www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo english.boerse-express.com
User online: 105
pxp
main
sub
21.12.2012 21:26
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

OMV-Projekt Nabucco erhält Auftrieb: Gasfeldkonsortium Shah-Deniz II steigt mit 50% ein

LAut Vorstand der bulgarischen Energieholding BEH

© Nabucco Gas Pipeline
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Das Gaspipeline-Projekt Nabucco könnte im Jänner neuen Auftrieb gekommen. Nach Angaben des Vorstands der bulgarischen Energieholding BEH, Michail Andonov, will sich das Gas-Konsortium Shah Deniz II mit 50 Prozent an Nabucco beteiligen. Das Engagement soll demnach bei einem Treffen von Vertretern der an Nabucco beteiligten Staaten am 10. Jänner in Sofia besiegelt werden, sagte Andonov laut Berichten bulgarischer Medien. Die Auslastung der Pipeline wäre dadurch gesichert.

Die anderen 50 Prozent der Nabucco-Anteile sollen sich dem Bericht zufolge die anderen Nabucco-Teilnehmer teilen, das sind derzeit die BEH, Rumäniens Transgaz, die türkische Botas, Ungarns MOL, die österreichische OMV und die deutsche RWE. Die Deutschen haben ihren Ausstieg aus dem Nabucco-Konsortium bereits angekündigt - ihre Anteil wird laut Andonov voraussichtlich die OMV übernehmen.

Zum Konsortium Shah Deniz II gehören die britische BP und Norwegens Statoil (je 25,5 Prozent), jeweils 10 Prozent der Anteile halten die aserbaidschanische Socar, die französische Total, Irans NICO und die russisch-italienische LukaAgip und 9 Prozent gehören der türkischen TPAO.
 
apa
Mehr zum Thema






» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?



 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu OMV - » zum Board

 

OMV investiert 400 Millionen und bohrt 40 neue Löcher in Niederösterreich2014-04-08 12:13:00
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier
pennystock
615 Postings
seit 2003-02-10


das in spätestens 10 jahren in niederösterreich gefract wird!

Rothblatt
30 Postings
seit 2012-10-18


abwarten, in Österreich gibt es viel stärkeren Widerstand. ein staatsbetrieb kann sich sowas nicht leisten. aber wer weiß...



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000743059

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.19%
(17:33)
0.05%
(17:45)
0.00%
(22:32)
0.52%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
-0.05%
(00:00)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWT C2 CAI CAT
CNTY COV CWI DOC EBS ECO EVN
FAA FKA FLU GROA HEAD HIS HTI
IIA KTCG KTM LNZ MAI MIP MMK
OMV PAL PARS POS POST PYT QINO
RAP RBI RBT RHI ROS SAC SBO
SEM SNT SNU SPI STR SWUT TAN
TEAK TKA UIV UP2 UQA VER VIG
VLA VOE WIE WOL WWE WXF ZAG
0.05%
(17:45)
-0.05%
(17:45)
-0.15%
(17:45)
-0.05%
(00:00)
0.00%
(22:32)
0.52%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.04% 1.2203
GBP -0.11% 0.8230
JPY 0.12% 141.6300
NOK 0.08% 8.2785
SEK -0.15% 9.0690
USD -0.10% 1.3820

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
24.04. Telekom Austria Nomura Nomura bleibt be Reduce 5.30
24.04. Telekom Austria Exane BNP... Exane BNP Paribas bleibt bei Outperform 8.00
24.04. Telekom Austria Kepler Kepler bleibt bei Hold 7.50
24.04. Telekom Austria Jefferies... Jefferies bleibt bei Hold 5.00
24.04. Telekom Austria Barclays Barclays bleibt bei equalweight 5.00
24.04. Telekom Austria RCB RCB bleibt bei Hold 7.20
24.04. Telekom Austria Deutsche ... Deutsche Bank erhöht das Kursziel 7.15
24.04. AT&S Kepler Kepler Cheuvreux bleibt bei Buy 9.00
24.04. AT&S Hauck & A... Hauck & Aufhäuser bleibt bei Buy 12.00
24.04. Zumtobel AG HSBC HSBC mit Downgrade von Neutral auf Underweight 15.00
 
weiter >>