www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 451
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
"Zweifelhafte Finanzoperationen" -... 
DAX gibt am Hexensabbat nach (Cornelia Frey / Holger Scholze) 
Negativzinsen: Für die Schweizer wird es eng 
Schmuckhersteller kaufen Diamanten direkt von den Minen (Björn J... 
Zertifikate Express 51/14: Frohe Weihnachten (Michael Plos) 
Millionenpleite - Schimek Elektronics hat Konkurs angemeldet (Pa... 
Börse: Ausgeknockte Zertifikate KW 51-2014 (Börse Express Short ... 
Mehrwert für wen? (Reinhold Pühringer) 
Endspurt für das Wiener Weihnachtsgeschäft 
In Deutschland saß der Euro locker - jetzt w... 
Nahversorger Färbinger in Taxenbach muß aufgeben (Paul Christian... 
Österreich: Kreditvergabe bleibt knausrig 
Österreich: Kreditvergabe bleibt knausrig 
Rent-a-Weihnachtsbaum-Idee 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
Kolumbien im Banken-Fokus 
Vom Verstehen des Systems und dem Scheitern an der Komplexität (... 
Fixkupon-Express mit 3,45% bis 5,25% Jahreszinsen (Walter Kozubek) 
Börse Wien: Umsatzspitzenreiter am Vormittag (Börse Express Orde... 
DB Morning Daily: Topnews aus Deutschland und den Regionen (Börs... 
DB Morning Daily: FX Market Outlook (Börse Espresso) 
Gold: Neuer Hoffnungsschimmer? (Christian-Hendrik Knappe) 
Mein Geschenk: +200% im Jahr 2015 garantiert! (Dietmar Scherf) 
DAX-Informationen für 19.12.2014 (Siegbert Goerz) 
Goldproduktion in den USA erneut rückläufig,... 
15:14 Aleks Dragovic in Italiens Medien ein heißes... 
15:01 Aktuelle Börse Express-Aboangebote 
15:01 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Allg. Foru... [3]
15:00 Best of BElogs 
14:51 Russlands verzweifelter Kampf gegen die Plei... 
14:50 ATX Prime Kursliste 14:30 
14:50 Der Rubel in Bedrängnis: Russland Schatz rei... 
14:40 Ronivaldo wechselt im Sommer zur Wiener Austria 
14:36 Hypo: Schelling klagt zurück - die Bayern ha... 
14:33 FIFA will den Garcia-Bericht veröffentlichen 
14:29 Konica Minolta investiert in Augmented Reali... 
14:24 Immofinanz - Zehetner über die Situation in ... 
14:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 13:00 u... [2]
14:19 Umsatzstärkste Aktien zwischen 13:00 und 14:... 
14:16 Bayern eröffnen letzten Spieltag 2014 
14:01 Strabag verkauft Windparkprojekt "Albat... 
14:00 Kurse ausgewählter Einheitswerte am 19.12.2014 
13:57 Saudi-Arabien: OPEC wird kaum auf Marktantei... 
13:55 Airports International um mehr als 25% gesti... 
13:51 Miletic soll bei Bulls Kapfenberg aushelfen 
13:50 ATX Prime Kursliste 13:30 
13:46 Steven Nyman siegt in Gröden - ÖSV-Abfahrer ... 
13:45 Stock Race: Immofinanz 
13:40 Barca kann Rückstand vor Winterpause verkürzen 
13:35 Diese Wege führen Sparer aus der Zinsfalle 
13:35 Warum die Wall Street im Januar haussiert – ... 
13:35 Währungs­risiken: Die oft über­schätzte Gefahr 
13:35 Ölpreis stützt die Aktienmärkte 
13:35 Rentnerin verliert Vermögen: Wer ist schuld,... 
13:34 Draghi geht, Weidmann kommt - Britannien vo... 
13:32 Ein Ausblick der etwas anderen Art - be INVE... 
13:31 C.A.T. Oil um mehr als 3% gefallen 
13:29 Fenninger im Val-d'Isere-Training mit Bestze... 
13:21 Sanochemia um mehr als 3% gefallen 
13:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 12:00 u... 
13:19 Umsatzstärkste Aktien zwischen 12:00 und 13:... 
13:17 Bene um mehr als 4% gefallen 
13:11 Palfinger um mehr als 3% gestiegen 
13:03 News des Tages: Österreich will Milliarden v... 
12:57 Die drei größten Sicherheits-Risiken 2015 
12:57 Eric Abidal beendet seine aktive Laufbahn 
12:56 Italien gewinnt Mixed-Premiere der Parallel-... 
12:53 Facebook wird zu Weihnachten zum Posting-Mekka 
12:50 ATX Prime Kursliste 12:30 
12:38 Santambrogio ist sich keiner Schuld bewusst 
12:25 Schoeller-Bleckmann um mehr als 3% gestiegen 
12:21 Wiener Börse (Mittag) - ATX dreht zu Mittag... 
12:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 11:00 u... 
12:19 Umsatzstärkste Aktien zwischen 11:00 und 12:... 
12:07 Big Data-Börsengang noch vor dem neuen Jahr 
12:00 Erkennen Sie diesen Chart? 
12:00 Zu welchem börsenotierten Unternehmen gehört... 
11:58 In einer Woche halbiert - und wer dafür imme... 
11:56 Analysen des Tages: Niedrigere Kursziele für... 
11:55 Manchester City kann in Premier League vorlegen 
11:50 ATX Prime Kursliste 11:30 
11:48 Bester Rasen liegt im Ernst-Happel-Stadion 
11:44 "Tech/IT" 
11:42 Fed beglückt amerikanische Banken mit Verlä... 
11:38 Telekom pusht Breitband-Ausbau 
11:36 Schwaz-Fivers und Krems-Bregenz als Cup-Schl... 
11:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 10:00 u... 
11:19 Umsatzstärkste Aktien zwischen 10:00 und 11:... 
10:56 Markt-Reaktionen: Flughafen Wien, Erste Grou... 
10:51 Jobs in der Finanzbranche: Raiffeisen Servic... 
10:50 ATX Prime Kursliste 10:30 
10:43 Pep Guardiola will Vertrag noch nicht verlän... 
10:42 Market-Spot: Warimpex 
10:39 Market-Spot: Teak Holz Int. AG 
10:36 Market-Spot: Strabag 
10:33 Market-Spot: MIP 
10:30 Market-Spot: Atrium 
10:27 Market-Spot: Kapsch TrafficCom 
10:24 Market-Spot: Bene 
10:21 Market-Spot: bet-at-home.com 
10:18 Umsatzstärkste Aktien von der Eröffnung bis ... 
10:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle von der Eröffnun... 
10:18 Market-Spot: Post 
10:15 Market-Spot: C.A.T. Oil 
10:12 Market-Spot: Polytec 
10:11 small-cap-news.de: Da Vinci Luxury- angelt s... 
10:09 Market-Spot: Christ Water Technology - CWT 
10:06 Market-Spot: Century Casinos 
10:03 Market-Spot: Wolford 
10:00 Market-Spot: Eybl 
09:59 Raiffeisen Bank International um mehr als 3%... 
09:57 Market-Spot: KTM Power Sports 
09:54 Market-Spot: Intercell [9]
09:53 Zumtobel geht wegen Patentrechts-Verletzung ... 
09:51 Market-Spot: Rosenbauer 
09:50 ATX Prime Kursliste 9:30 
09:48 Market-Spot: Immofinanz [5]
09:46 Aktien mit einem partiellen Gap Down in der... 
09:46 Aktien mit einem partiellen Gap Up in der E... 
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Down in der Erö... 

