www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 647
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
BlackRock legt alternativen UCITS-Fonds mit ... 
Zufriedenheit der Arbeitnehmer in der Finanz... 
Österreicher wollen bisschen mehr in Aktien ... 
Peak-Goldförderung - geht es ab jetzt bergab... 
DB Morning Daily: Chinas Devisenreserven schmelzen dahin (Börse ... 
DAX stemmt sich gegen den Ausverkauf – Erinnerungen an 2008 ... 
True Leaf Produkte bereits in 47 Geschäften in Kanada erhältlich... 
Anleger fürchten beim Brennstoffhersteller G... 
Sarama Resources – Ressource steigt um 40% und erreicht 2,1 Mio.... 
DB Morning Daily: Chinas Devisenreserven schmelzen dahin (Börse ... 
DB Morning Daily: Bargeld ist Selbstbestimmung (Börse Espresso) 
Timmins Gold übertrifft Produktionsziel und verschiebt geplante ... 
DAX-Informationen für 09.02.2016 (Siegbert Goerz) 
Deutsche Bank packt US-Staatsanleihen in ein... 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
Christian Nemeth: "Probleme in China we... 
10:50 ATX Prime Kursliste 10:30 
10:50 Markt-Reaktionen: Strabag, Fabasoft, Do&... 
10:47 Goldpreis kann Gewinne halten 
10:42 Market-Spot: Warimpex 
10:41 Fabasoft erhielt als weltweit erstes Unterne... 
10:39 Market-Spot: Teak Holz Int. AG 
10:36 Market-Spot: Strabag 
10:34 Deutsche Stahlindustrie kämpft weiter mit Pr... 
10:33 Market-Spot: MIP 
10:30 Kayode wird von der Liga für ein Spiel gesperrt 
10:30 Market-Spot: Atrium 
10:27 Market-Spot: Kapsch TrafficCom 
10:24 Market-Spot: Bene 
10:23 Porr um mehr als 3% gefallen 
10:21 Market-Spot: bet-at-home.com 
10:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle von der Eröffnun... 
10:18 Umsatzstärkste Aktien von der Eröffnung bis ... 
10:18 Market-Spot: Post 
10:15 Market-Spot: C.A.T. Oil 
10:12 Market-Spot: Polytec 
10:09 Market-Spot: Christ Water Technology - CWT 
10:06 WM-Vergabe 2006: DFB fordert Geld zurück 
10:06 Market-Spot: Century Casinos 
10:05 AT+S um mehr als 3% gefallen 
10:03 Market-Spot: Wolford 
10:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Immofinanz... [3]
10:00 Market-Spot: Eybl 
09:57 Market-Spot: KTM Power Sports 
09:54 Market-Spot: Intercell [9]
09:53 Warimpex um mehr als 3% gefallen 
09:52 Strabag: Der nächste Polen-Auftrag 
09:51 Market-Spot: Rosenbauer 
09:50 ATX Prime Kursliste 9:30 
09:48 Market-Spot: Immofinanz [5]
09:47 Wienerberger um mehr als 3% gefallen 
09:46 Aktien mit einem partiellen Gap Down in der... 
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Down in der Erö... 
09:46 Aktien mit einem partiellen Gap Up in der E... 
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Up in der Eröff... 
09:45 Zumtobel um mehr als 6% gefallen 
09:45 Valneva um mehr als 3% gefallen 
09:45 Kapsch TrafficCom um mehr als 3% gefallen 
09:45 Quanmax um mehr als 6% gefallen 
09:45 C.A.T. Oil um mehr als 8% gefallen 
