www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 65
pxp
main
sub
16.11.2012 08:14
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Post bestätigt Ausblick, Q3 liegt unter Konsensus

Gewinn auf 24,1 Mio. Euro erhöht
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Die Österreichische Post hat im Q3 2012 bei einem geringeren Umsatz ein Ergebnisplus erzielt. Der Umsatz belief sich auf 549,8 Mio. Euro (nach 572 Mio. Euro im Vergleichsquartal des Vorjahres), das EBIT verbesserte sich um 18,3% auf 33,3 Mio. Euro. Das Periodenergebnis (nach Minderheiten) beträgt 24,1 Mio. Euro (nach 16,9 Mio. Euro).

Zum Vergleich der Konsensus (Bloomberg): Umsatz 561,7 Mio. Euro, EBIT 35,4 Mio. und Überschuss von 35,6 Mio. Euro.

Der Ausblick wird bestätigt: Für das Gesamtjahr erwartet die Post eine leicht positive Umsatzentwicklung, das EBITDA wird am oberen Ende der Zielbandbreite von 10% bis 12% liegen.

In den ersten neuen Monaten wurde das EBIT um 14,7% auf 125,6 Mio. Euro angehoben, der Umsatz legte leicht um 0,8% auf 1,72 Mrd. Euro zu.

"Die Wachstumskomponente wurde durch Expansionsschritte in Polen, Bulgarien und Rumänien gestärkt, während die Profitabilität durch die Abgabe der Tochtergesellschaften in Benelux verbessert wurde. Das Thema Kundenorientierung wird kontinuierlich durch Selbstbedienungslösungen forciert. Finanziell wird auch weiterhin darauf geachtet, die operativen Cashflows umsichtig und zielgerichtet für nachhaltige Effizienzsteigerungen, Strukturmaßnahmen sowie Zukunftsinvestitionen einzusetzen. Gleichzeitig wird konsequent an einer noch stärkeren Kundenorientierung gearbeitet", kommentierte Post-Chef Georg Pölzl am Freitag die Geschäftszahlen von Jänner bis September 2012.

(red)

 

Mehr zum Thema








be INVESTOR NR 33





comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu Post - » zum Board

 
LASKler
POST AG2015-10-17 07:46:42
8989 Postings

seit 2012-02-28


Seiter bzw. Vollprivatesirung steht vermutlich an.


big_mac
9654 Postings
seit 2008-08-03
> POST AG2015-10-17 09:25:35


Das wäre gut und richtig.

LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>> POST AG2015-10-18 20:09:37


A geh ...

Warum sollte der Staat Geld verschleudern?

Anthean
11300 Postings
seit 2007-08-24
>>> POST AG2015-10-19 17:21:13


Damit noch mehr Postämter geschlossen werden, um die Dividende zu erhöhen.
Was interessieren schon die Kunden. :)

LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>> POST AG2015-10-20 15:29:32


Jetzt heißt es den Kampf gegen die DHL auf zu nehmen und zu Gewinnen.
Weiter erschliest Post neue Geschäftsfelder (clouding)

Auch sehe ich bei der Post keine Politische Bremser

LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>>> POST AG2015-10-29 08:18:26


Deutsche Post kippt Erwartungen zum zweiten Mal (Gewinnwarnung)

Es soll weitere Struktur und Ausrichtung angepasst werden.

vielleicht wird der DHL Einstieg in Österreich überdacht

mas
93 Postings
seit 2007-11-08
>>>>>> POST AG2015-10-29 10:02:28


Die Probleme bei der deutschen Post liegen in der Frachtsparte. Der DHL Einstieg in Österreich wird mit Sicherheit nicht überdacht...

LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>> POST AG2015-10-29 11:35:45


Expansion konnte im Frachtgeschäft nicht wirtschaftliche integriert werden.

Aber für mich ergibt der DHL Einstieg in Österreich keinen Sinn. Verstehe nicht wie man eine Investition in 3stelligen Millionen Bereich jemals erwirtschaften will. Hermes ist auch gleglich gescheitert. D.Post hat Amazon im Rücken ist der einzige Vorteil, gegen über Hermes.

Bin gespannt

Sibelius
390 Postings
seit 2014-10-03
>>>>>>>> POST AG2015-10-29 22:54:45


Bitte kein Wunschdenken. DHL wird sich nicht aus AT zurück ziehen. Warum auch. Das ist der Logisik Partner für Amazon - und da bin ich selber sehr zufriedener Kunde in AT. Die Post war bisher eine sichere "Bank". Jetzt bricht der normale Wettbewerb an - Schluss mit Aktien-lustig.

LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>> POST AG2015-10-30 08:58:26


Bis dato hat DHL nach Österreich geliefert und Ö. Post hat Sortiert und Ausgeliefert.

Jetzigen möchte DHL dies selber machen - weil sie mehr Gewinn erwarten.
Sie müssen gros Investieren
Lieferung ans Land unrentabel
Extremer Preiskampf lässt Marge schmelzen

Amazon ist einziger DHL Jocker - aber kann man auf diesem Bauen. Wer weiß wielang die in der BRD bleiben?

