www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 104
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
Schweiz: Aus für geplante Kapitalgewinnsteue... 
22:58 Duke-Coach Mike Krzyzewski feiert 1000. Sieg 
22:57 Ligue 1: Ibrahimovic führt PSG zu 1:0-Sieg g... 
22:49 La Liga: Valencia schlägt Sevilla und erklim... 
22:49 Juve-Verfolger AS Roma erreicht nur 1:1-Remi... 
22:26 NFL-Star Josh Gordon steht vor langer Sperre 
22:13 Short-Track-EM: Windisch im Mehrkampf auf Pl... 
22:04 NBA: Miami siegt dank Gala von Hassan Whiteside 
21:56 Europäisch-Olympische-Jugend-Festival offizi... 
21:11 FC Bayern schießt scharf gegen Theo Zwanziger 
21:09 ABL: BC Vienna feiert knappen Sieg gegen Obe... 
21:05 Wirbelbruch bei ÖSV-Ski-Crosser Thomas Zangerl 
21:02 Kroatien, Spanien, Slowenien im WM_Viertelfi... 
21:00 Best of BElogs 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
20:55 Afrika Cup: Gastgeber Äquatorialguinea schal... 
20:51 La Liga: Espanyol schießt Almeria mit 3:0 ab 
20:50 Griechenland - Linkspartei gewinnt die Wahl,... 
20:40 WAC verpflichtet Stürmer Herve Oussale  
20:32 Ganassi Racing Team gewinnt Daytona 24 
20:29 INL: Lustenau erobert die Tabellenspitze 
20:07 Capitals gelingt Rehabilitation - Graz verpa... 
20:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Allg. Foru... [3]
19:47 Liverpool mit Interesse an Torhüter Bogdan 
19:45 Stock Race: Agrana, OMV, Böhler-Uddeholm, Ro... 
19:44 "Unternehmen" 
19:32 ABL: Kapfenberg gewinnt in Güssing 
19:30 Das Wetter für Montag, den 26. Januar 2015 
19:25 "Deflate-Gate": Patriots-Coach Bel... 
18:58 FA Cup: Arsenal müht sich gegen Brighton ins... 
18:50 Kurioses 
18:30 KTM schickt Schwester-Unternehmen Husqvarna ... 
18:21 Daniel Beichler verlässt Traininglager in Belek 
18:18 Griechenland-Wahl: Syriza liegt weit vorne 
18:15 Iraschko-Stolz übernimmt mit Sieg die Gesamt... 
18:08 Österreich verliert WM-Achtelfinale gegen Ka... 
18:01 Erneuter Geld-Regen für den HSV 
17:55 Weimann trifft bei Aston-Villa-Sieg gegen Bo... 
17:26 Währungskrieg ante portas  
17:26 Niklas Hoheneder will mit RB Leipzig verlängern 
17:05 Hargin nach Premiere in Kitzbühel: "Kop... 
16:55 Bobpilot Hefti: Regelprotest mit Triathletin... 
16:52 Skandal beim Top-Spiel der belgischen Jupile... 
16:47 ÖVV-Cup: Amstetten schlägt Enns und steht im... 
16:38 Dominik Paris ist "Preisgeld-König"... 
16:29 Deutschland gewinnt verrückte Wind-Staffel i... 
16:22 Lyon baut Serie aus, aber Toptorjäger verlet... 
16:17 Mario Matt nach Kitzbühel-Slalom: "Im T... 
16:16 BVB-Coach Jürgen Klopp lehnte Mandzukic-Kauf ab 
16:09 Hirscher: "Mattias ist unglaublich gefa... 
16:01 Österreich viertbeste Nation bei der WM am K... 
16:00 Meistbestellte Pressespiegel 
15:40 EC Linz-Manager Perthaler empört über DOPS-E... 
15:33 New York feiert erfolgreiches Internet-IPO 
15:22 Facebook bietet bald noch mehr Daten für Wer... 
15:12 Österreichs Rodel-Team in Winterberg am Podest 
14:57 Doppel-Olympiasiegerin Zaitseva beendet ihre... 
14:48 Andy Murray wirft Grigor Dimitrov in Melbour... 
14:38 Hargin gewinnt Kitz-Slalom vor Hirscher und ... 
