www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 814
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
$APA – Apache Corp Swingtrading Setup of the week (Achim Mautz) 
Deutsche Rohstoff – Wolframproduzent Almonty plant Fusion mit Wo... 
Börsegrafik der Woche "Schweizer Aktien" (Viktor Bauer) 
DB Morning Daily: FX Market Outlook (Börse Espresso) 
DB Morning Daily: Topnews aus Deutschland und den Regionen (Börs... 
DAX -Signalrückblick vom 220115 (Wolfram Buchacher) 
DAX-Informationen für 28.01.2015 (Siegbert Goerz) 
10:12 Market-Spot: Polytec 
10:11 Sanochemia um mehr als 4% gefallen 
10:10 Wiener Biotech Biomay mit Studien-Erfolg 
10:09 Wiener Städtische dealt mit Interspar 
10:09 Market-Spot: Christ Water Technology - CWT 
10:06 Market-Spot: Century Casinos 
10:03 Market-Spot: Wolford 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
10:01 AT&S: Kepler Chevreux bleibt bei Hol... 
10:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Raiffeisen... [3]
10:00 Market-Spot: Eybl 
09:57 Market-Spot: KTM Power Sports 
09:54 Market-Spot: Intercell [9]
09:51 Market-Spot: Rosenbauer 
09:50 ATX Prime Kursliste 9:30 
09:48 Market-Spot: Immofinanz [5]
09:47 Aktien mit einem partiellen Gap Down in der... 
09:47 Aktien mit einem partiellen Gap Up in der E... 
09:47 Aktien mit einem vollen Gap Down in der Erö... 
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Up in der Eröff... 
09:45 Market-Spot: betbull 
09:42 Market-Spot: S&T 
09:39 Market-Spot: Wiener Städtische 
09:38 Sebastian Vettel stand kurz vor einem Rücktr... 
09:36 Market-Spot: Palfinger 
09:33 Market-Spot: Head 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem vollen Gap Do... 
09:31 Aktien (Deutschland) mit einem vollen Gap Up... 
09:30 Market-Spot: Verbund [23]
09:27 Market-Spot: Semperit 
09:25 Vital Metals Ltd.: Watershed Wolfram Project... 
09:24 Market-Spot: Mayr Melnhof 
09:18 Market-Spot: Flughafen Wien 
09:17 ÖSV-Team für WM mit 10 Damen und 15 Herren 
09:15 Market-Spot: EVN 
09:14 Anaheim und Nashville bleiben weiter Maßstab... 
09:06 Market-Spot: Agrana 
09:05 Kramer: Europa braucht neue Ziele ... 
09:03 Market-Spot: BWT 
09:02 EuroChallenge: Unglaublicher 35:0-Run von Le... 
09:00 Best of BElogs 
09:00 Wiener Aktienmarkt vorbörslich gut behauptet... 
09:00 Market-Spot: SBO 
08:58 Krise ade: Verbraucherstimmung in Deutschlan... 
08:57 Market-Spot: Andritz 
08:54 Market-Spot: Erste Bank 
08:51 Market-Spot: Wienerberger 
08:48 Market-Spot: RHI [2]
08:45 Market-Spot: OMV [4]
08:42 Market-Spot: Telekom Austria 
08:40 Siebenter Sieg von Cleveland in Folge 
08:39 Market-Spot: UNIQA 
08:37 Penguins, Canadiens bleiben im NHL-Osten an ... 
08:36 Market-Spot: bwin [1]
08:35 Statistik bearish: voestalpine, Atrium Europ... 
08:34 AktienCheck24.com: Biofrontera AG – Kursziel... 
08:33 Market-Spot: RI 
08:31 Statistik bullish: Valneva, EVN, Andritz 
08:30 Market-Spot: voestalpine 
08:26 Bulls beenden NBA-Heimserie der Warriors 
08:19 Altona Mining Ltd.: Kupferentdeckung auf Tur... 
08:11 Research-Fazits zu Siemens, Hochtief, Bayer,... 
08:04 Siege für die drei Österreicher-Klubs in der... 
08:03 Big Rock Labs verkündet Reach App Technologi... 
08:01 Guten Morgen mit Airbus, SLM Solutions, Soft... 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
07:44 "Politik" 
07:37 Titelverteidiger Wawrinka bei Australia Open... 
07:30 Heutige Geburtstage 
07:30 Das Wetter für Mittwoch, den 28. Januar 2015 
07:26 Porr: Berenberg kappt das Kursziel 
07:15 Serena Williams und Madison Keys im Melbourn... 
07:02 Immofinanz hat bereits mehr als 5 Mio. Aktie... 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 27.01.2015 
06:52 Ab nach London heisst es für Andritz, Buwog,... 
06:48 Sony streicht angeblich weitere 1.000 Jobs i... 
06:45 Der heutige Handelstag: Schwache Vorgaben al... 
00:51 US-Börsen - Dow Jones gibt 1,65 Prozent ab 
00:41 US-Börsen - Dow Jones gibt 1,65 Prozent ab 
00:31 US-Börsen - Dow Jones gibt 1,65 Prozent ab 
00:21 US-Börsen - Dow Jones gibt 1,65 Prozent ab 
00:11 US-Börsen - Dow Jones gibt 1,65 Prozent ab 
00:01 US-Börsen - Dow Jones gibt 1,65 Prozent ab 
Fissions Erfolgsbohrungen setzen sich fort! (Jörg Schulte) 
tradersreport ABO 15016 ☞ CATERPILLAR INC ➘ (tradersreport Bär) 
tradersreport ☞ Unsere Abonnenten hatten goldene Wochen☝ (trade... 
tradersreport ABO 15008 ☞ GOLD ➚ (tradersreport Bulle) 
Bessere Zeiten für aktive US-Fondsmanager - ... 
Banken lassen Immos sausen 
Bald ist's so weit: Fed wird Zinsen anheben 
Klimawandel: Renditerisiko bei Energiekonzernen nimmt zu (Micha... 
Rohstoffpreise: Wetten auf Trendwende - ein ... 
Wien: Wohnkosten fressen Kaufkraft auf ... 
Öl auf dem Weg vom Saulus zum Paulus - und w... 
Gold-ETFs erleben weitere Mittelzuflüsse (Björn Junker) 
Beeindruckende Entwicklung bei AT&S (Markus Froehlich) 
"Wir haben tatsächlich einige Aktien im... 
Exchange Traded Funds sind längst keine Nisc... 
Wir sind keine Esel ... 
DB Morning Daily: FX Market Outlook (Börse Espresso) 
DB Morning Daily: Topnews aus Deutschland und den Regionen (Börs... 
Gold – ein glänzendes Comeback? (Sebastian Hell) 
Was Anleger 2015 erwartet (Wolfgang Beigl) 
DAX-Informationen für 27.01.2015 (Siegbert Goerz) 
„Der Crash ist die Lösung“ von Matthias Weik... 
23:51 US-Börsen - Dow Jones gibt 1,65 Prozent ab 
23:41 US-Börsen - Dow Jones gibt 1,65 Prozent ab 
23:31 US-Börsen - Dow Jones gibt 1,65 Prozent ab 
23:30 Chelsea wirft Liverpool aus dem Capital One Cup 
23:21 Horoshilov nach Schladming-Sieg: "Traum... 
23:21 US-Börsen - Dow Jones gibt 1,65 Prozent ab 

