www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 480
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
11:31 Analysen des Tages vom 28. Juni 
11:23 Daimler: Zetsche springt auf den E-Zug! (Yannik Esters) 
11:23 Mayr-Melnhof um mehr als 3% gestiegen 
11:19 Rockstone Research zu Belmont Resources: Mar... 
11:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 10:00 u... 
11:18 Umsatzstärkste Aktien zwischen 10:00 und 11:... 
11:15 Adobe: trotz guter Zahlen - Anleger machen Kasse (Yannik Esters) 
11:15 Kapsch: US-Auftrag bringt 10,4 Millionen Euro 
11:13 Fedex: Die Kassen sind leer! (Yannik Esters) 
11:11 McDonald’s klingeln die Kassen! (Yannik Esters) 
11:07 Lufthansa: Zu viele Baustellen? (Yannik Esters) 
11:05 Stada: im Visier der Großinvestoren (Yannik Esters) 
11:03 Kion: Pläne um Übernahme verunsichern! (Yannik Esters) 
10:59 VW: Einigkeit bei der Hauptversammlung! (Yannik Esters) 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
10:57 Silber hat seinen Glanz verloren! (Yannik Esters) 
10:55 Tesla: Das könnte auch nach hinten losgehen (Yannik Esters) 
10:50 ATX Prime Kursliste 10:30 
10:47 Soros setzte rund 100 Mio. Euro gegen die De... 
10:42 Hulk vor Millionen-Transfer nach China 
10:42 Markt-Reaktionen: Raiffeisen, Wienerberger, ... 
10:42 Market-Spot: Warimpex 
10:39 RHI um mehr als 3% gestiegen 
10:39 Market-Spot: Teak Holz Int. AG 
10:37 Post um mehr als 3% gestiegen 
10:37 Immofinanz um mehr als 3% gestiegen 
10:36 Market-Spot: Strabag 
10:35 Markantes Gravitätstief auf dem Kibby Basin Lithiumsolen-Grundst... 
10:33 Pilbara Minerals – Neue Technologie soll Lithiumgewinnungskosten... 
10:33 Market-Spot: MIP 
10:30 Market-Spot: Atrium 
10:27 Warimpex um mehr als 3% gefallen 
10:27 Market-Spot: Kapsch TrafficCom 
10:24 Market-Spot: Bene 
10:21 Market-Spot: bet-at-home.com 
10:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle von der Eröffnun... 
10:18 Umsatzstärkste Aktien von der Eröffnung bis ... 
10:18 Market-Spot: Post 
10:15 Market-Spot: C.A.T. Oil 
10:13 K + S - behalten die Bären die Oberhand? (Yannik Esters) 
10:12 Market-Spot: Polytec 
10:09 Apple - geht es jetzt endlich wieder aufwärts? (Yannik Esters) 
10:09 Market-Spot: Christ Water Technology - CWT 
10:08 Capital-Manager zu Noka Resources: Startschu... 
10:07 Amag um mehr als 3% gefallen 
10:06 Market-Spot: Century Casinos 
10:05 Solarworld: Damoklesschwert schwebt weiterhin existenzbedrohend!... 
10:03 Wirecard: Dem Bargeld an den Kragen! (Yannik Esters) 
10:03 Market-Spot: Wolford 
10:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Allg. Foru... [3]
10:00 Incrementum AG: Gold-Report „In Gold we Trus... 
10:00 Market-Spot: Eybl 
09:59 Deutsche Bank schließt angeblich 200 Filialen! (Yannik Esters) 
09:57 Market-Spot: KTM Power Sports 
09:57 Aixtron: Wird der Plan aufgehen? (Yannik Esters) 
09:55 VW: Werden die Dieselkunden E-Autos kaufen? (Yannik Esters) 
09:54 Market-Spot: Intercell [9]
09:52 "Wir haben die Welt schockiert" 
09:51 Palfinger um mehr als 3% gestiegen 
09:51 ATX Prime Kursliste 9:30 
09:51 Market-Spot: Rosenbauer 
09:49 UNIQA um mehr als 3% gestiegen 
09:49 AT+S um mehr als 3% gestiegen 
09:49 Tencent: Lohnende Investition? (Yannik Esters) 
09:48 Market-Spot: Immofinanz [5]
09:47 AXA muss den Gürtel enger schnallen! (Yannik Esters) 
09:46 Aktien mit einem partiellen Gap Down in der... 
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Down in der Erö... 
09:46 Aktien mit einem partiellen Gap Up in der E... 
09:46 Aktien mit einem vollen Gap Up in der Eröff... 
09:46 Vienna Insurance Group um mehr als 4% gestiegen 
09:46 Wienerberger um mehr als 5% gestiegen 
09:46 Semperit um mehr als 3% gestiegen 
09:46 Quanmax um mehr als 3% gefallen 
09:46 Raiffeisen Bank International um mehr als 3%... 
09:46 Erste Group Bank um mehr als 4% gestiegen 
09:46 C.A.T. Oil um mehr als 3% gefallen 
09:46 Andritz um mehr als 3% gestiegen 
09:46 ams um mehr als 8% gefallen 
09:45 Market-Spot: betbull 
09:44 Hebamme aus Island zur "Miss EM" g... 
09:43 Allianz: Positive Signale! (Yannik Esters) 
09:42 Market-Spot: S&T 
09:39 Market-Spot: Wiener Städtische 
09:39 Eon: Ist die Talsohle durchschritten? (Yannik Esters) 
09:37 Öl - Preis steigt leicht an (Yannik Esters) 
09:36 Market-Spot: Palfinger 
09:35 Tesla: Jetzt will in Ökostrom für seine Fahrzeuge investieren! (... 
09:33 Market-Spot: Head 
09:32 Wiener Börse springt ins Plus - Banken nach ... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem vollen Gap Up... 
09:30 Kein Farkas - Wöber wäre Rapids Stangl-Ersatz 
09:30 Market-Spot: Verbund [23]
09:29 Wirecard: Das sollte den Kurs voranbringen! (Yannik Esters) 
09:27 DB Morning Daily: Die Inflation wird wieder anziehen (Börse Espr... 
09:27 Market-Spot: Semperit 
09:25 DB Morning Daily: Deutschland hofft auf Exportmarkt (Börse Espre... 
09:25 Gilead Sciences: Kaum Hoffnung in Sicht! (Yannik Esters) 
09:24 Market-Spot: Mayr Melnhof 
09:23 Rapid will Ungarns EM-Youngster Nagy verpfli... 
09:23 BASF: Bleibt die Lage so optimistisch? (Yannik Esters) 
09:21 Air Berlin: Gelingt der Umschwung damit? (Yannik Esters) 
09:19 Howard Blank, ein Veteran der Unterhaltungsb... 
09:18 Market-Spot: Flughafen Wien 
09:17 Hosiner wechselt nach Berlin 
09:17 VW: Mit den Rückstellungen könnte es knapp werden! (Yannik Esters) 
09:15 Market-Spot: EVN 
09:15 Barrick Gold Corp - wird der Widerstand geknackt? (Yannik Esters) 
09:10 Wienerberger - Deutsche Bank streicht die Ka... 
09:06 Market-Spot: Agrana 
09:03 Market-Spot: BWT 
09:01 Best of BElogs 
09:01 Wiener Aktienmarkt vorbörslich stabilisiert ... 
09:00 Market-Spot: SBO 
08:58 England-Legende Lineker rechnet mit Verliere... 
08:57 Market-Spot: Andritz 
08:54 Market-Spot: Erste Bank 
08:51 Market-Spot: Wienerberger 

