www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 399
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
11:50 ATX Prime Kursliste 11:30 
11:43 KAC hat neuen Coach gefunden 
11:40 Bruderduell-Premiere im Viertelfinale 
11:35 Analysen des Tages vom 29. April 
11:35 Warimpex um mehr als 3% gefallen 
11:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 10:00 u... 
11:19 Umsatzstärkste Aktien zwischen 10:00 und 11:... 
11:17 Rapid - Schlussendlich macht auch Masse Klasse (Christian Frühwald) 
11:16 EuroStoxx50-Best Express-Zertifikat (Walter Kozubek) 
11:07 Marc Janko ist zurück auf dem Platz 
11:06 Top-Klubs jagen BVB-Youngster 
11:02 Novomatic: Zwei Milliarden Umsatz - 20.000 M... 
10:58 Telekom Austria - Deutsche Bank erhöht das K... 
10:56 Markt-Reaktionen: Strabag, Buwog, Flughafen ... 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
10:54 Schelling freut's: Schon wieder 100 Millione... 
10:51 ATX Prime Kursliste 10:30 
10:42 Market-Spot: Warimpex 
10:39 Market-Spot: Teak Holz Int. AG 
10:36 Market-Spot: Strabag 
10:33 Market-Spot: MIP 
10:30 Market-Spot: Atrium 
10:29 Austria bindet ÖFB-U17-Teamspieler Dominik Fitz 
10:27 Market-Spot: Kapsch TrafficCom 
10:24 Market-Spot: Bene 
10:23 DAX knickt wieder ein – Japan könnte China als Unruheherd ablöse... 
10:21 Immofinanz um mehr als 3% gefallen 
10:21 Market-Spot: bet-at-home.com 
10:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle von der Eröffnun... 
10:18 Umsatzstärkste Aktien von der Eröffnung bis ... 
10:18 Market-Spot: Post 
10:15 Market-Spot: C.A.T. Oil 
10:12 Market-Spot: Polytec 
10:09 Market-Spot: Christ Water Technology - CWT 
10:06 Market-Spot: Century Casinos 
10:03 Market-Spot: Wolford 
10:02 "Österreich verträgt nur 12 Profi-Klubs... 
10:01 Manner: Erstes Nachkrisenjahr bringt eine Ve... 
10:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Strabag (2) [3]
10:00 Market-Spot: Eybl 
09:57 Market-Spot: KTM Power Sports 
09:54 Market-Spot: Intercell [9]
09:53 Fabian Posch wechselt von Westwien nach Krems 
09:51 Market-Spot: Rosenbauer 
09:50 Eyemaxx besiegelt größtes Projekt der Firmen... 
09:50 ATX Prime Kursliste 9:30 
09:48 Market-Spot: Immofinanz [5]
09:46 Aktien mit einem partiellen Gap Down in der... 
09:46 Aktien mit einem partiellen Gap Up in der E... 
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Up in der Eröff... 
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Down in der Erö... 
09:46 CROSS INDUSTRIES AG um mehr als 3% gestiegen 
09:46 ams um mehr als 5% gestiegen 
09:45 UIAG erhöht die Dividende und schaut sich na... 
09:45 Market-Spot: betbull 
09:42 Market-Spot: S&T 
09:39 Market-Spot: Wiener Städtische 
09:36 Market-Spot: Palfinger 
09:33 Wiener Börse legt Fehlstart hin - Strabag na... 
09:33 Market-Spot: Head 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem vollen Gap Do... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem vollen Gap Up... 
09:30 Wifo: Leichte Konjunkturbelebung zu Jahresbe... 
09:30 Market-Spot: Verbund [23]
09:27 Market-Spot: Semperit 
09:25 Facebook: Wie lange kann das gutgehen? (Christian-Hendrik Knappe) 
09:24 Market-Spot: Mayr Melnhof 
09:21 Zeit für Deep-Bonus? (Philipp Arnold) 
09:18 Market-Spot: Flughafen Wien 
09:17 DB Morning Daily: Australischer Dollar und globale Rohstoffpreis... 
09:15 Market-Spot: EVN 
09:13 DB Morning Daily: Inflation macht zunehmend Sorgen (Börse Espresso) 
09:06 Market-Spot: Agrana 
09:03 Market-Spot: BWT 
09:00 Best of BElogs 
09:00 Market-Spot: SBO 
08:58 Werder-Oldie erklärt Rücktritt vom Rücktritt 
08:57 Market-Spot: Andritz 
08:54 Market-Spot: Erste Bank 
08:51 Market-Spot: Wienerberger 
08:50 Wiener Aktienmarkt vorbörslich leichter erwa... 
08:48 Market-Spot: RHI [2]
08:45 Market-Spot: OMV [4]
08:42 Market-Spot: Telekom Austria 
08:39 Market-Spot: UNIQA 
08:37 Klopp: "Alles in die Waagschale werfen&... 
08:36 Market-Spot: bwin [1]
08:35 Statistik bearish: CA Immo, Telekom Austria,... 
08:33 Market-Spot: RI 
08:30 Statistik bullish: Immofinanz, voestalpine, ... 
08:30 Market-Spot: voestalpine 
08:25 S Immo - Kepler Cheuvreux bleibt bei Hold 
08:24 Zumtobel - RCB erhöht das Kursziel 
08:23 Telekom Austria - Kepler Cheuvreux bleibt be... 
08:20 Erste Group - Keefe, Bruyette & Wood... 
08:17 Amag - Zwei Analysten bestätigen 
08:12 Hawks werfen Celtics raus 
08:12 Buwog: Vertrag von CEO Riedl vorzeitig verlä... 
08:10 Research-Fazits zu Fresenius, Gea Group, Süd... 
08:09 Wiener Privatbank geht von einem guten Jahr ... 
08:02 Strabag hebt Dividende an 
08:01 Guten Morgen mit BASF, Eyemaxxx, Fuchs, Hell... 
08:00 Veritas Pharma Inc. beauftragt lokale Patent... 
07:59 Perlentrader: Airbus – Die Gründe für d... 
07:45 Oshie entscheidet erstes Duell 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
07:44 Nach Angebot: IFM hat Anteil am Flughafen Wi... 
07:39 CAT oil-CEO: "Haben nahezu sämtliche Pr... 
07:38 NFL-Draft: Aufreger wegen Drogen-Video 
07:30 Das Wetter für Freitag, den 29. April 2016 
07:21 Tech-Welt verunsichert: Carl Icahn steigt be... 
07:06 Amazon mit überraschend hohem Gewinn 
06:59 Der heutige Handelstag: In Österreich berich... 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 28.04.2016 
06:13 Jared Goff ist Nummer-1-Pick 2016 
01:57 DAX-Informationen für 29.04.2016 (Siegbert Goerz) 
23:33 Last-Minute-Sieg für Villarreal 
23:25 Neuer Trainer für Lisa Hauser und Co. 