Sehe Österreichs Post in klar stärkerer Position.

Hoffe das Österreich Post ihre Deutsche Tochter erweitert

Bleibt trotzdem ein gutes Dividende Papier denke ich

LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>> POST AG2015-11-12 08:50:56


Gute Zahlen, Erwartungen erfüllt - Brief Geschäft wächst um 0,5% Packet um 2,7%

Kein Wort zu DHL - liegt wie ein Schatten über der Post

nhlfan
276 Postings
seit 2008-04-18
>>>>>>>>>>> POST AG2015-11-12 09:54:27


Sinnvolle Aussagen zur tatsächlichen Auswirkung bzgl. DHL können sie wohl erst nächstes Quartal machen, die sind ja gerade erst gestartet,
alles andere hat der CEO eh schon gesagt

Amazon Prime wird jedenfalls nach wie vor mit der Österr. Post geliefert, das finde ich schon mal sehr positiv!

LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>> POST AG2015-11-12 10:13:55


Mir ergibt sich der sinn bzw. Strategie von DHL nicht.
Vorallem wenn man dreistellige Millionen Summe Investiert.

Chartik
2 Postings
seit 2015-11-12
>>>>>>>>>>>>> POST AG2015-11-12 22:46:34


Geldverbrennung mit "Strategie"

LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>> POST AG2015-11-13 08:22:24


Scheinbar,
Wirtschaftlich schwer zu verstehen für mich.

LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>> POST AG2015-11-13 11:26:20


http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/analysen/4865195/Post_Die-Revierkaempfe-werden-haerter?_vl_backlink=/home/boerse/index.do

LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>> POST AG2016-04-08 14:45:13


Post meldet den Verkauf der Deutschen Tochter Unternehmen.

Sollte positiv sein.


LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>> POST AG2016-06-24 17:50:48


Wo sind die Zeiten das bei Krisen zeiten oder Panik Versorger Aktien gekauft wurden??

LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>> POST AG2016-08-09 15:23:22


Jetzt sollte die POST AG schnell schauen das sie aus der Türkei rauskommen, bevor Erdogan Regime die Österreich Anteile verstaatlicht.


LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> POST AG2016-08-11 17:24:04


Zahlen sind ganz i. O..

mas
93 Postings
seit 2007-11-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>> POST AG2016-08-11 18:01:54


hab vor einiger zeit auch überlegt wieder bei der post einzusteigen, allerdings fehlt mir bei der aktie einfach die fantasie.
das profitable briefgeschäft schrumpft immer weiter, das wachsende paketgeschäft hat minimargen um die 3% und die konzurenz ist groß...

LASKler
8989 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> POST AG2016-08-11 19:56:55


Wenig Phantasie aber auch wenig Risiko.
Parketgeschäft geringe Marge aber Wachsender Markt.
Konkurrenz überschaubar DHL wird sich nicht halten können - außerdem müssen Sie ausgleich Zahlungen tätigen.

Behalte sie wegen der Dividende

didi317
14 Postings
seit 2016-08-16
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> POST AG2016-08-22 09:03:41


Kurs hat sich wirklich gut erholt in den letzten Monaten. Wenn 31,42 bricht ist Luft weiter nach oben da ;). Vielleicht hilft das für die Fantasie :)



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000APOST4

 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.86%
(17:33)
-1.00%
(00:00)
-0.11%
(22:20)
0.09%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CNTY COV CWI DOC EBS ECO EVN
FAA FACC FKA FLU GROA HEAD HIS
HTI IIA KTCG KTMI LNZ MAI MIP
MMK OMV PAL PARS POS POST PYT
QINO RAP RBI RBT RHI ROS SAC
SBO SEM SNT SNU SPI STR SWUT
TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA VER
VIG VLA VOE WIE WOL WWE WXF
ZAG
-1.00%
(00:00)
-1.25%
(00:00)
-0.17%
(00:00)
-0.11%
(22:20)
0.09%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.12% 1.0751
GBP 0.24% 0.8430
JPY -0.16% 121.2000
NOK 0.26% 8.9860
SEK 0.05% 9.7983
USD 0.14% 1.0642

Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
01.12. Palfinger AG HSBC HSBC - Kurszielreduzierung 34.00
01.12. Atrium European Real Estate RCB RCB - Update 4.70
01.12. S Immo AG RCB RCB - Downgrade 10.90
01.12. OMV UBS UBS - Kurszielerhöhung 25.00
01.12. RHI Hauck & A... Hauk & Aufhäuser - Update 25.00
01.12. Andritz AG Erste Gro... Erste Group - Update 58.90
01.12. Raiffeisen Bank International Erste Gro... Erste Group - Update 18.00
 
30.11. Vienna Insurance Group Baader-He... Baader Helvea - Update 25.00
30.11. Telekom Austria Erste Gro... Erste Group - Update 6.00
30.11. Porr RCB RCB - Downgrade 37.50
 
weiter >>