29.12.2012 07:00
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

„Aktien sollten sein, Gold ist nicht mehr der Liebling vergangener Tage“

Teil 2 eines Cafe BE mit der Fondsbranche über Probleme für Anleiheinvestoren mit der immerwährenden Duration, warum der Glanz von Gold verblaßt und längerfristig interessante Anlagethemen.
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Cafe BE: Werfen wir einen Blick in die Anlagezukunft. Grosso modo werden Aktien derzeit immer als relativ attraktiv angesehen, und Corporates bzw. EM-Bonds als Beimischung empfohlen. Gibt es aber nichts, was Sie als absolut attraktiv ansehen?

Alois Steinböck: Wenn wir die Ertragserwartungen verschiedener Anlageklassen nebeneinander stellen, erscheint die Aktie nun einmal relativ attraktiv ... Ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass Aktien aufgrund ihrer Bewertungen absolut attraktiv sind.

Cafe BE: Ihre strategische Asset Allokation sieht derzeit wie aus?

Alois Steinböck: Im Aktien- Corporate und High Yield-Bereich sind wir übergewichtet, in den Kernländern eher untergewichtet.

Cafe BE: Welches Investmentthema sehen Sie derzeit im Speziellen?

Alois Steinböck: Dividendenstarke Titel mit Preisfestsetzungsmacht und einem ordentlichen Umsatzstandbein in den Emerging Markets. Das sind oft Unternehmen, die jeder kennt, da ist die Scheu auch geringer, zu investieren.

Gerhard Mittelbach: Ich habe zwei opportunistische und eine strategische Empfehlung: Dem risikoscheuen Anleger rate ich derzeit zu unserem inflationsgeschützten Staatsanleihenfonds, der nur in deutsche und französische Bonds investiert. Und der, wenn es die Marktsituation erfordert, in normale Staatsanleihen dieser Länder switchen kann. Eine opportunistische Empfehlung sind auch Goldaktien. Ich bin der Meinung, dass Gold seine besten Zeiten bereits gesehen hat, erwarte aber keinen starken Verfall - und sehe klar unterbewertete Goldminen. So eine Situation hat es in der Vergangenheit nicht oft gegeben und da sehen wir die Chance, diese Lücke auch kurzfristig zu schließen. Cafe BE: Jetzt raten Sie auf der einen Seite zu inflationsgeschützten Anleihen, auf der anderen Seite sehen Sie bei Gold, das als Inflationshedge gilt, den Plafonds erreicht ...

