www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 233
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
Fromme Wünsche (Wolfgang Matejka) 
DAX-Informationen für 01.07.2015 (Siegbert Goerz) 
Griechenland ebnet den Weg in die totale Sch... 
08:31 Statistik bullish: Valneva, Verbund, Raiffei... 
08:00 Prairie sichert sich die Exklusivrechte im H... 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
07:44 "Aktien/intl." 
07:30 Das Wetter für Mittwoch, den 1. Juli 2015 
07:09 Der heutige Handelstag: Zur Abwechslung einm... 
07:07 Griechenland - der Schuldenstreit geht in di... 
07:01 Stimmung in japanischer Industrie überrasche... 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 30.06.2015 
00:51 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
00:41 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
00:31 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
00:21 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
00:11 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
00:01 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
DAX -Signalrückblick vom 250615 (Wolfram Buchacher) 
Gerry Weber: Damit rechnen die EXPERTEN! (Christian Hohmeier) 
PNE Wind: Es weht ein harter und kalter Wind! (Christian Hohmeier) 
Lufthansa: Vollere KASSEN durch Zusatzangebote auf freiwilliger ... 
Apple Pay sorgt für noch vollere Kassen! Schnappt sich der Tech-... 
Zooplus: Das sieht GUT aus! (Christian Hohmeier) 
Goldpreis bleibt Safe Haven - in Euro 
Bank of America-Experte: Griechenlands Wirts... 
Liechtensteinische Landesbank Österreich ver... 
„Es liegt momentan die gleiche Stimmung in d... 
Die griechische Tragödie nimmt ihren Lauf  
Erste Bank & Sparkasse und BIPA setz... 
DAX stabilisiert sich – „Greferendum“ am Sonntag entscheidend (A... 
BTE Blechtechnik in Eisenerz darf weitermachen (Paul Christian J... 
Risiko und Ertrag selbst steuern 
Ein Plädoyer an Chelsea-Fans (Jakob Faber) 
RZ Holzindustrie baut Großpleite im Lavanttal (Paul Christian Je... 
Lucapa Diamond – Beachtlicher Cashflow-Anstieg soll schneller ko... 
Grexit: Eine Entscheidung muss her - egal we... 
Griechische Anleihen unter Druck - Renditen ... 
Franklin Templeton richtet drei Fonds neu aus 
Adidas will Führungsposition weiter festigen! (Yannik Esters) 
Die Ukraine-Krise macht es Gesco nicht leicht! (Yannik Esters) 
H&M: Schwacher Euro macht es schwer! (Yannik Esters) 
Osram: Die Branche ist heftig unter DRUCK geraten! (Yannik Esters) 
BlackBerry: nur ein kleines auflodern? (Yannik Esters) 
RWE – Morgen wird es spannend! (Yannik Esters) 
VW: Die Commerzbank sieht noch Luft nach OBEN! (Yannik Esters) 
Deutsche Bank – Der Strategiewechsel bleibt ein großes THEMA! (Y... 
Ein "Nein" im Griechenland-Referen... 
WisdomTree erweitert die Produktpalette 
DB Morning Daily: FX Market Outlook - die Kapitalmärkte haben an... 
SMA Solar: Nach den Kursverlusten JETZT zuschlagen? (Yannik Esters) 
Adidas: Experten warnen vor allzu optimistischen Erwartungen! (Y... 
Volkswagen: Geländewagen-Angriff auf dem US-amerikannischen Mark... 
LEG / Deutsche Wohnen: Zum Einkaufen braucht man GELD! (Yannik E... 
Blackberry: Es gibt noch mehr als einen Funken HOFFNUNG! (Yannik... 
BMW: Geht es jetzt wieder AUFWÄRTS? (Yannik Esters) 
