www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 82
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
Abstrakte Kunst 2015 - Grenzenlose Wertsteigerungen (Dietmar Sch... 
09:00 Best of BElogs 
08:52 WM-Generalprobe der ÖFB-U20 geglückt 
08:35 Statistik bearish: Schoeller-Bleckmann, AT+S... 
08:31 Warriors deklassieren Rockets und führen mit... 
08:30 Statistik bullish: OMV, Raiffeisen Bank Inte... 
07:45 Chicago gleicht Playoff-Serie gegen Ducks in... 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
07:44 "Anleihen" 
07:35 Tschechien will vier neue Atomreaktoren bauen 
07:32 Amazon versteuert nun in Deutschland 
07:31 Das Wetter für Sonntag, den 24. Mai 2015 
07:25 Ausblick: Seitwärtsgang bis positiver Trend ... 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 23.05.2015 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
00:01 "Schlimmer kann es fast nicht werden un... 
Infineon – Mega-Ausbruch voraus? (Robert Schröder) 
Keurig Green Mountain – Nach 60.000 % Kursanstieg jetzt noch rei... 
Facebook – Wie viel Potenzial hat die Aktie noch? (Robert Schröder) 
Puma - Den Ausverkauf zum Einstieg nutzen? (Robert Schröder) 
Matthias Calice rettet Hanlo (Paul Christian Jezek) 
Millionenpleite für Alaska Sport-Dress in Stadl-Paura (Paul Chri... 
Centralbau in Innsbruck ist die nächste (große) Bau-Pleite (Paul... 
Börsencrash: Social Media gefährdet Aktienmarkt 
Nö. Steinindustrie peilt heuer 5% mehr Wachs... 
23:15 Trotz Spielunterbrechung: Marseille in der E... 
22:55 Erstes ÖJV-Podest bei Masters durch Unterwur... 
22:52 Inter büßt letzte Chance auf Europacup-Start... 
22:19 Hard gewinnt erstes Final-Spiel gegen Bregenz 
22:01 Alle Wochen-Charts 
20:42 Formel E: Di Grassi wird nach Sieg disqualif... 
20:32 Napoli unterliegt bei Juvents - Rot für Kopf... 
20:32 Premierensieg von Stanaway im Monaco-Sprint 
20:28 Bilbao fertigt zum Abschluss Villarreal ab 
20:26 La Coruna sichert Klassenerhalt mit Remis be... 
20:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Allg. Foru... [3]
19:45 Stock Race: CA Immo 
19:32 NHL-Routinier Visnovsky eventuell beim KAC ... 
19:27 Bellucci triumphiert im Finale von Genf 
19:13 Knapp gewinnt das ATP-Finale in Nürnberg 
18:59 Schuring steht im 200-m-Finale von Duisburg 
18:58 Ogier setzt Latvala unter Druck 
18:50 Kurioses 
18:25 Müller gewinnt Irland-Etappe, Pöstlberger we... 
17:56 Contador holt sich die Giro-Führung zurück 
17:38 Alexander Meier erstmals Bundesliga-Torschüt... 
17:33 Dominic Thiem feiert in Nizza seinen ersten ... 
17:26 Dortmund nach Sieg über Bremen fix in der EL... 
17:25 Stuttgart bleibt in der Bundesliga, HSV muss... 
17:17 Letzter French-Open-Auftritt für Jürgen Melzer? 
16:33 Endstation für Müllner/Eglseer im Jurmala-Vi... 
16:19 Klopp schließt Engagement bei Bayern bewusst... 
16:10 Mourinho schwört FC Chelsea die Treue 
16:06 Österreicher steigen erst spät in French Ope... 
16:05 Aufregung um Gefallen von Blatter an Windtner 
16:00 Meistbestellte Pressespiegel 
15:50 Jimenez stellt neuen Hole-in-One-Rekord auf 
15:39 Hoffenheim verlängert mit Kevin Volland 
15:15 Lewis Hamilton holt sich erste Pole Position... 
14:51 Griechenland - Tsipras will von Geldgebern K... 
14:13 Peter Pacult soll Trainer-Kandidat bei Hajdu... 
