www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 722
pxp
main
sub
03.01.2013 14:22
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Telekom Austria: Yesss-Deal ist geclosed

Das Closing des Erwerbs weiterer Vermögensgegenstände folgt schrittweise.

© Telekom Austria
 MEINUNG 28    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Die Telekom Austria Group hat heute den Erwerb von YESSS! von Orange Austria vollzogen. Am 27. November 2012 hat das Kartellgericht den Erwerb von YESSS! durch die Telekom Austria AG ohne Auflagen genehmigt. Die Genehmigungsentscheidung wurde am 21. Dezember 2012 rechtskräftig. Nach Eintritt sämtlicher Bedingungen, insbesondere des Closings des Erwerbs von Orange Austria durch Hutchison 3G Austria Holdings GmbH, fand heute das Closing der Transaktion und die Kaufpreiszahlung statt.

Am 3. Februar 2012 hat die Telekom Austria Group verlautbart, dass sie Frequenzen, Basisstationen, den Mobilfunkanbieter YESSS! und bestimmte Immaterialgüterrechte, die sich derzeit im Eigentum von Orange Austria befinden, zu einem maximalen Preis von 390,0 Mio. Euro erwerben wird. Der Erwerb der Immaterialgüterrechte für die Marke "One" wurde ebenfalls heute vollzogen; das Closing des Erwerbs der weiteren Vermögensgegenstände folgt schrittweise.
 

Mehr zum Thema






» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?



 



 
LASKler
6034 Postings
seit 2012-02-28
> TKA2013-01-04 06:57:46


Wie weit das sinvoll ist wierd sich zeigen, hoffe die Herren wissen was sie tun.

Aber sollang sie in gewinnbereich fahren ...

Spannend wird aich die Frequenz Versteigerung in der zweiten Jahres hälfte, die TKA rüstet sich mit einen 800 Millionen bond (wie man liest)

hobbyanalyse
2712 Postings
seit 2012-06-08
>> Re(1): TKA2013-01-04 09:03:38


@hybridanleihe bin ich wirklich schon gespannt wie hoch der kupon sein wird müssen, damit die TKA in ihrer momentanen verfassung 800 Mio EUR an den mann bringen kann.

auf der einen seite des zugseiles steht eine nach etwas höher verzinsten produkten lechzende breite masse, auf der anderen seite eine miese bilanz.

ich denke mal mit ner guten werbung kann man derzeit das papier mit einem kupon von 6 prozent anbringen, was zumindest einen zusätzlichen zinsaufwand von 48 mio EUR jährlich bedeutet.

eine vorsichtige schätzung mit einer Betriebsergebnis-Marge von 10%, (welche die Telekom im Vierjahresschnitt übrigens nicht erreicht hat), zeigt, dass zumindest eine umsatzsteigerung von 480 mio (oder 11,4% ausgehend vom höchstwahrscheinlichen 2012er umsatz iHv 4,2 mrd) erfolgen muss, um die zusätzliche zinsbelastung zu verdienen

mal sehen ob das gelingen wird...

hobbyanalyse
2712 Postings
seit 2012-06-08
>>> Re(2): TKA2013-01-04 09:44:46


das letzte geschäftsjahr, wo eine gesamtkapitalrentabilität von mehr als 6% erreicht wurde, sodass eine fremdkapitalaufnahme zu einer solchen verzinsung positive leverage-effekte entfaltet hätte, war 2007.

allerdings, so muss ich zugeben, könnte auch 2012 derartiges zustande gebracht werden, wenn das q4/2012 nicht deutlich schlechter war als der rest des jahres. man darf also gespannt sein...

LASKler
6034 Postings
seit 2012-02-28
>>>> Re(3): TKA2013-01-04 10:07:14


Durch das wegfallen von ORANGE könnte sich der Markt etwas entspannen...
Schlecht für uns, gut für Anbieter.


LASKler
6034 Postings
seit 2012-02-28
>>>> Re(3): TKA2013-01-04 10:07:14


Durch das wegfallen von ORANGE könnte sich der Markt etwas entspannen...
Schlecht für uns, gut für Anbieter.


hobbyanalyse
2712 Postings
seit 2012-06-08
>>>>> Re(4): TKA2013-01-04 10:16:44


naja ich denke dass mittelfristig ein vierter anbieter kommen wird

LASKler
6034 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>> Re(5): TKA2013-01-04 12:56:45


Das schließ ich aus, in Österreich ist für neue schwer Fuss zu fassen.
Auch gibt es hier weniger Marge als in der BRD zb.

