www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 458
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
10:24 Market-Spot: Bene 
10:21 Market-Spot: bet-at-home.com 
10:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle von der Eröffnun... 
10:18 Umsatzstärkste Aktien von der Eröffnung bis ... 
10:18 Deutsche Bank lotet neue Tiefs aus, Erste, R... 
10:18 Market-Spot: Post 
10:15 Market-Spot: C.A.T. Oil 
10:12 Market-Spot: Polytec 
10:09 DAX bald vierstellig? – Deutsche Bank schon einstellig ... 
10:09 Market-Spot: Christ Water Technology - CWT 
10:06 Market-Spot: Century Casinos 
10:03 Market-Spot: Wolford 
10:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Immofinanz... [3]
10:00 Market-Spot: Eybl 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
09:57 Market-Spot: KTM Power Sports 
09:54 Bilyk: "Szilagyi hat mir etwas leidgeta... 
09:54 Market-Spot: Intercell [9]
09:53 Immofinanz um mehr als 3% gefallen 
09:53 Blue Cap AG veröffentlicht Halbjahreszahlen ... 
09:51 Market-Spot: Rosenbauer 
09:50 ATX Prime Kursliste 9:30 
09:48 Market-Spot: Immofinanz [5]
09:47 Spaniens Presse macht sich über Rapid lustig 
09:46 Aktien mit einem partiellen Gap Down in der... 
09:46 Aktien mit einem partiellen Gap Up in der E... 
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Up in der Eröff... 
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Down in der Erö... 
09:46 Raiffeisen Bank International um mehr als 3%... 
09:46 DO&CO um mehr als 3% gefallen 
09:45 Market-Spot: betbull 
09:42 Market-Spot: S&T 
09:39 Market-Spot: Wiener Städtische 
09:37 Rosenbauer baut den Standort Schweiz aus 
09:36 Market-Spot: Palfinger 
09:35 Super Bowl 51: Halbzeitshow steht fest 
09:33 Market-Spot: Head 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem vollen Gap Up... 
09:32 Französische Konsumausgaben unerwartet deutl... 
09:31 Uniqa - die Verschmelzung steht vor dem Absc... 
09:30 Market-Spot: Verbund [23]
09:27 Market-Spot: Semperit 
09:24 Magnussens Renault fängt Feuer 
09:24 Market-Spot: Mayr Melnhof 
09:23 So spielen Sie den geplanten Merger von CA I... 
09:18 Market-Spot: Flughafen Wien 
09:15 Market-Spot: EVN 
09:06 Market-Spot: Agrana 
09:03 Market-Spot: BWT 
09:01 NASDAQ 100: Nichts zu sehen von einer Blase? (Christian-Hendrik ... 
09:00 Best of BElogs 
09:00 Market-Spot: SBO 
08:57 Market-Spot: Andritz 
08:54 Market-Spot: Erste Bank 
08:53 DB Morning Daily: Verheerende Konsequenzen für Schwellenländer (... 
08:51 DB Morning Daily: Aufschwung setzt sich fort (Börse Espresso) 
08:51 Market-Spot: Wienerberger 
08:50 Wiener Aktienmarkt vorbörslich leichter erwa... 
08:48 Saison-Aus für NFL-Star 
08:48 Market-Spot: RHI [2]
08:45 Market-Spot: OMV [4]
08:44 Preise und Konsumausgaben in Japan gesunken 
08:43 Hard kämpft gegen die Müdigkeit 
