www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 490
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
Kaufpanik bei Gold und Goldminen 
DAX markiert neues Jahrestief – Positive Impulse Fehlanzeige (An... 
Crash auf Raten geht weiter: DAX Erholung war lediglich Strohfeu... 
Protect Multi Aktienanleihe: Exxon, Royal Du... 
Globale Strategie: Fokus auf den Allerbesten... 
Barrick Gold? Nee, komm lass! Ist eh nur ne Gegenbewegung im Abw... 
Hyundai: unsichere Zeiten? (Yannik Esters) 
Easyjet: Es läuft nicht rund (Yannik Esters) 
Facebook: Die Zahlen können sich sehen lassen, doch… (Yannik Est... 
Thyssenkrupp: Könnte es jetzt wieder aufwärts gehen? (Yannik Est... 
Siemens lässt sich anscheinend nicht den Wind aus den Segeln neh... 
LG: Ein kleiner Grund zum Feiern in schwierigen Zeiten? (Yannik ... 
Nordex: Wie verhalten sich die großen Investoren? (Yannik Esters) 
Novo Nordisk: geradezu fantastische Aussichten? (Yannik Esters) 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
Solarworld: Jetzt von den heftigen Schwankungen profitieren! (Ya... 
Google: das könnte ein völlig neuer gigantischer Markt werden! (... 
Die Unsicherheit geht auch am ETF-Markt nich... 
Die Rezessionsängste sind übertrieben (Monika Rosen) 
BP Chef 'very bearish' volle Tanker voraus aber leere Frachter u... 
Gerry Weber: Obacht! -Nur noch 15 Tage! (Yannik Esters) 
Jenoptik - scheint hier ein positives Licht auf die Entwicklung ... 
Venture Woche KW 6: Tractive, Crowdinvesting, Ipus, Wohngesund, ... 
Stock Picking-Strategie mit dem gewissen Etw... 
Hohe Strafen bei Fahrerflucht auf Skipiste 
Versicherer Zurich bricht der Gewinn weg 
DAX setzt Talfahrt fort – Panikstimmung an den weltweiten Börsen... 
Umfrage: Der Nutzen für den Anleger wird bez... 
DB Morning Daily: Zuwanderung setzt Merkel unter Druck (Börse Es... 
DB Morning Daily: Mexikos Inflation ist stark gestiegen (Börse E... 
DAX-Informationen für 11.02.2016 (Siegbert Goerz) 
Gold bringt keine Zinsen, verursacht aber au... 
17:50 ATX Prime Kursliste 17:30 
17:46 Zumtobel um mehr als 3% gefallen 
17:44 ATX kehrt deutlich unter die 2000er Marke zu... 
17:42 Kraft freut sich auf Rekordjagd in Vikersund 
17:36 conwert - Adler Real Estate will Proschofsky... 
17:32 Analyse zeigt: Großklubs dominieren DFB-Pokal 
17:26 Lukas Nemecz verpatzt auch in Pretoria den A... 
17:18 Umsatzstärkste Aktien zwischen 16:00 und 17:... 
17:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 16:00 u... 
16:50 ATX Prime Kursliste 16:30 
16:35 Graz99ers verlieren Fornataro 
16:33 Lenzing um mehr als 3% gefallen 
16:31 ÖSV-Damen im Training weit zurück 
16:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 15:00 u... 
16:18 Umsatzstärkste Aktien zwischen 15:00 und 16:... 
16:18 Aktien (USA) mit einem partiellen Gap Up in ... 
16:18 Aktien (USA) mit einem partiellen Gap Down i... 
16:18 Aktien (USA) mit einem vollen Gap Down in de... 
16:13 OMV gibt Update zur Gas Connect Austria Tran... 
16:10 Krkic bleibt den Potters treu 
16:00 Meistbestellte Pressespiegel 
15:52 Kristoff siegt erneut, Cavendish wieder in Gold 
15:51 "Wenn er einen Kontakt spürt, geht er l... 
15:50 ATX Prime Kursliste 15:30 
15:31 Amag um mehr als 5% gefallen 