09:45 ams um mehr als 7% gefallen 
09:45 Market-Spot: betbull 
09:42 Market-Spot: S&T 
09:39 Market-Spot: Wiener Städtische 
09:36 Market-Spot: Palfinger 
09:33 Market-Spot: Head 
09:32 Der Absturz geht weiter - und Wien ist wiede... 
09:23 Durant glänzt gegen die Suns 
09:11 US-Konsortium vor Übernahme von Everton 
09:02 Ersatz für Oslo-Bewerb gefunden 
09:01 Thiem siegt gegen Tsonga im Doppelbewerb 
08:51 Crosby-Gala gegen die Anaheim Ducks 
Ölpreispanik, Bankenpanik, Tech-Crash - Aufs... 
Arcus in Pram ist die nächste (große) Bau-Pleite (Paul Christian... 
Das neue Rapid-Stadion blüht und gedeiht (Paul Christian Jezek) 
DAX stürzt unter 9.000 Punkte – Die Bären sind los! (Jochen... 
DAX-Signalrückblick vom 030216 (Wolfram Buchacher) 
Unterstützung gebrochen: DAX fällt unter 9.000 Punkte! (Cornelia... 
Das Zertifikat Des Monats Jänner: Dividenden... 
Kursrückgänge spiegeln Konjunkturängste wider (Gerhard Winzer) 
"Volatilität schafft auch Chancen" 
Österreichische Finanzabteilungen stocken 20... 
Monument Mining beteiligt sich an Goldprojekt Matala in der Demo... 
Schlagen Goldminenaktien 2016 den DAX? (Robert Schröder) 
DAX in der heißen Phase – Bullen und Bären vor dem Showdown ... 
Geschlossene Fonds - VKI unterstützt 2.500 G... 
Fidelity stockt die Aktienquote auf - „Aktie... 
Assetmanager MPC will Kapitalmarktpräsenz er... 
DB Morning Daily: Industrieaufträge gehen zurück (Börse Espresso) 
DB Morning Daily: In Osteuropa bleiben die Zinsen - vorerst - st... 
Edelmetalle glänzen (Heiko Thieme) 
DAX-Informationen für 08.02.2016 (Siegbert Goerz) 
ETF für hochliquide japanische Aktien 
21:59 Messi unterzieht sich Nieren-Untersuchungen 
21:21 WWE-Superstar beendet Karriere 
20:42 Wraber und Neudolt sind Badminton-Staatsmeister 
20:01 Zouma verpasst die EURO 
19:51 New York Knicks feuern Derek Fisher 
19:21 Foda fordert nach Altach-Partie den Videobeweis 
17:50 Junuzovic fehlt Werder im Pokal 
17:14 Shiffrin feiert nächste Woche Comeback 
16:25 Großkreutz trifft im DFB-Pokal auf "sei... 
15:02 Paszek meistert Quali in St. Petersburg 
14:47 Droht Kayode nach obszöner Geste eine Sperre? 
14:23 Lukse steht bei Altach vor Vertragsverlängerung 
14:15 H96-Talente planten Raubüberfall 
13:37 Austrias Kehat erleidet Bänderriss 
13:01 Das ÖFB-Team fixiert drei Testspiele vor EURO 
11:31 Pöltl: "Zu viele Fehler" 
11:05 Vonn: "Bin keine Maschine" 
10:42 Erfolgreicher Saisonstart von Matthias Schwab 
10:31 Keine Änderungen in den Top 40 
10:22 Nichts Neues in den Top 10 
10:17 Foda ärgert sich über Referee Muckenhammer 
10:10 Ärger über Platzverhältnisse in der Südstadt 
10:04 Austria nach Auftakt-Sieg erleichtert 
09:13 Denver Broncos gewinnen Super Bowl 50 
08:46 Kritik an Cam Newton nach lustloser PK 
00:34 Modric schießt Real mit Traumtor zum Sieg 
00:20 Salzburg gewinnt Spitzenspiel, VSV fix im Pl... 

