www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 146
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
DAX: in der kommenden Woche ist der chinesische Aktienmarkt wied... 
11:28 No-Witzki! Kobe wollte Dirk nach L.A. holen 
11:25 Schneefall sorgt für Verschiebung der Abfahrt 
10:36 Bayern München an Milan-Youngster dran? 
10:32 Dortmund kämpft um Ilkay Gündogan 
10:13 Österreichs Segler greifen nach WM-Medaillen 
10:07 Die Angst vor dem Crash 2.0 geht um 
10:02 Saisonende für Nachwuchs-Kombinierer Steindl 
10:01 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Immofinanz... [3]
10:00 Alle Wochen-Charts 
09:40 Hirscher: "Bin heute Opfer geworden" 
09:03 FC Barcelona will Mesut Özil verpflichten 
09:00 Best of BElogs 
08:57 Koreaner Kang glänzt mit einer 60er-Runde 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
08:55 Hirscher erstmals im RTL nicht am Podest 
08:41 Details zu Xabi Alonsos Vertrag bekannt 
08:35 Statistik bearish: UNIQA, OMV, Buwog 
08:30 Statistik bullish: Valneva, Wienerberger, Im... 
08:15 Venus Williams im Taiwan-Finale gegen Misaki... 
08:02 US-Börsen legen Gewinn-Tag ein 
08:01 Thomas Sykora erneut verletzt 
07:57 Moody's prüft Verbund-Downgrade, EVN-Rating ... 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
07:44 Monster-Trade der Cavaliers? 
07:33 Marach zieht in Memphis ins Halbfinale ein 
07:30 Das Wetter für Samstag, den 13. Februar 2016 
07:22 NHL-Altstar schreibt Geschichte 
07:11 Thiem: "Meine beste Partie hier" 
07:05 Aktienmärkten zeigen sich weiterhin ziemlich... 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 12.02.2016 
06:06 "Von einer Bodenbildung sind wir noch w... 
05:07 Tragödie um ÖSV-Teamarzt 
04:29 Hirscher nach 1. RTL-Lauf in Yuzawa Naeba Dr... 
00:02 Zu optimistische EBIT-Prognose bei der voest... 
Alternative Geldanlagen (Markus Hoffmann) 
DAX-Signalrückblick vom 090216 (Wolfram Buchacher) 
Deutsche Bank - Besonders eklatant ist das Versagen in diesem Be... 
Wincor / Diebold: Angebotsfrist bis zum 22. März! (Yannik Esters) 
TUI - Urlauber meiden Nordafrika wegen der aktuellen Lage (Yanni... 
BNP Paribas: Geldregen! (Yannik Esters) 
DAX im Crash-Modus: Den Chart des Jahres sollten auch Sie kennen... 
LinkedIn: Schwacher Ausblick? (Yannik Esters) 
Yelp: Was ist da Los?
 (Yannik Esters) 
Brain - Wie überzeugend ist das Geschäftsmodell?! (Yannik Esters) 
Barrick Gold: nur noch 5 Tage!! (Yannik Esters) 
Vodafone: Im Kerngeschäft zugelegt, doch … (Yannik Esters) 
GoPro: Welch Überraschung (Yannik Esters) 
Hannover Rück - diese Meldung dürfte die Anleger freuen … (Yanni... 
Versöhnlicher Freitag – Bullen bäumen sich auf (Cornelia Frey / ... 
Wann greift Nordex wieder an? (Yannik Esters) 
SolarWorld: hat sich noch längst nicht aufgegeben! (Yannik Esters) 
Paion: Also viel Lärm um nichts?! (Yannik Esters) 
Das sind hrftige Anschuldigungen gegen Daimler! Das sollten Anle... 
Potash - Details zur Dividende (Yannik Esters) 
Sony: feine Kunde aus Tokio! (Yannik Esters) 
Visa: unfassbarer GEWINN! (Yannik Esters) 
Caterpillar: Schwacher Ausblick... (Yannik Esters) 
Zertifikate Express 6/16: Ein Ansage der RCB und eine Ansage des... 
Künstlerheringsschmaus im Marchfelderhof (Wolfgang Beigl) 
Allianz Österreich: First Mover ihrer Branch... 
Absolut nichts ist unmöglich (Bernhard Kastler) 
Kaufpanik bei Goldminenaktien (HUI)! Doch Achtung! (Robert Schrö... 
Die Burgerfarm auf dem Schreibtisch nach der Financocalypse dem ... 
Solarworld: Ist das immer noch ein Strohfeuer? (Yannik Esters) 
Amgen: neue Rekorde noch in 2016? (Yannik Esters) 
Apple: Absatzeinbußen voraus? (Yannik Esters) 
Wie geht es weiter mit der Aurubis-Aktie? (Yannik Esters) 
BASF: interessante Dividenden-Perle? (Yannik Esters) 
General Electric: schön mal eine gute Nachricht zu hören! (Yanni... 
Infineon: Was ist hier los? (Yannik Esters) 
Was passiert bei Amazon? (Yannik Esters) 
Activ Solar baut Megainsolvenz mit mehr als einer halben Milliar... 
Aixtron: Geht da bald wieder was? (Yannik Esters) 
Ebay: Ist die Lust raus? (Yannik Esters) 
ETF Securities verbucht Mittelzuflüsse von m... 
Registrierkassen: Die unendliche Geschichte 
Nordea Asset Management mit mehr als 12 Mrd.... 
Fast die Hälfte der Einzelhändler macht kein... 
Droht auch dem 100-Dollar-Schein das Ende? 
Aberdeen legt neuen US-Kreditfonds auf 
23:29 Österreich überrascht gegen die Slowakei 
23:12 Baumgartlinger lässt Mainz gegen Schalke jubeln 
22:57 Roma verdaut Lasagna-Schock 
22:44 Erster Saisonsieg für Ex-Weltmeister Kranjec 
22:40 Halilovic trifft bei Gijon-Remis im Sitzen 
22:36 Thiem holt sich in Buenos Aires Duell mit Nadal 
22:31 US-Börsen - Klare Gewinne nach 5 Verlusttage... 
21:58 Verfolger-Duell geht an Krems 
21:44 Peya/Petzschner in Rotterdam im Halbfinale 
20:55 Hauser macht 16 Plätze gut 
20:27 St. Pauli trifft mitten ins Bullenherz 
20:19 "Il Dottore" denkt über Verlängeru... 
20:18 Ogier zum Auftakt der Schweden-Rallye souverän 
20:15 Wolff: "Ich habe die Strategie und sie ... 
20:10 Top Performer in ATX, BEX und IATX ytd 
19:45 Stock Race: AT+S, Raiffeisen Bank Internatio... 
19:39 "Entscheidung für Teamchef wird nicht e... 
19:37 RHI nach diversen Abschreibungen mit Ergebni... 
19:24 Besonderer Sieg für Fourcade - Eder stark 
19:23 "Blech"! Bittner verpasst WM-Medaille 
18:23 Garcia: "Brauche sicher ein halbes Jahr... 
18:13 Mehr EURO-Tickets für heimische Fußball-Fans 
18:07 Maierhofer wechselt zu Tabellenführer Trencin 
17:33 Blatters rechte Hand für 12 Jahre gesperrt 
17:26 Erster Saison-Cut für Nemecz 
17:03 Bilder veröffentlicht: Ist das der neue Ferr... 
16:16 Messi erstmals Spieler des Monats 
15:51 Rapid-Sportdirektor Müller vor Derby beraubt 
15:36 ÖHB-Team testet gegen Europameister Deutschland 
14:40 99ers verlängern mit fünf Leuten 
13:48 Mario Leitgeb wechselt zum FC St. Gallen 
13:45 Ze Roberto kündigt Karriereende an 
13:21 Napoli will Juve im Schlager auf Distanz halten 
12:41 Boulahrouz gibt Rücktritt bekannt 
12:17 Lazio fertigt Schlusslicht Hellas Verona ab 
11:28 Parrot glänzt bei Big-Air-Show im Fenway Park 
11:02 KAC bestätigt Trainer-Kandidat Pellegrims 
10:23 Ein Model hat Reus den Kopf verdreht 
09:57 Raiders bleiben (voerst) in Oakland 

