatsache des "Investiertseins" entspringt :-).

Schönen Sonntag noch und am Montag und die ganze kommende Woche wird's so richtig kalt für die RBI (Richtung Norden, ihr versteht?).

cashier
361 Postings
seit 2012-12-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-26 12:40:54


Hi Zweckpessimist !

Hast du eine Quelle, wenn du schreibst: " RBI gehört nicht mal zu den erweiterten 25 Kandidaten".

Ich habe jetzt 35 Minuten im Netz gesucht und überall wird geschrieben, daß es keine Details (Bestanden-Nicht bestanden-Halb bestanden) mit Bankennamen gibt.

Bisher habe ich nur Vermutungen gelesen (zB ÖVAG) und Länderbezeichnungen mit Anzahl der Gescheiterten.

Für eine konkrete Quelle wäre ich Dir dankbar, weil ich auch RBI-Aktien horte.

Ich glaube, daß die EZB die Namen der Banken zur kleinweise herausgeben wird, um Akteinausverkauf der betroffenen Geldhäuser zu vermeiden.

cashier
361 Postings
seit 2012-12-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-26 12:48:58


Habs schon gefunden.

Hier nochmal für alle:

https://www.google.at/url?sa=t&r...

Ich freu mich auch auf Montag.

stoneage40
1003 Postings
seit 2009-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-26 12:54:27


Hier einmal eine Liste, welche Banken durchgefallen sind, wie erwartet die Volksbank dabei
https://pbs.twimg.com/media/B03l...

Zweckpessimist
1335 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-26 12:56:33


Detailresultate als PDFs für jede Bank:

http://www.ecb.europa.eu/ssm/assess...

Baumläufer
598 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-26 13:42:24


auch Hirscher (mit dem richtigen Sponsor am Helm) auf Platz 1. Wahnsinns Ritt! Wow, ein geiles Rennen. Auf jeden Fall spannender als der Bankentest!

Doppelomen für RBI.

KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-26 14:35:24


auf die nächste Woche freu ich mich schon... Gibt's danach noch News die die RBI beflügeln könnten?

swan1
91 Postings
seit 2010-12-19
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): Jetzt aber...2014-10-26 15:19:24


hier nochmal eine schöne grafik zur bankenlandschaft europas
http://www.spiegel.de/wirtschaft...

LASKler
6047 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): Jetzt aber...2014-10-26 15:35:17


Heute e-Mail von der RBI IR bekommen: "RBI besteht EZB Streß test klar. Weitere Informationen folgen Mo. 27.10.14" Morgen Eröffnen wir mit einem Plus ;-)

myshare
568 Postings
seit 2011-04-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): Jetzt aber...2014-10-26 17:39:40


bei L+S tut sich noch nichts.
Coba über 1 % plus.
Trotzdem dürfte es morgen der 7 siebente!! tag in folge im Plus für den ATX werden.

LASKler
6047 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): Jetzt aber...2014-10-26 17:54:53


Denke, dass die Unsicherheit bezüglich Stress Tests etwas Energie Richtung Norden gibt - aber Ukraine Wählen heute - potenzielle Risiken

Zweckpessimist
1335 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): Jetzt aber...2014-10-26 19:26:44


L&S-Kurse sind Placebos fürs Gewissen verunsicherter Anleger.

Hat finde ich wenig Aussagekraft - was zählt ist der Schlusskurs Montag, und der wird m.M.n. deutlich höher liegen als der aktuelle LS.

cashier
361 Postings
seit 2012-12-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): Jetzt aber...2014-10-26 20:31:02


an King Julien: (gibts danach noch news, die die RBI beflügeln könnten?)

Ja die gibts:

1) News von putin könnten sie beflügeln oder aber ganz besonders

2) die Q3-zahlen am 20. 11. 2014.
Die Börse hat den Verlust in heurigen Jahr wahrscheinlich schon in vollem Umfang von 500 Mio. eingepreist. Sevelda schwor förmlich, daß es nicht mehr sein werden. Da Sevelda aber zwischen 50 und 500 Mio. genannt hat, könnten es aber leicht "nur" zB. 400 Mio. Verlust sein, die dem Kurs gut tun würden.