16.01.2013 13:43
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

"Die Welt steht am Rande eines Währungskriegs"

Das Scharmützel könnte beim G-20-Treffen im Februar in Moskau grössere Auseinandersetzungen zwischen den Finanzministern und Notenbankern der Teilnehmerländer auslösen.
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Die Welt steht nach den Worten eines ranghohen russischen Notenbankers am Rande eines neuen “Währungskriegs”. “Japan schwächt den Yen und andere Länder könnten denselben Weg einschlagen”, sagte Alexej Uljukajew, Erster Stellvertretender Vorsitzender der russischen Zentralbank, auf einer Konferenz in Moskau. Russland führt derzeit den Vorsitz in der G-20-Gruppe.

Die Warnung erfolgte einen Tag, nachdem der luxemburgische Ministerpräsident Jean-Claude Juncker den “gefährlich hohen” Wechselkurs des Euro beklagte. Der stellvertretende Leiter der norwegischen Notenbank, Jan F. Qvigstad hatte ebenfalls am Dienstag erklärt, anhaltende Kursgewinne der Landeswährung Krone könnten nicht ohne Auswirkungen auf künftige Zinsentscheide bleiben.

Der Dienstag “wird als der Tag in die Geschichte eingehen, an dem europäische Entscheidungsträger im Währungskrieg einen Schuss abgegeben haben”, kommentierte Chris Turner, Leiter Devisenstrategie bei ING Groep NV in London.

Das Scharmützel könnte beim G-20-Treffen im Februar in Moskau grössere Auseinandersetzungen zwischen den Finanzministern und Notenbankern der Teilnehmerländer auslösen. Vor drei Monaten hatte das Gremium seine 2009 abgegebene Absprache bekräftigt, “einen Abwertungswettlauf zu vermeiden.”

Schwellenländer haben sich wiederholt darüber beklagt, dass die lockere Geldpolitik der Zentralbanken des Westens dazu führt, dass ihre Währungen aufwerten. Dass sich jetzt auch reichere Länder zu den Auseinandersetzungen äussern, die der brasilianische Finanzminister Guido Mantega erstmals 2010 als Währungskrieg bezeichnete, ist neu.

Die Schweiz verhindert seit September 2011 eine Aufwertung ihrer Landeswährung gegenüber dem Euro; in Japan läutete der neugewählte Ministerpräsident Shinzo Abe die jüngste Runde der Auseinandersetzungen ein, indem er die Notenbank aufforderte, das Wachstum mit einem aggressiveren Kurs zu stimulieren. Seit Dezember hat der Yen gegenüber dem Dollar elf Prozent abgewertet; in dieser Woche erreichte er seinen tiefsten Stand seit zwei Jahren.

Juncker, der Chef der Eurogruppe, sagte am Dienstag, die sieben-prozentige Aufwertung des Euro gegenüber dem Dollar in den vergangenen sechs Monaten stelle eine neue Bedrohung der europäischen Wirtschaft dar.

Der Euro gab daraufhin nach, doch dürfte die Wirkung von Junckers Äusserungen begrenzt sein, denn die Europäische Zentralbank ist nicht bereit, eine Schwächung der Gemeinschaftswährung mitzutragen.

Der Wechselkurs des Euro sei eine von mehreren Variablen, die man berücksichtige, er sei aber kein Ziel an sich, sagte EZB-Direktoriumsmitglied Peter Praet der belgischen Zeitung La Libre Belgique in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview. Dessen ungeachtet vertreten Ökonomen der Citigroup Inc. in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie die Auffassung, dass eine weitere Aufwertung des Euro die Politik der EZB schon im zweiten Quartal “beeinflussen” wird. Die Citigroup-Experten rechnen dann mit einer Senkung des Leitzinses.
 
Bloomberg
 


 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.65%
(10:35)
-3.30%
(00:00)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CIAG CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-3.30%
(00:00)
-5.81%
(00:00)
-4.65%
(00:00)
-1.10%
(22:20)
-1.82%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.45% 1.1051
GBP 0.34% 0.7724
JPY -1.22% 129.1100
NOK 0.23% 9.5885
SEK -0.02% 9.4307
USD -0.90% 1.1101