14:09 Slowene Flisar gewinnt WM-Gold im Skicross 
14:04 Australian Open: Kyrgios ringt Seppi nieder 
14:01 Limbacher gewinnt WM-Gold im Skicross 
13:31 Tchekalova gewinnt Skiathlon im russischen R... 
13:25 Bob: Lette Melbardis siegt in St. Moritz 
13:17 Ogier führt VW-Dreifach-Erfolg bei Rallye Mo... 
13:05 Euro-Finanzminister beraten am Montag über G... 
12:45 Vonn feiert 64. Weltcup-Sieg, zwei ÖSV-Damen... 
12:08 Norwegen gewinnt Antholz-Staffel, ÖSV auf Ra... 
12:01 Zu welchem börsenotierten Unternehmen gehört... 
12:00 Erkennen Sie diesen Chart? 
10:57 Hirscher führt im Kitzbühel-Slalom 
10:52 Russe Vyleghzhanin gewinnt Rybinsk-Skiathlon... 
09:57 Schalke-Coach Di Matteo ortet bei Rapid inte... 
09:33 Weber mit härtestem Schuss in NHL, Drouin de... 
08:47 Rohan Dennis sichert sich Gesamtsieg der Tou... 
08:35 Statistik bearish: Immofinanz, voestalpine, ... 
08:31 Portlands Aldridge überrascht beim Sieg gege... 
08:31 Statistik bullish: UNIQA, AT+S, FACC 
08:31 Sharapova, Bouchard und Makarova im Melbourn... 
08:23 Preissturz bei TV-Geräten und Espressomaschinen 
08:20 Post-General Pölzl befürwortet Offensive zur... 
08:14 Nadal und Berdych stehen im Australian-Open-... 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
07:37 Alex Peya gewinnt Mixed-Auftakt bei Australi... 
07:30 Heutige Geburtstage 
07:02 Koudelka gewinnt 2. Bewerb in Sapporo, Kraft... 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 24.01.2015 
06:51 Schelling: "Schweizer können sich hohen... 
06:07 Ausblick: Was kommende Woche zu erwarten ist 
Sentiment-Extrem und Griechenland-Wahl – eine interessante DAX-K... 
23:57 Eisbären gewinnen INL-Spitzenspiel gegen die... 
23:52 Villarreal schlägt UD Levante mit 1:0 
23:50 adidas verkauft Rockport 
23:37 Kastner nähert sich der 200-Millionen-Marke 
23:13 Hypo Tirol mit Monster-Serie zum Grunddurchg... 
22:56 Arsenal verpflichtet Villarreal-Verteidiger ... 
22:55 Weiterhin nur Remis in Gruppe D des Afrika Cup 
22:48 Lazio feiert Heimsieg über Milan 
22:41 Was geschieht mit den griechischen Aktien? 
22:29 Belichick beendet interne Debatte um "D... 
22:00 Alle Wochen-Charts 
21:55 Atletico Madrid hat gegen Rayo Vallecano kei... 
21:12 Handball-WM: Argentinien und Island im Achte... 
21:09 NHL: Winter Classic 2016 zwischen Bruins und... 
21:04 FA-Cup: Liverpool muss nach 0:0 noch einmal ran 
20:32 "World Cup of Hockey" kehrt zurück 
20:30 ÖSV stellt Kurssetzer für die beiden WM-Supe... 
20:21 Cristiano Ronaldo entschuldigt sich für Tätl... 
20:00 Sechs Barca-Tore gegen Elche 
19:50 Fehervar macht großen Schritt in Richtung Pl... 
19:36 Hirscher mit Nummer 6 im Kitzbühel-Slalom 
19:35 Schweizerin Könz gewinnt Big-Air-WM-Premiere 
19:33 Mourinho: "Ich und die Spieler, wir müs... 
19:19 Sturm mit Niederlage und Remis gegen FC St. ... 
18:05 NFL: Browns verzweifeln an "Johnny Foot... 
17:59 Iraschko-Stolz feiert in Oberstdorf den erst... 
17:57 Ronaldo fliegt bei knappem Real-Sieg vom Platz 
17:24 Rapid gewinnt Testspiel gegen Schalke mit 2:1 
17:22 Gündogan verletzt sich bei BVB-Testspiel 
17:20 Biathlon: ÖSV-Staffel mit Grossegger und Mes... 