Ich werde meine RBIs noch bis zu den Q3-Zahlen halten, außer morgen geht der Kurs durch die Decke, was ich nicht glaube. Bei 6-7 % Plus würde ich schwach werden.

KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): Jetzt aber...2014-10-26 23:48:34


@cashier in Sachen Putin gebe ich dir vollkommen recht. Alles was aus Russland kommt und sich nur annähernd nach Frieden und den damit verbundenen Gewinnen (und natürlich auch den damit verbundenen vom Leid erlösten Bevölkerung)in der Ukraine anhört könnte ein guter Kurstreiber sein.
Bei den Quartalszahlen bin ich mir allerdings nicht mehr so sicher... Klar wurde einiges eingepreist aber letztendlich ist es trotzdem immer noch enttäuschend wenn man die Zahlen dann schwarz auf weiß vor sich sieht.. Nach dem Motto "das will ich nicht wahrhaben bis ich es sehe"
Wie immer IMHO :) ruhige Sonntag Nacht wünsch ich noch

Glg KJ

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): Jetzt aber...2014-10-27 00:03:39


Jegliche Vernunft und Einsicht der begangenen Fehler der EU wie "Sanktionen" sollten sich Positiv auswirken.
Das sich der UK Premier wieder EU Feindlich gezeigt hat und indirekt auf die EU sch...t spricht Worte.

Baumläufer
598 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): Jetzt aber...2014-10-27 07:22:15


also wenn man sich die breite Berichterstattung über den Bankentest ansieht, erlebt man eher eine negative Auslegung. Typisch Europa! Das Bankenbashing wird auch jetzt weitergehen. Es ist in erster Linie, immer von 25 Durchfallern u. über 25 Mrd. Kapitalbedarf die Rede. Dass die Löcher schon großteils geschlossen sind u. die Ergebnisse den Stand 31.12.2013 wiedergeben, erfährt man in manchen Artikel gar nicht.

Das Raunzen geht weiter.




swan1
91 Postings
seit 2010-12-19
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): Jetzt aber...2014-10-27 09:06:37


haha, geil!
cashier, schon verkauft?

cashier
361 Postings
seit 2012-12-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): Jetzt aber...2014-10-27 10:32:15


Ja, nach dem ersten Realtimekurs bin ich schwach geworden und habe 18,18 € aufgegeben und verkauft.

Hätte damit nicht gerechnet, bin aber umso mehr happy.

Jetzt heißts wieder einen günstigen Einstieg zu erwischen. 17.--€ geradeaus wären attraktiv.

the_saint
1073 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): Jetzt aber...2014-10-27 11:29:28


Ich glaube die MM bei der RBI wollen den cashier weiter bei der RBI investiert sehen :)

Nach dem top kommt der flop - alles wie gehabt bei unserer lieben RBI.

cashier
361 Postings
seit 2012-12-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): Jetzt aber...2014-10-29 19:58:00


SK heute 16,54 € (-3,60%) bei normalen Umsätzen

Noch bin ich nicht wieder drinnen bei der RBI.

Mein Gefühl sagte mir, daß es noch tiefer geht, als meine ursprünglich anvisierten 17.--€.

Heute habe ich jedenfalls recht gehabt.

Morgen stehen die Q3-Zahlen der Ersten an, die lt. Analysten schlechter sein sollen, als erwartet. (über 1,5 Mrd. Verlust)

Sollte das zutreffen gehen morgen beide Banken zurück (bedeutet Sippenhaftung), wie heute bei der Deutschen Bank. Die riß die Commerzbank deutlich nach unten.

Ich fände nochmals minus 3 % gut und würde 7 k zu 16,16 € kaufen.

Dann dürfte es, zumindest eine technische Erholung geben.