29.12.2012 07:00
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

„Aktien sollten sein, Gold ist nicht mehr der Liebling vergangener Tage“

Teil 2 eines Cafe BE mit der Fondsbranche über Probleme für Anleiheinvestoren mit der immerwährenden Duration, warum der Glanz von Gold verblaßt und längerfristig interessante Anlagethemen.
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Cafe BE: Werfen wir einen Blick in die Anlagezukunft. Grosso modo werden Aktien derzeit immer als relativ attraktiv angesehen, und Corporates bzw. EM-Bonds als Beimischung empfohlen. Gibt es aber nichts, was Sie als absolut attraktiv ansehen?

Alois Steinböck: Wenn wir die Ertragserwartungen verschiedener Anlageklassen nebeneinander stellen, erscheint die Aktie nun einmal relativ attraktiv ... Ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass Aktien aufgrund ihrer Bewertungen absolut attraktiv sind.

Cafe BE: Ihre strategische Asset Allokation sieht derzeit wie aus?

Alois Steinböck: Im Aktien- Corporate und High Yield-Bereich sind wir übergewichtet, in den Kernländern eher untergewichtet.

Cafe BE: Welches Investmentthema sehen Sie derzeit im Speziellen?

Alois Steinböck: Dividendenstarke Titel mit Preisfestsetzungsmacht und einem ordentlichen Umsatzstandbein in den Emerging Markets. Das sind oft Unternehmen, die jeder kennt, da ist die Scheu auch geringer, zu investieren.

