www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 128
pxp
main
sub
 
 

Chart und aktueller Kurs
ERSTE GROUP BANK AG (AT0000652011)


EBS -0.16 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN 065201
Währung EUR
Typ Aktie
Börse Wien
Aktueller Wert
Letzter 19.250
Vortag 19.280
Veränd. -0.030 (-0.16%)
Eröffnung 19.210
Hoch 19.555
Tief 19.085
Volumen 560644
Chart
Linienchart
von:
bis: 2014-07-29
Veränd. -
Erster 19.21
Letzter 19.250
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio
 
 
 

comment Neuen Thread zu Erste Group Bank starten
 
Artikel
Erste Group: Die Gewinnwarnung kostete bisher 2,2 Milliarden Euro - und damit bereits mehr, als der Gewinn niedriger ausfällt2014-07-10 09:30:09
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier

schrotthändler
201 Postings
seit 2010-06-30


no wos hat er glaubt
es wird no tiefer gehen

schrotthändler
201 Postings
seit 2010-06-30


i konn ma des masaker im atx nimmer anschauen
die schei.. banken ziehen alles runter

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09


Posting gelöscht - Verstoss gegen die Forumsregeln. Letzte Warnung an den User: Weitere Verstösse wedren geahndet? MfG
Das Börse Express Team

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09


Posting gelöscht - Verstoss gegen die Forumsregeln. Letzte Warnung an den User: Weitere Verstösse wedren geahndet? MfG
Das Börse Express Team

Baumläufer
557 Postings
seit 2010-12-03


schrotthändler, fischamend, nicht dass ich hier Jemanden verteidigen will. Aber eure verleumderischen Behauptungen solltet ihr überdenken. Keen calm!

junkfritz
604 Postings
seit 2010-12-13


volle Zustimmung.

Der BE sollte sich vor allem das letzte Posting von fischamend ansehen - denke nicht, dass es den forumsregeln entspricht

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09


Posting wurde gelöscht, na da freue ich mich aber:)

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09


Trotzdem ändert es nicht der Tatsache und Wahrheit das die Banken die Kunden abzocken siehe Ungarn.

junkfritz
604 Postings
seit 2010-12-13


in Ungarn wurden wohl eher die österreichischen Banken abgezockt.

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09


die Korrektur beginnt, nächster Halt bei unseren so viel gelobten OstBanken bei 15 Euro

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09


warum entspricht es nicht den Forums Regeln wenn man schreibt das Banken Betrüger sind?sind nicht schon genug Banken a la Bnp Paribas und bald auch die Commerzbank, Deutsche Bank und Citi Bank offiziel wegen Betrügerei verurteilt worden mit Folge Milliarden an Strafzahlungen zu leisten, oder irre ich mich da?

junkfritz
604 Postings
seit 2010-12-13


und wann genau wurde die Erste oder die Raiffeisen wegen Betrugs verurteilt? Oder wegen Manipulation?

Du hast geschrieben die österreichischen Banken wären Betrüge, das ist eine Unterstellung und Verleumdung. Man kann Kritik auch sachlich äußern.

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09


deswegen müssen sie auch 160 Millionen in Ungarn zahlen weil sie, ach so korrekt sind gel!

junkfritz
604 Postings
seit 2010-12-13


mit dir ist eine sachliche Diskussion sinnlos, weil du nur mit Halbwissen um dich wirfst und populistische Sprüche raushaust, da hab ich kein Interesse, sorry

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09


wenn man sich den EBS Chart anschaut, könnte man doch fast glauben das die 10 Euro nochmal kommen.

hobbyanalyse
2380 Postings
seit 2012-06-08


Was man aus den Daten der Vergangenheit nicht alles für die Zukunft ablesen kann ;-)