Gerhard Mittelbach: Ich habe Gold nie als Inflationshedge gesehen. Gold wirft nichts ab, ist ein Marketinginstrument, um Sicherheit zu suggerieren. Das wurde massiv übertrieben.

Cafe BE: Sehen Sie das mit Gold auch so?

Andreas Egger: Für viele war Gold ein Inflationshedge. Vielen wird aber auch bewusst, dass wir gar keine Inflation sehen. Ich bin derzeit kein Goldbulle, glaube, dass wir die Höchstpreise gesehen haben.

Alois Steinböck: Ein Teil der Entwicklung ist sicher durch die steigende Nachfrage aus den Emerging Markets gerechtfertigt, wo der Besitz zur Tradition gehört. Gleichzeitig wirft der Besitz nichts ab und klobig ist es auch. Gold ist ein bißchen die Hoffnung, dass auch morgen funktioniert, was gestern funktionierte. Insgesamt würde ich Gold im Rahmen eines Rohstoffinvestments beimischen.

Harald Egger: Für mich ist Gold weniger ein Inflationsschutz, sondern ein Schutz vor dem Zusammenbruch des Geldsystems. Zu unseren Hauptszenarien gehört das nicht. Cafe BE: Nun aber doch wieder zu den Anlageempfehlungen ...

Andreas Egger: Ich meine ebenfalls, dass Aktien auch absolut betrachtet attraktiv sind - relativ zur Anleihenrendite ohnehin. Und dort stellt sich die Frage, ob der deutsche Bund bei 1,5 Prozent liegen kann, wenn in Relation dazu die Inflationsrate 2,5 Prozent beträgt. Die Anlageempfehlungen möchte ich gern über Themen spielen: Ich gehe von einem schwachem Wirtschaftswachstum auf Jahre aus, ohne einer Inflationsgefahr. Stellt sich die Frage, welche Themen da noch wachsen können? Das ist sicher die Alterung und damit verbundene Branchen wie Pharma sowie Biotech. Und in China gibt es die Aussage, das Gehaltsniveau bis 2020 verdoppeln zu wollen. Das wird einen massiven Anstieg der Mittelschicht zur Folge haben. Da sind für mich Unternehmen interessant, die nach China verkaufen, etwa Luxusgüterproduzenten. Zusammengefasst sind für mich Pharma und Konsumtitel die Themen. Für den Gesamtmarkt bin ich etwas vorsichtiger, würde also nicht den gesamten Index kaufen. Deshalb kann es für die Zukunft auch interessant sein, mehr in Sektorfonds zu investieren. Wer unbedingt im Fixed-Income-Bereich bleiben will, dem empfehlen wir vor allem Emerging Markets.

Cafe BE: Es fehlt noch ihre dritte Empfehlung ...

Gerhard Mittelbach: Das ist eine mittel- bis langfristige - ein guter Vermögensverwaltungsfonds, wie wir ihn etwa auch für Privatanleger anbieten.

Cafe BE: Zuletzt wurden verstärkt Zielrenditefonds aufgelegt. Für Sie im aktuellen Anleihenumfeld eine Notwendigkeit?

Alois Steinböck: Das Problem eines klassischen Rentenfonds ist die immerwährende Duration. Im sinkenden Zinsumfeld wird er gut performen, im steigenden schlechter. Dieses Problem hat man nicht bei einer Anleihe, die bis zur Fälligkeit gehalten wird. Dieses Prinzip wurde dann bei den Zielrenditefonds umgesetzt, was am Markt auch gut ankommt.
 
gill
Mehr zum Thema







 


 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(15:00)
2122.83
0.43%
Top 5 ATX
RHI AG 2.72%
WIENERBERGER AG 2.16%
SCHOELLER-BLECKMANN AG 1.95%
UNIQA INSURANCE GROUP AG 1.84%
OESTERR. POST AG 1.84%
Flop 5 ATX
FLUGHAFEN WIEN AG -1.85%
ERSTE GROUP BANK AG -1.00%
VIENNA INSURANCE GROUP AG -0.62%
ZUMTOBEL GROUP AG -0.42%
TELEKOM AUSTRIA AG -0.40%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.42%
(14:59)
-0.81%
(14:59)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-0.81%
(14:59)
-0.67%
(15:00)
0.11%
(15:00)
2.43%
(22:20)
2.24%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.11% 1.2039
GBP -0.23% 0.7847
JPY 0.31% 146.4100
NOK -0.55% 9.0145
SEK 0.28% 9.4624
USD -0.05% 1.2279