13:34 Arsenal will französisches Top-Duo aus Lyon ... 
13:15 F1: Pirelli bekundet Interesse an Ausrüsterv... 
13:10 Giro-Etappensieger Matthews und Greipel stei... 
13:04 Oral geht letztes Entscheidungsspiel mit FSV... 
13:03 Keine Übernahme geplant - Renault bleibt Mot... 
12:56 Paukenschlag! Magath erteilt Austria Wien ei... 
12:53 AFL: Vikings-Heimspiel gegen Prag witterungs... 
12:24 Vettel im dritten Monaco-Training vor beiden... 
12:07 Salzburg-Coach Hütter hat Deutsche Bundeslig... 
12:01 Erkennen Sie diesen Chart? 
12:01 Zu welchem börsenotierten Unternehmen gehört... 
11:48 Babyartikelhändler Windeln.de nimmt mit IPO ... 
11:46 Bank of England prüft Folgen eines möglichen... 
11:11 Schwaiger/Hansel im Achtelfinale von Prag out 
11:09 Toshiba hat immer mehr Bilanzprobleme 
11:01 Moritz Lanegger "Defensive Player of th... 
10:59 Dreh und Trink will chinesische Kinder auf d... 
10:15 Eglseer/Müllner beim CEV-Masters in Jurmala ... 
10:14 Der leistungsstärkste Windpark der EVN geht ... 
10:08 HSV-Maskottchen hofft auf "lebensverlän... 
09:17 Cavaliers stellen in Conference Finals ohne ... 
09:14 NHL: Nash schießt Rangers mit Doppelpack zum... 
08:35 Statistik bearish: Atrium European Real Esta... 
08:30 Statistik bullish: Raiffeisen Bank Internati... 
07:52 General Motors soll angeblich wegen defekter... 
03:00 Das große 'Fressen' 4: OMV und voestalpine ... 
00:51 US-Börsen - Dow Jones schließt nach Yellen-R... 
00:41 US-Börsen - Dow Jones schließt nach Yellen-R... 
00:31 US-Börsen - Dow Jones schließt nach Yellen-R... 
00:20 US-Börsen - Dow Jones schließt nach Yellen-R... 
00:11 US-Börsen - Dow Jones schließt nach Yellen-R... 
00:01 US-Börsen - Dow Jones schließt nach Yellen-R... 
DAX -Signalrückblick vom 190515 (Wolfram Buchacher) 
Blackheath gibt Rahmen- und Umweltgutachten in Auftrag und bekom... 
ifo-Index erstmals seit Oktober leicht gesunken (Cornelia Frey /... 
Börse Wien: Umsatzspitzenreiter am Nachmittag (Börse Express Ord... 
Thyssen-Krupp: Krise? Keine Spur (Robert Sasse) 
Deutsche Telekom: Adiós T-Online (Robert Sasse) 
ProSiebenSat1: Umwandlung - Konzern wird europäische Aktiengesel... 
QSC – Übernahme wird angedeutet - Aktie legt zu (Robert Sasse) 
Deutschland: Lebensversicherung mit Garantie... 
Prinz Ali ist einer von den Guten (Jakob Faber) 
Nachhaltige Ansätze mit Biss - und Zukunft (... 
Zertifikate Express 21/15: Drei Highlights (Michael Plos) 
Gold - Der wirklich allerletzte Sell-Off! (Robert Schröder) 
Olayan-Schwestern gehören zu den reichsten F... 
QE gut für Europas Aktienmarkt erhöht aber P... 
Draghi drängt auf Reformen, damit EZB ihren ... 
Börse: Ausgeknockte Zertifikate KW 20/21 - 2015 (Börse Express S... 
ATX/EuroStoxx50-Bonus-Zertifikat (Walter Kozubek) 
RWE – HIER besteht Nachholbedarf! (Robert Sasse) 
BASF – GAME OVER! Tochter Wintershall beendet Katar-Geschäft! (R... 
DAX findet keinen Schwung – ifo-Index etwas besser als erwartet ... 
DAX -Signalrückblick vom 180515 (Wolfram Buchacher) 
Börse Wien: Umsatzspitzenreiter am Vormittag (Börse Express Orde... 
Das gibt es heuer bei der Fête Impériale zu essen (Wolfgang Be... 
'Freundlichkeit und Fröhlichkeit zurück in d... 
Hilfsorganisation Jugend Eine Welt möchte We... 
ThyssenKrupp: Sparen lohnt sich (Christian-Hendrik Knappe) 