Airbus: Was wäre das für ein warme GELD-Dusche! (Yannik Esters) 
Daimler: Sind das jetzt wirklich KAUF-Kurse? (Yannik Esters) 
Site Visit Report Rye Patch Gold (Jörg Schulte) 
DAX-Informationen für 30.06.2015 (Siegbert Goerz) 
Zentralbanken sind nicht die Ärzte, die Kra... 
23:51 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
23:43 Schweden nach Sieg gegen Portugal neuer U21-... 
23:40 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
23:31 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
23:21 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
23:11 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
23:02 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
22:51 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
22:41 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
22:40 Athen ersucht IWF um Fristverlängerung bis N... 
22:39 Murray zum Auftakt in Wimbledon ohne Mühe 
22:38 EVN kauft eigene Aktien, weil diese "un... 
22:32 Doppler/Horst in 1. WM-K.o.-Runde gegen Gibb... 
22:32 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
22:31 Statistik Serien (USA): Cisco Systems [2]
22:21 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
22:06 Wozniacki locker in Runde zwei von Wimbledon 
22:05 Huber/Seidl verpassen bei WM die K.o.-Phase 
21:39 Leicester City trennt sich von seinem Coach 
21:10 Drei Österreicher im CHL-Import-Draft gezogen 
21:06 Rapid feiert Testspiel-Sieg gegen Mannersdorf 
21:00 Best of BElogs 
20:31 Saturn Minerals Inc. hat ein Angebot für 4 Ö... 
20:28 Knowle/Begemann in der 2. Runde von Wimbledon 
20:26 Bruins geben Jones ab, Hamilton unterschreib... 
20:10 Top Performer in ATX, BEX und IATX ytd 
20:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Allg. Foru... [3]
19:45 Stock Race: CA Immo, Immofinanz, Buwog 
19:43 Bombe auf dem Gelände von Schalke 04 entdeckt 
19:13 Halep und Bouchard scheiden in Wmbledon fast... 
19:11 Kerschbaumer wechselt von Admira zu Brentford 
18:56 Kuzmanovic kehrt zum FC Basel zurück 
18:50 Kurioses 
18:45 Aktien mit neuen 52-Wochen-Lows: C.A.T. Oil,... 
18:45 Aktien mit neuen 52-Wochen-Highs: Beko, Cent... 
18:35 Statistik Serien: AT+S 
18:35 Die Tops und Flops des Tages an der Wiener B... 
18:31 Statistik Serien (Deutschland): E.ON 
18:27 Usain Bolt sagt Meetings in Paris und Lausan... 
18:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle von 17 Uhr bis B... 
18:18 Umsatzstärkste Aktien von 17 Uhr bis Börsesc... 
18:16 Schwacher Tag für C.A.T. Oil Aktionäre 
18:08 OSV bestätigt Verbands-Neugründung 
18:01 Alle Intraday-Charts des Tages 
17:51 Raiffeisen macht's nur teilweise wieder gut ... 
17:50 ATX Prime Kursliste 17:30 
17:44 Milan trennt sich von Muntari 
17:18 Umsatzstärkste Aktien zwischen 16:00 und 17:... 
17:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 16:00 u... 
17:12 Federer und Nadal ohne Satzverlust in Runde ... 
17:06 FC Bayern: Douglas Costa bereits beim Medizi... 
16:59 AT+S um mehr als 3% gefallen 
16:51 ATX Prime Kursliste 16:30 
16:48 Griechenland: Jetzt geht's Schlag auf Schlag... 
16:47 Serie B und Lega Pro droht wegen Wettskandal... 
16:25 Graz 99ers verpflichten zwei neue Stürmer 
16:24 Griechenland bewegt sich doch - und bittet u... 
16:18 Umsatzstärkste Aktien zwischen 15:00 und 16:... 