30.11.2012 22:17
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Freundliches Momentum für Versicherer, unwahrscheinliche Raiffeisen-Kapitalerhöhung, mögliche Trigger für Strabag, etc.

Kommentare der Erste Group zu den dieswöchigen Unternehmens-News
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
In der abgelaufenen Handelswoche gab es wieder News seitens heimischer Börsenotierter: Zahlen, die nicht den Erwartungen entsprachen, oder gar positiv überraschten. Im aktuellen Equity Weekly gibt es dazu die Einschätzungen der Erste Group-Analysten.

Ad Uniqa heisst es: "Die Uniqa verdient aktuell mehr als ihre Kapitalkosten betragen. Das höhere Eigenkapital wirkt sich ebenfalls positiv auf unser Bewertungsmodell aus. Wir erhöhen unser Kursziel auf 10,2 Euro und erhöhen damit auch unsere Empfehlung auf Akkumulieren (von Reduzieren). Das größte Risiko, das wir derzeit sehen, ist eine Verwässerung des ROEs."

Zum Uniqa-Konkurrenten VIG meinen die Analysten: 'Das Momentum für Versicherungsunternehmen ist weiterhin positiv, was sicherlich auch auf die geplante Verschiebung von Solvency 2 auf 2015 bzw. 2016 zurückzuführen ist. Wir erhöhen unser Kursziel auf 42 Euro (von 38) und bestätigen unsere Kaufempfehlung. Die Aktie der Vienna Insurance Group notiert noch immer unter Buchwert, was angesichts der Wachstumsperspektiven, der starken Bilanz und dem ROE von nur knapp unter 10% zu wenig erscheint."

Die Raiffeisen-Zahlen werden folgend kommentiert: "Die Gewinnerwartungen werden momentan vom Zinsergebnis, den Risikovorsorgen und den operativen Kosten bestimmt. Um den negativen Margentrend umzukehren, plant das Management die Zinssätze bei Einlagen (v.a. bei den überbezahlten Einlagen der Polbank) und Krediten anzupassen und den Liquiditätspuffer nach und nach zurückzufahren, was schon in den nächsten Quartalen Früchte zeigen sollte. In Russland will man den Schwerpunkt auf höhermargige Privatkredite, Autofinanzierung und Kreditkarten legen. Die operativen Kosten sollen in Polen (6.471 Mitarbeiter) nach der Fusions-Genehmigung durch den Regulator durch Personalabbau reduziert werden, in Österreich (2.669 Mitarbeiter) reicht die natürliche Fluktuation. Unsere bisherige Gewinn-Schätzung von knapp unter EUR 1 Mrd. für 2012 (vor Partizipationskapital-Kupon) wird bei einer Gewinngenerierung von EUR 140-180 Mio. p.q. erreichbar sein. Dennoch werden wir unser Modell (Einbeziehung der Polbank) und unser Kursziel überarbeiten. Eine Kapitalerhöhung auf RBI-Ebene erachten wir unter den aktuellen Marktgegebenheiten weiterhin als unwahrscheinlich, zumal die harte Kernkapitalquote von 10.2% einen kleinen Puffer für künftiges Kreditwachstum darstellt und der aktuelle Aktienkurs noch deutlich unter dem Buchwert von EUR 39,8 liegt."