slowhand
96 Postings
seit 2011-02-23





Der (all) gemeine ungarische Haushalt hat bei Aufnahme seines Fremdwährungskredites genau gewusst auf welches Pulverfass er sich setzte. Beim Franken konnte niemand wissen wie sich die Währung weiter entwickeln wird. Der Ungar nahm in seiner Gier in Kauf, dass er entweder sein Eigenheim relativ billiger abzahlen könnte, oder im anderen Falle erheblich wir draufzahlen müssen. Das Risiko zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer war damit gleich verteilt, weder der eine noch der andere, also schon gar nicht die Banken konnten das Ergebnis vorhersehen. Leider ist es zu Ungunsten der Kreditnehmer (Ungarn) ausgegangen. Der Ungar wollte aber nur gewinnen....
Dies wurde von der Politik Orbans unterstützt der auf diesem Weg seine Chance für eine Wahl (Wiederwahl) deutlich erkannte und ausnutzte. Den Rest kennt man. Fest im Sattel sitzt dieser, steht zum Wähler, die Banken werden dadurch auf die Verliererstraße gedrängt. Inwieweit dies rechtens ist oder nicht bleibt jedem Leser mit wirtschaftlichen Grundverständnis über.
Wenn die armen Brasilianer (in Erwartung einer Gewinnes) alles auf ihr Land setzen und alles verlieren ist es sicher bedauerlich. Es entspricht aber den Möglichkeiten eines erwachsenen und volljährigen Handelns. Nicht jedoch für die Ungarn per se. Diese sind scheinbar in der Kindheit stecken geblieben und diese Schar von kindlichen Narren wurde von einer Handvoll Politiker in Haft genommen.
Nicht zuletzt sei erwähnt, dass schon 2010 die Bank Austria für Österreicher eine Rückkehr zum Euro aus den Frankenkrediten ohne Gebühren erlaubte und die FMA sich damals auch gegen die weitere Aufnahme von FWK (für Privathaushalte) stellte. In der EU sollte Gleichheit herrschen. Wie allen bekannt ist haben viele österreichische Familien die Konsequenzen ziehen müssen und haben ihre Eigenheime verlassen, das selbe wäre für den gleichberechtigten Ungarn auf der Tagesordnung gestanden.
Dem Kreditgeber dadurch, wie Fischamend mit "siehe Ungarn" angedeutet hat, Betrug vorzuwerfen ist daher fehl am Platze, vielleicht hat er aber selber einen und spricht aus ihm die Stimme eines Verlierers dieser Kreditwette, denn sonst war das nichts anderes. Ich kenne persönlich auch viele, die nicht im Traum an so ein Abzahlungsgeschäft ihres Eigenheims dachten und ihre Finanzierung auf sichere und konservative Beine gestellt haben, daher heute noch berechtigt in ihren Heimen problemlos wohnen.
Die sehr geehrten Ungarn wohnen als Europäer zu unrecht und auf Kosten der Banken und der europäischen Gemeinschaft in ihren damals plötzlich und unerwarteten standardmäßig angehobenen Behausungen oder fahrbaren Luxusschlitten verbleiben.
Diese Anhebung des Lebensstandards gehört jedoch leider zur Nivellierung - irgenwann wird sich dieses Problem aber auch lösen lassen, in 10 oder 20 Jahren. Bis dahin muss mit solchen Mätzchen immer gerechnet werden.

In diesem Sinne

 
Artikel
Erste Group: Deutsche Bank und Goldman Sachs streichen das Buy2014-07-08 08:35:30
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier

schrotthändler
201 Postings
seit 2010-06-30



i mecht a analyst sei.....ich rate 15....18....20....24....oder 7 euro
ach wos ...iwas net wirklich...hahaha

mosias hj
560 Postings
seit 2010-05-26


So habe bei 18 meine zweite Kauforder stehen, habe gestern bei 19 das erste mal gekauft.

exbipa
213 Postings
seit 2012-04-02


18 schaut auf den ersten Blick verlockend aus.
Aber ich gebe zu bedenken es muss jetzt bald eine DAX Korrektur kommen. Wo steht dann die Erste wenn der DAX um 10% fällt?
Wird dann auch um 15 einen Einstieg geben.
Und wenn es erst ordentlich crasht sehen wir sowieso wieder einstellige Kurse.
Ich bin halt pessimistisch eingestellt.

schrotthändler
201 Postings
seit 2010-06-30


einstweilen haltloses papierdl

junkfritz
604 Postings
seit 2010-12-13


ich kauf bei 15 die gleiche Menge nach, wenns wirklich ist... dann hab ich einen Mischer von 17,50...

schrotthändler
201 Postings
seit 2010-06-30


tipp!