27.12.2012 18:33
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

ATX legt halbes Prozent auf 2416,74 zu

Kursgewinne der Erste Group stützen
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 

Die Wiener Börse hat am Donnerstag bei schwachem Volumen mit freundlicher Tendenz geschlossen. Der ATX stieg 12,37 Punkte oder 0,51 Prozent auf 2.416,74 Einheiten. Damit lag die tatsächliche Entwicklung des Leitindex rund 17 Punkte über der heutigen Händlerprognose im APA-Konsensus von 2400 Punkten. Zum Vergleich die wichtigsten Börsenindizes um 17.30 Uhr: Dow Jones/New York -0,55, DAX/Frankfurt +0,25, FTSE/London +0,00 und CAC-40/Paris +0,59%.

Im Fokus standen am Berichtstag nach wie vor die US-Budgetverhandlungen. Vor dem Hintergrund der nicht unüblichen "Jahresend-Bewegungen", wie ein Wiener Händler formulierte, sei die Liquidität nicht gegeben. Viele Investoren ziehen sich zurück und bereits kleinste Schritte im US-Haushaltsstreit zwischen den Demokraten und den Republikanern könnten stärkere Kursschwankungen auslösen. Nachdem bis zum Mittagshandel noch die Hoffnungen der Investoren überwogen hatten, dämmte sich im Verlauf die Stimmung und damit die Risikofreude ein.

Auslöser für den allgemeinen Stimmungsumschwung seien die jüngsten Meldungen des demokratischen Mehrheitsführers im US-Senat Harry Reid gewesen, der an eine Unabwendbarkeit der sogenannten "Fiskalklippe" glaubt. Sollten Demokraten und Republikaner im Kongress bis Jahresende keine Einigung erreichen, treten Steuererhöhungen und automatische massive Ausgabenkürzungen in Kraft. Experten warnen vor einer dadurch ausgelösten US-Rezession und schweren Auswirkungen auf die Weltwirtschaft. US-Präsident Barack Obama hatte seinen Urlaub auf Hawaii abgebrochen um die Verhandlungen in dem erbittert geführten Haushaltsstreit wieder aufzunehmen.

An der Wiener Börse stützten insbesondere die klaren Kursgewinne der Erste Group. Bei gutem Volumen konnte die Bankaktie ein Plus von 3,12 Prozent auf 24,33 Euro verzeichnen und machte damit die zweiprozentigen Kursverluste vom Freitag vor den Feiertagen mehr als wett. Raiffeisen schlossen mit einem Aufschlag von 1,49 Prozent auf 31,38 Euro.

Analystenmeldungen rückten die Immofinanz -Aktie ins Blickfeld. Die Analysten von Rabo Securities haben ihr Anlagevotum für die Immo-Aktie von "Hold" auf "Reduce" gesenkt. Ihr Kursziel haben sie ebenso gekürzt, von 3,00 auf 2,90 Euro. Grund dafür sei, dass die Immofinanz ihr geplantes operatives Ergebnis von 600 Mio. Euro heuer nicht erreichen können wird, hieß es. Immofinanz schwächten sich um 1,23 Prozent auf 3,21 Euro ab.

In einem europaweit gut gesuchten Ölsektor drehten OMV bis zum Börsenschluss in die Gewinnzone und gingen um 0,25 Prozent auf 27,53 Euro höher aus dem Handel. Unter den weiteren Schwergewichten tendierten voestalpine unterdessen um 0,52 Prozent leichter bei 27,62 Euro. Andritz sanken 0,78 Prozent auf 48,99 Euro.

    
 
(APA)
Mehr zum Thema












 


 
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000999982


comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(11:32)
2341.30
-0.11%
Top 5 ATX
TELEKOM AUSTRIA AG 1.94%
RHI AG 1.33%
ANDRITZ AG 0.58%
WIENERBERGER AG 0.55%
VERBUND AG KAT. A 0.41%
Flop 5 ATX
IMMOFINANZ AG -1.45%
VIENNA INSURANCE GROUP AG -1.35%
ZUMTOBEL GROUP AG -1.11%
LENZING AG -1.10%
AT&S AUSTRIA TECH.&SYSTEMTECH. -0.73%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.11%
(11:32)
0.21%
(00:00)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CIAG CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.21%
(00:00)
-0.81%
(00:00)
0.44%
(00:00)
-1.17%
(22:20)
-1.19%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.22% 1.0974
GBP 0.46% 0.7784
JPY -2.35% 122.8400
NOK 0.49% 9.2460
SEK 0.16% 9.1763
USD 0.49% 1.1358