Zu den AT&S-Zahlen meinen die Analysten: "Unsere Schätzungen haben wir im Rahmen der Hochstufung auf Kaufen bestätigt, denn diese basieren alleinig auf dem aktuellen Aufwärtspotenzial von >20%. Ein vor allem margenseitig starkes Ergebnis im 2H12/13 wird allerdings notwendig sein, um unsere Jahresschätzungen zu erreichen. Abgesehen von einem starken 2H12/13, sollte auch die Technologieentscheidung für das neue Werk in Chongqing und die damit verbundene Präsentation eines strategischen Partners eine positive Auswirkung auf das momentan negative Sentiment der Aktie gegenüber haben. Die aktuelle Dividendenrendite von 4-5% liegt auch deutlich über dem historischen Schnitt von 1,5-2%. Unser Kursziel beträgt unverändert EUR 9,5. "

Der Ausblick für conwert: "Wichtig für conwert wäre, dass die Gesellschaft weiter erfolgreich Wohnimmobilien in Österreich verkauft und in Deutschland zu höheren Renditen wieder reinvestiert, um letztlich die erzielbaren Ergebnisse und Cashflows aus dem Portfolio zu erhöhen. Auch eine Lösung der ECO-Problemimmobilien wäre für den Aktienkurs förderlich."

Zu Strabag: "Wir werden unsere Schätzungen in unserem nächsten Bericht voraussichtlich weiter senken. Die Baukonjunktur wird sich unserer Ansicht in der Mehrzahl der Märkte und Segmente weiterhin schwach entwickeln, und damit der in vielen Ländern herrschende intensive Preiskampf bei neuen Projekten und bei eigenen Baustoffen hoch bleiben. Sollten nicht positive Nachtragszahlungen im vierten Quartal anfallen, so könnte Strabag die EUR 200 Mio. EBIT Prognose heuer sogar deutlich verfehlen. Unterstützung findet die Aktie vorerst weiterhin durch das laufende Aktien-Rückkaufprogramm (9,5% der Aktien wurden aktuell bereits rückgekauft). Eine mögliche Verwendung als Akquisitionswährung oder auch ein Einziehen der eigenen Aktien könnte einen positiven Trigger für die Aktie darstellen. Wir bleiben voraussichtlich bei unserer Reduzieren Empfehlung."

Und letztlich zu Wienerberger: "Die Kreditvergabe für Hauskäufe scheint sich langsam wieder etwas zu bessern. Wir erwarten eine zunehmende Beschleunigung der Wohnbauaktivität in Deutschland, Wienerbergers größtem Markt. Getrieben durch billige Hypothekenzinsen erholt sich der US-Häusermarkt derzeit rasant und dies wird sich unserer Ansicht auch 2013 fortsetzen. Trotz des zunächst noch schwierigen Umfeldes haben wir die Aktie aus diesen Gründen zu Wochenanfang von Halten auf Akkumulieren hochgestuft.

 

Mehr zum Thema






» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?



 


 
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000606306


comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:35)
2227.65
-0.10%
Top 5 ATX
SCHOELLER-BLECKMANN AG 4.11%
WIENERBERGER AG 4.02%
BUWOG AG 2.01%
TELEKOM AUSTRIA AG 1.78%
IMMOFINANZ AG 1.46%
Flop 5 ATX
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG -9.69%
ERSTE GROUP BANK AG -1.79%
FLUGHAFEN WIEN AG -1.74%
VOESTALPINE AG -0.26%
VERBUND AG KAT. A -0.15%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.11%
(17:35)
2.05%
(17:45)
NIKKEI
0.00%
()
0.00%
(23:18)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
2.05%
(17:45)
1.43%
(17:45)
0.95%
(17:45)
0.00%
(23:18)
-0.79%
(22:29)
0.16%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -1.28% 0.9816
GBP -2.24% 0.7473
JPY -3.35% 132.1200
NOK -1.42% 8.7055
SEK -1.14% 9.3327
USD -3.62% 1.1198