www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 628
pxp
main
sub
03.01.2013 11:49
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Neue Chance für Kapsch TrafficCom in Ungarn?

Startzeitpunkt für Mautsystem in Ungarn wird verschoben - Neuausschreibung möglich

© Kapsch TrafficCom
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Der Startzeitpunkt des landesweiten Mautsystems in Ungarn wird verschoben, berichtet die ungarische Tageszeitung „Nepszabadsag”. Grund: Getronics Magyarorszag, die im Dezember die Ausschreibung mit einem Angebot von 34,89 Mrd. Forint (124,19 Mio. Euro) gewann, bat um Zeit. Das Unternehmen hat angekündigt, nicht „bereit zu sein für die Unterzeichnung des Vertrages”. Dies würde den Zeitpunkt der feierlichen Unterzeichnung auf Ende Jänner verschieben.

Der geforderte Startzeitpunkt des Mautsystems war mit dem 1. Juli 2013 festgelegt worden. Die ungarische staatliche Autobahngesellschaft (AKK) gab keine Auskunft über den Hintergrund des Aufschubersuchens von Getronics. Nicht ausgeschlossen sei laut „Nepszabadsag”, daß der Zweitplazierte der Ausschreibung für das Mautsystem, die T-Systems Magyarorszag Zrt., den Zuschlag erhält. Bloomberg berichtet, dass auch eine Neuausschreibung möglich sei. Ungarn hat jednefalls daran Interesse, das Projekt möglichst rasch umzusetzen, sind doch bereits 258 Mio. Euro an Mauteinnahmen verbudgetiert.

Das belgische Mutterunternehmen Getronics Belgium NV würde die ungarische Tochter nur dann der Unterzeichnung des Vertrages über das Mautsystem zustimmen, wenn Getronics Magyarorszag kft. zuvor Verträge mit allen Subunternehmern abschlließt, schreibt das Blatt.

Nach dem ungarischen Gesetz über öffentliche Ausschreibungen muss der Gewinner einer Ausschreibung innerhalb von 30 Tagen nach Verkündung des Ergebnisses der Bewerbung den Vertrag unterzeichnen. Im aktuellen Fall war es der 15. Dezember 2012. Laut Gesetz könne demnach Getronics kein Aufschub bis Ende Jänner eingeräumt werden.

Die börsenotierte österreichische Kapsch TrafficCom war bei der Ausschreibung für das landesweites Mautsystem in Ungarn ausgeschieden. Der Mautspezialist wollte kein Angebot zum geforderten Startzeitpunkt 1. Juli 2013 legen. Ob sich das nun geändert hat war bei Kapsch kurzfristig zwischen den Feiertagen nicht zu erfahren.
 
apa/Bloomberg
Mehr zum Thema






» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?

 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu Kapsch TrafficCom - » zum Board

 
markusma2
Slowenien2015-02-26 09:37:22
630 Postings

seit 2008-04-23

http://www.sta.si/vest.php?i...

Startet wohl bald zum 3. ten mal die Ausschreibung für ein elektronisches Mautsystem.

Vivass
70 Postings
seit 2009-08-10
> Slowenien2015-02-26 16:24:36


Die Aktie ist mir Vorsicht zu genießen, .....

markusma2
630 Postings
seit 2008-04-23
>> Slowenien2015-02-27 17:41:29


http://www.wdrb.com/story/2822...

Ging in der letzten Stunde schön rauf nach der Nachricht.


Wer wohl am 12. März den Vertrag unterschrieben? :P

markusma2
630 Postings
seit 2008-04-23
>>> Slowenien2015-03-05 09:30:26


http://archiv.ihned.cz/c1-6363240...


ausschreibung in tschechien verzögert sich - 3 varianten im Ministerium vorgeschlagen:

1) Verlängerung mit Kapsch bis 31.12.2018
2) Rückkehr zur Papierbeleg-Maut ab 1.1.2017
3) Eigenbetrieb durch tschechische Behörde ab 1.1.2017




* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT000KAPSCH9

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(12:36)
2488.19
0.91%
Top 5 ATX
ANDRITZ AG 3.30%
SCHOELLER-BLECKMANN AG 2.52%
UNIQA INSURANCE GROUP AG 2.27%
VIENNA INSURANCE GROUP AG 1.50%
OMV AG 1.37%
Flop 5 ATX
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG -1.03%
ERSTE GROUP BANK AG -0.56%
RHI AG 0.13%
WIENERBERGER AG 0.27%
TELEKOM AUSTRIA AG 0.38%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.93%
(12:37)
0.77%
(12:38)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.77%
(12:38)
0.96%
(12:37)
1.01%
(12:38)
-0.58%
(22:20)
-0.26%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.39% 1.0694
GBP -0.23% 0.7259
JPY -0.44% 133.1500
NOK 0.06% 8.6145
SEK -0.42% 9.2379
USD -0.39% 1.1124

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
05.03. Do&Co Restaurant und Catering RCB RCB nimmt Coverage mit Hold auf 76.00
05.03. AMS HSBC HSBC erhöht das Kursziel 48.00
05.03. Zumtobel AG Landesban... LBBW erhöht das Kursziel 27.50
05.03. Verbund Société G... Société Générale bleibt bei Buy 24.90
05.03. Immofinanz Société G... Société Générale bleibt bei Buy 2.70
 
04.03. Wienerberger UBS UBS erhöht das Kursziel 14.25
04.03. AMS RCB RCB erhöht das Kursziel 51.00
04.03. Zumtobel AG JPMorgan JPMorgan bleibt bei Overweight 27.00
04.03. Zumtobel AG Baader Bank Baader Helvea bleibt bei Buy 25.50
04.03. Lenzing Baader Bank Baader Helvea bleibt bei Sell 55.00
 
weiter >>