www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 66
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
Weltwirtschaft vor Kollaps? Zumindest laut B... 
Allianz - Keine Meinung ist auch eine Meinung (Robert Schröder) 
Südzucker - 2015 kann nur besser werden! (Robert Schröder) 
Twitter – Vorerst sind keine großen Kurssprünge zu erwarten (Rob... 
Kramsacher Zahnarzt Jörg Kutning ist (wieder) pleite (Paul Chris... 
Irische Wirtschaft wieder klar auf Wachstums... 
Süße Präsenz in Köln 
23:06 Anthony führt Knicks zu Sieg gegen Lakers 
22:57 Lyons Vorsprung schrumpft nach 0:0 bei Monaco 
22:52 La Liga: Barcelona gewinnt das Spitzenspiel ... 
22:45 Pöltl dominiert bei Utah-Sieg bei USC 
22:38 Milan holt nach fünf sieglosen Spielen einen... 
22:25 Afrika Cup: Die Elfenbeinküste schaltet Alge... 
22:11 Bürgerentscheid bringt Mehrheit für neues Fr... 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
21:06 Fünfter Sieg in Folge: Korners Braunschweig ... 
21:00 Best of BElogs 
20:58 La Liga: Sevilla feiert Last-Minute-Sieg geg... 
20:21 Miller mit Renncomeback beim WM-Super-G 
20:14 Ski-WM: ÖSV-Herren-Team für Super-G steht 
20:06 Caps gehen unter, KAC sichert sich drei Bonu... 
20:01 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: OMV (5) [3]
19:45 Stock Race: Immofinanz 
19:44 Afrika Cup: Ghana steht im Halbfinale 
19:44 "Recht/Steuern" 
19:30 Das Wetter für Montag, den 2. Februar 2015 
19:25 Augsburg nach Sieg über Hoffenheim schon Fün... 
19:23 Premier League: Swansea gewinnt in Southampton 
19:01 Handball-WM: Frankreich gewinnt Finale gegen... 
18:50 Kurioses 
18:49 Celtic gewinnt im ersten Old Firm seit April... 
18:38 Vettel beim Test in Jerez vorne 
18:11 Britischer Aktienmarkt zeigt im bisherigen J... 
18:02 Rangnick ab Sommer nur noch bei Leipzig Spor... 
17:23 Bremen schlägt die Hertha und verlässt die A... 
17:19 Die Luft am Aktienmarkt wird zusehends dünn 
17:09 Lettland: Compensa Life Vienna Insurance Gro... 
17:03 Mit Porr in der Almhütte 
17:00 Juventus mit Remis in Udine, Quagliarella dr... 
16:57 Freund gewinnt Willingen-Einzel, Kraft auf P... 
16:25 Arsenal fertigt Weimann-Klub Aston Villa ab 
16:10 Niederlagen für Mahalbasic und Schreiner 
16:01 Meistbestellte Pressespiegel 
15:29 Österreichs Rodel-Staffel in Lillehammer am ... 
15:22 Caps trennen sich von Stürmer Deschamps 
15:03 Graabak feiert Premierensieg, Gruber auf Ran... 
14:39 Inter Mailand verliert den Anschluss 
14:07 Bilbao schlägt Ivanschitz-Klub 
14:00 Iraschko-Stolz verpasst zweiten Hinzenbach-S... 
13:54 Golf: McIlroy gewinnt souverän in Dubai, Wie... 
13:37 Offiziell! Salzburgs Rodnei wechselt nach Le... 
13:36 Hamburger SV verpflichtet chilenischen Teams... 
13:24 Fünfter Melbourne-Titel für Novak Djokovic 
13:05 BVB-Coach fand Kampl-Debüt "beeindrucke... 
12:57 Graf adelt Williams: "Gut gemacht, Sere... 
12:46 F1: Kampfansage von Rosberg 
12:17 Kindl sorgt für ersten ÖRV-Herrensieg seit 2005 
12:12 PGA-Tour: Martin Laird hat drei Schläge Vors... 
12:10 Kombi-Weltcup-Dominator Frenzel im Fleimstal... 
12:01 Zu welchem börsenotierten Unternehmen gehört... 