06.01.2013 07:00
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

„Märkte, die das Potenzial nicht im Entferntesten ausgeschöpft haben”

Alexandre Dimitrov, Lead Fondsmanager der Espa Stock Rising Markets siegt bei der letzten Entscheidung zum „Fonds des Monats“ - Dimitrov im Interview über Ansteckungssorgen aus dem Westen, das Bauchgefühl und Unterschiede zu anderen Anbietern.
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Börse Express: In letzter Zeit gewinnen EM-Produkte ziemlich häufig bei der Wahl zum 'Fonds des Monats'. Anbieter scheinen diesen Weg für Anleger als notwendig zu erachten. Gehen die Anleger aber auch entsprechend mit?

Alexandre Dimitrov: Generell ist zu sagen, dass viele Anleger noch sehr risikoavers sind. D.h. die Rendite spielt weniger Rolle als der Wunsch, mit einem Produkt keine Verluste zu erleiden. Auch im Wissen, dass dies nur eine Momentaufnahme wäre. Wenn die Anleger wieder Vertrauen gefasst haben, dann werden sie auch die Chancen an den Aktienmärkten wahrnehmen. Und Emerging Markets sind einfach sinnvoll für die Portfolio-Optimierung. Wo wenn nicht dort gibt es das größte BIP-Wachstum? Wo wächst die Mittelschicht schneller, wenn nicht in den Wachstumszonen unseres Planeten? Wo gibt es sonst so viele, gut ausgebildete Arbeitskräfte? Verstärkte Aufklärung und Information sind nötig. Hier sind wir als Produktanbieter gefordert und ebenso unsere Vertriebspartner.

Börse Express: Warum sollte ich mich als Anleger für Rising Markets und nicht BRIC, Next-11, Mist oder ähnliches entscheiden? Wo sehen Sie die Vorteile Ihrer Indexkonstruktion?

Alexandre Dimitrov: Das Rising Markets-Konzept ist eine Innovation der Erste Group Bank und der Erste Sparinvest. Wir investieren in 15 Länder mit maximal 5 aussichtsreichen Titeln pro Land. Die Wachstumsregionen sind als Investmentregionen vielfältiger als wir denken und nicht nur auf vier Länder konzentriert. Ein eigenes Komitee aus Spezialisten der Erste Group Bank und Erste Sparinvest analysiert in einem mehrstufigen Prozess die einzelnen Märkte hinsichtlich ihrer Prognosen für Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum. Es werden nur Länder in die engere Wahl gezogen, die Mindesterfordernisse hinsichtlich des Lebensstandards der Bevölkerung und der Korruptionsbekämpfung erfüllen. Dort liegen auch die Risikofaktoren: politische Stabilität und Erfüllung rechtlicher Mindeststandards. Erst wenn das passt, klinken wir uns als Investor in ein Land ein. Durch das Einbeziehen dieser „moralischen“ Komponente hebt sich das Rising Markets Konzept von herkömmlichen Emerging Markets- und BRIC-Fonds deutlich ab. Wir wollen mit breiter Diversifikation die Welt von morgen abbilden. Börse Express: Zur Titelauswahl im Fonds kommt es dann wie?

Alexandre Dimitrov: Das Portfolio setzt sich aus Aktien von Unternehmen zusammen, die ihren Sitz in ausgewählten Wachstumsmärkten haben oder deren Geschäftsinteresse zu erheblichem Teil in diesen Märkten liegt. Die Länderauswahl erfolgt nach einem Top-Down Prozess: Die aussichtsreichsten Länder werden am stärksten gewichtet. Ausreichende Liquidität der Börsen ist Voraussetzung für eine Investition. Die Einzeltitelauswahl erfolgt auf Basis qualitativer und quantitativer Kriterien. Als Referenzindex dient der Erste Group Rising Markets Equity Index (ERMEX), der demselben Konzept folgt und an der Wiener Börse gelistet ist.

Börse Express: Gibt es da noch Platz für das berühmte Bauchgefühl – oder gibt das System im Endeffekt die Investitionsentscheidung vor?

Alexandre Dimitrov: Bauchgefühl spielt bei unseren Investitionsentscheidungen keine Rolle. Für uns zählen die „hard facts“. Wir haben aber eine Sensibilität für gewisse Märkte und sehen, welche Märkte ausreichend liquid sind. Auch wir kennen Schmerzgrenzen.