15:11 INCA ONE: Erstes Jahr kommerzielle Produktio... 
15:09 voestalpine- Credit Suisse bleibt bei Outper... 
15:05 trivago freut sich über künftiges Headquarte... 
15:00 Best of BElogs 
15:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: AT&amp... [3]
14:50 ATX Prime Kursliste 14:30 
14:41 Nagelsmann übernimmt ab sofort Hoffenheim 
14:33 Was tun, wenn „der Bär steppt“? 
14:21 Messi zurück im Mannschaftstraining 
14:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 13:00 u... [2]
14:18 Umsatzstärkste Aktien zwischen 13:00 und 14:... 
14:01 News des Tages vom 11. Februar 
14:00 Kurse ausgewählter Einheitswerte am 11.02.2016 
13:50 ATX Prime Kursliste 13:30 
13:45 Stock Race: voestalpine 
13:32 Endet die Talfahrt im ATX erst bei 1500 Punk... 
13:27 Serie 25 Jahre ATX: 2013 - Das Geld fließt i... 
13:26 Grabner in Toronto vor unsicherer Zukunft 
13:25 Thomas Raffl mit 2 Assists bei Shootout-Nied... 
13:24 Atrium und Immofinanz blicken mit Sorge nach... 
13:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 12:00 u... 
13:19 Umsatzstärkste Aktien zwischen 12:00 und 13:... 
12:50 ATX Prime Kursliste 12:30 
12:41 Wiener Börse (Mittag) - ATX verliert in schw... 
12:19 "Natürlich haben wir noch Verbesserungs... 
12:18 Umsatzstärkste Aktien zwischen 11:00 und 12:... 
12:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 11:00 u... 
11:59 Pöltl führt Utah zu wichtigem Heimsieg 
11:47 Preetz stichelt gegen BVB 
11:47 Neue Rolle bei Gladbach? 
10:45 Segel-WM vor Florida weiter Rodeo auf dem Wa... 
10:13 Knapper Thiem-Sieg in Davis-Cup-Test 
10:09 Liverpool wird Ticketpreise nicht erhöhen 
10:08 Titelverteidiger Salzburg schaltet Sturm aus 
10:07 Bayern als letztes Team im DFB-Pokal-Halbfinale 
10:07 Pokal-Halbfinale: Bayern, Hertha spielen zu ... 
10:07 West Brom erst im Elferschießen weiter 
10:05 PSG baut auch in Zukunft auf Laurent Blanc 
07:56 Red Wings und Rangers siegen 
07:31 Raufhandel bei Warriors-Sieg 
01:58 Barca zieht mit Rekord ins Copa-Finale ein 
Dividenden und Bluechips (Markus Hoffmann) 
DAX-Signalrückblick vom 050216 (Wolfram Buchacher) 
DAX zurück über 9.000, mehr nicht – Beruhigungspille von der US-... 
FER ANLEIHEN-REPORT: Was ist noch sicher? (Michael Tschas) 
Vertrauensbildende Maßnahme: Deutsche Bank plant vorzeitigen Anl... 
Saturn Minerals entdeckt neues Öl-Vorkommen in Saskatchewan (Jör... 
UBS – Umfeld für Gold insgesamt weiter positiv (Björn Junker) 
Silber in Euro sieht ebenfalls prä-explosiv aus! (Robert Schröder) 
Erste Asset Management bekommt neues Mitglie... 
Aderlass (Wolfgang Matejka) 
Alphabet: Keine Erfolgsgarantien für jedes Projekt (Christian-He... 
Wiener Städtische bietet neuen Krankenversic... 
Pasinex Resources – Nach Produktionsverdopplung mit positivem Ca... 
Swisscanto verbindet Themen Nachhaltigkeit u... 
Commerce Resources – Weitere Kostensenkungen in Aussicht (Björn ... 
DAX mit neuem Erholungsversuch – Lage bleibt angespannt (J... 
Schroders mit neuem Web-Tool zur Portfolio-O... 
DB Morning Daily: Exportrekord (Börse Espresso) 
DB Morning Daily: Das Jahr des Feuer-Affen (Börse Espresso) 
DAX-Informationen für 10.02.2016 (Siegbert Goerz) 
23:40 Huub Stevens beendet seine Trainer-Karriere 
23:30 Robert Weber holt Magdeburg-Rekord bei Niede... 