Gerhard Mittelbach: Ich habe zwei opportunistische und eine strategische Empfehlung: Dem risikoscheuen Anleger rate ich derzeit zu unserem inflationsgeschützten Staatsanleihenfonds, der nur in deutsche und französische Bonds investiert. Und der, wenn es die Marktsituation erfordert, in normale Staatsanleihen dieser Länder switchen kann. Eine opportunistische Empfehlung sind auch Goldaktien. Ich bin der Meinung, dass Gold seine besten Zeiten bereits gesehen hat, erwarte aber keinen starken Verfall - und sehe klar unterbewertete Goldminen. So eine Situation hat es in der Vergangenheit nicht oft gegeben und da sehen wir die Chance, diese Lücke auch kurzfristig zu schließen. Cafe BE: Jetzt raten Sie auf der einen Seite zu inflationsgeschützten Anleihen, auf der anderen Seite sehen Sie bei Gold, das als Inflationshedge gilt, den Plafonds erreicht ...

Gerhard Mittelbach: Ich habe Gold nie als Inflationshedge gesehen. Gold wirft nichts ab, ist ein Marketinginstrument, um Sicherheit zu suggerieren. Das wurde massiv übertrieben.

Cafe BE: Sehen Sie das mit Gold auch so?

Andreas Egger: Für viele war Gold ein Inflationshedge. Vielen wird aber auch bewusst, dass wir gar keine Inflation sehen. Ich bin derzeit kein Goldbulle, glaube, dass wir die Höchstpreise gesehen haben.

Alois Steinböck: Ein Teil der Entwicklung ist sicher durch die steigende Nachfrage aus den Emerging Markets gerechtfertigt, wo der Besitz zur Tradition gehört. Gleichzeitig wirft der Besitz nichts ab und klobig ist es auch. Gold ist ein bißchen die Hoffnung, dass auch morgen funktioniert, was gestern funktionierte. Insgesamt würde ich Gold im Rahmen eines Rohstoffinvestments beimischen.

Harald Egger: Für mich ist Gold weniger ein Inflationsschutz, sondern ein Schutz vor dem Zusammenbruch des Geldsystems. Zu unseren Hauptszenarien gehört das nicht. Cafe BE: Nun aber doch wieder zu den Anlageempfehlungen ...

Andreas Egger: Ich meine ebenfalls, dass Aktien auch absolut betrachtet attraktiv sind - relativ zur Anleihenrendite ohnehin. Und dort stellt sich die Frage, ob der deutsche Bund bei 1,5 Prozent liegen kann, wenn in Relation dazu die Inflationsrate 2,5 Prozent beträgt. Die Anlageempfehlungen möchte ich gern über Themen spielen: Ich gehe von einem schwachem Wirtschaftswachstum auf Jahre aus, ohne einer Inflationsgefahr. Stellt sich die Frage, welche Themen da noch wachsen können? Das ist sicher die Alterung und damit verbundene Branchen wie Pharma sowie Biotech. Und in China gibt es die Aussage, das Gehaltsniveau bis 2020 verdoppeln zu wollen. Das wird einen massiven Anstieg der Mittelschicht zur Folge haben. Da sind für mich Unternehmen interessant, die nach China verkaufen, etwa Luxusgüterproduzenten. Zusammengefasst sind für mich Pharma und Konsumtitel die Themen. Für den Gesamtmarkt bin ich etwas vorsichtiger, würde also nicht den gesamten Index kaufen. Deshalb kann es für die Zukunft auch interessant sein, mehr in Sektorfonds zu investieren. Wer unbedingt im Fixed-Income-Bereich bleiben will, dem empfehlen wir vor allem Emerging Markets.

Cafe BE: Es fehlt noch ihre dritte Empfehlung ...

Gerhard Mittelbach: Das ist eine mittel- bis langfristige - ein guter Vermögensverwaltungsfonds, wie wir ihn etwa auch für Privatanleger anbieten.

Cafe BE: Zuletzt wurden verstärkt Zielrenditefonds aufgelegt. Für Sie im aktuellen Anleihenumfeld eine Notwendigkeit?

Alois Steinböck: Das Problem eines klassischen Rentenfonds ist die immerwährende Duration. Im sinkenden Zinsumfeld wird er gut performen, im steigenden schlechter. Dieses Problem hat man nicht bei einer Anleihe, die bis zur Fälligkeit gehalten wird. Dieses Prinzip wurde dann bei den Zielrenditefonds umgesetzt, was am Markt auch gut ankommt.
 
gill
Mehr zum Thema







 


 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
3.91%
(17:35)
-2.93%
(00:00)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CIAG CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-2.93%
(00:00)
-2.91%
(00:00)
-1.86%
(00:00)
2.00%
(22:20)
1.66%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.34% 1.0989
GBP -1.27% 0.7774
JPY -0.18% 127.0700
NOK -0.32% 9.6773
SEK -0.67% 9.4550
USD -0.63% 1.1275