12:00 Erkennen Sie diesen Chart? 
11:44 Sturm holt Kamavuaka und gibt Barbaric ab 
11:38 Golferin Ko jüngste Weltranglisten-Erste all... 
11:26 Bundesliga-Absteiger Wacker Innsbruck sucht ... 
11:05 Rapids angeschlagener Goalie Novota vor schw... 
10:50 US-Ski-Team will auch bei der Heim-WM die Nu... 
10:48 ATX: Top mit RHI, ein Flop die RBI - darunte... 
10:43 Ex-Tour-Sieger Cadel Evans beendet seine Kar... 
10:31 Rapid: Neuer Geschäftsführer Peschek will Ti... 
10:28 Rumänien wird von Welle an Korruptionsfällen... 
10:10 Dritte EM-Medaille für Biathletin Dunja Zdouc 
09:56 Klarer Clippers-Sieg gegen San Antonio, Grif... 
09:55 Chinas Industrie schrumpft erstmals seit übe... 
09:55 F1: Neuer Red Bull im Zebra-Look 
09:51 Hingis/Paes gewinnen Mixed-Finale bei Austra... 
09:47 Der SV Horn verpflichtet den Kroaten Dejan G... 
09:46 Toronto gewinnt Verfolgerduell - Hawks mit S... 
09:31 NHL: Tampa Bay wieder vorne 
09:27 Warriors beenden Negativserie - Cleveland ni... 
08:35 Statistik bearish: voestalpine, Polytec, Imm... 
08:30 Statistik bullish: Valneva, Buwog, Kapsch Tr... 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
07:30 Heutige Geburtstage 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 31.01.2015 
06:48 Junior Seau und Jerome Bettis in Hall of Fam... 
06:23 Packers-QB Aaron Rodgers MVP dieser NFL-Saison 
06:08 Was kommende Woche zu erwarten ist 
01:13 Siege für Celta de Vigo und Granada 
Millionenpleite: Pollak Fliesen in Leibnitz muss zusperren (Paul... 
Spaniens Wirtschaft wächst so stark wie seit... 
US-Wirtschaft wächst langsamer als erwartet  
Fußball ist bereits ein Vier-Milliarden-Geschäft (Paul Christian... 
Januar 2015 - Saldo (Dietmar Scherf) 
Der DAX hat Schnupfen, unter 10.550 kurzfristig Bettruhe! (Jens ... 
23:09 Äquatorialguinea steht im Halbfinale des Afr... 
23:06 Kampl ist mit seinem Debüt zufrieden 
22:46 Serie A: Die AS Roma lässt gegen Empoli erne... 
22:36 NHL: Die New York Islanders unterliegen Detr... 
22:11 Drei ÖLV-Leichtathleten schaffen Limit für H... 
22:10 Olympique Marseille hält Anschluss an die Sp... 
22:08 INL-Zwischenrunde: Bregenzerwald fertigt Lea... 
22:03 AVL: Viertelfinal-Paarungen stehen fest 
22:00 Alle Wochen-Charts 
21:52 Team Austria gewinnt das All-Star-Game der ABL 
21:35 Segeln: Delle Karth/Resch siegen vor Miami 
21:11 Red Bull Salzburg gibt Rodnei an RB Leipzig ab 
20:59 Nicole Hosp will ihre Routine ausspielen 
20:56 Burger-Aktie Shake Shack schmeckt den Anlegern 
20:44 Finalneuauflage Gmunden-Kapfenberg im Cup-Vi... 
20:33 Sturm besiegt im Test Steaua - Edomonyi ange... 
20:22 Punkteteilung im Spitzenspiel der Premier Le... 
20:21 JPMorgan zahlt im Devisenskandal fast 100 Mi... 
20:21 Bodul löst Vertrag in Odense auf 
20:20 Remis zwischen Bayer Leverkusen und Borussia... 
20:13 Deutschland schließt Handball-WM auf Platz s... 
20:02 Punkteteilung zwischen Genua und Florenz 
19:53 La Liga: Atletico Madrid gewinnt in Eibar mi... 
19:40 LED-Premiere beim Super Bowl 
19:33 ÖSV-Adler zeigen "Formeinbruch" be... 
19:19 Afrika Cup: DR Kongo nach Comebacksieg im Ha... 