16.01.2013 12:49
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

EU-Parlament beschloss strengere Regeln für Rating-Agenturen

Barnier: Märkte wurden durch zur Unzeit veröffentlichter Ratings fast instabil - Anleger können bei grober Fahrlässigkeit von Agenturen Verluste einklagen
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Das EU-Parlament hat am Mittwoch mit breiter Mehrheit schärfere Regeln für die zuletzt umstrittenen Rating-Agenturen beschlossen, die zu mehr Transparenz und Fairness führen sollen. 579 Mandatare votierten dafür, lediglich 58 waren dagegen. EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier verwies darauf, dass die Rating-Agenturen zur Volatilität der Märkte und zur Spekulation beigetragen hätten. Deswegen sei es notwendig gewesen, entschlossen darauf zu reagieren.

Angesichts der Bewertung von Staatsschulden durch die Rating-Agenturen habe man die "bedauerliche Erfahrung machen müssen, dass die Märkte aufgrund teilweise zur Unzeit veröffentlichter Ratings fast instabil" geworden seien. Er hoffe, dass unter irischer EU-Ratspräsidentschaft die Regulierung weiter vorangetrieben werde.

Mit der vom Parlament verabschiedeten Neuregelung soll verhindert werden, dass sich Anleger "automatisch und übermäßig auf Ratings von Emittenten von Staatsanleihen und Aktien stützen". Ratingagenturen sollen unaufgeforderte Staatsschulden-Bewertungen nur zu bestimmten Zeiten ausgeben dürfen. Außerdem gibt es klare Haftungsregelungen. So können Anleger und Emittenten vor Gericht Verluste einklagen, wenn die Rating-Agenturen grob fahrlässig vorgegangen seien. Diese Haftung bei groben Fehlurteilen wurde zwar von den EU-Abgeordneten grundsätzlich begrüßt, gleichzeitig wurde darauf verwiesen, dass die Einschätzung grober Fehlurteile manchmal schwierig sein dürfte.

Darüber hinaus soll es zu Vermeidung von Interessenskonflikten kommen. Verschärfte Voraussetzungen werde es für Fusionierungen von Rating-Agenturen geben, um den Wettbewerb nicht zu behindern. EU-Ministerrat und Parlament hatten sich bereits im November 2012 grundsätzlich auf das Gesetz geeinigt. Die Abstimmung im Europaparlament ist nun der letzte Schritt. Bereits im Frühjahr könnten die neuen Regeln in Kraft treten.
 
APA/STG
 


 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.19%
(09:55)
0.25%
(09:55)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.25%
(09:55)
1.00%
(09:55)
0.33%
(09:55)
-1.65%
(22:20)
-1.89%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 1.56% 1.0170
GBP -0.23% 0.7473
JPY 0.04% 133.0800
NOK 0.90% 8.8130
SEK -0.58% 9.3089
USD 0.55% 1.1306