www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 357
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
VW: ungünstiges MARKTumfeld? (Yannik Esters) 
Deutsche Börse: Vorstandschef Kengeter formuliert ehrgeizige ZIE... 
Merck: die Darmstädter bleiben OPTIMISTISCH! (Yannik Esters) 
VW / Toyota: Des einen Leid ist des anderen Freud! (Yannik Esters) 
Continental: Noch LUFT nach OBEN? (Yannik Esters) 
K+S: +47,53 Prozent Kurs-POTENTIAL? (Yannik Esters) 
Fiat Chrysler: 105 Millionen Dollar Strafe! (Yannik Esters) 
Gerresheimer: Wie geht es weiter? (Yannik Esters) 
Ryanair: Vorstand Michael O’Leary will mehr! (Yannik Esters) 
Statoil: Endlich wieder schwarze Ziffern! (Yannik Esters) 
Aixtron: Jahresziele wurden BESTÄTIGT! (Yannik Esters) 
MAN: Zusammenarbeit lässt zu wünschen ÜBRIG! (Yannik Esters) 
Schweizer Leonteq sattelt um und baut strukt... 
Rentenfonds verlieren gegenüber Aktienfonds ... 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
Agrarrohstoffe: Lässt El Niño Preise nach ob... 
Fachverband Hotellerie will sich neu positionieren (Nino Rainaldi) 
Ein glänzernder Stern, der 4,5 Prozent bringt 
Indien setzt auf Atomkraft 
Banken-Indizes auf den Zahn gefühlt: Wo die ... 
Montan Mining – Aussichtsreich und vom Markt bislang übersehen (... 
Fidelity wird wieder zum Rohstoff-Fan 
Das neue Bilanzstrafrecht und die Folgen 
Prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge: 97.302 ... 
Donau Versicherung mit neuer fondsgebundenen... 
Donau Versicherung mit neuer fondsgebundener... 
Startup: User können jetzt selbst Videos drehen (Wolfgang Beigl) 
Kibaran Resources bereitet Einstieg in den Batteriemarkt vor (Bj... 
DAX kämpft sich weiter vorwärts – Licht und Schatten fallender Ö... 
„Rohstoffe gewichten wir wieder über - und Pharma zählt zu den B... 
DB Morning Daily: Topnews aus Deutschland und den Regionen (Börs... 
DB Morning Daily: FX Market Outlook (Börse Espresso) 
Schroders flossen 12,5 Mrd. Euro zu 
China sitzt in der Zwickmühle mit seinem Bör... 
DAX-Informationen für 04.08.2015 (Siegbert Goerz) 
17:47 Der Börsemotor stottert, allein der DAX schn... 
17:28 EQT hat für neuen Private Equity-Fonds 6,75 ... 
17:24 Peaty schlägt mit Weltrekord über 50 m Brust... 
17:24 Meinl Bank: Zwischen Finanzamt und Anlegerkl... 
17:23 Sturm reist ohne Hadzic und Horvath nach Kazan 
17:21 Puerto Rico zahlt nicht mehr: "Amerikas... 
17:18 Umsatzstärkste Aktien zwischen 16:00 und 17:... 
17:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 16:00 u... 
17:18 In der Schweiz steigt die Gefahr einer Immob... 
16:58 Jürgen Melzer zieht ins Achtelfinale von Kit... 
16:50 ATX Prime Kursliste 16:30 
16:41 Legia Warschau bekommt 3:0-Sieg zugesprochen 
16:37 Schlumberger stellt Geschäftsjahr um und sen... 
16:33 Erste Group gründet Hypotheken-Bank in Ungarn 
16:31 Boom gewinnt Auftakt der Dänemark-Rundfahrt 
16:30 ÖSV-Damencheftrainer Kriechbaum akzeptiert R... 
16:29 Salzburg mit 20 Mann nach Malmö, ohne Sorian... 
16:19 Umsatzstärkste Aktien zwischen 15:00 und 16:... 
16:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 15:00 u... 
16:17 Aktien (USA) mit einem partiellen Gap Down i... 