16.01.2013 15:12
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Eagle Hill durchteuft auf Konzessionsgebiet Windfall Lake Goldmineralisierung Nahe der Oberfläche mit 14,74 g/t Gold auf 17,9 Meter

 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 

Eagle Hill durchteuft auf Konzessionsgebiet Windfall Lake Goldmineralisierung Nahe der Oberfläche mit 14,74 g/t Gold auf 17,9 Meter

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA – 16. Januar 2013 (TSX.V: EAG) Eagle Hill Exploration Corporation („Eagle Hill“ oder das „Unternehmen“) freut sich, die Analyseergebnisse aus seinem Bohrprogramm 2012 in der Goldlagerstätte Windfall Lake im Nordwesten der kanadischen Provinz Quebec bekannt zu geben. Zu den neuen Ergebnissen zählen auch mächtige Abschnitte einer hochgradigen Goldmineralisierung, die nahe der Oberfläche in parallel angeordneten „Linsen“ auftritt. Diese Ergebnisse sind Teil eines Bohrprogramms, mit dem der Umfang der geschätzten Ressourcen (Schätzung vom 25. Juli 2012) erweitert werden soll. In der vorliegenden Schätzung sind bereits 1.665.000 Tonnen angezeigte Ressourcen mit einem Goldgehalt von 10,05 g/t (538.000 Unzen) sowie 2.906.000 Tonnen abgeleitete Ressourcen mit einem Goldgehalt von 8,76 g/t (822.000 Unzen) enthalten.

Goldmineralisierung nahe der Oberfläche

Das Explorationsteam von Eagle Hill hat die Goldmineralisierung im Projekt Windfall Lake hervorragend modelliert. Ein wichtiger Schritt, der mit dieser Modellierung umgesetzt werden konnte, ist die Nachverfolgung des Verwerfungsversatzes der aussichtsreichsten Goldzone, Zone 27, von der Tiefe bis zur Oberfläche. Im Zuge der Bohrungen konnte das Unternehmen eine Reihe weiterer parallel verlaufender Linsen mit relativ hochgradiger Goldmineralisierung nahe der Oberfläche entdecken. Eagle Hill konnte die oberflächennahe Goldmineralisierung bisher auf einer Streichenlänge von mehr als 600 Meter ausdehnen. Die neuen Erkenntnisse lassen darauf schließen, dass ein Teil der Goldmineralisierung bei Windfall Lake im Tagebau gefördert werden könnte.

Angesichts der neuen Erkenntnisse führte das Unternehmen in der oberen Erweiterung der Zone 27 eine Reihe von Diamantbohrungen ab der Oberfläche durch und konnte dabei eine seitliche Ausdehnung über mehr als 300 Meter definieren. Zone 27 der oberen Erweiterung besteht aus einer goldmineralisierten Linse, die in östlicher Richtung geringfügig abfällt und sich senkrecht über mehr als 50 Meter mit Mächtigkeiten bis zu 31 Meter ausdehnt. Eines der besten Ergebnisse dieser Zone ist ein 15,8 Meter breiter Abschnitt mit einem Goldgehalt von 5,53 g/t in Bohrloch EAG-12-441. Mehrere Bohrlöcher haben in den ersten hundert Metern ab Oberfläche nicht nur die Zone 27, sondern auch andere parallel verlaufende Mineralisierungslinsen durchschnitten. Die besten Ergebnisse aus den zusätzlichen Mineralisierungslinsen sind unter anderem Abschnitte von 17,9 Meter mit 14,74 g/t Au und 4,2 Meter mit 15,12 g/t Au, die auch in der nachstehenden Tabelle angeführt sind.

„Mit diesen neuen Ergebnissen können wir die oberflächennahen Goldvorkommen in zahlreichen Linsen, in denen die Goldmineralisierung gleichmäßig verteilt ist, erweitern. Durch die Ausdehnung der Goldmineralisierung in so geringer Tiefe erhöhen sich die Chancen für einen obertägigen Förderbetrieb in diesem Teil der Windfall Lagerstätte. Der Erzgehalt der oberflächennahen Goldzonen bei Windfall Lake ist deutlich höher als in den herkömmlichen Tagebaubetrieben“, sagte Brad Kitchen, President und Chief Executive Officer von Eagle Hill Exploration. „Ob ein Tagebaubetrieb tatsächlich machbar ist, muss zwar noch genauer geprüft werden, die Entscheidung der Unternehmensführung, mit der kommerziellen Produktion zu beginnen, wird dadurch aber jedenfalls untermauert.“

In der nachstehenden Tabelle sind die besten Analyseergebnisse aus der oberflächennahen Goldmineralisierung sowie die Tiefe der Abschnitte unterhalb der Oberfläche angeführt.

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

http://www.irw-press.com/dokumente/...

