www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 83
pxp
main
sub
23.11.2012 18:06
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Verbund bestätigt Gespräche über Verkauf der Anteile an EnerjiSA

Weitere Details gibt es keine
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Der Verbund hat am Freitagnachmittag bestätigt, dass es "Gespräche über einen möglichen Verkauf der Verbund-Anteile am türkischen Joint Venture EnerjiSA" gebe. Weitere Details könne man nicht bekanntgeben.

Reuters hatte zuvor geschrieben, dass der Verbund seinen 50-Prozent-Anteil an Enerjisa, einem Joint Venture mit der türkischen Sabanci Holding, an die deutsche E.ON verkaufen wolle und dass der Deal am 3. Dezember bekanntgegeben werden soll.

(APA)
 
Bloomberg
Mehr zum Thema




» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?



 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu Verbund - » zum Board

 
michikaa
Buy, long(Dividende), short oder sell?2014-11-24 15:52:38
252 Postings

seit 2008-11-13

KGV von 36,07 ...sollte mich das abschrecken, oder ist das Zukunftsorientierte Investment(Green Bond), bzw. das abdrehen und ausgliedern unrentabler Werke positiv zu sehen...?

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


VERBUND ist gerade in der Umbau Phase + Niedrigen Strom Preise werd der Konzern ordentlich Gewinn erzielen. Dividende wird niedriger in Zukunft ausfallen. Aber die Bayern Aktivitäten zeigen Zukunft Phantasie. Davon abgesehen das Strom an Bedeutung gewinnen wird. Aber nur Meine Einschätzung.

Wuffifass
585 Postings
seit 2012-07-21


Sell.

Gibt so viele andere Möglichkeiten, warum belasten mit Verbund.

michikaa
252 Postings
seit 2008-11-13


@ Wuffifass

welche ATX Titel sind Deiner Meinung nach die besseren Möglichkeiten?

Wuffifass
585 Postings
seit 2012-07-21


ATX?

OMV mit Bauchweh.

Immofinanz mit Bauchweh.


michikaa
252 Postings
seit 2008-11-13


Immofinanz, Ca Immo. und Warimpex habe ich schon zum Portfolio beigemischt, nur bei meinen RBI, Verbund und EVN bin ich mir noch nicht so richtig im klaren ob ich sie halten soll, oder auf short gehen sollte.(Einstiegskurs bei ATX 2050 mitte Oktober)

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Was soll bei Verbund noch schlimmeres kommen? Strom Preise am Boden (kann nur besser werden) trotzdem machte der Verbund Gewinne, BRD muss bald Reagieren - so ich denke - da sonst RWE & E ON in die Knie gehen, VERBUND verschlankt sich, Gas Kraftwerke sind weg, neuer Markt Bayern wird erschlossen, VERBUND profitiert indirekt von niedrigen Strom Preis mit seinen Pumpspeicher Kraftwerke, Dividende die vermutlich über Sparbuch Zinsen liegt, Zukunft liegt meiner Meinung nach bei Elektro oder Wasserstoff Autos - für beides braucht man Strom ;-). Für den Mischkonzern EVN gilt ähnliches, Bulgarien ist abgewertet, Thermische Kraftwerke über die Winter Monate an die Netz Agent der BRD "vermietet", Kraftwerk bei Moskau verkauft, RAG Anteile eine Perle im Konzern, Abwässer Entsorgung (Kläranlagen) + TV Kabel sichere Einnahmen, Gas Vertrieb soll weiterhin ein Gutes Geschäft sein (kann ich nicht glauben aber wenn auch der VERBUND dies vertreibt, wirds so sein (?)) + 0,4€ Dividende (~4% Rendite). Also ich bin auch in beide Investiert - kann gut schlafen, bin ein long Investor, bin überzeugt das sich das Investment lohnen wird. ABER NUR MEINE MEINUNG

kos
2431 Postings
seit 2008-04-10


laskler, neuer rekord! mehrfachpostingchampion! ;-)

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Würde den Preis ja gerne Annehmen - aber leider gebührt dieser scheinbar der BE APP... ;-)

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Bitte Beschwerden bezüglich mehrfach Posting in Zukunft, direkt zu BE z. H. App Entwickler - habe gestern Abend NICHTS anderes gemacht wie heute morgen oder jetzt.

michikaa
252 Postings
seit 2008-11-13


@LASKler

jetzt hast mich aber voll überzeugt ;)!

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Angaben natürlich ohne GEWÄHR!

michikaa
252 Postings
seit 2008-11-13


Bin ja voll Deiner Meinung, nur die Versorgerprobleme in Germany haben mir Kopfweh bereitet, aber auf längere Sicht hin, hast Du sicher nicht unrecht.

LASKler
6312 Postings
seit 2012-02-28


Österreichische Versorger werden immer in Geiselhaft genommen. Sind aber nicht mit diese aus der BRD zu vergleichen, aus meiner Sicht.



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000746409

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:36)
2283.10
0.05%
Top 5 ATX
FLUGHAFEN WIEN AG 3.44%
ZUMTOBEL GROUP AG 3.38%
CA IMMOBILIEN ANLAGEN AG 2.88%
IMMOFINANZ AG 2.24%
VIENNA INSURANCE GROUP AG 1.27%
Flop 5 ATX
SCHOELLER-BLECKMANN AG -5.14%
OMV AG -4.18%
VOESTALPINE AG -1.09%
UNIQA INSURANCE GROUP AG -0.71%
ANDRITZ AG -0.12%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.06%
(17:36)
0.06%
(17:45)
NIKKEI
0.00%
()
-0.32%
(23:44)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.06%
(17:45)
-0.25%
(17:45)
0.51%
(17:45)
-0.32%
(23:44)
0.00%
(19:47)
0.09%
(20:15)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.03% 1.2018
GBP 0.42% 0.7953
JPY 0.70% 147.6900
NOK 1.17% 8.6975
SEK 0.05% 9.2660
USD 0.02% 1.2483

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
28.11. Strabag Landesban... LBBW bleibt bei Hold 20.00
28.11. Porr SRC Research SRC Research erhöht das Kursziel 65.00
28.11. DO & CO Restaurant und Catering Erste Gro... Erste Group erhöht das Kursziel 64.00
28.11. Sparkassen Immobilien AG Kepler Kepler Cheuvreux bleibt bei Buy 6.90
28.11. Schoeller Bleckmann-Oilfield HSBC HSBC senkt das Kursziel 75.00
28.11. OMV Nomura Nomura senkt das Kursziel 26.00
28.11. CA Immo SRC Research SRC Research bleibt bei Akkumulieren 17.50
 
27.11. C.A.T. OIL AG HSBC HSBC senkt das Kursziel 16.00
27.11. C.A.T. OIL AG Deutsche ... Deutsche Bank bleibt bei Buy 20.00
27.11. Porr Baader Bank Baader Helvea bleibt bei Buy 65.00
 
weiter >>