www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo english.boerse-express.com
User online: 534
pxp
main
sub
12.01.2013 13:55
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Salzburg-Finanzen: Experten im Finanzbeirat legten Funktion zurück

Berater spricht von der "Prüfung eines Potemkinschen Dorfs"

 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Jene beiden externen Experten, die Mitglieder des Salzburger Finanzbeirats waren, haben am Freitag ihre Funktionen zurückgelegt. Das bestätigte am Samstag Finanzreferent LH-Stv. David Brenner gegenüber der APA. "Das ist der richtige Schritt. Damit wird es möglich, eine neue Struktur im Finanzmanagement aufzubauen", sagte Brenner.

Dem Finanzbeirat, dessen Vorsitzender der suspendierte Leiter der Finanzabteilung Eduard Paulus war, gehörten neben Mitgliedern der Finanzabteilung die externen Berater Utz Greiner von Schwabe, Ley & Greiner sowie Lauri Karp von Karp Financial Partners in Tallinn an. Der Beirat fungierte als Beratungsgremium der Finanzabteilung.

In einem Interview in der Samstag-Ausgabe der "Salzburger Nachrichten" sagte Greiner, dass "wir möglicherweise über mehrere Jahre ein Potemkinsches Dorf begutachtet haben". Dass es ein nicht offizielles Derivat-Portfolio gab, habe der Finanzbeirat erst nach der Beurlaubung von Monika R. erfahren, erklärte Greiner: "Unsere Grundlage war der Bericht der Deutschen Bank, da waren die Geschäfte nicht enthalten." Der Beirat habe sich mit den monatlichen Berichten der Deutschen Bank Risk Management Services über das offizielle Derivat-Portfolio befasst.

Greiner beschrieb die Arbeit im Finanzbeirat als sachlich. Man habe über die Eignung von Instrumenten, über Maßnahmen zur Steuerung von Zins- und Währungsrisiken beraten. Der Beirat habe empfohlen, alle exotischen Währungspositionen abzubauen und sich auf die G-7-Länder zu beschränken. Heftigere Diskussionen habe es erst 2011 hinsichtlich der Eignung komplex strukturierter Derivate wegen eines Range Accrual Swaps gegeben. Im Juli sei es zu Disputen gekommen, weil die Abteilungsleiterin eine Range Accrual Swap gegen die explizite Weisung von Paulus abgeschlossen habe.
 
(APA)
Mehr zum Thema






 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text


* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(15:29)
2463.36
0.94%
Top 5 ATX
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG 2.67%
VOESTALPINE AG 2.42%
CONWERT IMMOBILIEN INVEST SE 2.11%
ZUMTOBEL AG 1.59%
ERSTE GROUP BANK AG 1.26%
Flop 5 ATX
VERBUND AG KAT. A -2.82%
TELEKOM AUSTRIA AG -1.52%
LENZING AG -0.22%
MAYR-MELNHOF KARTON AG 0.06%
ANDRITZ AG 0.06%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.94%
(15:29)
1.31%
(15:29)
0.55%
(22:20)
0.29%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWT C2 CAI CAT
CNTY COV CWI DOC EBS ECO EVN
FAA FKA FLU GROA HEAD HIS HTI
IIA KTCG KTM LNZ MAI MIP MMK
OMV PAL PARS POS POST PYT QINO
RAP RBI RBT RHI ROS SAC SBO
SEM SNT SNU SPI STR SWUT TAN
TEAK TKA UIV UP2 UQA VER VIG
VLA VOE WIE WOL WWE WXF ZAG
1.31%
(15:29)
2.32%
(15:29)
0.96%
(15:30)
0.55%
(22:20)
0.29%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.06% 1.2169
GBP -0.15% 0.8239
JPY 0.66% 141.5500
NOK 0.13% 8.2400
SEK 0.02% 9.0920
USD 0.27% 1.3840