22.12.2012 13:11
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Tote und Verletzte bei sozialen Unruhen in Argentinien

Polizei nimmt Hunderte Menschen nach Plünderungen fest - Regierung und Gewerkschaften machen sich gegenseitig verantwortlich
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Bei sozialen Unruhen in Argentinien sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Nach dem Beginn von Plünderungen von Supermärkten in der Stadt Bariloche im Westen des Landes am Donnerstag weiteten sich die Übergriffe im Laufe des Freitags auf insgesamt sechs Städte aus, wie die Behörden mitteilten. Im nordöstlichen Rosario starben zwei Menschen. Landesweit wurden rund hundert weitere verletzt. Die Polizei nahm mehrere hundert Menschen fest. Die Regierung von Präsidentin Christina Kirchner und Gewerkschaften machten sich gegenseitig für die Plünderungen verantwortlich.

Eines der Todesopfer in Rosario sei erschossen worden, das andere durch eine Stichwaffe getötet worden, teilten die Behörden in der drittgrößten Stadt Argentiniens mit. Die genauen Umstände waren unklar. Plünderungen gab es am Freitagnachmittag unter anderem auch in San Fernando, einer Vorstadt der Hauptstadt Buenos Aires. Der Sicherheitsminister der Provinz Santa Fe, Raul Lamberto, bezeichnete die Plünderer als "sehr jung", sie würden "vor allem alkoholische Getränke" stehlen und von "Anstiftern" angetrieben.

Ministerpräsident Juan Manuel Abal Medina warf den Gewerkschaften vor, die Plünderungen zu organisieren. Mehrere Gouverneure hätten mitgeteilt, dass hinter ihnen Gruppen steckten, die Verbindungen zur Lkw-Fahrer-Gewerkschaft hätten, sagte er. Der Vorsitzende der Gewerkschaft CGT, Hugo Moyano, wies dies zurück. Die Unruhen zeigten die wirtschaftliche Not der Bevölkerung in dem inflationsgeplagten Land, sagte er. "Es gibt Menschen, die schlafen unter Autobahnen oder Bäumen."

Erst am Mittwoch hatten Gewerkschaften den zweiten Großprotest binnen eines Monats gegen Präsidentin Kirchner abgehalten. An ihm beteiligten sich Zehntausende Menschen. Im November hatte es bereits einen Generalstreik gegeben. Die Gewerkschaften forderten eine niedrigere Einkommensteuer für Beschäftigte, nachdem die Inflation in dem Land nach Expertenschätzungen zum Jahresende rund 25 Prozent erreichen dürfte.

Kirchner war 2007 als Nachfolgerin ihres Mannes Nestor Kirchner zur Präsidentin gewählt und im vergangenen Jahr mit 54 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt worden. Nach zwei Amtszeiten dürfte sie nach argentinischem Recht bei der Wahl 2015 nicht noch einmal antreten, doch ihre Partei strebt eine entsprechende Verfassungsänderung an. Dagegen gibt es breiten Widerstand in der Bevölkerung.

Vor genau zwölf Jahren - 1980, als das südamerikanische Land pleiteging - hatten in Argentinien mit Plünderungen soziale Unruhen begonnen, die schließlich zum Rücktritt des damaligen Präsidenten Fernando De la Rua führten.
 
(APA/AFP/dpa)


 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
1.99%
(11:28)
-3.02%
(00:00)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CIAG CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-3.02%
(00:00)
-4.15%
(00:00)
-4.85%
(00:00)
-1.50%
(22:20)
-2.41%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.67% 1.0736
GBP 3.28% 0.8340
JPY -1.26% 111.8000
NOK -0.16% 9.4045
SEK -0.59% 9.4050
USD -0.61% 1.0998