Börse Express: Der Fonds ist stark finanzlastig. Ansteckungsgefahren aus dem Westen sind nicht zu befürchten?

Alexandre Dimitrov: Banken profitieren vom BIP-Wachstum, deshalb sind sie Teil des Portfolios. Wir sehen keine Ansteckungsgefahren. Die Probleme gewisser Banken in Europa und in den USA haben nicht in den Emerging Markets ihre Wurzeln.

Börse Express: Von der drohenden chinesischen Immobilienblase ist auch schon länger nichts zu hören – wurde da die Luft abgelassen, oder schreckt Europa mehr?

Alexandre Dimitrov: Auch hier gilt „Europa zuerst“. China ist ein großes Land mit einer in Entstehung befindlichen Mittelschicht. Das heißt, hier wächst eine ausgabenfreudige Bevölkerung heran, vor allem im Einzugsbereich der großen städtischen Ballungsgebiete, die entsprechenden Wohnraum benötigt. Dies ist ein langfristiger Prozess. Börse Express: Auffallend ist die breite regionale Streuung des Fonds – es gibt keine Gewichtung größer zehn Prozent. Zufall oder Absicht?

Alexandre Dimitrov: Kein Zufall sondern Absicht. Die Fondsbestimmungen sehen vor, dass kein Land höher als zehn Prozent gewichtet ist. Dementsprechend gibt es auch keine höher gewichtete Aktie. Wir wollen die in Frage kommenden Wachstumsmärkte auf möglichst breiter Basis abdecken.

Börse Express: Wertpapierleihe bzw. FX-Absicherung wird bei Ihnen eingesetzt?

Alexandre Dimitrov: Im Moment setzen wir keine ein. Es ist aber grundsätzlich möglich und hängt von den Marktbedingungen ab. Die Währungen werden nicht abgesichert, längerfristig sollten diese Währungen eher aufwerten und nicht abwerten

Börse Express: Wie sieht es mit sonstigen derivativen Instrumenten aus?

Alexandre Dimitrov: Werden keine eingesetzt.

Börse Express: Wie versuchen Sie schlechte Marktphasen zu umschiffen? Investiert müssen Sie ja sein …

Alexandre Dimitrov: In schlechten Marktphasen erhöhen wir die Cashquote – wie bei anderen Aktienfonds. Und von Gewinnmitnahmen ist auch noch niemand „gestorben“. Dann haben wir Cash, um auch in schwierigen Marktphasen interessante Aktien aufkaufen zu können.

Börse Express: Vorausblickend: Ist jetzt eine gute Phase für Investments in EM-Aktien?

Alexandre Dimitrov: Wer jetzt investiert, findet vernünftig bewertete Märkte, die das Zukunftspotenzial der Wachstumsregionen nicht im Entferntesten ausschöpfen. Aktien sind gut, Wachstumsländer sind gut. Die Kombination von Emerging Markets und Aktien sollte in einem niedrigen Inflationsumfeld eine gute Performance bringen.

 
gill
Mehr zum Thema









 


 

Alexandre Dimitrov
>> Bildquelle



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
2411.77
-0.63%
Top 5 ATX
ZUMTOBEL GROUP AG 1.50%
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG 1.39%
BUWOG AG 0.49%
TELEKOM AUSTRIA AG 0.42%
OMV AG 0.28%
Flop 5 ATX
VOESTALPINE AG -2.34%
ANDRITZ AG -1.74%
RHI AG -1.60%
LENZING AG -1.48%
SCHOELLER-BLECKMANN AG -1.14%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.64%
(17:33)
-1.25%
(17:45)
0.13%
(22:20)
0.57%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
0.10%
(08:33)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-1.25%
(17:45)
-0.34%
(17:45)
-0.93%
(17:45)
0.10%
(08:33)
0.13%
(22:20)
0.57%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.36% 1.0413
GBP 0.41% 0.7114
JPY 0.15% 137.0100
NOK -0.18% 8.7910
SEK -0.32% 9.2150
USD 0.50% 1.1189