www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 408
pxp
main
sub
06.10.2012 08:38
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Lehman Brothers legt Streit über Milliarden-Forderungen bei

Mehr als vier Jahre nach der Pleite
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Mehr als vier Jahre nach der Pleite von Lehman Brothers haben zwei Sparten der früheren US-Investmentbank einen Rechtsstreit über Forderungen von rund 38 Milliarden Dollar beigelegt. Treuhänder James Giddens, der die Brokerage-Abteilung von Lehman abwickelt, sprach am Freitag von einem wichtigen Schritt. Die Vereinbarung stelle sicher, dass die betroffenen Kunden ihr Geld nun sehr viel schneller zurückerhielten. Die Einigung muss noch durch einen Konkursrichter in New York sowie das Oberste Gericht in Großbritannien bestätigt werden. Dies dürfte spätestens im ersten Quartal 2013 der Fall sein.

Lehman Brothers hatte wegen massiver Fehlspekulationen im September 2008 seine Insolvenz erklärt und Gläubigerschutz nach Kapitel 11 des US-Insolvenzrechts beantragt. Die Pleite erschütterte das weltweite Finanzsystem und verschärfte die Hypothekenkrise dramatisch. Im März erklärte das Unternehmen das Gläubigerschutzverfahren offiziell für beendet. Seit April wird der Rest des Vermögens an die Gläubiger ausgeschüttet: Sie können mit der Auszahlung von etwa 65 Milliarden Dollar (50 Mrd. Euro) rechnen, angemeldet hatten sie allerdings Forderungen von mehr als 300 Milliarden Dollar.
 
(APA)
Mehr zum Thema






 



comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text


* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(16:34)
2181.83
0.68%
Top 5 ATX
ERSTE GROUP BANK AG 3.52%
VERBUND AG KAT. A 2.53%
IMMOFINANZ AG 1.56%
VIENNA INSURANCE GROUP AG 1.10%
UNIQA INSURANCE GROUP AG 0.81%
Flop 5 ATX
LENZING AG -2.43%
RHI AG -1.90%
ZUMTOBEL GROUP AG -1.66%
WIENERBERGER AG -0.70%
TELEKOM AUSTRIA AG -0.54%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.77%
(16:37)
0.07%
(16:37)
0.80%
(16:36)
-0.24%
(16:37)
NIKKEI
0.00%
()
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.07%
(16:37)
0.50%
(16:37)
-0.34%
(16:37)
0.80%
(16:36)
-0.24%
(16:37)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.00% 1.2059
GBP -0.48% 0.7872
JPY -0.35% 137.2700
NOK -0.08% 8.4605
SEK -0.63% 9.2710
USD -1.09% 1.2598