www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 23
pxp
main
sub
20.12.2012 06:00
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

OMV: (Trügerische) Hoffnung Ölpreis

Peergroup: Viel Potenzial dürfte es nicht geben
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Mit Ölaktien war in Europa 2012 nichts zu verdienen. Selbst unter Einrechnung der Dividendenzahlungen geht sich nur eine rote Null aus - im Schnitt legten Europas Aktien mehr als 15% zu.

Zu Jahresbeginn setzen viele Marktstrategen oft auf die Nachzügler des Vorjahres, in der Hoffnung, dass diese den Performancegap schließen. Da gilt dann die Hoffnung des öfteren bereits dem Blick gen 2014 - und dem dann erwarteten Restart der Weltkonjunktur nebst der Erwartung, dass damit auch der Preis für den Schmierstoff der Wirtschaft ansteigt - Öl. Und damit die Kassen von OMV und Co füllt. Die Frage ist aber, ob sich der Ölpreis in 2013 wirklich gen Norden aufmacht. Denn das jüngste Opec-Treffen zeigte eines ganz klar: Das Kartell scheint nicht daran interessiert zu sein, den Ölpreis weiter in die Höhe zu treiben. Beim Treffen wurden die eigentlich verbindlichen Förderquoten bei 30 Mio. Barrel pro Tag bestätigt, obwohl selbst die eigenen Marktanalysten festgestellt hatten, dass die Mitglieder rund 1 Mio. Barrel zuviel produzieren (und das weltweite Angebot die Nachfrage, bei gut gefüllten Lagern, seit geraumer Zeit übersteigt - siehe Chart 4). Immer mehr produzieren auch die Nicht-Opec-Staaten - hier sind vor allem der Schieferölproduktion in den USA und die kanadischen Teersände zu erwähnen. Sollten sich die USA wirklich zum autonomen Ölversorgerer mutieren, fiele eine der großen (Preis-)Stützen des Marktes weg. Eine Baisse ist hier aber eher nicht zu erwarten: Vor allem die Staaten des Arabischen Frühlings haben ein immenses Interesse daran, den Ölpreis nicht unter ein bestimmtes Niveau fallen zu lassen, da das schwarze Gold oft deren einzige Einnahmequelle ist und das gerade erst von der Straße ins Heim zurückgekehrte Volk mit Sozialleistungen besänftigt werden will ... Nicht berauschend ist auch der von Analysten gegebene Ausblick für die OMV. Das derzeitige Median-Kursziel liegt bei 28,25 Euro. Das entspricht beinahe bereits dem aktuellen Kurs.
 
gill
Mehr zum Thema





» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?



 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu OMV - » zum Board

 
junkfritz
Gazprom2014-06-26 15:35:36
623 Postings

seit 2010-12-13

http://derstandard.at/2000002347...

Steigt Gazprom bei der OMV ein und übernimmt den Anteil von Abu Dhabi?

Die Börse glaubt daran = + 4 % intraday

voitsberger
1898 Postings
seit 2007-11-21
> Gazprom2014-06-26 15:43:45


wenn das so weiter geht, dann ist der kurszettel in wien bald leer. kein wunder bei diesen schnäppchenpreisen.
das industrielle verständnis der ösi-politik tut ihr übriges.


LASKler
5782 Postings
seit 2012-02-28
>> Gazprom2014-06-27 15:11:06


Damit Kauft sich Putin noch ein Land ;-)



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000743059

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-2.28%
(17:33)
-1.58%
(17:45)
-0.68%
(22:20)
-0.42%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
0.00%
(02:21)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-1.58%
(17:45)
-1.41%
(17:45)
-1.94%
(17:45)
0.00%
(02:21)
-0.68%
(22:20)
-0.42%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.00% 1.2069
GBP -0.08% 0.7860
JPY -0.16% 139.8700
NOK 0.15% 8.1595
SEK 0.01% 9.1725
USD 0.37% 1.2892

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
23.09. Raiffeisen International Kepler Kepler Cheuvreux senkt Prognosen und Kursziel, bestätigt "buy" 25.00
23.09. Telekom Austria Erste Gro... Erste Group bleibt bei Hold 7.15
23.09. voestalpine Exane BNP... Exane BNP Paribas bleibt bei Neutral 35.00
23.09. Verbund Société G... Société Générale bleibt bei Buy 18.00
23.09. Raiffeisen International Exane BNP... Exane BNP Paribas bleibt bei Outperform 30.50
23.09. Immofinanz Kempen & Co. Kempen & Co senken das Kursziel 2.50
23.09. Immofinanz Kepler Kepler Cheuvreux bleibt bei Buy 3.30
23.09. Conwert Kempen & Co. Kempen & Co senken das Kursziel 8.70
23.09. CA Immo Kempen & Co. Kempen & Co mit Downgrade von Overweight auf Neutral 16.50
 
22.09. Semperit AG Holding Erste Gro... Erste Group: Coverage-Wiederaufnahme 42.00
 
weiter >>