08:42 Market-Spot: Telekom Austria 
08:39 Market-Spot: UNIQA 
08:36 Market-Spot: bwin [1]
08:35 Statistik bearish: Valneva, SW Umwelttechnik... 
08:33 Market-Spot: RI 
08:30 NFL: Green-Show bei Sieg der Bengals 
08:30 Statistik bullish: Immofinanz, RHI, Buwog 
08:30 Market-Spot: voestalpine 
08:17 Austria mit einem weinenden Auge 
08:16 Kanada gewinnt World Cup of Hockey 
08:14 Wiener Privatbank steigert Ergebnis 
08:12 Schöpf: "Das ist ein Wermutstropfen" 
08:10 Research-Fazits zu Cewe, Commerzbank, Munich Re 
08:10 Guten Morgen mit Deutschen Bank, Bilfinger, ... 
08:08 Rapid klärt kuriose Schiedsrichter-Panne auf 
08:03 Chinesischer Caixin Index steigt 
08:01 Ken Daignault tritt in das Board of Director... 
08:00 Millionendepot: Medigene – Kursziel 15 Euro... 
07:49 Ölpreise fallen wieder 
07:47 Der heutige Handelstag: Nebenwerte legen Zah... 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
07:30 Das Wetter für Freitag, den 30. September 2016 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 29.09.2016 
05:09 Die Faszination des Goldes (Jörg Schulte) 
03:34 Schöpf: "Das ist ein Wermutstropfen" 
03:34 Schöpf: "Das ist ein Wermutstropfen" 
02:08 Walke spricht nach 1:3 auf Schalke Klartext 
02:05 Schalkes Schmähungen lassen Salzburg kalt 
01:49 DAX-Informationen für 30.09.2016 (Siegbert Goerz) 
01:17 DEC-Manager schiebt Puck zu Lembacher zurück 
01:01 Xetra-Gold: Einzelfall oder Systemrisiko? (Markus Miller) 
00:00 Florian Nowotny verabschiedet sich mit einer... 
00:00 Immofinanz - ein Halten an der Decke 
00:00 Buwog - RCB gibt nicht mehr viel Luft nach oben 
00:00 CA Immo - beinahe ein Viertel zu günstig 
00:00 Agrana - Goldman Sachs nähert sich der Dreis... 
23:45 Rapid verliert bei Athletic Bilbao 
23:27 Nullnummer für Austria gegen Pilsen 
23:08 Knapper Heimsieg für Manchester United 
22:37 Für Vallourec geht es abwärts (Yannik Esters) 
22:35 Twitter: Eine lange Schlange von Kaufinteressenten (Yannik Esters) 
22:33 Um K+S ist es erstaunlich still geworden (Yannik Esters) 
22:33 Bei Paion herrscht Feierlaune! (Yannik Esters) 
22:27 Für die Commerzbank kommt es noch schlimmer (Yannik Esters) 
22:25 Ströer: Aktie ist sturer als jeder Esel! (Yannik Esters) 
22:25 Hecla Mining: Absturz (Yannik Esters) 
22:23 WCM: Erwirbt vier Einzelhandelszentren (Yannik Esters) 
22:23 RWE: Kann Innogy Uniper übertrumpfen? (Yannik Esters) 
22:21 US-Börsen - Finanzwerte unter Druck 
22:20 Dornbirn nach erstem Saisonsieg nicht mehr L... 
22:19 Droht Tesla Ungemach? (Yannik Esters) 
22:15 Schadensbegrenzung bei UniCredit (Robert Sasse) 
22:09 Garantierter Rückgang bei Nordex? (Robert Sasse) 
22:07 Barrick Gold- Bearische Flagge im Blick (Robert Sasse) 
22:07 Heidelberger Druck kann prall gefüllte Auftragsbücher vorweisen ... 
22:03 Klosterneuburg besiegt Osijek 