Die bisher bei Windfall Lake ermittelten Goldmineralisierungszonen dehnen sich über mehr als 750 Meter entlang des Streichens aus und umfassen von Süden nach Norden die Zone Caribou South, die Zone Caribou, die Zone Mink, die Zone 27 Süd, die Zone 27, die Zone Mallard und die Zone Mallard Nord. Die Mineralisierung ist in den annähernd senkrecht verlaufenden Bereichen mit Pyrittrümmerzonen enthalten und zwischen 2 und 35 Meter mächtig.

Eine Karte des Konzessionsgebiets Windfall Lake, in der die Standorte der Goldzonen, Bohrlöcher und Bereiche mit einer potenziellen Erweiterung eingezeichnet sind, sowie Querschnitte, ein Längsschnitt und Bilder vom Kern, auf denen die Art der Mineralisierung ersichtlich ist, sind auf der Website von Eagle Hill verfügbar:
www.eaglehillexploration.com/sections

Die wichtigsten in dieser Pressemeldung enthaltenen Ergebnisse aus der Bohrlochreihe sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

http://www.irw-press.com/dokumente/...

Die in dieser Mitteilung gemeldeten Goldproben wurden anhand einer standardisierten Brandprobe (30 g Einwaage) mit abschließender Atomabsorption bzw. Proben mit mehr als 10 Gramm pro Tonne mit Hilfe eines gravimetrischen Verfahrens analysiert. Proben, die bedeutende Mengen an Pyrit oder sichtbarem Gold (VG) enthielten, wurden mittels metallischer Siebung untersucht. Sämtliche Analysen wurden von der ALS Chemex Laboratory Group in Val d’Or (Quebec) durchgeführt. Die Probenahmen und Analyseverfahren unterliegen einem umfassenden Qualitätssicherungs- und Qualitätskontrollprogramm. Bei der Qualitätskontrolle werden auch Doppelproben, Leerproben und Standardproben verwendet.

Jean-Philippe Desrochers, Ph.D., P.Geo. ist ein in Quebec registrierter qualifizierter Sachverständiger gemäß NI-43-101, der die fachlichen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft hat.

Über das Konzessionsgebiet Windfall Lake

Das Konzessionsgebiet Windfall Lake besteht aus 362 zusammenhängenden Claims (über 12.000 Hektar) im Mineralisierungsgürtel Abitibi im Norden von Quebec. Dieses Gebiet zwischen Val d'Or und Chibougamau ist für seine Gold- und Kupferproduktion sowie für seine hervorragende Explorations- und Bergbauinfrastruktur bekannt. In der Vergangenheit wurden auf dem Konzessionsgebiet Windfall Lake umfangreiche Basisexplorationsarbeiten durchgeführt. Neben den eigenständig erworbenen Schürfrechten auf dem Konzessionsgebiet Windfall Lake hat Eagle Hill auch Optionsvereinbarungen mit Murgor Resources Inc., Cliffs Natural Resources Inc. (vormals Freewest Resources Canada Inc.) und Noront Resources Ltd. zum Erwerb des Konzessionsgebiets Windfall Lake unterzeichnet. Im Juli 2012 hat das Unternehmen seine zweite Mineralressourcenschätzung, deren Ergebnisse in der nachstehenden Tabelle aufgeführt sind, erhalten.

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

http://www.irw-press.com/dokumente/...

Über Eagle Hill Exploration Corporation

Eagle Hill Exploration Corporation ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Exploration und Erschließung von Gold- und Edelmetallkonzessionen liegt. Das Unternehmen hat sich mit dem Erwerb des hochgradigen Goldprojekts Windfall Lake in Urban Township (Quebec) zwischen Val-D'Or und Chibougamau das Ziel gesetzt, ein Explorationsunternehmen mit Projekten im fortgeschrittenen Stadium zu werden. Eagle Hill ist in erster Linie an Projekten interessiert, die ein großes Ressourcenpotenzial aufweisen bzw. aufweisen könnten. Auf der Website des Unternehmens unter www.eaglehillexploration.com sowie in den Veröffentlichungen unter www.sedar.com finden Sie weitere Informationen zu den Konzessionsgebieten sowie Informationen zum Management und zu den Tätigkeiten des Unternehmens.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

FÜR DAS BOARD:

„P. Bradley Kitchen“

P. Bradley Kitchen, President

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Andrew Mugridge / Benjamin Curry
Network IR (Vancouver)
Telefon: +1 604.559.5573/Mobil: +1 604.764.6847
E-Mail: andrew@networkir.com
Website: www.networkir.com

Nathalie Dion
MI3 Communications Financières Inc. (Montréal)
Telefon: +1 514.904.1333
E-Mail: nathalie@mi3.ca
Website: www.mi3.ca

