www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 63
pxp
main
sub
21.11.2012 09:01
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

HTI - Umstrukturierung könnte in Kürze starten

"Derzeit gibt es keine Szenarien", sagt CEO Glatzmeier auf die Frage nach der Insolvenzgefahr
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Beim Mischkonzern und Autozulieferer HTI könnte bereits in den "kommenden Tagen eine Umstrukturierung in mehreren Schritten“ beginnen, sagte Vorstandschef Peter Glatzmeier im Gespräch mit den "OÖNachrichten". Er spricht von „einigen interessierten Investoren“.

Wie die Umstrukturierung aussehen könnte, verrät er aber derzeit noch nicht. Gerüchte, dass unter den Verkaufskandidaten der Linzer Generatorenbauer Hitzinger sei, will Glatzmeier daher auch nicht kommentieren. Hitzinger war schon einmal Bestandteil von Spekulationen gewesen. Hannes Androsch, der im Unfrieden aus dem HTI-Aufsichtsrat ausgeschieden war, hatte sich für Hitzinger interessiert. Das Unternehmen wird heuer rund 48 Millionen Euro umsetzen, dies entspricht etwa einem Viertel des gesamten Konzernumsatzes.

Nach wie vor macht HTI die Entwicklung auf dem Automarkt zu schaffen. Wie lange der Nachfragerückgang anhält, wagt kaum jemand zu prognostizieren. Auch nicht, wie hoch er 2013 ausfallen wird. Ob HTI demnach insolvenzgefährdet sei? Glatzmeier gegenüber den OON: „Dafür gibt es derzeit bei uns keine Szenarien“.

Wie es in einer Aussendung vom Dienstag heisst, ist HTI erneut auf der Suche nach Finanzierungspartnern, erst im Vorjahr ist mit den Hausbanken eine Restrukturierung durchgeführt worden.

Die liquiden Mittel betrugen zu Jahresmitte 2012 3,7 Mio., nach 5,5 Mio. Euro zu Jahresende 2011. Das Eigenkapital hatte sich per Ende Juni auf 34,3 Mio. Euro verringert. Die langfristigen Schulden wurden auf 112,3 Mio. Euro (nach 120,6 Mio. Euro zu Jahresende 2011) reduziert, die kurzfristigen Schulden stiegen auf 109,1 Mio., nach 100,5 Mio. Euro zum 31. Dezember 2011. (red)
 

Mehr zum Thema






» Vergleichen Sie diese Aktie mit anderen
» Zur Matrix-Seite des Unternehmens
» Steigt oder fällt diese Aktie in den nächsten 5 Tagen?

 

be INVESTOR NR 28





comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu HTI - » zum Board

 
bigdeal
R.I.P.2014-01-29 17:44:51
95 Postings

seit 2013-11-04

Morgen dann der Gnadenstoß

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28
> Re(1): R.I.P.2014-01-29 20:08:58


Wohl war ...

This is Börsen life

In gedenken an:
Sky Europe
JoWood

bigdeal
95 Postings
seit 2013-11-04
> pff2014-02-20 22:05:04


lebt noch immer?¡
wie lange wird die eigentlich noch an der börse gehandelt

luftifranz
39 Postings
seit 2009-11-20


Personal wird abgebaut, Maschinen ruhend gelegt.
Die gesamte Belegschaft extrem verunsichert.

luftifranz
39 Postings
seit 2009-11-20


das Management nder HTI und G&K hüllt sich in schweigen.

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28


hat das Management über haupt noch was zu sagen?

luftifranz
39 Postings
seit 2009-11-20


ja das ist eine berechtigte frage.

lanpower
62 Postings
seit 2010-03-18


wieso steht die aktie bei 1.5 und im chart ist nichts zu sehen von denn vergangenen tiefen Kursen
kann mich bitte jemand aufklären ( habe schon länger nicht mehr reingeschaut - verkauft)

hobbyanalyse
3146 Postings
seit 2012-06-08


Es war eine Aktienzusammenlegung im Verhältnis 15 auf 1 Aktie, der Chart wird dann natürlich entsprechend rückwirkend angepasst. Eine Kapitalerhöhung danach war glaube ich auch noch geplant, da weiß ich aber mangels Interesse nicht ob die schon durch ist.

lanpower
62 Postings
seit 2010-03-18


dann ist sie jetzt 0.1 wert gut das ich verkauft habe

und wie lange wird die aktie noch gehadelt weiß das wer sollte delisting folgen

danke

rupperl78
117 Postings
seit 2007-11-28


Habe eine Unsumme bis jetzt verloren! :-(

Aber ich denke jetzt zu verkaufen bringt nichts mehr, oder?
Was denken die Auskenner?

hobbyanalyse
3146 Postings
seit 2012-06-08


Ich weiß nicht wann der Squeeze Out stattfinden soll und zu welchem Preis, von daher kann das wahrscheinlich niemand halbwegs sinnvoll beantworten derzeit.