16.01.2013 13:43
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

"Die Welt steht am Rande eines Währungskriegs"

Das Scharmützel könnte beim G-20-Treffen im Februar in Moskau grössere Auseinandersetzungen zwischen den Finanzministern und Notenbankern der Teilnehmerländer auslösen.
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Die Welt steht nach den Worten eines ranghohen russischen Notenbankers am Rande eines neuen “Währungskriegs”. “Japan schwächt den Yen und andere Länder könnten denselben Weg einschlagen”, sagte Alexej Uljukajew, Erster Stellvertretender Vorsitzender der russischen Zentralbank, auf einer Konferenz in Moskau. Russland führt derzeit den Vorsitz in der G-20-Gruppe.

Die Warnung erfolgte einen Tag, nachdem der luxemburgische Ministerpräsident Jean-Claude Juncker den “gefährlich hohen” Wechselkurs des Euro beklagte. Der stellvertretende Leiter der norwegischen Notenbank, Jan F. Qvigstad hatte ebenfalls am Dienstag erklärt, anhaltende Kursgewinne der Landeswährung Krone könnten nicht ohne Auswirkungen auf künftige Zinsentscheide bleiben.

Der Dienstag “wird als der Tag in die Geschichte eingehen, an dem europäische Entscheidungsträger im Währungskrieg einen Schuss abgegeben haben”, kommentierte Chris Turner, Leiter Devisenstrategie bei ING Groep NV in London.

Das Scharmützel könnte beim G-20-Treffen im Februar in Moskau grössere Auseinandersetzungen zwischen den Finanzministern und Notenbankern der Teilnehmerländer auslösen. Vor drei Monaten hatte das Gremium seine 2009 abgegebene Absprache bekräftigt, “einen Abwertungswettlauf zu vermeiden.”

Schwellenländer haben sich wiederholt darüber beklagt, dass die lockere Geldpolitik der Zentralbanken des Westens dazu führt, dass ihre Währungen aufwerten. Dass sich jetzt auch reichere Länder zu den Auseinandersetzungen äussern, die der brasilianische Finanzminister Guido Mantega erstmals 2010 als Währungskrieg bezeichnete, ist neu.

Die Schweiz verhindert seit September 2011 eine Aufwertung ihrer Landeswährung gegenüber dem Euro; in Japan läutete der neugewählte Ministerpräsident Shinzo Abe die jüngste Runde der Auseinandersetzungen ein, indem er die Notenbank aufforderte, das Wachstum mit einem aggressiveren Kurs zu stimulieren. Seit Dezember hat der Yen gegenüber dem Dollar elf Prozent abgewertet; in dieser Woche erreichte er seinen tiefsten Stand seit zwei Jahren.

Juncker, der Chef der Eurogruppe, sagte am Dienstag, die sieben-prozentige Aufwertung des Euro gegenüber dem Dollar in den vergangenen sechs Monaten stelle eine neue Bedrohung der europäischen Wirtschaft dar.

Der Euro gab daraufhin nach, doch dürfte die Wirkung von Junckers Äusserungen begrenzt sein, denn die Europäische Zentralbank ist nicht bereit, eine Schwächung der Gemeinschaftswährung mitzutragen.

Der Wechselkurs des Euro sei eine von mehreren Variablen, die man berücksichtige, er sei aber kein Ziel an sich, sagte EZB-Direktoriumsmitglied Peter Praet der belgischen Zeitung La Libre Belgique in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview. Dessen ungeachtet vertreten Ökonomen der Citigroup Inc. in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie die Auffassung, dass eine weitere Aufwertung des Euro die Politik der EZB schon im zweiten Quartal “beeinflussen” wird. Die Citigroup-Experten rechnen dann mit einer Senkung des Leitzinses.
 
Bloomberg


 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-1.22%
(10:08)
-0.31%
(00:00)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CNTY COV CWI DOC EBS ECO EVN
FAA FACC FKA FLU GROA HEAD HIS
HTI IIA KTCG KTMI LNZ MAI MIP
MMK OMV PAL PARS POS POST PYT
QINO RAP RBI RBT RHI ROS SAC
SBO SEM SNT SNU SPI STR SWUT
TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA VER
VIG VLA VOE WIE WOL WWE WXF
ZAG
-0.31%
(00:00)
-0.38%
(00:00)
-0.02%
(00:00)
-1.07%
(22:20)
-0.93%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.14% 1.0876
GBP -0.08% 0.8614
JPY 0.84% 113.8800
NOK -0.53% 9.0403
SEK 0.06% 9.6218
USD -0.04% 1.1221