LASKler
6034 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>> Re(6): TKA2013-01-06 16:50:20


TKA CEO: 100.000.000,-- Vermutlicher Netto GEWINN
:-D

hobbyanalyse
2712 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>> Re(7): TKA2013-01-06 20:34:16


hab ich da irgendwas nicht gecheckt? die haben doch schon 180 mio netto für q1 bis q3 berichtet, was bedeuten würde dass in q4 80 mio verlust gemacht worden sind?

LASKler
6034 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>> Re(8): TKA2013-01-06 21:01:15


Laut BE Interview mit CEO. Aber vielleicht rechnen die schon was weg für die YESSS Übernahme?

hobbyanalyse
2712 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>> Re(9): TKA2013-01-06 21:14:03


" (...) Aber vielleicht rechnen die schon was weg für die YESSS Übernahme?"

ich weiß nicht genau, wie das rechtlich aussieht, aber die Meldung für das Closing des Deals kam am 3.1.2012, sollte also erst in Q1 2013 Wirkungen entfalten. ("Der Erwerb sei heute vollzogen worden, teilte A1 am Donnerstagnachmittag ad hoc mit." - Zitat APA News auf www.wienerborse.at)


LASKler
6034 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>> Re(10): TKA2013-01-06 21:45:17


kannst Interview eh auf BE nach lesen

hobbyanalyse
2712 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>> Re(11): TKA2013-01-07 00:34:01


Ja. Das interview hab ich eh gelesen.

hobbyanalyse
2712 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>> Re(12): TKA2013-01-07 07:52:21


aber vielleicht will der ametsreiter dem slim, mit dem er sich ja persönlich und über videokonferenzen so gut versteht, noch günstigere kurse für die übernahme der TKA verschaffen :-)

Coriolis
1391 Postings
seit 2008-04-03
>>>>>>>>>>>>>> Re(13): TKA2013-01-08 08:54:21


Kaum erholt sich das Papier wird die nächste negative Botschaft nachgeschoben - immer in kleinen Häppchen. Wenn da keine Strategie dahintersteckt...

the_saint
1060 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>>>> Re(14): TKA2013-01-08 18:04:11


Es zeigt sich einmal mehr: das konzept von BUY & HOLD ist eigentlich überholt und das von BUY & CASH-IN ist das einzige welches sinn macht. Wer gewinne im account hat, macht diese fix und sieht dann zu. Alles andere ist der aktie das händchen halten. Einfacher gesagt als getan: wo bei der TKA sicher 90% aller aktionäre unter wasser sitzen - selbes thema bei der WIE. Also ausschwitzen und auf ein besseres umfeld für telekom's hoffen.

Nur mal eine frage an alles insider: nachdem ich durch ein gespräch von der MMN unsitte eines chauffeurs für die CEO's Österreichischer ATX unternehmen erfahren habe, stelle ich mir die frage ob Mr. Ametsreiter auch einen solchen service genießt? Den herren ist ja anscheinend nicht zuzutrauen ein auto eigenständig von A nach B zu manoverieren. Aber vielleicht gehört das im vorstand von "global-playern" zum guten ton dazu.

voitsberger
1902 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>> Re(15): TKA2013-01-08 18:17:00


ob der an chauffeur hat oder nicht ist powidl. hauptsache er macht einen guten job. und ob der herr ametsreiter einen guten job macht, kann man ganz klar mit nein beantworten.
ein vergleich: audi ist marktführer im premiumbereich und streicht premiumgewinne ein. warum gelingt das dem marktführer in der telekommunikation nicht? da ist nun mal der chef verantwortlich für!

aber für alle leidgeprüften aktionäre: durchhalten! das alltime low von 4,55 sehen wir nicht mehr. wohl eher die 7 ende q1!

LASKler
6034 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(16): TKA2013-01-08 18:30:10


Hoffentlich wierd der Vertrag von CEO nicht verlängert...

hobbyanalyse
2712 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(16): TKA2013-01-08 18:41:30


"ein vergleich: audi ist marktführer im premiumbereich und streicht premiumgewinne ein. warum gelingt das dem marktführer in der telekommunikation nicht?"

unabhängig davon, dass ich auch der meinung bin dass der CEO etwas patschert agiert und grundsätzlich seinen hut nehmen muss, wenn das unternehmen solch dürftige entwicklungen durchläuft...