uauf daimler...die kommen über 70-75euro

schrotthändler
201 Postings
seit 2010-06-30


net schlecht TREICHERL

mus ma amoi schaffen in 2TAGEN minus 20 %

kreni1
14 Postings
seit 2013-07-24


was die analysten aufführen, ist ja nur mehr zum schmunzeln. überhaupt ,wenn man gerade nicht investiert ist.

mosias hj
560 Postings
seit 2010-05-26


So gerade bei 18,03 meinen zweiten Kauf ausgefürht

slowhand
96 Postings
seit 2011-02-23




Ein Kauf um 18 EUR macht Sinn wenn man die Maßnahmen zur Stützung des Kurses an der 18 betrachtet. Sollten es keine Stützungen sein, dann zeigen die bei 18 aufgestellten hohen 5 stelligen Kaufpositionen einen äußerst starken Käufer an und wenn beides nicht zutrifft kann es sich mur mehr um einen hilflosen Versuch handeln eine Unterstützung anzudeuten, die aber im Ernstfalle zurück gezogen wird, aber zum Kauf animieren soll. (Eine Kaufposition von 1,2 Millionen Euro ist doch nicht alltäglich)
In allen Fällen wird es jetzt interessant, die 18 sollte deswegen halten, es ist eine Schmerzgrenze.
Fakt ist aber zusätzlich, dass eine dieser hohen Positionen bereits begonnen wurde anzuknabbern. Also fällt ein fake bereits aus, es ist höchste Eisenbahn - aber was ist wenn der Posten abgeräumt ist ?

Phronesis
5484 Postings
seit 2009-01-09


Wenn man bedenkt, dass heute schon über 700k Stück umgesetzt wurden, sind die paar Stück wohl kein Hindernis.
Man nenne mir einen Grund, warum gerade diese Aktie?
Nur wegen eines möglichen Rebounds nach dem Absturz. Sonst fällt mir keiner ein.

Baumläufer
557 Postings
seit 2010-12-03


Charts, Unterstützungslinien.... Blabla.... oder sonstige Sterndeutereien bringen hier wenig wenn die Panik regiert.

mosias hj
560 Postings
seit 2010-05-26


So habe meine nächste Kauforder bei 17 stehen.
Ich kaufe einfach immer wieder nach solange bis es dreht.

Phronesis
5484 Postings
seit 2009-01-09


Fallende Messer... das ist so eine Sache.
Runtermischen bis zum "GEHT NICHT MEHR" ist definitiv nicht das Allheilmittel.
Da wäre wohl sinnvoll, die Ausbildung eines Bodens abzuwarten. Keiner kennt die tatsächlichen Risken dieser Bank. Und die es wissen,werden sie nur bei dringender Notwendigkeit veröffentlichen.

voitsberger
1792 Postings
seit 2007-11-21


das einzig positive an der derzeitigen situation: nachdem der wahnwitzige orban die ösi banken ausraubt, bleibt für die 2 österreichischen raubritter wenigstens nichts mehr übrig.

mosias hj
560 Postings
seit 2010-05-26


Nun, ich denke heute ist generell ein guter Tag um einzukaufen.
Ein totales Gemetzel an den Börsen.

hobbyanalyse
2380 Postings
seit 2012-06-08


Ein totales Gemetzel schaut definitiv anders aus. Man denke zurück an den Spätsommer 2011 oder an Herbst 2008 bis Frühjahr 2009. Das war ein Gemetzel, die jüngsten Entwicklungen sind bisher nicht mehr als eine kleine Korrektur.

voitsberger
1792 Postings
seit 2007-11-21


viel mehr gemetzel als in wien geht eh schon fast nicht mehr. der ganze markt ist doch nie in die höhe gekommen. da wird dann der fall nach unten auch nicht mehr so schlimm sein. eine erste bei 17 oder 12 is a scho wurscht.

hobbyanalyse
2380 Postings
seit 2012-06-08


"eine erste bei 17 oder 12 is a scho wurscht."

