www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 51
pxp
main
sub
20.12.2012 18:45
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Immofinanz - Kepler bleibt beim Buy

Leichte Anpassungen bei den Gewinnschätzungen
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Kepler bestätigt nach den Halbjahreszahlen der Immofinanz die Kaufempfehlung für die Aktie und nimmt kleinere Anpassungen bei den Gewinnschätzungen vor: Die Prognose für den Gewinn je Aktie 2012/13 sinkt um 8% auf 0,25 Euro, für 2013/14 hingegen wird sie um 1% auf 0,3 Euro angehoben.

"Die Immofinanz berichtete gute operative Ergebnisse für das Q2 2012/13", schreibt Analyst Thomas Neuhold. "Der positive Ausblick bleibt bestehen, aber Projektverzögerungen hatten eine Absenkung der Guidance zur Folge".

Wie berichtet, geht das Unternehmen nicht länger davon aus, im laufenden Geschäftsjahr ein EBITDA von 600 Mio. Euro zu erreichen. Ausschlaggebend dafür sind vor allem Verzögerungen beim russischen Goodzone-Projekt.

"Unserer Meinung nach bietet die Aktie eine attraktive Kombination aus sich verbessernden Cashflows und einem signifikanten Potenzial bei der Ausweitung der Multiples", so Neuhold. Die Verzögerung bei Goodzone sei zwar leicht enttäuschend, und die operativen Kosten im Q2 lagen am oberen Ende der Erwartungen. "Die dem Geschäftsmodell zugrunde liegenden Trends sind aber nach wie vor solide und könnten sich in den kommenden Quartal weiter verbessern".

Das Kursziel für die Aktie wird mit 4,1 Euro angegeben. (red)
 

Mehr zum Thema






» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?



 

be INVESTOR NR 33





comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu Immofinanz - » zum Board

 
wiwiwi
Liquidieren2015-07-02 18:55:56
519 Postings

seit 2008-11-12

Den NAV wird die IF nie erreichen. Seit Jahren so um die 50% herumgrundeln bringt für Investoren auch nichts. Von einem Dividendenpapier kann man auch nicht mehr sprechen. Daher: liquidieren!

Kathpl
17 Postings
seit 2015-05-09
> Liquidieren2015-07-02 20:32:11


Laut Format soll es wieder eine Dividende geben. Halte ich aber wohl für einen Irrtum

Kathpl
17 Postings
seit 2015-05-09
>> Liquidieren2015-07-02 20:41:02


Der Ordnung halber noch die genaue Quelle: Formatausgabe Nr. 25 vom 19. Juli, Seite 72

big_mac
9060 Postings
seit 2008-08-03
>>> Liquidieren2015-07-02 20:58:26


19. Juli ? Welches Jahr ?

Kathpl
17 Postings
seit 2015-05-09
>>>> Liquidieren2015-07-02 21:00:04


sorry, 2015. Habe es beim ersten Mal lesen nicht glauben können

Kathpl
17 Postings
seit 2015-05-09
>>>> Liquidieren2015-07-02 21:01:16


19. Juni. Mein Handy hat leider automatisch geändert

Skeptiker
8965 Postings
seit 2007-10-23
>>>>> Liquidieren2015-07-02 21:12:35


Seid doch nicht immer so kompliziert:

http://www.immofinanz.com/de/investo...


Kathpl
17 Postings
seit 2015-05-09
>>>>>> Liquidieren2015-07-02 21:19:01


Genau das war auch mein Kenntnisstand. In der Zeitschrift steht das aber so, als wäre es plötzlich fix gewesen. Daher meine Verwirrung.

Skeptiker
8965 Postings
seit 2007-10-23
>>>>>>> Liquidieren2015-07-02 21:22:30


glaub nicht immer das was in der Zeitung steht :)

Kathpl
17 Postings
seit 2015-05-09
>>>>>>>> Liquidieren2015-07-02 21:26:21


Definitiv :-) aber gut wäre es zumindest, wenn sie recht behalten sollten mit dem Artikel

big_mac
9060 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-03 06:48:06


Also nichts neues an dieser Front.

Kathpl
17 Postings
seit 2015-05-09
>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-03 06:58:14


Leider nicht. Wir werden uns wohl bis zum 30. August 15 herum gedulden müssen

big_mac
9060 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-03 08:29:59


Das Geschäftsjahr ist seit 2 Monaten vorbei - ein bißchen Ahnung über die Ergebnisse sollte es da schon geben, und damit auch ein Update der Guidance. Sonst könnte man glatt Böses denken.

Kathpl
17 Postings
seit 2015-05-09
>>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-03 09:25:56


Das ist zwar schon vorbei, aber der Geschäftsbericht soll trotzdem erst am 20. August veröffentlicht werden. Vielleicht sickern eh schon vorher Details durch. Bis dahin können wir die Hitze genießen

AlsaceKid
6 Postings
seit 2015-06-20
>>>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-03 15:59:52


Heute hat die Hitze bei mir in der Fakultät der Vernunft einen Kurzschluß ausgelöst ... und ich habe mir einige tausend von dem Revolverpapierl ins depot gelegt.


