www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 21
pxp
main
sub
15.01.2013 16:25
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

bwin.party - Norbert Teufelberger übernimmt nun im Alleingang

Co-CEO Jim Ryan und COO Joachim Baca treten ab
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Der österreichisch-britische Sportwettenkonzern bwin.party verliert mit dem Abgang von Co-CEO Jim Ryan per heute, Dienstag, ein weiteres Vorstandsmitglied. Chief Operating Officer (COO) Joachim Baca ist heute ebenfalls von seinem Posten zurückgetreten. Hintergrund sind Vorgaben des britischen Corporate Governance Code, der ein Gleichgewicht von unabhängigen und nicht-unabhängigen Board-Direktoren empfiehlt.

Baca bleibt im Management von bwin.party und wird weiterhin an den nunmehr alleinigen Chef Norbert Teufelberger berichten, hieß es in einer Konzernmitteilung. Das Ungleichgewicht im Board ist durch den Rücktritt von Ryan entstanden. Dieser kehrt zu seiner Familie nach Kanada zurück.
 
apa
Mehr zum Thema






» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?

 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu bwin.party - » zum Board

 
JM-Abgezockter
Verteufelt2015-03-11 16:00:46
293 Postings

seit 2009-12-09

Der EINSER ist nicht mehr weit - so weit haben es Teufelberger u.co. gebracht

und wie er daher schwadroniert:

http://uk.pokernews.com/news/2015/...

mr_harem
257 Postings
seit 2008-12-16
> Verteufelt2015-03-11 16:10:48


Also wenn ich mir den 3-Jahres Chart ansehe müsste man ja jetzt einsteigen. Wie oft das jetzt bei BWIN ein rauf und runter war...

Anstiege zwar nie Nachhaltig aber es gab immer wieder mal welche.

Nur bin ich leider vom Unternehmen selbst absolut nicht überzeugt. Die Performance ist traurig im Vergleich zu allen anderen Wettanbietern.

JM-Abgezockter
293 Postings
seit 2009-12-09
>> Verteufelt2015-03-11 16:46:39


Anstiege immer geringer, Schlußkurse im Minus. Bin kein Anlageexperte, meine aber, daß BW nicht mehr lange wahrnehmbar sein wird. Kurs egal, Gehälter gesichert, sinnloses Sponsorgeld bis das Kartenhaus zusammenfällt

jens1083
14 Postings
seit 2013-02-08
> Verteufelt2015-03-13 06:11:40


Sehr Komisch!

Meine Vermutung liegt eher darin, dass der Kurs mit Absicht runter gedrückt wurde, denn die Übernahme-Gerüchte werden immer deutlicher, große Unternehmen wie Amaya oder WilliamHill zeigen ernsthaftes Interesse, siehe

http://www.online-casino.de/bwinparty-...

Hier sollte der Kurs eigentlich steigen und nicht fallen!

Martin1976
14 Postings
seit 2013-04-17
>> Verteufelt2015-03-13 06:16:40


Glücksspiel und Online Casinos bald auch in den USA:

https://www.online-casino.at/news/onlin...

Gute Chancen für Bwin!

mr_harem
257 Postings
seit 2008-12-16
>>> Verteufelt2015-03-13 13:17:22


Also ich hab mich mal mit ein paar tausend Stück eingedeckt - denke an den Gerüchten ist schon was dran, nur wollens den Kurs niedrig halten - gehe von 20-30 % Potential mal aus (Bauchgefühl) - aber nur spekulativ auf Übernahme - rein fundamental ist die Aktie für mich nichtmal 1 EUR wert, denn BWIN geht wirklich konstant jedem möglichen Erfolg aus dem Weg.

Wie man eine Bude so schlecht managen kann, ich kann es mir nicht erklären.

Wie haben die groß geredet vor dem Merger, man würde der weltweit größte Anbieter - das Ergebnis: Man ist so unbedeutend und auch so wenig erfolgreich wie wohl noch nie zuvor.

Pure Enttäuschung diese Aktie. Aber evtl. bin ich ja gut eingestiegen für die Übernahmegerüchte.

gaudi
94 Postings
seit 2011-08-18
>>> Verteufelt2015-03-13 14:05:26


Gute Chance für BWIN? Auf welchem Stern hast Du die letzten Jahre geleb? Aber natürlich hast Du das sarkastisch gemeint. Denn:.....welche guteChance hat BW in den letzten 4 Jahren nicht in den Sand gesetzt? Welche Gelegeheit zum Erfolg ist nicht versiebt worden?
Was haben die nicht alles unternommen um ja keinem Schlamassel aus dem Weg zu gehen! dann kommt natürlich hinzu, dass einem bei so vielen versauten Gelegenheiten irgendwann auch jegliche Fortüne verläßt, was soeben passiert! Wunder, die die noch retten, gibts' leider nur im Märchen.



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN GI000A0MV757

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:35)
2516.13
2.07%
Top 5 ATX
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG 7.75%
LENZING AG 4.91%
RHI AG 4.77%
ERSTE GROUP BANK AG 3.49%
VOESTALPINE AG 2.79%
Flop 5 ATX
BUWOG AG -1.57%
CONWERT IMMOBILIEN INVEST SE -0.68%
SCHOELLER-BLECKMANN AG -0.21%
VERBUND AG KAT. A 0.25%
CA IMMOBILIEN ANLAGEN AG 0.34%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
2.08%
(17:35)
1.83%
(17:45)
1.49%
(22:20)
1.15%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
-0.25%
(05:16)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
1.83%
(17:45)
1.97%
(17:45)
1.25%
(17:45)
-0.25%
(05:16)
1.49%
(22:20)
1.15%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.35% 1.0439
GBP 0.41% 0.7328
JPY 0.49% 130.0200
NOK 0.11% 8.6545
SEK 0.03% 9.3207
USD -0.10% 1.0845

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
30.03. Raiffeisen Bank International UBS UBS bleibt bei Neutral 11.50
30.03. AMS Kepler Kepler Cheuvreux bleibt bei Buy 48.00
30.03. Sparkassen Immobilien AG Kepler Kepler Cheuvreux mit Downgrade von Buy auf Hold 8.50
30.03. Wienerberger Exane BNP... Exane BNP Paribas bleibt bei Outperform 14.00
30.03. Verbund RCB RCB hebt das Kursziel 16.50
30.03. Telekom Austria HSBC HSBC mit Upgrade auf Buy 8.80
30.03. OMV Barclays Barclays bleibt bei Underweight 26.00
30.03. Lenzing EVA Dimen... EVA Dimensions mit Upgrade von Sell auf Underweight 0.00
30.03. Lenzing RCB RCB senkt das Kursziel 62.50
30.03. C-Quadrat SRC Research SRC: Downgrade 52.00
 
weiter >>