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ gemäß den kanadischen Wertpapiergesetzen, zu denen auch Prognosen, Schätzungen und Forecasts zählen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf Aussagen, die Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen betreffen, von denen sich das Unternehmen erwartet, dass sie in Zukunft eintreten werden oder könnten und betreffen zum Beispiel zukünftige Geschäftsstrategien, Wettbewerbsstärken, Ziele, Expansionen, Wachstum der Geschäftsbereiche des Unternehmens, Abläufe, Pläne und, in Bezug auf die Explorationsergebnisse, den zeitlichen Ablauf und Erfolg von Explorationsaktivitäten im Allgemeinen, den Zeitrahmen für Genehmigungen, behördliche Vorschriften für Explorations- und Bergbaubetriebe, Umweltrisiken, Streitigkeiten in Bezug auf Eigentums- oder Haftungsansprüche, Einschränkungen bei den Versicherungsleistungen, den zeitlichen Ablauf und mögliche Ergebnisse von anhängigen Gerichtsverfahren sowie den zeitlichen Auflauf und Ergebnisse von zukünftigen Ressourcenschätzungen oder zukünftigen wirtschaftlichen Studien.

Zukunftsgerichtete Informationen können häufig, jedoch nicht immer, durch die Verwendung von Begriffen wie „plant“, „planen“, „geplant“, „erwartet“ oder „sich freuen auf“, „erwartet nicht“, „fährt fort“, „vorgesehen“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „potenziell“, „nimmt an“, „nimmt nicht“ oder „glauben“, oder durch Begriffe, die ein „Ziel“ beschreiben oder durch Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen, bzw. durch Aussagen, wonach bestimmte Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen „könnten“, „würden“ oder „werden“ identifiziert werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf einer Vielzahl von wesentlichen Faktoren und Annahmen und beinhalten: die Ergebnisse von Bohr- und Explorationsaktivitäten; die Annahme, dass unter Vertrag stehende Parteien Waren und/oder Dienstleistungen im vereinbarten Zeitrahmen erbringen; dass die für die Exploration benötigte Ausrüstung planmäßig verfügbar ist und keine unvorhergesehen Störungen verursacht; dass kein Arbeitskräftemangel oder keine Verzögerung eintritt; dass die Anlage und die Ausrüstung wie angegeben funktionieren; dass keine ungewöhnlichen geologischen oder technischen Probleme auftreten; und dass Labordienste und andere damit zusammenhängende Dienstleistungen verfügbar sind und vertragsgemäß erbracht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, zukünftigen Ereignissen, Bedingungen, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Prognosen, Schätzungen, Forecasts, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Solche Faktoren beinhalten unter anderem die Interpretation und die tatsächlichen Ergebnisse von aktuellen Explorationsaktivitäten; Änderungen der Projektparameter durch Überarbeitungen von Plänen; zukünftige Goldpreise; mögliche Abweichungen hinsichtlich Gehalt oder Ausbeute; unerwartet auftretende Mängel bei den Maschinen oder in den Verfahren; Nichterfüllung der Leistungen durch die unter Vertrag stehenden Parteien; arbeitsrechtliche Streitigkeiten sowie andere im Bergbau typischerweise auftretende Risiken; Verzögerungen bei den behördlichen Genehmigungen, bei Finanzierungstransaktionen bzw. beim Abschluss der Exploration; sowie jene Faktoren, die in den öffentlich eingereichten Unterlagen des Unternehmens bekannt gegeben werden. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nicht verlässlich sind.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Quelle: www.irw-press.at

 


 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
2191.11
0.18%
Top 5 ATX
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG 3.48%
SCHOELLER-BLECKMANN AG 1.63%
CONWERT IMMOBILIEN INVEST SE 1.37%
RHI AG 1.30%
OESTERR. POST AG 1.16%
Flop 5 ATX
LENZING AG -2.11%
TELEKOM AUSTRIA AG -2.09%
VERBUND AG KAT. A -2.08%
IMMOFINANZ AG -1.74%
BUWOG AG -1.59%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.18%
(17:33)
-0.41%
(17:45)
NIKKEI
0.00%
()
0.00%
(23:42)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-0.41%
(17:45)
0.58%
(17:45)
0.86%
(17:45)
0.00%
(23:42)
-1.45%
(22:20)
-1.03%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.93% 1.0468
GBP 0.45% 0.7511
JPY -0.26% 133.0800
NOK 0.12% 8.8335
SEK 0.39% 9.3612
USD -0.09% 1.1305