www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo english.boerse-express.com
User online: 108
pxp
main
sub
13.01.2013 13:07
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Vor ThyssenKrupp-Hauptversammlung wächst Druck auf AR-Chef Cromme

Angeblich briefliche Rücktrittsaufforderung an Aufsichtsratschef - Aktionärsversammlung am kommenden Freitag

© Bloomberg
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Vor der Hauptversammlung beim deutschen Industriekonzern ThyssenKrupp verstärkt sich der öffentliche Druck auf Aufsichtsratschef Gerhard Cromme. Ein Zusammenschluss von ehemaligen Spitzenmanagern habe Cromme in einem offenen Brief zum Rücktritt aufgefordert, berichtet das Nachrichtenmagazin "Spiegel". Crommes Umgang mit den Affären bei Deutschlands größtem Stahlkonzern werfe ein falsches Bild auf all jene Aufsichtsräte, die sich "mit großer Ernsthaftigkeit und Glaubwürdigkeit" für gute Unternehmensführung einsetzten, heiße es in den Brief der "Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland" (VARD).

ThyssenKrupp wollte das Schreiben nicht kommentieren. Dem VARD-Präsidium gehören die früheren Vorstandchefs des Stromkonzerns RWE und des Handelskonzerns Metro, Dietmar Kuhnt und Hans-Joachim Körber an.

Auch die Londoner Investorenvertretung Hermes Fund Managers kritisierte Cromme. Ein glaubwürdiger Neuanfang bei ThyssenKrupp könne nicht auf der Vorstandsebene enden, sagte Hans-Christoph Hirt der "Welt am Sonntag". Führungskultur sei "nicht nur Aufgabe des Vorstand". Hirt sprach sich für "eine geordnete Nachfolgeregelung an der Spitze des Aufsichtsrats" aus.

Für die Hauptversammlung von ThyssenKrupp am Freitag haben mehrere Aktionäre Gegenanträge eingereicht. So will die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz DSW drei ehemaligen Vorständen und dem Aufsichtsrat die Entlastung versagen.
 
(APA)
Mehr zum Thema






 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text


* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.19%
(17:33)
0.05%
(17:45)
0.00%
(22:32)
0.52%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
-0.05%
(00:06)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWT C2 CAI CAT
CNTY COV CWI DOC EBS ECO EVN
FAA FKA FLU GROA HEAD HIS HTI
IIA KTCG KTM LNZ MAI MIP MMK
OMV PAL PARS POS POST PYT QINO
RAP RBI RBT RHI ROS SAC SBO
SEM SNT SNU SPI STR SWUT TAN
TEAK TKA UIV UP2 UQA VER VIG
VLA VOE WIE WOL WWE WXF ZAG
0.05%
(17:45)
-0.05%
(17:45)
-0.15%
(17:45)
-0.05%
(00:06)
0.00%
(22:32)
0.52%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.04% 1.2203
GBP -0.11% 0.8230
JPY 0.12% 141.6300
NOK 0.08% 8.2785
SEK -0.15% 9.0690
USD -0.10% 1.3820