07.01.2013 11:28
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Bank Austria: Osteuropa wächst 2013 langsamer

Die Analysten der Bank Austria erwarten für Zentral-und Osteuropa (CEE) heuer zwar ein besseres Wirtschaftsjahr als 2012, dennoch gehen sie von einer langsameren Konjunkturentwicklung aus
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Die Region wird ihrer Einschätzung zufolge 2013 um 2,9 Prozent wachsen, davor wurde mit einem BIP-Plus von 3,1 Prozent gerechnet. Im Vorjahr legte der CEE-Raum um 2,5 Prozent zu. Das Wachstum sollte im laufenden Jahr unter anderem durch eine stärkere externe Nachfrage, niedrige Zinsen und geringere Inflation gestützt werden, geht aus einer Aussendung der Bank vom Montag zur neuen Vierteljahresanalyse hervor.

Im Gegensatz zum Vorjahr würden die meisten Länder der Region das Jahr 2013 mit einem geringeren "finanziellen Stress und einer lockereren Geldmarktpolitik" beginnen, was das Wachstum unterstützen sollte, so die Bank-Austria-Experten. Zumindest in der zweiten Jahreshälfte 2012 genossen selbst schwache Volkswirtschaften der Region Währungsstabilität, "indem Zinsen bereits gesunken sind oder weiter sanken". Darüber hinaus rechnen die Ökonomen mit einer Fortsetzung der besseren Inflationsraten der vergangenen zwei bis drei Monaten über die gesamte Region hinweg auch für die kommenden Quartale. Dagegen werde bei der Nahrungsmittelpreisinflation mit einem leichten, aber verkraftbaren Nachziehen gerechnet, heißt es weiter.

Auch das Kreditwachstum in Zentral- und Osteuropa entwickelte sich 2012 nur schleppend, unter anderen weil auch die Einlagen nur langsamen zulegten und die ausländische Refinanzierung zurückging. Dennoch prognostizieren die Ökonomen der Bank Austria keine Beschleunigung der Deinvestitionen für jene Länder, deren Bankensektor überwiegend in ausländischen Händen liege, obwohl die Trends in der Region unterschiedlich seien. Die Bankenmärkte hätten sich an die Refinanzierung des Kreditwachstums durch Steigerung der Einlagen angepasst.

Als einen Haupttrumpf der Region sehen die Bank-Austria-Analysten nach wie vor die Arbeitsflexibilität und -kosten in den jüngeren EU-Mitgliedstaaten. "Aber das Wirtschaftswachstum in vielen Ländern der Region hängt aktuell stärker von der Nachfrage ab als vom Angebot. Darum kann Zentral- und Osteuropa selbst in einem stärkeren Umfeld sein Wachstum nicht als garantiert ansehen", wird betont. Die Aufarbeitung der Kollateralschäden aus der Krise der Eurozone bzw. der globalen Konjunkturverlangsamung werde noch Zeit in Anspruch nehmen.
 
APA/STG
 


 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
1957.05
-2.22%
Top 5 ATX
VOESTALPINE AG 0.99%
TELEKOM AUSTRIA AG -1.28%
FLUGHAFEN WIEN AG -1.31%
OESTERR. POST AG -1.31%
VIENNA INSURANCE GROUP AG -1.50%
Flop 5 ATX
RHI AG -4.76%
WIENERBERGER AG -4.60%
LENZING AG -3.61%
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG -3.37%
CONWERT IMMOBILIEN INVEST SE -3.31%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-2.23%
(17:33)
1.55%
(00:00)
NIKKEI
0.00%
()
-0.00%
(18:01)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CIAG CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
1.55%
(00:00)
2.62%
(00:00)
2.13%
(00:00)
-0.00%
(18:01)
-0.62%
(00:00)
0.35%
(00:00)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.61% 1.1027
GBP 1.82% 0.7874
JPY -1.64% 127.3000
NOK 0.93% 9.7085
SEK 0.03% 9.5188
USD 0.80% 1.1347