www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 53
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
Griechenland ebnet den Weg in die totale Sch... 
00:51 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
00:41 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
00:31 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
00:21 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
00:11 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
00:01 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
DAX -Signalrückblick vom 250615 (Wolfram Buchacher) 
Gerry Weber: Damit rechnen die EXPERTEN! (Christian Hohmeier) 
PNE Wind: Es weht ein harter und kalter Wind! (Christian Hohmeier) 
Lufthansa: Vollere KASSEN durch Zusatzangebote auf freiwilliger ... 
Apple Pay sorgt für noch vollere Kassen! Schnappt sich der Tech-... 
Zooplus: Das sieht GUT aus! (Christian Hohmeier) 
Goldpreis bleibt Safe Haven - in Euro 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
Bank of America-Experte: Griechenlands Wirts... 
Liechtensteinische Landesbank Österreich ver... 
„Es liegt momentan die gleiche Stimmung in d... 
Die griechische Tragödie nimmt ihren Lauf  
Erste Bank & Sparkasse und BIPA setz... 
DAX stabilisiert sich – „Greferendum“ am Sonntag entscheidend (A... 
BTE Blechtechnik in Eisenerz darf weitermachen (Paul Christian J... 
Risiko und Ertrag selbst steuern 
Ein Plädoyer an Chelsea-Fans (Jakob Faber) 
RZ Holzindustrie baut Großpleite im Lavanttal (Paul Christian Je... 
Lucapa Diamond – Beachtlicher Cashflow-Anstieg soll schneller ko... 
Grexit: Eine Entscheidung muss her - egal we... 
Griechische Anleihen unter Druck - Renditen ... 
Franklin Templeton richtet drei Fonds neu aus 
Adidas will Führungsposition weiter festigen! (Yannik Esters) 
Die Ukraine-Krise macht es Gesco nicht leicht! (Yannik Esters) 
H&M: Schwacher Euro macht es schwer! (Yannik Esters) 
Osram: Die Branche ist heftig unter DRUCK geraten! (Yannik Esters) 
BlackBerry: nur ein kleines auflodern? (Yannik Esters) 
RWE – Morgen wird es spannend! (Yannik Esters) 
VW: Die Commerzbank sieht noch Luft nach OBEN! (Yannik Esters) 
Deutsche Bank – Der Strategiewechsel bleibt ein großes THEMA! (Y... 
Ein "Nein" im Griechenland-Referen... 
WisdomTree erweitert die Produktpalette 
DB Morning Daily: FX Market Outlook - die Kapitalmärkte haben an... 
SMA Solar: Nach den Kursverlusten JETZT zuschlagen? (Yannik Esters) 
Adidas: Experten warnen vor allzu optimistischen Erwartungen! (Y... 
Volkswagen: Geländewagen-Angriff auf dem US-amerikannischen Mark... 
LEG / Deutsche Wohnen: Zum Einkaufen braucht man GELD! (Yannik E... 
Blackberry: Es gibt noch mehr als einen Funken HOFFNUNG! (Yannik... 
BMW: Geht es jetzt wieder AUFWÄRTS? (Yannik Esters) 
Airbus: Was wäre das für ein warme GELD-Dusche! (Yannik Esters) 
Daimler: Sind das jetzt wirklich KAUF-Kurse? (Yannik Esters) 
Site Visit Report Rye Patch Gold (Jörg Schulte) 
DAX-Informationen für 30.06.2015 (Siegbert Goerz) 
Zentralbanken sind nicht die Ärzte, die Kra... 
23:51 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
23:43 Schweden nach Sieg gegen Portugal neuer U21-... 
23:40 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
23:31 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
23:21 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
23:11 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
23:02 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
22:51 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
22:41 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
22:40 Athen ersucht IWF um Fristverlängerung bis N... 
22:39 Murray zum Auftakt in Wimbledon ohne Mühe 
22:38 EVN kauft eigene Aktien, weil diese "un... 
22:32 Doppler/Horst in 1. WM-K.o.-Runde gegen Gibb... 
22:32 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
22:31 Statistik Serien (USA): Cisco Systems [2]
22:21 US-Börsen - Dow Jones gewinnt 0,13 Prozent 
22:06 Wozniacki locker in Runde zwei von Wimbledon 
22:05 Huber/Seidl verpassen bei WM die K.o.-Phase 
21:39 Leicester City trennt sich von seinem Coach 
21:10 Drei Österreicher im CHL-Import-Draft gezogen 
21:06 Rapid feiert Testspiel-Sieg gegen Mannersdorf 
21:00 Best of BElogs 
20:31 Saturn Minerals Inc. hat ein Angebot für 4 Ö... 
20:28 Knowle/Begemann in der 2. Runde von Wimbledon 
20:26 Bruins geben Jones ab, Hamilton unterschreib... 
20:10 Top Performer in ATX, BEX und IATX ytd 
20:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Allg. Foru... [3]
19:45 Stock Race: CA Immo, Immofinanz, Buwog 
19:44 "Recht/Steuern" 
19:43 Bombe auf dem Gelände von Schalke 04 entdeckt 
19:30 Das Wetter für Mittwoch, den 1. Juli 2015 
19:13 Halep und Bouchard scheiden in Wmbledon fast... 
19:11 Kerschbaumer wechselt von Admira zu Brentford 
18:56 Kuzmanovic kehrt zum FC Basel zurück 
18:50 Kurioses 
18:45 Aktien mit neuen 52-Wochen-Lows: C.A.T. Oil,... 
18:45 Aktien mit neuen 52-Wochen-Highs: Beko, Cent... 
18:35 Statistik Serien: AT+S 
18:35 Die Tops und Flops des Tages an der Wiener B... 
18:31 Statistik Serien (Deutschland): E.ON 
18:27 Usain Bolt sagt Meetings in Paris und Lausan... 
18:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle von 17 Uhr bis B... 
18:18 Umsatzstärkste Aktien von 17 Uhr bis Börsesc... 
18:16 Schwacher Tag für C.A.T. Oil Aktionäre 
18:08 OSV bestätigt Verbands-Neugründung 
18:01 Alle Intraday-Charts des Tages 
17:51 Raiffeisen macht's nur teilweise wieder gut ... 
17:50 ATX Prime Kursliste 17:30 
17:44 Milan trennt sich von Muntari 
17:18 Umsatzstärkste Aktien zwischen 16:00 und 17:... 
17:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 16:00 u... 
17:12 Federer und Nadal ohne Satzverlust in Runde ... 
17:06 FC Bayern: Douglas Costa bereits beim Medizi... 
16:59 AT+S um mehr als 3% gefallen 
16:51 ATX Prime Kursliste 16:30 
16:48 Griechenland: Jetzt geht's Schlag auf Schlag... 
16:47 Serie B und Lega Pro droht wegen Wettskandal... 
16:25 Graz 99ers verpflichten zwei neue Stürmer 
16:24 Griechenland bewegt sich doch - und bittet u... 
16:18 Umsatzstärkste Aktien zwischen 15:00 und 16:... 
16:18 Umsatzstärkste Kursvorfälle zwischen 15:00 u... 
16:17 Aktien (USA) mit einem partiellen Gap Up in ... 
16:17 Aktien (USA) mit einem vollen Gap Up in der ... 
16:12 Wolfsberger AC spielt Euro-League-Duell in K... 
16:00 Meistbestellte Pressespiegel 
15:55 Worüber die Griechen wirklich abstimmen - di... 
15:50 ATX Prime Kursliste 15:30 
15:17 Schrott erbt EM-Bronzemedaille von 2012 
15:17 Nike stellt die offiziellen Spielbälle für T... 