Alle die jetzt bei der RBI noch investiert sind, bitte ich nicht böse zu sein, wenn ich tiefere Kurse herbeiwünsche und ihr jetzt noch auf Verlusten sitzt.

Die gute Nachricht ist, daß dei RBI sich wieder sehr schnell und sehr kräftig erholen kann. Die KE-Kurse wirds aber lange nicht geben.

cashier
361 Postings
seit 2012-12-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): Jetzt aber...2014-10-30 12:26:02



Wenns auch nicht Viele interessieren wird. Aber der Vollständigkeit halber lasse ich euch

wissen, daß ich bei der RBI zu 16.16 € dabei bin.



Somit habe ich die RBI innerhalb einer Woche um 2.--€ je Stk. billiger in meinen Büchern.

Noch bin ich zufrieden. Ich hoffe, es bleibt so. :-D

Phronesis
5767 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): Jetzt aber...2014-10-30 12:59:32


Es
wäre
von
Vorteil
die
Postings
hinten
anzuhängen.

Anthean
10260 Postings
seit 2007-08-24
>> Jetzt aber...2014-10-27 09:17:07


breiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiter

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09
>>> Jetzt aber...2014-10-27 13:17:36


Wahnsinn die Treichl Bank ist schon 2,53 Euro vor der Ostblock Bank.

KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>>>> Jetzt aber...2014-10-27 13:25:50


Wird wohl nix mit dem Riesenplus heut zu Börsenschluss....

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09
>>>>> Jetzt aber...2014-10-27 13:28:47


so wie die fällt , würde es mich nicht wundern wenn wir zum Börsenschluß Rot schliessen.

Anthean
10260 Postings
seit 2007-08-24
>>>>> Jetzt aber...2014-10-27 13:29:38


Da gabs wohl heute ne kleine Bullenfalle bei allen europäischen Banken ;)
War auch etwas überrascht, daß die so abgingen in der Früh. OK Streßtest bestanden, aber das rechtfertigt ja keine 9% plus.

hobbyanalyse
2722 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>> Jetzt aber...2014-10-27 13:36:03


"OK Streßtest bestanden, aber das rechtfertigt ja keine 9% plus. "

Eigentlich rechtfertigt es gar kein nennenswertes Plus. Ich bleibe bei meiner schon zuvor geäußerten Einschätzung, dass die jetzigen Kurse bei der RBI das nächstjährige best-case Szenario (=Gewinn im mittleren dreistelligen Millionenbereich) darstellen. Viel Raum für positive Überraschungen sehe ich hier nicht, zumal es der russischen Wirtschaft offenkundig immer schlechter geht.

KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-27 13:38:04


Wenn man bedenkt dass dieses Papier mal bei über 100€ stand... Wahnsinn...

the_saint
1073 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-27 14:15:27


Heute hatten wir den typischen "sell the (good) news" reflex. Gewinne fix machen lohnt sich einfach immer. Die RBI ist immer noch angeschlagen, da muss man sich nicht beeilen dabei zu sein. Die gesundung dieses patienten wird dauern.

Und wie bereits gesagt: geht's Freitag rauf, geht's Montag runter. Alles gute ist (bis auf weiteres) eingepreisst. Jetzt wäre es an der Zeit, dass die bargain hunter's die zu 14 & 15.XX zugelangt haben wieder geben und das green nicht verlieren.

CASH ist KING im ATX.

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-27 14:43:15


das sich "Freuen" auf den Montag bei der RBI ist wohl zu vergeßen, denn gleich sind wir im minus.

Zweckpessimist
1335 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-27 14:51:58


Hihi, so a saftpapierl, ha?

