www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 528
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
13:36 News des Tages: Telekom Austria und die Zahl... 
13:27 Telekom Austria um mehr als 3% gefallen 
13:25 Venture Woche 43/2014: Crowdinvesting, Private Equity Barometer,... 
13:23 EBEL: Salzburgs Gracnar fällt aus, Hovinen k... 
13:19 Umsatzstärkste Aktien zwischen 12:00 und 13:... 
13:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 12:00 u... 
13:17 Ex-Neulengbach-Coach vor Engagement beim Wr.... 
13:03 Pogba wird neuen Vertrag bei Juventus unters... 
12:59 RB Salzburg kämpft mit schwierigen Platzverh... 
12:56 Vinokourov will von Teamdoping bei Astana ni... 
12:50 ATX Prime Kursliste 12:30 
12:26 Analysen des Tages: Verbund und Buwog erhalt... 
12:21 Wiener Börse (Mittag) - ATX zu Mittag leich... 
12:19 Umsatzstärkste Aktien zwischen 11:00 und 12:... 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
12:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 11:00 u... 
12:01 Erkennen Sie diesen Chart? 
12:01 Ewald Nowotny lässt die Katze aus dem Sack (Marshall Gittler) 
12:00 Zu welchem börsenotierten Unternehmen gehört... 
12:00 Best of BElogs 
11:59 Verliert Russland ­für Immofinanz und Co sei... 
11:55 Santacruz Silver meldet Produktionsergebnis ... 
11:51 ATX Prime Kursliste 11:30 
11:47 Telekom Austria: Eigentlich ..., andererseit... 
11:44 "Immo" 
11:40 Nowitzki für NBA-Manager bester ausländische... 
11:31 FACC: RCB übernimmt Specialist-Funktion 
11:22 VfB Stuttgart erhofft sich mit Ausgliederung... 
11:19 Private Equity-Investoren in der Zwickmühle 
11:19 Umsatzstärkste Aktien zwischen 10:00 und 11:... 
11:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 10:00 u... 
11:13 FACC kooperiert mit chinesischer AVIC bei Pa... 
11:09 Sharapova unterliegt Kvitova und steht vor d... 
11:05 Crowdinvesting: Bis Jahresende soll es eine ... 
11:02 Markt-Reaktionen: Telekom Austria, Buwog, Do... 
10:58 Zecotek meldet zwei neue Patentanmeldungen f... 
10:56 Jobs in der Finanzbranche: Raiffeisen Servic... 
10:51 bwin.party um mehr als 7% gefallen 
10:50 ATX Prime Kursliste 10:30 
10:49 Falco schließt 10 Mio. CAD Eigenkapitalfinan... 
10:42 Market-Spot: Warimpex 
10:39 Market-Spot: Teak Holz Int. AG 
10:36 Markit Institut fürchtet, "dass die Wäh... 
10:36 Market-Spot: Strabag 
10:33 Fabasoft um mehr als 4% gestiegen 
10:33 Market-Spot: MIP 
10:30 Market-Spot: Atrium 
10:27 Market-Spot: Kapsch TrafficCom 
10:24 Market-Spot: Bene 
10:23 Immofinanz AG - Hier wird eine 100%-Rally vorbereitet! (Robert S... 
10:23 Paion – Dieses Kursziel wird Sie umhauen! (Robert Schröder) 
10:21 Börse Wien: Umsatzspitzenreiter am Vormittag (Börse Express Orde... 
10:21 Market-Spot: bet-at-home.com 
10:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle von der Eröffnun... 
10:18 Umsatzstärkste Aktien von der Eröffnung bis ... 
10:18 Market-Spot: Post 
10:16 ÖFB-Team in der FIFA-Weltrangliste auf Platz 29 
10:15 Market-Spot: C.A.T. Oil 
10:14 WTA Finals: Zweiter Sieg für Caroline Wozniacki 
10:12 Market-Spot: Polytec 
10:09 Market-Spot: Christ Water Technology - CWT 
10:06 Market-Spot: Century Casinos 
10:03 VW verlängert Verträge mit Ogier, Latvala un... 
10:03 Market-Spot: Wolford 
10:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Verbund (2) [3]
10:00 Statistik brokerjet Fonds buy: C-QUADRAT ART... 
10:00 Statistik brokerjet Fonds sell: ISHARES ATX ... 
10:00 Market-Spot: Eybl 
09:57 Market-Spot: KTM Power Sports 
09:56 Valneva um mehr als 3% gefallen 
09:54 Market-Spot: Intercell [9]
09:51 Market-Spot: Rosenbauer 
09:50 ATX Prime Kursliste 9:30 
09:49 Kibaran Resources - ThyssenKrupp-Tochter nimmt 20.000 Tonnen Gra... 
09:48 Market-Spot: Immofinanz [5]
09:47 Aktien mit einem partiellen Gap Down in der... 
09:47 Aktien mit einem vollen Gap Down in der Erö... 
09:47 Aktien mit einem partiellen Gap Up in der E... 
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Up in der Eröff... 
09:45 Market-Spot: betbull 
09:42 Market-Spot: S&T 
09:39 Market-Spot: Wiener Städtische 
09:36 Market-Spot: Palfinger 
09:33 Market-Spot: Head 
09:32 Wiener Börse startet schwächer 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem vollen Gap Do... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem vollen Gap Up... 
09:31 ChroMedX stellt Update zum HemoPalm-Warenzei... 
09:30 Aufregung um Balotelli wegen Trikot-Tausch 
09:30 Market-Spot: Verbund [23]
09:30 www.Perlentrader.com – United Internet AG – ... 
09:27 Market-Spot: Semperit 
09:24 Market-Spot: Mayr Melnhof 
09:18 Market-Spot: Flughafen Wien 
09:17 Das aktuelle Umfeld für Aktieninvestments (Markus Froehlich) 
09:15 Market-Spot: EVN 
09:11 ams - Natixis senkt das Kursziel 
09:11 Junuzovic vor Köln-Spiel: "Müssen raus ... 
09:08 EZB-Käufe: Spanien, Italien und auch in Deut... 
09:06 Buwog - RCB erhöht das Kursziel 
09:06 Market-Spot: Agrana 
09:03 Do&Co - Kepler Cheuvreux bleibt bei Buy 
09:03 Lakers-Star Bryant bekommt Pause vor NBA-Sai... 
09:03 Market-Spot: BWT 
09:00 Market-Spot: SBO 
08:59 Wienerberger - Exane BNP Paribas senkt das K... 
08:57 Verbund - Raymond James erhöht das Kursziel 
08:57 Market-Spot: Andritz 
08:54 Telekom Austria - Zwei Analysten bestätigen 
08:54 Market-Spot: Erste Bank 
08:51 OMV - Nomura bleibt bei Reduce 
08:51 Wiener Aktienmarkt vorbörslich schwächer erw... 
08:51 Market-Spot: Wienerberger 
08:48 Erste Group - Société Générale senkt das Kur... 
08:48 Market-Spot: RHI [2]
08:45 Market-Spot: OMV [4]
08:42 Market-Spot: Telekom Austria 