Naja, für mich macht das einen großen Unterschied. Denn unter gleichbleibenden Umständen würd` ich mir bei 12 aller Wahrscheinlichkeit nach welche kaufen :-)

mosias hj
560 Postings
seit 2010-05-26


So habe jetzt doch bei 17,5 noch einmal nachgelegt

Baumläufer
557 Postings
seit 2010-12-03


trotz alldem rate ich hier jedem Börsenteilnehmern einen kühlen Kopf zu bewahren u. sich dem Herdentrieb zu widersetzen.

slowhand
96 Postings
seit 2011-02-23
>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-10 13:04:05



Die Bank hat vom Jahreshoch 2014 ganze 40 % an Wert verloren. Manche rechnen nach und kommen zu dem Schluss zu kaufen, denn die andere Variante wäre der Weltuntergang.
Irgendwann wird der Kurs der Ersten zu 100 % sicher höher als 17,50 sein und man lächelnd an diese Billigstkurse zurückdenken.

Wir sehen heute was ein einziges Prozent beim DOW unter dem ATH ausmachen kann, gepaart mit 40 Kilo verschwundenen spaltbaren Materials aus dem Irak von einer Universität und einem portugiesischen Index mit - 3,5 %.

Baumläufer
557 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-10 13:14:32


Ja Herbert, irgendwann wird man auf diese Kurse lächelnd zurückblicken..... hoffentlich! Aber vorerst gehts noch etwas tiefer ;)

mosias hj
560 Postings
seit 2010-05-26
>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-10 13:42:56


Heißt es nicht immer, kaufe wenn die Kanonen donnern?

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-10 13:48:51


ja richtig, aber die Korrektur hat gerade erst angefangen und das bedeutet das es noch viel weiter runter geht .
Leider waren unsere Banken Experten zu positiv eingestellt und sitzen jetzt auf Riesen Verlusten.

hobbyanalyse
2380 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-10 13:51:50


fischamend, seit wann prophezeist Du hier eigentlich schon Abstürze, weil alles viel zu hoch bepreist sei?

mosias hj
560 Postings
seit 2010-05-26
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-10 14:36:18


Also auch wenn die Korrektur bei den Börsen erst begonnen hat, ist die EBS aber schon extrem korrigiert.

mosias hj
560 Postings
seit 2010-05-26
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-10 16:25:18


So hätte ich nicht gedacht aber bin jetzt bei 18,04 bei null jetzt läuft es schon ins Plus.
Gut das ich zwei mal nachgekauft habe.

affimax
4 Postings
seit 2014-03-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-10 16:34:26


ist wahr. nur die Korr. im 15min-Chart...wird gleich wieder nach unten drehen

Baumläufer
557 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-10 16:36:03


wow.... bin auch ins Plus geschossen. *aufgeregt*

Baumläufer
557 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-11 08:48:44


UBS stuft die EBS auf Buy. Gutes Omen?
heute werden sich einige sehr ärgern, weil sie gestern in der Herden-Panik geschmissen haben.

mosias hj
560 Postings
seit 2010-05-26
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-11 10:02:59


So Danke schön.
Gestern bei 17,50 gekauft jetzt bei 18,60 verkauft. Guter Deal. :-)

Baumläufer
557 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-11 10:14:04


Gratuliere!

slowhand
96 Postings
seit 2011-02-23
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-11 12:43:02




nicht nur die Erste auch meine ZAG hat rosige Aussichten, 18,50 wäre auch mein Ziel, heimlich, still und leise.

http://www.godmode-trader.de/analyse/at...

jetzt klappts auch mit den links.

mosias hj
560 Postings
seit 2010-05-26
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-15 10:58:20


So heute bei 19,20 meine letzte Position verkauft.
Kaufe ab 18 wieder ein.

Baumläufer
557 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-15 11:04:20


du Schlingel erwischt auffällig oft die Höchst u. Tiefstkurse ^^

mosias hj
560 Postings
seit 2010-05-26
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-15 11:08:50


Ganz einfach ich gebe wenn ich eine Aktie kaufe schon meinen Verkaufsorder ein und warte.
Das selbe mache ich wenn ich eine Aktie leer verkaufe. Da gebe ich auch sofort meine Kauforder ein und warte.
Dann läuft alles automatisch. :-)

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-15 13:00:07


Die 2000 beim ATX und die 15 bei der Trechl Bank sind sehr gut möglich, man muß nur ein bischen Geduld haben und nicht zu früh einsteigen.

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-15 15:20:20


@mosias hj
na dann bist Du aber einer der ganz ganz wenigen die dadurch immer gewonnen haben mit bei kauf gleich die verkaufsorder eingeben mit Limit und dann gleich am Hoch verkauft!
alle Achtung Hut ab:)

mosias hj
560 Postings
seit 2010-05-26
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-15 15:24:48


Nun, kann man auch anders sehen.
Wenn die Aktie auf 20 geht habe ich nicht zum hoch verkauft.