... ist ein vergleich von fahrzeugbranche und telekom mE nicht angebracht, weil bei ersterem bereich die markenbindung und -treue viel höher ist als bei zweiterem

anders formuliert: die devise "einmal audi, immer audi" wird für einen fahrzeugbesitzer viel eher wichtig sein als "einmal telekom, immer telekom" für einen "kommunikativen menschen"

big_mac
8007 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(16): TKA2013-01-08 18:47:37


was bitte ist Premium an TKA (oder einer anderen Telekom) ?
Die bieten eine Commodity an, so wie die Konkurrenz auch. Da kann auch der CEO nichts dafür, c'est la vie.
3 hat wenigsten 3 like Home, wenn es das noch gibt.

big_mac
8007 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(17): TKA2013-01-08 18:50:08


ach so, auf magere Zeiten sollen die Aktionäre auch eingestellt sein:
http://derstandard.at/1356427002...
Umsatz sinkt weiter. 800 mio neue Schulden sollen kommen, als ob man noch nicht genug hat.

voitsberger
1902 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(18): TKA2013-01-08 20:01:54


aus einem simplen produkt premium zu machen, das ist ja gerade die kunst eines ceo`s. für was bekommt der sonst seine gage.

big_mac
8007 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(19): TKA2013-01-08 20:10:46


ein Auto ist kein simples Produkt (ok, eines aus dem VW-Konzern eher schon), ein Telefongespräch oder Internetverbindung dagegen sind simpel, keinerlei Alleinstellungsmerkmale vorhanden.
Premium ist nur das verwendete Gerät, wenn es von Apple ist.

voitsberger
1902 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(20): TKA2013-01-08 20:27:33


soll doch apple die tranige telekom übernehmen! die machen was draus:-)

the_saint
1060 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(21): TKA2013-01-08 21:25:34


Ich errinnere mich noch an die zeit als Apple eine marke war, die niemand wollte und deren tage gezählt erschienen. Das war 2003 - also noch gar nicht sooooo lange her. Damals gab es noch keinen iPod - vom iPhone ganz zu schweigen. Nokia war der herrscher der mobile world. Also man sieht, es geht nicht von heute auf morgen aber es beginnt immer mit einer idee und dem willen etwas bewegen zu wollen. Ich glaube es mangelt bei der TKA an beidem.

LASKler
6034 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(22): TKA2013-01-17 22:37:13


Heute 3%

werden wir gegen alle erwartung denn sechser noch sehen?

fischamend
3588 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(23): TKA2013-02-12 13:01:34


Eher werden wir nochmals unter die 5 fallen, ich bin mal mit einer kleinen posi heute rein..Mein
Ziel bis ende des Jahres 7

big_mac
8007 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(24): TKA2013-02-12 13:33:06


Es gibt nichts, was gegen ein neues all time low spricht. Spätestens wenn die Weltbörsen ins stottern kommen ist es soweit.

http://www.format.at/articles/1...
Der Artikel spricht für sich. Grasser wurde erfolgreich an der Privatisierung gehindert, und seitdem ist keiner mehr auf diese ketzerische Idee gekommen. Die Maden leben weiter völlig ungeniert im Speck.
Aktionäre sind dumm und frech.



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000720008

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(09:41)
2140.40
0.85%
Top 5 ATX
OMV AG 2.31%
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG 2.15%
SCHOELLER-BLECKMANN AG 1.85%
ERSTE GROUP BANK AG 1.18%
ZUMTOBEL GROUP AG 1.08%
Flop 5 ATX
TELEKOM AUSTRIA AG -1.66%
LENZING AG -0.93%
WIENERBERGER AG -0.09%
OESTERR. POST AG 0.09%
VOESTALPINE AG 0.19%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.85%
(09:41)
0.57%
(09:42)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.57%
(09:42)
1.23%
(09:42)
1.07%
(09:42)
1.31%
(22:20)
2.40%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.03% 1.2068
GBP -0.18% 0.7900
JPY -0.31% 136.2000
NOK -0.27% 8.3670
SEK 0.04% 9.2004
USD -0.09% 1.2762