www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 90
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
09:31 NHL: Tampa Bay wieder vorne 
09:27 Warriors beenden Negativserie - Cleveland ni... 
09:01 Best of BElogs 
08:35 Statistik bearish: voestalpine, Polytec, Imm... 
08:30 Statistik bullish: Valneva, Buwog, Kapsch Tr... 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
07:44 "Aktien/intl." 
07:30 Heutige Geburtstage 
07:30 Das Wetter für Sonntag, den 1. Februar 2015 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 31.01.2015 
06:48 Junior Seau und Jerome Bettis in Hall of Fam... 
06:23 Packers-QB Aaron Rodgers MVP dieser NFL-Saison 
06:08 Was kommende Woche zu erwarten ist 
01:13 Siege für Celta de Vigo und Granada 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
Millionenpleite: Pollak Fliesen in Leibnitz muss zusperren (Paul... 
Spaniens Wirtschaft wächst so stark wie seit... 
US-Wirtschaft wächst langsamer als erwartet  
Fußball ist bereits ein Vier-Milliarden-Geschäft (Paul Christian... 
Januar 2015 - Saldo (Dietmar Scherf) 
Der DAX hat Schnupfen, unter 10.550 kurzfristig Bettruhe! (Jens ... 
23:09 Äquatorialguinea steht im Halbfinale des Afr... 
23:06 Kampl ist mit seinem Debüt zufrieden 
22:46 Serie A: Die AS Roma lässt gegen Empoli erne... 
22:36 NHL: Die New York Islanders unterliegen Detr... 
22:11 Drei ÖLV-Leichtathleten schaffen Limit für H... 
22:10 Olympique Marseille hält Anschluss an die Sp... 
22:08 INL-Zwischenrunde: Bregenzerwald fertigt Lea... 
22:03 AVL: Viertelfinal-Paarungen stehen fest 
22:00 Alle Wochen-Charts 
21:52 Team Austria gewinnt das All-Star-Game der ABL 
21:35 Segeln: Delle Karth/Resch siegen vor Miami 
21:11 Red Bull Salzburg gibt Rodnei an RB Leipzig ab 
20:59 Nicole Hosp will ihre Routine ausspielen 
20:56 Burger-Aktie Shake Shack schmeckt den Anlegern 
20:44 Finalneuauflage Gmunden-Kapfenberg im Cup-Vi... 
20:33 Sturm besiegt im Test Steaua - Edomonyi ange... 
20:22 Punkteteilung im Spitzenspiel der Premier Le... 
20:21 JPMorgan zahlt im Devisenskandal fast 100 Mi... 
20:21 Bodul löst Vertrag in Odense auf 
20:20 Remis zwischen Bayer Leverkusen und Borussia... 
20:13 Deutschland schließt Handball-WM auf Platz s... 
20:02 Punkteteilung zwischen Genua und Florenz 
20:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Raiffeisen... [3]
19:53 La Liga: Atletico Madrid gewinnt in Eibar mi... 
19:45 Stock Race: OMV, Schoeller-Bleckmann 
19:40 LED-Premiere beim Super Bowl 
19:33 ÖSV-Adler zeigen "Formeinbruch" be... 
19:19 Afrika Cup: DR Kongo nach Comebacksieg im Ha... 
18:51 Hosiners Wechsel scheiterte an Probleme mit ... 
18:50 Kurioses 
18:44 Abfahrts-Olympiasiegerin Gisin fehlt bei WM-... 
18:41 ÖRV-Damen verpassen in Lillehammer die Top-10 
18:31 Salzburg beendet Trainingslager mit 5:0-Test... 
18:22 Test-Remis für die Admira und den SV Grödig 
18:18 F1: Neuer Toro Rosso vorgestellt 
17:59 AC Milan präsentiert neues Stadionprojekt 
17:58 Liverpool und ManUnited feiern Heimsiege 
17:56 La Liga: Real Madrid schlägt Real Sociedad m... 
17:48 Skispringen: Slowenien gewinnt Teamspringen ... 
17:24 Dt. Bundesliga: Siege für Schalke und Mönche... 
17:15 Seydou Doumbia heuert in Italien an - Ablöse... 
17:11 Melbourne-Showdown: Murray Außenseiter, Djok... 
17:02 Tischtennis: Liu Jia im Viertelfinale der Un... 
16:55 Steuerreform - Vier Stunden "konstrukti... 
16:37 Rapid gewinnt Test gegen Sofia, Sturm unterl... 
16:34 Bob: Maier/Sammer belegen bei der EM Platz 1... 
16:15 Iraschko-Stolz feiert Heimsieg in Hinzenbach 
16:00 Meistbestellte Pressespiegel 
15:59 Klosterneuburg ist ein gutes Pflaster für St... 
15:55 Grödig findet Reyna-Ersatz wieder bei Red-Bu... 
15:55 Bei der Ski-WM sind auch nö. Firmen am Start 
15:51 Premier League: Newcastle gewinnt in Hull mi... 
14:44 Williams hätte "niemals mit 19 Grand-Sl... 
14:34 Kreiner und Meschik sorgen für ÖSV-Doppelsie... 
14:29 Italienischer Topklub zeigt Interesse an Chr... 
14:12 Bolelli/Fognini gewinnen Melbourne-Doppel-Fi... 
13:51 McIlroy führt überlegen, Wiesberger vor Fina... 
13:49 Gruber/Schneider im Teamsprint in Val di Fie... 
13:29 Doppelsitzer Penz/Fischler in Lillehammer nu... 
12:38 Australien gewinnt erstmals Asien Cup 
12:05 Rad-Stundenweltrekord bleibt bei Matthias Br... 
12:01 Zu welchem börsenotierten Unternehmen gehört... 
12:00 Erkennen Sie diesen Chart? 
11:38 Antonio Cassano steht unmittelbar vor Inter-... 
11:37 Serena Williams gewinnt zum 6. Mal Australia... 
10:51 EVN - Heizperiode seit Oktober um rund zwölf... 
10:50 Formel-1-Boss Ecclestone will Regeländerungen 
10:40 Costa-Ricanischer WM-Held wechselt zu Ivansc... 
10:30 Delle Karth/Resch vor dem Medal Race auf Pla... 
10:24 Souveräner Dallas-Sieg - Golden State verlie... 
09:55 Cleveland-Sieg bei James-Comeback, Hawks nic... 
09:51 WAC bestreitet Auftaktspiel gegen FAK in Kla... 
09:50 NHL: Blackhawks schlagen Ducks im Spitzenspiel 
09:24 Wiener Neustadt verleiht einen Innennverteid... 
09:23 Golf: Martin Laird führt in Scottsdale, Tige... 
08:54 Steuerreform-Verhandler der Regierung treffe... 
08:35 Statistik bearish: voestalpine, Polytec, Imm... 
08:30 Statistik bullish: Valneva, OMV, Buwog 
08:29 Fed will Schattenbanken stärker regulieren 
07:08 "Mittelfristig müsste es doch weiter na... 
06:00 Aktienkurse sollten etwas zulegen 
01:00 US-Börsen - Schwächstes Monat seit August 2013 
00:51 US-Börsen - Schwächstes Monat seit August 2013 
00:40 US-Börsen - Schwächstes Monat seit August 2013 
00:31 US-Börsen - Schwächstes Monat seit August 2013 
00:21 US-Börsen - Schwächstes Monat seit August 2013 
00:11 US-Börsen - Schwächstes Monat seit August 2013 
00:01 US-Börsen - Schwächstes Monat seit August 2013 
00:01 Bei der OMV wird wohl die Dividende sinken, ... 
Bonbon-Ball: Riesen-Schwedenbombe zum Geburtstag (Wolfgang Beigl) 
„Der Crash ist die Lösung“ von Matthias Weik... 
DAX -Signalrückblick vom 270115 (Wolfram Buchacher) 
Investoren sind bei Griechen-Bonds geteilter... 
CoCo-Erträge klettern, Nachfrage nach riskan... 
Das Kreditpapier-Karussell gewinnt wieder an... 
Schuldenschnitt in Kroatien 
Amerika bremst 
Amazon - Das wird der Ausbruch! (Robert Schröder) 
Am Montag um 24 Uhr ist der Spuk beendet (Martin Wechtl) 