16.01.2013 13:23
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Bundesbank holt Hälfte des Goldschatzes zurück

Lagerung in Paris wird bis 2020 aufgegeben - Schon jetzt 31 Prozent des Goldes in Deutschland - Standorte in New York und London bleiben erhalten
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Die Bundesbank gibt dem politischen Druck nach und wird künftig die Hälfte ihrer rund 3.400 Tonnen schweren deutschen Goldreserven auch tatsächlich in Deutschland lagern. Dies geschehe durch die schrittweise Umschichtung der Barren aus Tresoren der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) in New York nach Frankfurt, gab die Bundesbank am Mittwoch bekannt. Dort lagert bisher rund die Hälfte des deutschen Goldes.

Der Lagerstandort Paris solle zudem komplett bis zum Jahr 2020 aufgegeben werden. "Eine vollständige Verlagerung aller Bestände wäre nicht sachgerecht", stellte der für die Verwaltung der Goldreserven verantwortliche Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele klar.

Grund dafür sei, dass das Gold im Krisenfall in New York und London, dem dritten ausländischen Lagerort, schneller und einfacher in Devisen - insbesondere in die Weltleitwährung Dollar getauscht werden könne. Nach der Einführung des Euro sei es nicht mehr nötig, deutsches Gold in Paris zu lagern, um im Krisenfall an Francs zu kommen, sagte Thiele. Zudem seien Tresore auf dem Gelände der Bundesbank im Frankfurter Norden frei geworden. Die Bundesbank hatte bereits vor zehn Jahren einen Teil ihres Goldes aus London geholt. Die geplanten Verlagerungen aus Frankreich und den USA umfassen Gold zu einem Tageskurs von 27 Mrd. Euro.

Die Bundesbank kommt mit ihrem neuen Lagerstellenkonzept Forderungen seitens der Politik und des Bundesrechnungshofes nach. Dieser hatte unter anderem kritisiert, dass die im Ausland gelagerten Goldbarren noch nie auf ihre Echtheit untersucht worden seien. Wie viel der Transport kosten wird sowie weitere Details dazu wurden zunächst nicht mitgeteilt. Ein wichtiger Kostenfaktor dabei dürften Versicherungsentgelte sein.

Die Bundesbank hatte das deutsche Gold ursprünglich wegen der Unsicherheit des Kalten Krieges und der deutschen Teilung auf mehrere - möglichst weit westlich gelegene - Partnerländer verteilt. Derzeit lagern 31 Prozent des Goldes in Deutschland und fast die Hälfte in Tresoren der Fed in New York. Dieser Anteil soll in den kommenden Jahren auf 37 Prozent sinken. In London werden auch weiterhin etwas mehr als ein Zehntel des Goldschatzes gelagert. Auch 374 Tonnen, die aktuell von der Banque de France in Paris verwahrt werden, sollen nach Frankfurt geholt werden.

Deutschland verfügt heute nach den USA über den zweitgrößten Goldschatz der Welt - mit einem Marktwert zum Ende vergangenen Jahres von 137,5 Mrd. Euro. 1945 - direkt nach dem Zweiten Weltkrieg hatte Deutschland überhaupt keine Goldreserven. Diese wurden erst ab den 1950er-Jahren zunächst von der Bank deutscher Länder, der Vorgängerinstitution der Bundesbank, angehäuft. Der Goldschatz wuchs danach rasant, weil der Bundesbank während der Wirtschaftswunderjahre und während der Zeit des Goldstandards, der bis in die 1970er-Jahre Gültigkeit hatte, Gold zufloss. Die Bundesbank war nach den Worten Thieles nie im Goldhandel aktiv. Bei Gründung der Europäischen Zentralbank (EZB) 1999 gab die Bundesbank der EZB vertragsgemäß rund 230 Tonnen Gold ab.

Das deutsche Gold dient der Absicherung der Bundesrepublik für den Fall einer Währungskrise. Die Frankfurter Notenbank verwaltete das deutsche Gold autonom. Die Bundesregierung hat keinerlei Zugriff darauf; nicht wenige Finanzminister in der Geschichte der Bundesrepublik haben dennoch versucht, an Teile des Goldes zu kommen, um Löcher im Bundeshaushalt zu stopfen - bislang ohne Erfolg. Trotzdem fließen jedes Jahr einige Tonnen an den Finanzminister für die Ausgabe von Goldmünzen. Dieses Gold muss die Bundesregierung jedoch bezahlen.
 
APA/STG
Mehr zum Thema







 


 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(13:24)
2127.53
-0.18%
Top 5 ATX
ZUMTOBEL GROUP AG 1.21%
VOESTALPINE AG 1.10%
OESTERR. POST AG 0.99%
RHI AG 0.96%
SCHOELLER-BLECKMANN AG 0.68%
Flop 5 ATX
TELEKOM AUSTRIA AG -2.74%
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG -1.52%
ANDRITZ AG -1.33%
WIENERBERGER AG -0.97%
IMMOFINANZ AG -0.90%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.20%
(13:27)
0.10%
(13:27)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.10%
(13:27)
0.30%
(13:26)
0.03%
(13:28)
-0.92%
(22:20)
-0.83%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen