www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 448
pxp
main
sub
Liste aktualisieren
Barclays – Deutlicher Anstieg chinesischer Goldimporte bis 2020 ... 
Von Lloyd Fonds gemanagte Fonds haben 2015 b... 
Schweizer Banken erzielten 2014 mehr als 14 ... 
IWF: Chinas Konjunkturschwäche tut mehr weh ... 
DAX nimmt Fahrt auf - China stört nicht, EZB kann helfen (Andrea... 
China-Crash – Rettung ist bisher nicht in Sicht (Florian Schulz) 
Beliebte Basiswerte: Axel Springer bietet 1... 
DB Morning Daily: FX Market Outlook (Börse Espresso) 
DB Morning Daily: Topnews aus Deutschland und den Regionen (Börs... 
Pimco: Abflüsse gehen weiter zurück 
DAX-Informationen für 03.09.2015 (Siegbert Goerz) 
10:42 Market-Spot: Warimpex 
10:39 Kapsch TrafficCom rüstet für 9 Mio. Euro Mau... 
10:39 Market-Spot: Teak Holz Int. AG 
boerse-express.com
Leserfeed
Autom. Statistik-Content
be24.at
foonds.com
english.boerse-express.com
facebook.com
Sport-News
10:37 Adi Hütter ist neuer Trainer der Young Boys ... 
10:36 Marcel Hirscher: "Flüchtlinge sind hier... 
10:36 Market-Spot: Strabag 
10:33 Market-Spot: MIP 
10:30 Market-Spot: Atrium 
10:29 Crowdinvesting: Mit dem neuen Gesetz geht es... 
10:29 Mario, was nun? 
10:27 Market-Spot: Kapsch TrafficCom 
10:24 Market-Spot: Bene 
10:21 Market-Spot: bet-at-home.com 
10:19 Euroraum: Einkaufsmanagerindex steigt 
10:19 Umsatzstärkste Aktien von der Eröffnung bis ... 
10:19 Umsatzstärkste Kursvorfälle von der Eröffnun... 
10:18 Market-Spot: Post 
10:15 Market-Spot: C.A.T. Oil 
10:13 Semperit um mehr als 3% gefallen 
10:12 Market-Spot: Polytec 
10:11 Raiffeisen Bank International um mehr als 3%... 
10:10 ÖFB in Weltrangliste auf dem 13. Platz 
10:09 Market-Spot: Christ Water Technology - CWT 
10:06 Market-Spot: Century Casinos 
10:03 Market-Spot: Wolford 
10:00 Reus muss Teamcamp verletzt verlassen 
10:00 Meistdiskutiert letzte 5 Stunden: Allg. Foru... [3]
10:00 Market-Spot: Eybl 
09:57 Market-Spot: KTM Power Sports 
09:54 Market-Spot: Intercell [9]
09:51 Market-Spot: Rosenbauer 
09:50 ATX Prime Kursliste 9:30 
09:49 voestalpine um mehr als 3% gestiegen 
09:48 Market-Spot: Immofinanz [5]
09:47 Aktien mit einem partiellen Gap Down in der... 
09:47 Aktien mit einem partiellen Gap Up in der E... 
09:47 Aktien mit einem vollen Gap Down in der Erö... 
09:47 Aktien mit einem vollen Gap Up in der Eröff... 
09:46 C.A.T. Oil um mehr als 5% gefallen 
09:46 Bene um mehr als 4% gestiegen 
09:45 Market-Spot: betbull 
09:44 Alaba hat "keinen Bock" auf ein En... 
09:42 Market-Spot: S&T 
09:39 Market-Spot: Wiener Städtische 
09:37 Papst bringt Maradona unter die Haube 
09:36 Market-Spot: Palfinger 