30.11.2012 22:17
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Freundliches Momentum für Versicherer, unwahrscheinliche Raiffeisen-Kapitalerhöhung, mögliche Trigger für Strabag, etc.

Kommentare der Erste Group zu den dieswöchigen Unternehmens-News
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
In der abgelaufenen Handelswoche gab es wieder News seitens heimischer Börsenotierter: Zahlen, die nicht den Erwartungen entsprachen, oder gar positiv überraschten. Im aktuellen Equity Weekly gibt es dazu die Einschätzungen der Erste Group-Analysten.

Ad Uniqa heisst es: "Die Uniqa verdient aktuell mehr als ihre Kapitalkosten betragen. Das höhere Eigenkapital wirkt sich ebenfalls positiv auf unser Bewertungsmodell aus. Wir erhöhen unser Kursziel auf 10,2 Euro und erhöhen damit auch unsere Empfehlung auf Akkumulieren (von Reduzieren). Das größte Risiko, das wir derzeit sehen, ist eine Verwässerung des ROEs."

Zum Uniqa-Konkurrenten VIG meinen die Analysten: 'Das Momentum für Versicherungsunternehmen ist weiterhin positiv, was sicherlich auch auf die geplante Verschiebung von Solvency 2 auf 2015 bzw. 2016 zurückzuführen ist. Wir erhöhen unser Kursziel auf 42 Euro (von 38) und bestätigen unsere Kaufempfehlung. Die Aktie der Vienna Insurance Group notiert noch immer unter Buchwert, was angesichts der Wachstumsperspektiven, der starken Bilanz und dem ROE von nur knapp unter 10% zu wenig erscheint."