09.12.2012 16:38
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Bund will nach Salzburger Finanzskandal neue Regeln

Finanzreferent will nicht zurücktreten - Krisensitzungen in Salzburger SPÖ
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Dass eine Referatsleiterin wie in Salzburg 340 Mio. Euro verspekuliert, soll künftig nicht mehr so einfach möglich sein - zumindest haben am Wochenende Vizekanzler Michael Spindelegger (V) und SP-Finanzstaatssekretär Andreas Schieder angekündigt, dass es neue Regeln für die Veranlagung öffentlicher Gelder geben soll. Der unter Druck geratene Finanzreferent LHStv. David Brenner (S) will weiterhin nicht zurücktreten, in der Salzburger SPÖ gibt es dafür Krisensitzungen am laufenden Band, so etwa auch am späten Sonntagnachmittag.

Spindelegger hat Finanzministerin Maria Fekter (V) beauftragt, nächste Woche Änderungsvorschläge für die öffentliche Geldveranlagung vorzulegen. Dann soll es Verhandlungen mit den Gebietskörperschaften geben. Dass die Länder und über die Länder auch die Gemeinden die Bundesfinanzierungsagentur (ÖBFA) für die Finanzierung in Anspruch nehmen, hält der ÖVP-Chef für einen guten Vorschlag. Was er aber nicht wolle, sei eine "völlige Entmachtung" der Länder, befindet sich Spindelegger auf Linie mit dem derzeitigen Vorsitzenden der Landeshauptleute und seinem Parteikollegen, Tirols LH Günther Platter, der im ORF eine zentrale Regelung von Schulden und Finanzgeschäften abgelehnt hatte.

Es gehe um transparente Veranlagungsstrategien und bundesweite gesetzliche Vorgaben, was in Sachen Spekulation nicht erlaubt ist, betonte Spindelegger. Dass die Malversationen in Salzburg so lange unbemerkt blieben, erfordere auch ein Durchforsten der Kontrollinstrumente.