Hab auch gegeben - warte auf die below 15, wenn sie denn wieder kommen. vorher greif ich des papierl zewa softie nimma an :-)

Baumläufer
598 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-27 15:25:43


jawohl, gebt alle UND raus mit euch, ihr Zitterpappeln. ;-)

... noch liegen wir ordentlich im Plus! Macht euch nicht in eure Einlagen ^^

voitsberger
1906 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-27 15:41:43


baumläufer - ganz großes kino:-))

selbst die blindgänger in der eu waren in der lage das eigenkapital in der bilanz zu finden und festzustellen, dass das für alle krisen auf diesem und jedem anderen planeten dreimal ausreicht. nur hier im forum scheiterts offensichtlich schon an der volksschulmathematik.
mit diesen "zitterpappeln" wird das nie was.

Zweckpessimist
1335 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-27 16:53:59


He Baumläufer, du hast völlig recht. So wie du mag auch ich die Zittrigen nicht, speziell dann, wenn ich noch investiert bin und mein Depot zusammenschmilzt.

Jetzt mach ichs mal andersrum. Keine Sorge, ich steig wieder ein!

cashier
361 Postings
seit 2012-12-28
>>>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-27 19:49:01


Liebe RBI-Freunde

Ich bin gerne eine "Zitterpappel oder ein Zittriger", solange ich als solcher schön Geld verdiene.

Wie bezeichnet Ihr dann die Händler an der Wiener Börse und sonstwo, die im Sekundentakt kaufen und verkaufen?

Sind das "Hypazittrige" oder was?

Ich sehe mich als Kurzzeitinvestor, der heuer damit immer Gewinne luckriert hat. Einzige Ausnahme war Bwin, bei der ich Verluste realisiert habe. Zudem hänge ich noch bei Schöller mit Buchverlusten, die ich aber nicht realisiere.

Bei RBI könnte ich mir 16,58 € als Wiedereinstieg gut vorstellen. Schön wäre das noch vor den Q3-Zahlen, weil ich da nachwievor eine positive Kursreaktion erwarte. Würde auch dann "on good news" sellen. :-)

Baumläufer
598 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-27 21:53:53


passendes Beispiel von Willibald Cernko zur Streitfrage, ob der Bankenstresstest nun streng genug war:

"In der Autoindustrie würden Crash-Tests bei 55 Stundenkilometern durchgeführt. Würden nun 150 km/h vorgegeben, würden sich viele kein Auto mehr leisten. Cernko plädiert für Maß und Ziel. Bei den Banken sei in der Kapitalfrage ohnedies schon viel passiert. "Wir fahren nicht mit voller Geschwindigkeit auf eine Betonmauer zu."

voitsberger
1906 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>> Re(1): Jetzt aber...2014-10-27 21:58:50


also wenn wer sicher nicht als zittriger gemeint war, dann cashier! - das sollte eigentlich eh klar sein.

Anthean
10260 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-28 09:31:17


Es ist wohl nicht so einfach von der Hand zu weisen, daß der Bankensektor auf eine Betonmauer zurast ...

KingJulien
167 Postings
seit 2009-12-09
>>>>>>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-28 10:03:55


Ich glaube eher dass nur kurz das ESP ausgeschaltet wurde (um bei den Autofahrermetaphern zu bleiben). An unserem Banksystem hängt einfach viel zu viel dran. Es ist alles verwoben mit unseren starren Systemen welche nur durch einen globalen Crash gesprengt werden könnten. In einer solchen Welt wäre es aber nicht schön für unsere Kinder aufzuwachsen und auch für uns nicht zu leben. Aus diesem Grund denke ich das nicht der gesamte Bankensektor kaputt geht, sich aber wahrscheinlich einige Dinge ändern werden und der leichtfertige Umgang mit Krediten und Geld an sich beizeiten ein Ende haben wird. IMHO

Lg KJ

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-28 15:11:07


der ATX im Plus und die Treichl Bank auch, nur!! die Ostblockbank im minus echt komisch.