16:17 Aktien (USA) mit einem partiellen Gap Up in ... 
16:16 Sportdirektor Dufner schmeißt bei Hannover 9... 
16:10 Falsche Schuhe: Geldstrafen für vier HSV-Spi... 
16:00 Meistbestellte Pressespiegel 
15:58 Lewis Hamilton träumt von einem MotoGP-Test 
15:57 Attraktive Europacup-Lose für Güssing und Ka... 
15:51 S&T-CEO Niederhauser kontrolliert fa... 
15:50 ATX Prime Kursliste 15:30 
15:45 Basso will trotz Hodenkrebs-Diagnose wieder ... 
15:44 "Konjunktur" 
15:01 Best of BElogs 
15:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Immofinanz... [3]
14:50 ATX Prime Kursliste 14:30 
14:46 Graz verpflichtet zwei US-Legionäre 
14:40 Swans Gmunden holen Power Forward Tre Johnson 
14:29 Hochsprung-Weltmeisterin Shkolina muss WM-St... 
14:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 13:00 u... [2]
14:18 Umsatzstärkste Aktien zwischen 13:00 und 14:... 
14:01 Kurse ausgewählter Einheitswerte am 04.08.2015 
14:00 Schwimm-Star Efimova vergleicht Doping mit R... 
13:50 ATX Prime Kursliste 13:30 
13:49 Bahn, Strom, Häfen, Inseln ...: Was die Grie... 
13:45 Stock Race: Andritz 
13:29 "Hexenjagd": Meinl Bank 'wandert a... 
13:26 Gerald Melzer verliert in der ersten Runde v... 
13:21 Raiffeisen Bank International um mehr als 3%... 
13:19 Umsatzstärkste Aktien zwischen 12:00 und 13:... 
13:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 12:00 u... 
13:16 Festnahmen nach Krawallen zwischen Ajax- und... 
13:15 Wien macht’s wie Athen, Frankfurt und London... 
13:08 Klopp passt laut BVB-Boss Watzke zum FC Bayern 
13:00 Böses Spiel mit Twitter-Aktionären (?) 
12:53 "Telegraph": Gerrard, Rooney und I... 
12:51 ATX Prime Kursliste 12:30 
12:43 Siemens modernisiert Großteil des belgischen... 
12:38 Domracheva lässt WM-Saison 2015/16 aus 
12:35 Österreichischer Partner für 1860 München 
12:34 Kapsch wird für Partnerschaft mit Cisco ausg... 
12:32 Modul University Vienna untersucht Wiener St... 
12:32 Unterschiedliche Szenarien für RBS und Rapid... 
12:27 Neuer Auftrag für Andritz aus Belgien 
12:21 Sturm-Linksverteidiger Klem fällt länger aus 
12:21 Guardiola glaubt an rosige Zukunft Schweinst... 
12:20 Wiener Börse (Mittag) - ATX verliert 0,53 P... 
12:19 Umsatzstärkste Aktien zwischen 11:00 und 12:... 
12:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 11:00 u... 
12:18 Den deutschen Banken fehlt das Potenzial - u... 
12:13 Amag: Ende gut, alles gut 
12:01 Erkennen Sie diesen Chart? 
12:00 Zu welchem börsenotierten Unternehmen gehört... 
11:58 Big Deal für Wiener Apeiron 
11:50 ATX Prime Kursliste 11:30 
11:32 Beim Aufstieg ins CL-Playoff winkt Rapid Due... 
11:19 Verbund um mehr als 3% gefallen 
11:18 Umsatzstärkste Aktien zwischen 10:00 und 11:... 
11:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 10:00 u... 
11:15 Bei Weiz-Rallye gehen am Freitag 37 (!) Dame... 
10:57 Erste Group finanziert Immo-Deal in Ungarn 
10:55 Vettel träumt vom 5. Titel im kommenden Jahr 
10:51 NAC Breda an St.-Pölten-Stürmer interessiert 
10:50 ATX Prime Kursliste 10:30 
10:49 CA Immo: O1 reicht Aktien weiter ... 
10:47 ÖOC-Boss Stoss rechnet mit 80 Athleten in Rio 
10:42 Market-Spot: Warimpex 
10:39 Market-Spot: Teak Holz Int. AG 