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-15 15:48:22


wer jetzt noch so supergeil auf die Börse setzt, ist für mich grob fahrlässig.
und die GS Marionette Draghi ist einer der größten Manipulierer am Markt natürlich Hand in Hand mit den Amis.
Microsoft baut 5000 Nokia Stellen ab.
und die Ami Banken stehlen(sorry Gewinnen) 6 Milliarden im quartal ???

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-15 16:35:56


und abwärts gehts , war eh klar nach den Aussagen vom Mafioso korrupto Draghi.

fischamend
3176 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-15 16:48:34


und natürlich den Aussagen der Pensionistin (next Top Model) Yellen:))

hobbyanalyse
2380 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> wie der Erstekäufer tickt2014-07-15 17:45:25


"wer jetzt noch so supergeil auf die Börse setzt, ist für mich grob fahrlässig. "

Meiner Meinung nach macht beispielsweise ein Pensionsfonds, der ein paar AAA-Staatsanleihen gegen Aktien tauscht, wahrscheinlich keinen so großen Fehler.

 
Artikel
Nach der Gewinnwarnung - vier Downgrades für die Erste Group2014-07-04 08:40:49
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier

schrotthändler
201 Postings
seit 2010-06-30
> Analyst2014-07-04 10:27:58


jetzt reagieren die ersten Analysten ....bla bla bla bla bla

kreni1
14 Postings
seit 2013-07-24
>> Analyst2014-07-04 11:11:21


analysten sind für die fisch

kreni1
14 Postings
seit 2013-07-24
>> Analyst2014-07-04 11:12:56


bekommen die auch noch geld dafür

LASKler
5239 Postings
seit 2012-02-28
>>> Re(1): Analyst2014-07-04 12:15:15


selber schuld wer diese Herren glaubt

LASKler
5239 Postings
seit 2012-02-28
>>> Re(1): Analyst2014-07-04 12:15:15


selber schuld wer diese Herren glaubt

LASKler
5239 Postings
seit 2012-02-28
>>> Re(1): Analyst2014-07-04 12:15:18


selber schuld wer diese Herren glaubt

schrotthändler
201 Postings
seit 2010-06-30
>> Analyst2014-07-07 09:31:41


und jetzt wird gezockt was das zeug hält
ist nur mehr ein zockerpapierdl hr Treichl

schrotthändler
201 Postings
seit 2010-06-30


warum wird des schrottpapierdl vom handel AUSGESETZT????

schrotthändler
201 Postings
seit 2010-06-30


ich meine nicht vom

LASKler
5239 Postings
seit 2012-02-28


Weil es keinen Grund gibt, Handel ist gewährleistet, keine Technische Probleme, auch keine wichtigen Informationen.

schrotthändler
201 Postings
seit 2010-06-30


den schrott wü ka mensch

hobbyanalyse
2380 Postings
seit 2012-06-08


Hast Du jetzt ein neues Bezugsobjekt gefunden?


Chart-Suche

 
 
Login für Ihr Depot
Klicken Sie hier

Technology and Data provided by
Nutzungsbedingungen bitte beachten
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
2345.10
-0.03%
Top 5 ATX
SCHOELLER-BLECKMANN AG 1.75%
CA IMMOBILIEN ANLAGEN AG 1.62%
ZUMTOBEL AG 0.94%
CONWERT IMMOBILIEN INVEST SE 0.91%
OMV AG 0.60%
Flop 5 ATX
WIENERBERGER AG -1.30%
LENZING AG -1.18%
UNIQA INSURANCE GROUP AG -0.77%
VERBUND AG KAT. A -0.69%
VOESTALPINE AG -0.56%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.04%
(17:33)
0.58%
(17:45)
NIKKEI
0.00%
()
-0.23%
(22:52)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG ZAG
0.58%
(17:45)
0.86%
(17:45)
0.12%
(17:45)
-0.23%
(22:52)
-0.42%
(22:27)
-0.05%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.02% 1.2152
GBP 0.24% 0.7924
JPY 0.22% 137.0400
NOK 0.31% 8.3620
SEK 0.30% 9.1801
USD -0.03% 1.3429