09:33 Vienna Capitals und KAC in CHL gefordert 
09:33 Market-Spot: Head 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem partiellen Ga... 
09:32 Aktien (Deutschland) mit einem vollen Gap Up... 
09:30 Wiener Börse legt zu - voestalpine und Raiff... 
09:30 Market-Spot: Verbund [23]
09:29 Erstmals Interviews zwischen den Sätzen bei ... 
09:27 Market-Spot: Semperit 
09:24 Market-Spot: Mayr Melnhof 
09:18 Market-Spot: Flughafen Wien 
09:15 Market-Spot: EVN 
09:07 Adi Hütter bei YB Bern wohl ohne Konkurrenz 
09:06 Market-Spot: Agrana 
09:03 Market-Spot: BWT 
09:01 Wiener Aktienmarkt vorbörslich gut behauptet... 
09:00 Best of BElogs 
09:00 Market-Spot: SBO 
09:00 Aurora bewertet Produktion eines chinesische... 
08:57 Market-Spot: Andritz 
08:55 Devils-Kapitän beendet Karriere nach 13 NHL-... 
08:54 Market-Spot: Erste Bank 
08:51 Juan Mata: "De Gea ist ruhig und entspa... 
08:51 Market-Spot: Wienerberger 
08:50 Guten Morgen mit Allianz, Bayer, E.ON, RWE, ... 
08:48 Market-Spot: RHI [2]
08:45 Market-Spot: OMV [4]
08:42 Market-Spot: Telekom Austria 
08:39 Market-Spot: UNIQA 
08:36 Market-Spot: bwin [1]
08:35 Statistik bearish: Vienna Insurance Group, b... 
08:33 Market-Spot: RI 
08:30 Statistik bullish: Warimpex, Kapsch TrafficC... 
08:30 Strabag - RCB bleibt bei Buy 
08:30 Market-Spot: voestalpine 
08:28 Zumtobel - Nomura bleibt bei Buy 
08:27 Wienerberger - Exane BNP Paribas senkt das K... 
08:26 voestalpine - Jefferies senkt das Kursziel 
08:24 Schoeller-Bleckmann - HSBC senkt das Kursziel 
08:22 OMV - Nomura bleibt bei Reduce 
08:19 Medien: Claudio Pizarro vor Rückkehr zu Werd... 
08:15 Andritz - Société Générale bleibt bei Buy 
08:00 ChroMedX beauftragt Polygenesis Corporation ... 
07:54 IWF rät der EZB, das Anleihekaufprogramm aus... 
07:48 Der heutige Handelstag: Freundliche Vorgaben... 
07:45 Ausserbörsliche Kurse Wien 07:45 
07:44 "Vorsorge" 
07:30 Das Wetter für Donnerstag, den 3. September ... 
06:55 Wien: Das waren die Top-Charts vom 02.09.2015 
05:34 Haider-Maurer ist gegen Djokovic chancenlos 
04:25 Wrestling-Legende Snuka steht unter Mordverd... 
03:58 Sensation im US-Open-Doppel: Bryan/Bryan sin... 
03:43 US Open: Venus Williams folgt Serena in die ... 
03:31 Heftige Kritik an der Transferperiode 
03:08 Berbatov heuert in Griechenland an 
02:47 Tsonga nach glattem Sieg in Runde drei 
02:22 Schalke-Coach Breitenreiter äußert seinen Unmut 
02:14 Froome steht bei der Vuelta vor dem Ausstieg 
01:39 Ex-McLaren-Teamchef Whitmarsh: "Kimi fe... 
01:17 US Open: Thiem und Melzer im Doppel bereits ... 
01:05 Nadal in der dritten Runde der US Open 
00:51 US-Börsen - Erholung nach deutlichen Vortage... 