Kathpl
17 Postings
seit 2015-05-09
>>>>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-03 18:10:13


Wie heißt es so schön: "wer nicht wagt, der nicht gewinnt". Viel Glück dabei

AlsaceKid
6 Postings
seit 2015-06-20
>>>>>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-03 21:37:34


@Kathpl

so ist es .... die IIA ist bestenfalls ein Rohrkrepierer der früher zwischen 2.0 und 3.30 hinherschoss ... jetzt vielleicht zwischen 2.0 und 2.80 pendeln kann.


Bezeichnend für den ATX ... wo so ein Papierl noch marktbestimmend ist... die Balkanbörse ATX mit rund 40 Mrd. Euro Marktkapitalisierung.

Kathpl
17 Postings
seit 2015-05-09
>>>>>>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-04 19:16:35


Zum Glück gibt es doch auch noch ein paar gute Unternehmen im ATX, die nicht (nur) in Osteuropa tätig sind. Leider sind die großen Player dort stark vertreten.


Ein Plus bei der IIA ist der hohe Streubesitz, finde ich. Aber bei einem Portfolio mit hohem Russland-Anteil ist das Geschäft natürlich sehr riskant. Hängt doch auch sehr viel mit der Ukraine-Krise zusammen, ob sich die IIA wieder erholen kann.

Ich bin schon gespannt auf die Jahreszahlen und die Aussagen des neuen CEO. Von dem gab es noch keine öffentliche Stellungnahme oder?

südseetaucher
133 Postings
seit 2009-12-30
>>>>>>>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-06 08:07:27


Ich wär auch schon mal sehr gespannt auf ein Statement vom neuen CEO - oder auch auf einen größeren Eintrag im Directors Dealings von ihm.

Da die IIA jetzt günstig und sehr deutlich unter dem NAV steht, wär dies ein Signal von ihm, dass er selber dran glaubt, dass es großes Potenzial nach oben gibt.

big_mac
9060 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-06 09:16:15


auch das mit "günstig" ist so eine Sache. Das ist nämlich als Dauerzustand nicht wirklich hilfreich.

suiluj
327 Postings
seit 2008-07-14
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-06 09:37:19


Das sind eben die IIA Dauertieftspreise.

big_mac
9060 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-06 12:48:46


Und solange das so bleibt ist die Aktie nur beschränkt interessant für Investitionen.

Sie steht nach einem kurzen Hype wieder dort wie zu Hochzeiten der Ukraine-Krise. Aber dies bei beruhigter Krise.

mdbaer
21 Postings
seit 2015-03-20
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-06 15:03:49


Abspalten - Russlandportfolio

Ähnlich der BUWOG sollte man das Russlandportfolio abspalten...
statt Immoeast jetzt Immorussia

Kathpl
17 Postings
seit 2015-05-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-07 00:06:21


Solange Russland nicht wieder mit guten Wirtschaftsdaten und sonstigen Nachrichten auffällt, schaut es für die IIA nicht gut aus. Und das wird wohl noch länger nicht der Fall sein. Auch wenn im Kurs theoretisch das gesamte Rus-Portfolio abgeschrieben ist - trifft jede negative Meldung die IIA-Aktie

big_mac
9060 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Liquidieren2015-07-07 06:19:12


Auch die theoretisch eingepreiste Abschreibung des Russland-Portfolios ist so eine Sache.
Russland leistet einen überproportionalen Anteil am Cash Flow.

Wobei ich der Abspaltungsidee aus theoretischer Sicht schon einigen Charme zugestehe, aus praktischer zur Zeit eher nicht.



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000809058

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
2374.06
-2.43%
Top 5 ATX
RHI AG 0.70%
BUWOG AG 0.25%
TELEKOM AUSTRIA AG -0.05%
CONWERT IMMOBILIEN INVEST SE -0.40%
FLUGHAFEN WIEN AG -0.70%
Flop 5 ATX
VOESTALPINE AG -5.09%
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG -3.62%
ERSTE GROUP BANK AG -3.49%
SCHOELLER-BLECKMANN AG -3.16%
OMV AG -2.42%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-2.43%
(17:33)
-1.52%
(17:45)
-0.26%
(22:20)
-0.34%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
0.00%
(06:38)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-1.52%
(17:45)
-0.35%
(17:45)
-0.52%
(17:45)
0.00%
(06:38)
-0.26%
(22:20)
-0.34%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.42% 1.0422
GBP -0.31% 0.7080
JPY -0.93% 135.1100
NOK 0.67% 8.9095
SEK -0.03% 9.3699
USD -0.79% 1.1008

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
06.07. Buwog Erste Gro... Erste Group bleibt bei Accumulate 21.00
06.07. AMS Baader Bank Baader Helvea senkt das Kursziel 40.00
06.07. Valneva Natixis Natixis bleibt bei Buy 6.95
06.07. Verbund Exane BNP... Exane BNP Paribas bleibt bei Outperform 18.00
 
03.07. Porr Baader Bank Baader Helvea: Kaufen 34.00
03.07. Vienna Insurance Group HSBC HSBC: Kurszielreduzierung 35.10
03.07. Verbund Alpha Value AlphaValue: Kurszielreduzierung 15.70
03.07. Telekom Austria Alpha Value AlphaValue: Kurszielreduzierung 6.81
03.07. EVN Alpha Value AlphaValue: Kurszielreduzierung 10.60
03.07. Immofinanz Alpha Value AlphaValue: Kurszielreduzierung 2.67
 
weiter >>