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28


hab auch einiges auf der Strecke gelassen, :-\
Aber lieber ein Schrecken mit ende. Nur eine Frage der Zeit bis der Rest raus Getränke wird

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28


hab auch einiges auf der Strecke gelassen, :-\
Aber lieber ein Schrecken mit ende. Nur eine Frage der Zeit bis der Rest raus Getränke wird

hobbyanalyse
3146 Postings
seit 2012-06-08


@LASKler: man soll sich eben nicht in Leichtbauteil-Zulieferer verlieben :-)

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28


Naja, HTI alt wäre ein tolle Holding AG gewesen mit scheinbar Unfähigen Management...

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28


den nächsten Leichtbauer zum verlieben ist ja schon da ;-)

herford
2 Postings
seit 2013-07-22


.und das ist wer?

Baumläufer
646 Postings
seit 2010-12-03


Friedrich Anton Caesar Caesar

stoneage40
1093 Postings
seit 2009-12-03


Sogar nach offizieller Norm, Respekt baumläufer

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28


FACC

hobbyanalyse
3146 Postings
seit 2012-06-08
> R.I.P.2014-11-10 14:29:54


Jetzt hat der neue Mehrheitseigentümer schon ein Nachrangdarlehen eingeschossen. Könnte es da mittelfristig einen debt to equity swap geben, um sich das Squeeze Out zu ersparen?

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28
>> Re(1): R.I.P.2014-11-10 15:44:07


Bin der Überzeugung das keine SQ out kommt. Am Papier ist HTI LIGHT nichts mehr wert...

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28
>> Re(1): R.I.P.2014-11-10 15:44:08


Bin der Überzeugung das keine SQ out kommt. Am Papier ist HTI LIGHT nichts mehr wert...

hobbyanalyse
3146 Postings
seit 2012-06-08
>>> Re(1): R.I.P.2014-11-10 15:51:27


Es wurde damals aber so kommuniziert, dass es eines geben soll.

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28
>>>> Re(2): R.I.P.2014-11-10 17:05:52


Mittlerweile hat der Alte Vorstand (sofern dieser noch vorhanden) nicht mehr viel zu sagen - durch die neue Schuldverschreibungen, ist praktisch die letzten Werte weg - sofern bei der HTI LIGHT noch welche da waren. Das Investmentfonds von sich aus, aus deren Substanzen - was zahlen, kann ich nicht glauben. Natürlich nur meine Einschätzung.

hobbyanalyse
3146 Postings
seit 2012-06-08
>>>>> Re(2): R.I.P.2014-11-10 17:09:37


Ich beziehe mich auf die Absichtserklärung der neuen Investoren, nicht das was der Vorstand gesagt hat.

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>> Re(3): R.I.P.2014-11-11 14:59:50


An der Börse gibt es nie was geschenkt

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>> Re(3): R.I.P.2014-11-11 14:59:50


An der Börse gibt es nie was geschenkt

luftifranz
39 Postings
seit 2009-11-20


Weihnachtsgeld auf 3 Raten auszahlen. Die normalen Arbeiter/innen sollen für die Fehler des Management herhalten.

LASKler
7358 Postings
seit 2012-02-28


Bei G&K fast schon standart LEIdER :-P



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000764626

Highlights
You need to upgrade your Flash Player
Punkte markieren News (Headline mit mouse-over), Klick öffnet eine grosse Darstellung
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:41)
2637.85
0.94%
Top 5 ATX
ERSTE GROUP BANK AG 3.49%
ZUMTOBEL GROUP AG 2.74%
LENZING AG 2.31%
VOESTALPINE AG 1.37%
VERBUND AG KAT. A 1.16%
Flop 5 ATX
IMMOFINANZ AG -2.14%
TELEKOM AUSTRIA AG -1.31%
VIENNA INSURANCE GROUP AG -0.98%
RHI AG -0.88%
CA IMMOBILIEN ANLAGEN AG -0.65%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.94%
(17:41)
-1.21%
(00:00)
NIKKEI
0.00%
()
-0.07%
(23:44)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
-1.21%
(00:00)
-0.73%
(00:00)
-0.78%
(00:00)
-0.07%
(23:44)
0.12%
(22:20)
0.71%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.43% 1.0338
GBP -0.15% 0.7159
JPY 0.00% 129.3600
NOK -0.48% 8.4750
SEK 0.03% 9.3816
USD 0.48% 1.0824

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
24.04. bwin Canaccord... Hold bestätigt 0.00
24.04. bwin Alpha Value Kaufempfehlung bestätigt 0.00
24.04. OMV Barclays Barclays bleibt bei Underweight 27.00
24.04. OMV Nomura Nomura bleibt bei Reduce 20.00
24.04. OMV Natixis Natixis erhöht das Kursziel 27.50
24.04. OMV Société G... Société Générale mit Upgrade von Hold auf Buy 32.00
24.04. Telekom Austria Macquarie Macquarie bleibt bei Outperform 7.10
24.04. Telekom Austria New Stree... New Street Research bleibt bei Reduce 4.80
24.04. AMS Baader Bank Baader Helvea bleibt bei Hold 45.00
24.04. AMS Commerzbank Commerzbank bleibt bei Buy 43.00
 
weiter >>