09.12.2012 10:16
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Ab 21.12.: Versicherungen für Frauen bis zu 80 % teure

Vergleichsportal durchblicker.at: Erste Neutarife bestätigen erwartete Preiser- höhung durch Unisex-Regeln - Frauen zahlen für neue Ablebens- versicherungen bis 4.300 Euro mehr, Männer nur moderat weniger
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
In zwölf Tagen treten in Österreich neue Versicherungstarife in Kraft. Grund dafür ist eine Unisex-Richtlinie der EU. Neue Polizzen müssen für Frauen und Männer künftig gleich viel kosten. Die ersten Versicherungen haben in den vergangenen Tagen ihre neuen Tarife vorgelegt. Vor allem Ablebensversicherungen für Frauen werden demnach mit 21.12. teilweise erheblich teurer werden - um bis zu 78 Prozent, ergab eine am Sonntag veröffentlichte Analyse des Verbraucherportals durchblicker.at. durchblicker.at rät, sich über die neuen Angebote in der nächsten Zeit besonders gut zu informieren.

"Wir haben vor einigen Wochen bei Ablebensversicherungen für Frauen Preissteigerungen von bis zu 80 Prozent erwartet. Tatsächlich haben sich unsere Erwartungen mit den ersten nun vorliegenden Neutarifen erfüllt. Allerdings sind die Anpassungen nicht bei allen Versicherungen so drastisch ausgefallen", erklärt Reinhold Baudisch vom Vergleichsportal durchblicker.at. Bis dato haben vier Versicherungen ihre künftigen Tarife veröffentlicht, die anderen halten sich noch bedeckt und folgen voraussichtlich Ende der Woche.

Betroffen sind von den neuen Unisex-Bestimmungen neben den Ablebensversicherungen auch die Neuabschlüsse bei Rentenversicherungen, Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherungen sowie Berufsunfähigkeitsversicherungen. Bei bestehenden Verträgen sowie wie bei Sachversicherungen wie Kfz- und Haushaltsversicherungen ändert sich nichts.

Durch die gesetzliche Umstellung der Tarife kommen je nach Versicherungsprodukt für neu abgeschlossene Verträge auf die jeweils für die derzeit günstigeren Geschlechter Prämiensteigerungen zu. Bei der Ablebensversicherung waren die Prämienunterschiede zwischen Frauen und Männern in der Vergangenheit besonders groß. Vor allem für ältere Frauen wird es hier künftig deutlich teurer: Während Frauen mit 35 Jahren bei den neuen Tarifen Steigerungen zwischen 27 und 60 Prozent hinnehmen müssen, betragen die Tarifsteigerungen bei 55-jährigen Frauen je nach Anbieter zwischen 38 und 78 Prozent. Das bedeutet im Extremfall auf die Vertragslaufzeit Zusatzkosten von bis zu 4.300 Euro.

Etwas mehr zahlen Frauen in Zukunft auch für Unfallversicherungen. Männer müssen bei Rentenversicherungen, Kranken-, Pflege und Berufsunfähigkeitsversicherungen mit Tarifsteigerungen rechnen. Tarifsenkungen für das jeweils andere Geschlecht, das bisher in der jeweiligen Versicherung mehr gezahlt hat, dürften dagegen eher moderat ausfallen.

In der Ablebensversicherung etwa werden Männer nach den bisher vorliegenden Daten maximal 23 Prozent weniger, bei einem Anbieter sogar 11 Prozent mehr zahlen. "In Summe gehen wir deshalb nach dem derzeitigen Stand davon aus, dass einige Versicherungen die Umstellung zu einer generellen Anhebung des Prämienniveaus nützen werden", so Reinhold Baudisch. Ein Wechsel aus einem laufenden Vertrag in einen billigeren Unisex-Tarif wird sich deshalb nur in wenigen Fällen auszahlen.

Trotz der teils enormen Preissteigerungen warnt das Verbraucherportal vor einem überhasteten Neuabschluss in den nächsten Tagen. Vor allem bei langfristigen Vorsorgeprodukten wie der Ablebensversicherung sollte man sich Zeit nehmen, um die Angebote am Markt zu vergleichen. Baudisch: "Schon bei den bisherigen Tarifen, die noch bis 21.12. gelten, gab es enorme Preisunterschiede. Auch ein Last-Minute-Angebot zu den alten Konditionen muss deshalb nicht attraktiv sein."

Da sich die Tarife stark abhängig von Laufzeit, Lebensalter und anderen Faktoren wie Raucher/Nichtraucher oder gefährlichen Sportarten unterscheiden, sollte jeder individuell die Angebote am Markt vergleichen und dann eine persönliche Entscheidung treffen. Einen kostenlosen Online-Vergleichsrechner für die Ablebensversicherung bietet durchblicker.at Konsumentinnen und Konsumenten unter https://durchblicker.at/lebensvers... an.
 
(red)
Mehr zum Thema






 


 




comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
2640.72
0.03%
Top 5 ATX
UNIQA INSURANCE GROUP AG 1.89%
ERSTE GROUP BANK AG 1.72%
SCHOELLER-BLECKMANN AG 1.65%
FLUGHAFEN WIEN AG 1.47%
CONWERT IMMOBILIEN INVEST SE 0.89%
Flop 5 ATX
TELEKOM AUSTRIA AG -3.02%
IMMOFINANZ AG -2.12%
OMV AG -1.07%
BUWOG AG -1.04%
RHI AG -0.90%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.03%
(17:33)
0.14%
(00:00)
-0.29%
(22:20)
-0.03%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.14%
(00:00)
0.06%
(00:00)
-0.08%
(00:00)
-0.29%
(22:20)
-0.03%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.22% 1.0417
GBP 0.55% 0.7138
JPY 0.16% 135.0100
NOK -0.23% 8.4135
SEK -0.15% 9.2476
USD 0.28% 1.1164