30.11.2012 18:21
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

ATX geht trotz uneinheitlicher Vorgaben mit Plus ins Wochenende

Hohes Volumen, gesuchte Immowerte
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
In einem uneinheitlichen europäischen Umfeld hat sich die Wiener Börse am Freitag bei hohem Volumen mit etwas höheren Notierungen ins Wochenende verabschiedet. Der ATX stieg 5,77 Punkte oder 0,25 Prozent auf 2301,99 Einheiten. Damit lag die tatsächliche Entwicklung des Leitindex rund 16 Punkte unter der heutigen Händlerprognose im APA-Konsensus von 2.318 Punkten. Zum Vergleich die wichtigsten Börsenindizes um 17.30 Uhr: Dow Jones/New York -0,23 Prozent, DAX/Frankfurt +0,06 Prozent, FTSE/London -0,05 Prozent und CAC-40/Paris -0,32 Prozent.

Auch zum Wochenausklang blieben der US-Haushaltsstreit und Griechenland die marktbeherrschenden Themen. Am Vormittag hat die breite Mehrheit im Deutschen Bundestag der Ausweitung des Rettungspakets für Griechenland zugestimmt. Im Budgetstreit zur Vermeidung der Fiskalklippe gab es indessen keine nennenswerten Fortschritte. An den Märkten sorgte dies für Zurückhaltung, hieß es aus Händlerkreisen.

Ans Ende der Kurstafel sackten Telekom Austria ab, die Aktien büßten 4,91 Prozent auf 5,00 Euro ein. Gesucht waren indessen Immo-Werte. So setzten sich conwert mit plus 2,87 Prozent an die Spitze des prime market. CA Immo zogen um 2,74 Prozent an und Immofinanz gewannen 1,47 Prozent auf 3,11 Euro.

Auch OMV legten bis Handelsschluss 0,42 Prozent auf 27,48 Euro zu. Der Öl-und Gaskonzern hat seine 28 Tankstellen in Bosnien-Herzegowina an die serbische Gazprom-Tochter NIS verkauft. Damit ist die OMV in dem Balkanstaat nicht mehr vertreten.

Kursgewinne gab es zudem in voestalpine (plus 0,51 Prozent auf 24,83 Euro). Der Stahlkonzern erhält ein Darlehen der Europäischen Investitionsbank (EIB) in Höhe von 250 Mio. Euro.

Dagegen notierten Andritz um 1,46 Prozent schwächer bei 49,00 Euro. Die Analysten der HSBC haben ihr Votum für die Titel des Anlagenbauers von „neutral“ auf „underweight“ reduziert, das Kursziel wurde hingegen leicht von 43 Euro auf 44 Euro angehoben.

Keine klare Linie fanden indessen Versicherungswerte. Während Vienna Insurance um 0,83 Prozent anzogen, gaben UNIQA 0,80 Prozent ab. Die UNIQA-Gruppe übernimmt 14 Fachmarkt- und Einkaufszentren mit insgesamt 70.341 m2 vermietbarer Fläche von der Raiffeisen-Holding NÖ Wien.

Nach Zahlen sackten Strabag um 2,71 Prozent auf 20,28 Euro ans Ende der Kurstafel ab. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres drehte das Periodenergebnis des Baukonzerns von plus 145,11 Mio. im Vorjahr auf minus 42,22 Mio. Euro. Nach Meinung der Erste Group-Analysten fielen die Zahlen schwächer als erwartet aus.

RHI ermäßigten sich um 0,09 Prozent auf 22,98 Euro. Der Feuerfestprodukte-Herstellert arbeitet intensiv an einer Verbesserung seiner Gewinnspannen. Mittelfristig soll die EBIT-Marge dauerhaft über 12 Prozent liegen, so RHI-Chef Franz Struzl. Der millionenschwere Werksbau in Brasilien wurde dagegen aufgrund massiv angehobenen Importzölle für Rohstoffe zunächst einmal ad acta gelegt.
 
(apa/red)
Mehr zum Thema







» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?

 


 
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000999982


comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

 Zur Posting-Hauptseite mit Threads zu allen börsenotierten Unternehmen Österreichs
* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
1.45%
(10:32)
0.32%
(00:00)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CIAG CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.32%
(00:00)
0.78%
(00:00)
1.36%
(00:00)
1.82%
(22:20)
2.46%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.39% 1.0867
GBP 0.56% 0.7369
JPY 0.25% 135.2100
NOK -0.58% 9.3015
SEK 0.01% 9.4968
USD 0.17% 1.1255