Die Raiffeisen-Zahlen werden folgend kommentiert: "Die Gewinnerwartungen werden momentan vom Zinsergebnis, den Risikovorsorgen und den operativen Kosten bestimmt. Um den negativen Margentrend umzukehren, plant das Management die Zinssätze bei Einlagen (v.a. bei den überbezahlten Einlagen der Polbank) und Krediten anzupassen und den Liquiditätspuffer nach und nach zurückzufahren, was schon in den nächsten Quartalen Früchte zeigen sollte. In Russland will man den Schwerpunkt auf höhermargige Privatkredite, Autofinanzierung und Kreditkarten legen. Die operativen Kosten sollen in Polen (6.471 Mitarbeiter) nach der Fusions-Genehmigung durch den Regulator durch Personalabbau reduziert werden, in Österreich (2.669 Mitarbeiter) reicht die natürliche Fluktuation. Unsere bisherige Gewinn-Schätzung von knapp unter EUR 1 Mrd. für 2012 (vor Partizipationskapital-Kupon) wird bei einer Gewinngenerierung von EUR 140-180 Mio. p.q. erreichbar sein. Dennoch werden wir unser Modell (Einbeziehung der Polbank) und unser Kursziel überarbeiten. Eine Kapitalerhöhung auf RBI-Ebene erachten wir unter den aktuellen Marktgegebenheiten weiterhin als unwahrscheinlich, zumal die harte Kernkapitalquote von 10.2% einen kleinen Puffer für künftiges Kreditwachstum darstellt und der aktuelle Aktienkurs noch deutlich unter dem Buchwert von EUR 39,8 liegt."

Zu den AT&S-Zahlen meinen die Analysten: "Unsere Schätzungen haben wir im Rahmen der Hochstufung auf Kaufen bestätigt, denn diese basieren alleinig auf dem aktuellen Aufwärtspotenzial von >20%. Ein vor allem margenseitig starkes Ergebnis im 2H12/13 wird allerdings notwendig sein, um unsere Jahresschätzungen zu erreichen. Abgesehen von einem starken 2H12/13, sollte auch die Technologieentscheidung für das neue Werk in Chongqing und die damit verbundene Präsentation eines strategischen Partners eine positive Auswirkung auf das momentan negative Sentiment der Aktie gegenüber haben. Die aktuelle Dividendenrendite von 4-5% liegt auch deutlich über dem historischen Schnitt von 1,5-2%. Unser Kursziel beträgt unverändert EUR 9,5. "

Der Ausblick für conwert: "Wichtig für conwert wäre, dass die Gesellschaft weiter erfolgreich Wohnimmobilien in Österreich verkauft und in Deutschland zu höheren Renditen wieder reinvestiert, um letztlich die erzielbaren Ergebnisse und Cashflows aus dem Portfolio zu erhöhen. Auch eine Lösung der ECO-Problemimmobilien wäre für den Aktienkurs förderlich."

Zu Strabag: "Wir werden unsere Schätzungen in unserem nächsten Bericht voraussichtlich weiter senken. Die Baukonjunktur wird sich unserer Ansicht in der Mehrzahl der Märkte und Segmente weiterhin schwach entwickeln, und damit der in vielen Ländern herrschende intensive Preiskampf bei neuen Projekten und bei eigenen Baustoffen hoch bleiben. Sollten nicht positive Nachtragszahlungen im vierten Quartal anfallen, so könnte Strabag die EUR 200 Mio. EBIT Prognose heuer sogar deutlich verfehlen. Unterstützung findet die Aktie vorerst weiterhin durch das laufende Aktien-Rückkaufprogramm (9,5% der Aktien wurden aktuell bereits rückgekauft). Eine mögliche Verwendung als Akquisitionswährung oder auch ein Einziehen der eigenen Aktien könnte einen positiven Trigger für die Aktie darstellen. Wir bleiben voraussichtlich bei unserer Reduzieren Empfehlung."

Und letztlich zu Wienerberger: "Die Kreditvergabe für Hauskäufe scheint sich langsam wieder etwas zu bessern. Wir erwarten eine zunehmende Beschleunigung der Wohnbauaktivität in Deutschland, Wienerbergers größtem Markt. Getrieben durch billige Hypothekenzinsen erholt sich der US-Häusermarkt derzeit rasant und dies wird sich unserer Ansicht auch 2013 fortsetzen. Trotz des zunächst noch schwierigen Umfeldes haben wir die Aktie aus diesen Gründen zu Wochenanfang von Halten auf Akkumulieren hochgestuft.

 

Mehr zum Thema






» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?



 


 
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000606306


comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
2411.77
-0.63%
Top 5 ATX
ZUMTOBEL GROUP AG 1.50%
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG 1.39%
BUWOG AG 0.49%
TELEKOM AUSTRIA AG 0.42%
OMV AG 0.28%
Flop 5 ATX
VOESTALPINE AG -2.34%
ANDRITZ AG -1.74%
RHI AG -1.60%
LENZING AG -1.48%
SCHOELLER-BLECKMANN AG -1.14%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.64%
(17:33)
-3.56%
(00:00)
0.13%
(22:20)
0.57%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
-0.17%
(02:01)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-3.56%
(00:00)
-2.84%
(00:00)
-1.39%
(00:00)
-0.17%
(02:01)
0.13%
(22:20)
0.57%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.36% 1.0413
GBP 0.41% 0.7114
JPY 0.15% 137.0100
NOK -0.18% 8.7910
SEK -0.32% 9.2150
USD 0.50% 1.1189