Bereits zuvor sprach sich Schieder für österreichweit einheitliche Kriterien aus. Seine Vorstellungen: Kurzfristige Veranlagungen nur als Einlagen bei Banken oder Bundesanleihen, keine kurzfristigen Veranlagungen in Fremdwährungen, keine Veranlagung über Fremdfinanzierungen, derivative Finanzinstrumente nur zur Risikoverminderung sowie Einbeziehung von ethischen Kriterien. Das Vier-Augen-Prinzip solle ein "Mindestprinzip" sein. Die "Optimalvariante" wäre für Schieder die Finanzierung über die ÖBFA.

Der Staatssekretär sprach sich auch für eine Expertenkommission aus, die Änderungsvorschläge macht. Sie soll auch prüfen, ob neben Bund, Ländern und Gemeinden nicht auch andere Bereiche der öffentlichen Hand, zum Beispiel ausgelagerte Gesellschaften für Wohnbau, in die neuen Regelungen einbezogen werden sollen.

Die Klärung der politischen Verantwortung in Salzburg sieht Schieder nicht als seine Aufgabe. Auch Spindelegger forderte vorerst niemanden zum Rücktritt auf.

Vor allem die Landes-Grünen wollen, dass Brenner den Hut nimmt, weil die Referatsleiterin noch zwei Tage nach ihrem Geständnis neben Brenner als Expertin an den Budgetberatungen des Landtags-Ausschusses teilgenommen hat. Brenner verteidigte sein Verhalten: Die Referatsleiterin habe am 26. November erstmals zugegeben, dass sie offensichtlich Verluste in der durchlaufenden Gebarung des Landes versteckt habe. Die Informationen seien damals in vielen Bereichen noch unbestätigt und widersprüchlich gewesen. "Deshalb wäre es unverantwortlich gewesen, zu diesem Zeitpunkt an die Öffentlichkeit zu gehen."

Aus einem der APA vorliegenden Dokument geht hervor, dass die Finanzabteilung offensichtlich schon am 13. Juli die Personalabteilung unter dem Ressort von LR Sepp Eisl (V) über untersagte, richtlinienwidrige, risikoreiche Swap-Geschäfte informiert habe. Die Personalabteilung wurde demnach ersucht, die Referatsleiterin zu ermahnen, und ihr für den Wiederholungsfall die Auflösung des Dienstverhältnisses anzudrohen. Einem weiteren Schreiben zufolge informierte die Finanzabteilung erst vier Tage später Ressortchef Brenner über das regelwidrige Verhalten der Referatsleiterin. Brenner forderte am selben Tag den Leiter der Finanzabteilung, Eduard Paulus, auf, die Beamtin mit sofortige Wirkung "einstweilen die Handlungsvollmachten für alle Finanzgeschäfte des Landes zu entziehen".

Die Referatsleiterin, die wenig hilfreich bei der Aufklärung der Causa sein soll, wurde am Freitag entlassen. Man habe ihr psychologische Betreuung angeboten, hieß es.

Die Salzburger SPÖ ist jetzt jedenfalls um eine Glättung der Wogen bemüht. Am Samstag fand eine Sondersitzung des Parteipräsidiums statt, um zu besprechen, wie man mit dem Skandal umgeht. "Die Aufklärung muss lückenlos sein, hier darf es nicht die nicht die geringsten Kompromisse geben", meinte Brenner. Das Parteipräsidium forderte einen Ausstieg öffentlicher Körperschaften aus allen spekulativen Geschäften.

Damit ist die Sache aber nicht gegessen: Am Sonntagnachmittag ist eine weitere Sondersitzung anberaumt, bei der Brenner über Details berichten will. Und kommenden Mittwoch will die SPÖ den Skandal in der Aktuellen Stunde des Landtags zum Thema machen. Brenner möchte informieren, welche Schritte seitens seines Ressorts bereits in die Wege geleitet worden seien und wie der weitere Weg zur Aufklärung aussehen wird. Im Moment kennt man laut Brenner noch nicht die reale Dimension der Causa.
 
(APA)
Mehr zum Thema






 


 

© Bloomberg



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
2191.11
0.18%
Top 5 ATX
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG 3.48%
SCHOELLER-BLECKMANN AG 1.63%
CONWERT IMMOBILIEN INVEST SE 1.37%
RHI AG 1.30%
OESTERR. POST AG 1.16%
Flop 5 ATX
LENZING AG -2.11%
TELEKOM AUSTRIA AG -2.09%
VERBUND AG KAT. A -2.08%
IMMOFINANZ AG -1.74%
BUWOG AG -1.59%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.18%
(17:33)
-0.41%
(17:45)
-1.45%
(22:20)
-1.03%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-0.41%
(17:45)
0.58%
(17:45)
0.86%
(17:45)
-1.45%
(22:20)
-1.03%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.93% 1.0468
GBP 0.45% 0.7511
JPY -0.26% 133.0800
NOK 0.12% 8.8335
SEK 0.39% 9.3612
USD -0.09% 1.1305