16.01.2013 13:23
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Bundesbank holt Hälfte des Goldschatzes zurück

Lagerung in Paris wird bis 2020 aufgegeben - Schon jetzt 31 Prozent des Goldes in Deutschland - Standorte in New York und London bleiben erhalten
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Die Bundesbank gibt dem politischen Druck nach und wird künftig die Hälfte ihrer rund 3.400 Tonnen schweren deutschen Goldreserven auch tatsächlich in Deutschland lagern. Dies geschehe durch die schrittweise Umschichtung der Barren aus Tresoren der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) in New York nach Frankfurt, gab die Bundesbank am Mittwoch bekannt. Dort lagert bisher rund die Hälfte des deutschen Goldes.

Der Lagerstandort Paris solle zudem komplett bis zum Jahr 2020 aufgegeben werden. "Eine vollständige Verlagerung aller Bestände wäre nicht sachgerecht", stellte der für die Verwaltung der Goldreserven verantwortliche Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele klar.

Grund dafür sei, dass das Gold im Krisenfall in New York und London, dem dritten ausländischen Lagerort, schneller und einfacher in Devisen - insbesondere in die Weltleitwährung Dollar getauscht werden könne. Nach der Einführung des Euro sei es nicht mehr nötig, deutsches Gold in Paris zu lagern, um im Krisenfall an Francs zu kommen, sagte Thiele. Zudem seien Tresore auf dem Gelände der Bundesbank im Frankfurter Norden frei geworden. Die Bundesbank hatte bereits vor zehn Jahren einen Teil ihres Goldes aus London geholt. Die geplanten Verlagerungen aus Frankreich und den USA umfassen Gold zu einem Tageskurs von 27 Mrd. Euro.

Die Bundesbank kommt mit ihrem neuen Lagerstellenkonzept Forderungen seitens der Politik und des Bundesrechnungshofes nach. Dieser hatte unter anderem kritisiert, dass die im Ausland gelagerten Goldbarren noch nie auf ihre Echtheit untersucht worden seien. Wie viel der Transport kosten wird sowie weitere Details dazu wurden zunächst nicht mitgeteilt. Ein wichtiger Kostenfaktor dabei dürften Versicherungsentgelte sein.

Die Bundesbank hatte das deutsche Gold ursprünglich wegen der Unsicherheit des Kalten Krieges und der deutschen Teilung auf mehrere - möglichst weit westlich gelegene - Partnerländer verteilt. Derzeit lagern 31 Prozent des Goldes in Deutschland und fast die Hälfte in Tresoren der Fed in New York. Dieser Anteil soll in den kommenden Jahren auf 37 Prozent sinken. In London werden auch weiterhin etwas mehr als ein Zehntel des Goldschatzes gelagert. Auch 374 Tonnen, die aktuell von der Banque de France in Paris verwahrt werden, sollen nach Frankfurt geholt werden.

Deutschland verfügt heute nach den USA über den zweitgrößten Goldschatz der Welt - mit einem Marktwert zum Ende vergangenen Jahres von 137,5 Mrd. Euro. 1945 - direkt nach dem Zweiten Weltkrieg hatte Deutschland überhaupt keine Goldreserven. Diese wurden erst ab den 1950er-Jahren zunächst von der Bank deutscher Länder, der Vorgängerinstitution der Bundesbank, angehäuft. Der Goldschatz wuchs danach rasant, weil der Bundesbank während der Wirtschaftswunderjahre und während der Zeit des Goldstandards, der bis in die 1970er-Jahre Gültigkeit hatte, Gold zufloss. Die Bundesbank war nach den Worten Thieles nie im Goldhandel aktiv. Bei Gründung der Europäischen Zentralbank (EZB) 1999 gab die Bundesbank der EZB vertragsgemäß rund 230 Tonnen Gold ab.

Das deutsche Gold dient der Absicherung der Bundesrepublik für den Fall einer Währungskrise. Die Frankfurter Notenbank verwaltete das deutsche Gold autonom. Die Bundesregierung hat keinerlei Zugriff darauf; nicht wenige Finanzminister in der Geschichte der Bundesrepublik haben dennoch versucht, an Teile des Goldes zu kommen, um Löcher im Bundeshaushalt zu stopfen - bislang ohne Erfolg. Trotzdem fließen jedes Jahr einige Tonnen an den Finanzminister für die Ausgabe von Goldmünzen. Dieses Gold muss die Bundesregierung jedoch bezahlen.
 
APA/STG
Mehr zum Thema







 


 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:29)
2491.05
-0.33%
Top 5 ATX
VOESTALPINE AG 1.45%
FLUGHAFEN WIEN AG 0.84%
LENZING AG 0.61%
BUWOG AG 0.08%
VIENNA INSURANCE GROUP AG 0.03%
Flop 5 ATX
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG -2.91%
ZUMTOBEL GROUP AG -2.68%
SCHOELLER-BLECKMANN AG -2.03%
VERBUND AG KAT. A -1.40%
UNIQA INSURANCE GROUP AG -0.76%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.38%
(17:33)
1.19%
(00:00)
-0.09%
(17:35)
-0.17%
(17:35)
NIKKEI
0.00%
()
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CIAG CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
1.19%
(00:00)
1.84%
(00:00)
1.63%
(00:00)
-0.09%
(17:35)
-0.17%
(17:35)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.40% 1.0640
GBP 0.00% 0.7028
JPY 0.00% 136.0700
NOK 0.01% 9.0015
SEK -0.44% 9.4450
USD 0.20% 1.0973