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-28 15:21:58


ich wollte zwar abwarten mit meinem Verkauf bei 22, aber ich überlege meine 4k Euronen in 2 Wochen verdient eventuel mitzunehmen.
Der 1 Jahreschart gefällt mir nicht, denn da kann man eine gerade Linie mit dem Lineal richtung DOWN ziehen.
Vielleicht war das Low bei 14,51 doch noch nicht drr Boden? und es kommen meine 10:)

markusma2
561 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-28 15:43:10


ich bin komplett raus und warte wieder auf die 15, der aktuelle rubelverfall sollte sich ja auch massiv auf die rbi erträge aus russland am jahresende auswirken.

voitsberger
1906 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-28 17:08:56


an gewinnmitnahmen ist noch keiner gestorben. 4k sind 4k.

ich vermute stark dass die rbi die tiefs nochmals testen will. detto der atx. bei der rbi sind das alltimelow irgendwo bei hohen 13 immer noch möglich. so ein schlechtes jahr wie heuer hat sie auch noch niemals hingelegt. daher auch zurecht abgestraft.

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-29 09:58:25


es reicht ich bin draußenn, bei 10 steige ich wieder ein.

Phronesis
5767 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Jetzt aber...2014-10-29 10:46:59


Hast du alles verkauft? Und zu welchem Kurs? Wie viel Gewinn?
Sag uns doch einfach alles.

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09


Gott sei Dank bin ich nicht mehr investiert, diese Ostblockbank ist die reinste Geldvernichtungsmaschiene bei 10 wird eingesammelt und keinen cent früher.

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09


das ist der pure Wahsinn mit der RBI , die EBS ist schon um3,50 Euro voran, einfach irre was da abgeht bei der Ostblockbank.
am Sonntag waren alle noch hochentzückt und freuten sich schon auf die neue Woche, nun das ist wohl voll in die Hose gegangen seit dem Montag hoch schon -13%.
da gibt es anscheinend noch viele weitere Leichen im Keller der Russen Bank.

fischamend
3605 Postings
seit 2009-06-09


Cashier na hast du zugeschlagen bei 16,16?

Zweckpessimist
1335 Postings
seit 2009-11-15


Gut, dass ich am Montag ausgestiegen bin. Werde zusteigen bei <15...



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000606306

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
2192.29
1.17%
Top 5 ATX
ERSTE GROUP BANK AG 4.17%
VERBUND AG KAT. A 3.34%
IMMOFINANZ AG 2.34%
VIENNA INSURANCE GROUP AG 1.29%
UNIQA INSURANCE GROUP AG 1.01%
Flop 5 ATX
LENZING AG -2.78%
ZUMTOBEL GROUP AG -1.02%
RHI AG -0.95%
CONWERT IMMOBILIEN INVEST SE -0.52%
VOESTALPINE AG -0.39%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
1.17%
(17:33)
0.35%
(17:45)
NIKKEI
0.00%
()
-0.01%
(19:56)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.35%
(17:45)
0.95%
(17:45)
-0.10%
(17:45)
-0.01%
(19:56)
1.29%
(19:40)
0.38%
(19:40)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.00% 1.2059
GBP -0.48% 0.7872
JPY -0.35% 137.2700
NOK -0.08% 8.4605
SEK -0.63% 9.2710
USD -1.09% 1.2598

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
30.10. Verbund Citigroup Citigroup mit Upgrade von Sell auf Neutral 15.20
30.10. AT&S Berenberg... Berenberg senkt das Kursziel 9.00
30.10. Wienerberger Exane BNP... Exane BNP Paribas bleibt bei Outperform 14.00
30.10. voestalpine Deutsche ... Deutsche Bank bleibt bei Hold 32.00
30.10. Verbund Raymond J... Raymond James bleibt bei Outperform 16.90
30.10. Verbund Kepler Kepler Cheuvreux bleibt bei Reduce 10.00
30.10. Verbund Deutsche ... Deutsche Bank bleibt bei Sell 12.00
30.10. Telekom Austria EVA Dimen... EVA Dimensions mit Upgrade von Underweight auf Hold 0.00
30.10. RHI Kepler Kepler Cheuvreux bleibt bei Buy 24.00
30.10. Erste Group Fio, Burz... Fio, Burzovni Spolecnost erhöht das Kursziel 20.90
 
weiter >>